Go to content
  • NETZWERK

DreamDancer [Band 1, 2, ...]

Kapitel 21: 16. NUMB, von mari-mari

[25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
[29] [28] [27] [26]
Big size       Vollbild


You can flip the pages using the left/right keys
Kommentare zu dieser Seite (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2017-12-08T05:03:59+00:00 12-08-2017 06:03
Die Worte des Albtraums ... sie klingen mir ziemlich rational. Nach dem Mädchen, das es einst gewesen ist. Die um den Verlust ihrer Freunde trauert. Bei dem "snif snif" auf der Seite zuvor dachte ich erst, dass der Albtraum eine Fährte wittert (oder sucht), wie ein Hund. Aber vielleicht war es eher ein Traurigkeits-Schniefen? Wenn ihr Bewusstsein noch immer zum Teil vorhanden und in diesem Monster praktisch eingesperrt ist - das ist eigentlich voll traurig. Aber dennoch kann das Bewusstsein schon nicht mehr vollständig sein. So, wie sie zuvor mit Akira gesprochen hatte, klang sie schon ziemlich verrückt, als ob sie nicht mehr ganz Herrin ihrer Sinne ist. So gesehen ist das, was man jetzt von ihr mitbekommt, wohl nur noch ein letzter, klägllicher Rest ihres ursprünglichen Ichs, das wohl auch bald vollständig dem Albtraum zum Opfer gefallen sein wird.
Der Bogenschütze schein zumindest auch schon keinerlei Mitleid mehr mit ihr zu haben. Und ganz offensichtlich beobachtet er sie schon sehr lange. Btw. - erstaunlich, wie viele Leute sich auf der Blind Side tummeln, auf die Legion ja keinen Zugriff hat. Wie schaffen die es alle hier rüber? XD
Uuuuuund - Akira! Dein Auftritt! :D :D :D
Antwort von: mari-mari
12-08-2017 23:32
Mit dem "witterungs schmiegen liegst du schon ganz gut in der Spur. Ob noch ein Funken ihres Selbst existiert muss Akira herausfinden. Der Bogenschütze hat auch allen Grund dazu ihr gegenüber so misstrauisch und auf Sicherheitsabstand zu bleiben. Er ist wie Akira auf der Blind Side, weil er eine Aufgabe hat. ;) *Auftraggeber ist Yuuya*
Antwort von:  Lady_Ocean
12-09-2017 12:53
Yuuya hält sich wirklich tapfer. Selbst jetzt noch, wo er immer schwächer wird und alle wissen, dass er bald am Ende seiner Kräfte ist.
Yuuya, halt duuuuuuuurch! Ich will doch ein Happy End für dich und Souya. T___T
Von:  ReijiAoe
2017-12-07T22:31:19+00:00 12-07-2017 23:31
mhm... Yuya?
Antwort von: mari-mari
12-08-2017 23:21
Nein, der ist noch bei Koji in der Realität. ;)
Von:  bakuramaus
2017-12-07T20:01:30+00:00 12-07-2017 21:01
funkel.... funkel.... funkel....
Antwort von: mari-mari
12-08-2017 23:20
glitzer... schimmer... funkelfunkelfunkel! XD