Go to content
  • NETZWERK

München 1945

Kapitel 5, von  Iruka

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28]
Big size       Vollbild


You can flip the pages using the left/right keys
Kommentare zu dieser Seite (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  black-magical
2017-06-06T15:55:18+00:00 06-06-2017 17:55
Ein sehr sehr mutiger Mann der Papa von der "Stanzi" :)
wenn das aber mal nicht böse endet.
Aber auf jeden Fall liebe ich deinen Mingara Dialekt :)
schon interessant, wenn man vergleicht dass sich das ganze im tiefsten Bayerischen Wald nochmal n bissl anders anhören würde :D
Von:  Lady_Ocean
2017-05-20T07:29:55+00:00 05-20-2017 09:29
Für Konstanzes Vater ist das aber verdammt gefährlich, jemanden öffentlich dafür zu rügen, etwas Judenfeindliches zu sagen. Wenn das die falschen Leute sehen, steht sicher bald jemand von der Gestapo oder so bei ihm vor der Tür. Auch für Konstanze ist so ein Handeln in der Öffentlichkeit sicher gefährlich, aber da sie noch jung ist, vermute ich, dass man es bei ihr vielleicht erst mal mit Umerziehung probieren würde.
Von:  JasperNear
2017-05-19T18:39:51+00:00 05-19-2017 20:39
Aww, wie cool, dann weiß ich ja, worauf ich dort dann noch achten muss :3