Go to content
  • NETZWERK

SAO: Progression


Created:
Updated: 07-08-2017
Not finished (1%)
German
23072 Words, 3 Chapter
₷ Diese Geschichte entsteht dank des Mary Sue-Projektes
₷ Meine Göttin: ShilohCraaSham


₷ Zirkelregeln

Spoiler

1. Sei stets du selbst.
2. Die Fandom-Charaktere müssen in character sein. Auf Aktionen folgen Reaktionen, vergiss das nie.
3. Du verfolgst einen Handlungsstrang, der dir selbst noch unbekannt ist. Vertrau deiner Gottheit, sie wird dich durch die Handlung führen.
4. Deine Gottheit wird dir für jedes Kapitel neue Aufgaben stellen, die es zu erfüllen gilt. Ob sie dich zum Ziel führen oder vor neue Herausforderungen stellen, entscheidet die Gottheit.
5. Du verfügst über all deine Stärken und Fähigkeiten, ebenso über all deine Schwächen und Gewohnheiten. Inwiefern dem noch etwas hinzukommt, um dein Bestehen im Fandom zu gewährleisten, entscheidet deine Gottheit.
6. Du verfügst über dein Fandomwissen. Inwieweit du es aktiv anwenden darfst, entscheidet die Gottheit.
7. Die Gottheit entscheidet über das Ziel der FF.
8. Die Gottheit entscheidet, wann und wie viele Tipps sie dem Autor mitgibt, um ein Rätsel zu lösen.
9. Absprachen im Hintergrund zwischen Autor und Gottheit sind gestattet, der Autor darf jedoch weiterhin nichts im Vorfeld über den geplanten Plotverlauf erfahren.
10. Beide, sowohl Autor als auch Gottheit, sind dafür verantwortlich, die Entwicklung der Geschichte nicht ins Mary Sue-Genre abdriften zu lassen.


₷ Interne Regeln

Spoiler

☯ Wie in den meisten MSP FFs solltest du dich in erster Linie so verhalten wie du bist. Wenn es Situationen gibt in den du nicht weißt wie du reagierst, gilt dass was du dir am ehesten vorstellen kannst.
☯ Du kannst was du auch im Reallife kannst, nicht mehr und nicht weniger xD
☯ In die Richtung in die du deine Skills legst, werd ich von dier abhängig machen. Zusätzlich können aber gerne ein paar Nebenskills mit gelevelt werden, solange es nicht zu viele sind.
☯ Du darfst selbstverständlich deinem Fangirl Gefühlen freien Lauf lassen, beachte aber das die Charaktere trotz allem IC bleiben.
☯ An sich solltest du sowohl bei den SAO Charaktere IC bleiben als auch deine Person betreffend. Sollte ich denken das etwas OOC ist, werde ich dich darauf ansprechen ;)
☯ Du kannst dich an die genauen Vorkommnise in Sword Art Online nicht mehr erinnern. Dazu gehören Bosse, jegliche Infos über bekannte Ebene und natürlich auch nicht das, dass Spiel tödlich sein kann. Deine restlichen Erinnerungen behältst du jedoch.


₷ Anfangsszenario

Der Prolog wird damit enden das du das Spiel betrittst. Wo du im Prolog beginnst, überlasse ich jedoch dir. Wichtig ist, dass du aus Gründen (diese kannst du selbst bestimmen) nach Japan geflogen bist, wo du bei einer Gastfamilie für eine Zeit deiner Wahl lebst. Während des Fluges nickst du weg und wachst von den Turbulenzen auf. Ihr könnt jedoch sicher landen.
Bei deiner Gastfamilie besitzt dein Gastbruder ein NearveGear. Er erlaubt dir SAO zu spielen, bis er wieder zu Hause ist.

