Go to content
  • NETZWERK

Can't let go - Hanasenai yo ne

Kapitel 4: Chapter 3, von Norileaf

[19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
Big size       Vollbild


You can flip the pages using the left/right keys
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Haeufchen
2017-10-15T21:27:56+00:00 10-15-2017 23:27
Ich glaube, ich hab grad irgendwo nen Kommentar abgesetzt, wo ich ihn nicht hinsetzen wollte bei dir. xD
Hab mich erst einlogen müssen und kam dann irgendwo an. xD ^^°

Also. Das erste Panel sieht echt klasse aus! ^^
Antwort von:  Norileaf
10-15-2017 23:31
Haha, süß :D

Dankeschön. ^^
Von:  Isfet
2017-10-05T22:42:02+00:00 10-06-2017 00:42
Hui, die Seite ist doch ehct gut geworden, Nori! <3
Ich find das Panel oben rechts, über das du dich so geärgert hast, erst recht gut! Die Perspektive hat super geklappt und es ist mir auch definitiv stark genug! Echt toll auch, wie Haruka da so steht, total lässig, und zu ihr rüber schaut. Harukas Haare wuscheln da ein bisschen! Me likes xD
Schwarzflächen sind auch gut verteilt auf der ganzen Seite, dann hast du ne Totale drin, nähere Ansichten und ne coole Perspektive oben, also mehr als genug Abwechslung. Man sieht eben nicht nur random irgendwie Köpfe. Aber das hast du auf den Seiten davor auch schon nicht gemacht^^ (Du kritisierst echt zu viel an dir selbst.)
Was Dynamik angeht, gibts da auch einiges: Haruka macht seine Zigarette an, der Rauch weht ein bissl rum, oben rechts wirkts durch die Perspektive allein schon lebendiger und dann ihre Haare im 2. Panel, die sich was bewegen. Im ersten Panel sehen die übrigens ebenfalls schön echt und fluffig aus!
Was ich bemängeln würde, ist die Steifheit, die allen noch etwas in den Gliedern sitzt, links in dem großen Panel vor allem. Unten die Füße - bzw. die Stöckeln - von ihr setzen nicht richtig auf dem Boden auf (dazu kannst du Schatten auf dem Boden anbringen und hier und da den Boden - wenn er nicht grad concrete ist - minimal "vor" den Schuhen zeigen, aber auch nur in Maßen. Das macht allerdings sehr viel aus! So ein Steinchen oder ein Grashalm zB perspektivisch vor den Schuh setzen wär auch ne Möglichkeit.). Bei Haruka das gleiche, er wirkt ein bisschen, als würd er den Boden nicht ordentlich berühren. Ein paar Sterne im Himmel hätten der Dynamik bzw Lebendigkeit der Seite auch noch was geholfen, aber das is Kleinlein ;)
So. Wollte eigentlich nur sagen, dass die Seite gut geworden is und hab mich dann was ausgelassen xD
Und jetzt: *Pöbelmodus wieder an* Albträum ne Runde von der Kuh mit der Kamera!
Antwort von:  Norileaf
10-07-2017 15:55
*von Textblock erschlagen werd*
Wow, da hast du dich ja richtig in die Tastatur gelegt, liebe Isfet. :))
Ja, irgendwas an den Füßen hatte mich auch gestört, nur konnte ich es nicht genau benennen. Ich werde auf jeden Fall in Zukunft mehr auf sowas achten (bei dieser Seite müsste ich für nen Druck sowieso nachbearbeiten, da die Füße im Schnittrand liegen).
An Sterne hatte ich zwar nicht gedacht, sondern mehr an eine Art "Skyline", aber die Angst, die Seite zu überladen, war einfach mal größer. Auch hier würde beim Druck ein ganzes Stück leerer Fläche wegfallen. Wobei... Sterne wären ja noch gegangen. :)
Was ich gegen die Steifheit machen soll... ich weiß es noch nicht so richtig. Vielleicht kommts mit der Übung, vielleicht hab ich aber auch kein Auge dafür. Du weißt ja, über Tipps für Tutorials etc. freu ich mich immer.
Antwort von:  Isfet
10-07-2017 19:45
Hm wegen der Steifheit kann ich dir nur sagen, wie ichs mache (ich behaupte jetzt einfach mal, mein Zeug is relativ unsteif). Ich skizzier nicht ordentlich xD Ich klatsch das alles total grob einmal irgendwo auf ne Seite, damit ich ungefähr weiß, wie die aussieht und dann mach ichs richtig.
Ich glaub sowieso, dass einen die zu strategische Planung ziemlich statisch zeichnen lässt. Früher hab ich auch jeden Strich perfekt haben wollen; also wirklich das Gesichtsoval vom Strich her komplett gleich und bloß nicht irgendwo auch nur minimal rausgeeiert. Mittlerweile is mir das was egaler.
Vielleicht hilft dir das^^ Ansonsten hatt ich ja mal dieses Video mit dem "intuitiven Malen" gepostet, das ist vielleicht auch ne Hilfe?
Und wenn ich mich in die Tastatur lege, kommt qeoifhqeuighweuighwieughwirughwiuehguiehguiewhewuihgioeheuihgiuewhgiweuhgeuiw :3 Kann ich aber auch gerne machen!! :> hrhr
Von:  Kiosuke
2017-10-05T20:14:06+00:00 10-05-2017 22:14
"Deine Stimme wird tiefer wenn du dich aufregst "
wie easy du den Charakteren so viel Persönlichkeit gibst. es ist immer wieder so schön <3

und Haru ist so verflucht steif gerade ! xD
Antwort von:  Norileaf
10-07-2017 15:48
Ist er steif? Dabei sind sie doch noch gar nicht im Schlafzimmer. ;)

Scherz beiseite. Ich hoffe, dass ich in den ersten Kapitel die Charaktere etablieren kann, dass ihr mir den Rest der Geschichte auch abkauft. :'D
Antwort von:  Kiosuke
10-07-2017 16:31
Ich hätte auf meine Wortwahl achten sollen :''DD XD aber mir viel leider gerade kein anderes Wort ein xD

Das wird garantiert noch werden <3
Von:  Chibi-Neko-Chan
2017-10-05T16:36:36+00:00 10-05-2017 18:36
Oh Gott, ich habe SO lange nicht mehr gelesen! Aber ich habe endlich alles nachgeholt, entschuldige! T_T
Ich liebe die Story immer noch und bin super gespannt auf die nächsten Seiten! *A*
Die Perspektive im 1. Panel finde ich super gelungen! Und ich finds lustig, dass 'ihre' Stimme tiefer wird XDDD
Hoffentlich wird Haru nicht noch weh getan ;U;
Antwort von:  Norileaf
10-05-2017 20:55
Hey, willkommen zurück! Freut mich, dass es dir noch gefällt. :)
Das erste Panel hat mich auch mit Abstand die meiste Zeit gekostet. Bin gerade sehr erleichtert, dass es keine Katastrophe geworden ist, haha.

Und Haru wird doch nicht wehgetan. Also nicht physisch und auch nicht demnächst. :D