₷ SAO credits: Reki Kawahara, Abec
Hintergrundgrafik, Silhouette

Fanfic lesen
Chapter Date Format Data
~complete fanfiction~ V: 02-26-2017
U: 07-08-2017
Comments (8 )
23072 Words
Prolog Prolog E: 02-27-2017
U: 03-20-2017
Comments (6)
7976 Words
Finished
Chapter 1 1st Floor - Callibration E: 03-30-2017
U: 04-23-2017
Comments (1)
6914 Words
Finished
Chapter 2 2nd Floor - Instructions E: 06-10-2017
U: 07-08-2017
Comments (1)
8182 Words
Finished
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Comments to this fanfic (8)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Maeyria
2017-07-08T09:30:24+00:00 07-08-2017 11:30
Ich kenn auch nur den Anime x'D
Daher kann ich mri das einigerßen brauchbar vorstellen x'D
Und das mit der Pragmatik kene ich auch sehr gut, bin auch so einer x'D
Bin schon gespannt wies weitergeht^^

Grüße
Mae x'D
Antwort von:  Ikeuchi_Aya
07-08-2017 12:48
Puh, sehr gut! (lach)
Transparenz ist irgendwie schon schwierig bei solchen Themen, finde ich. Zumindest bin ich da einfach nicht geübt drin. xD
Haha, mal schauen ~ sitze jedenfalls am nächsten Kapitel. :3
Danke dir. <3
Von:  Stiibu
2017-04-16T22:30:34+00:00 04-17-2017 00:30
Ein sehr detaillierter und ruhiger Einstieg in SAO, das gefällt mir gut. Ich finde es schön, wie du dir Zeit (Platz) nimmst, um die Szenerie zu beschreiben.
Man merkt auch, dass du dir sehr viele Gedanken gemacht hast und mit SAO vertraut bist. ;-)
An die Entstehung des Namens Aincrad aus "An Incarnating Radius" kann ich mich gar nicht erinnern, sofern es im Anime vorgekommen ist. ^^

Dennoch gibt es einen Punkt, der mir irgendwie seltsam erschienen ist, das war die Sprache Deutsch.
Einerseits muss man sagen, dass es dir in der Geschichte nicht klar ist, dass vorerst nur 10.000 Versionen für Japan herausgegeben werden und somit eine komplette und korrekte Übersetzung des Spiels ins Deutsche zu diesem Zeitpunkt seltsam erscheint, außer es würde automatisch gemacht werden können, was heutzutage noch unmöglich ist.
Andererseits würde ich mich sehr wundern, wenn ich mich mit Japanern in meiner eigenen Sprache unterhalten könnte. Schließlich müssten einerseits die Inhalte direkt beim Sprechen ohne Verzögerung übersetzt werde und dann mit einer künstlichen Stimme (der Stimme des Sprechenden?) wiedergegeben werden. Momentan ist das absolut unmöglich. ^^
Für die Geschichte macht Deutsch als Spielsprache natürlich Sinn, da es alles einfacher macht.
Ich denke, das ist kein großer oder schlimmer Fehler, aber ich wollte dich trotzdem darauf hinweisen.

Ein wenig Kritik üben muss ich bei der Rechtschreibung. Es sind nicht so viele Fehler, dass sie beim Lesen störend wären, aber es waren merklich mehr als im Prolog (oder ich habe im Prolog zu wenig darauf geachtet <.<).
Unangenehm aufgefallen ist es mir nur im Vorwort, das wahrscheinlich gar nicht von dir geschrieben wurde?.
Die dritte Aufgabe hat gleich zu Beginn 2 schwere Fehler ("Sie zu das" statt "Sieh zu, dass..."). Die solltest du ausbessern, auch wenn es nicht du geschrieben hast.
Interessant war, dass du zweimal Statue statt Statur für die Körperstatur geschrieben hast, lustig dagegen das Wildschein, also ohne 'w'. ^^
Falls du alle Fehler, die ich gefunden habe, wissen willst, schicke ich dir gerne eine ENS.

Um nochmal zurück zum Inhalt zu kommen:
Ich fand die Charaktererstellung sehr gut beschrieben, auch das Problem mit dem Charakternahmen. Einen zu finden ist die eine Sache, der Name darf dann aber auch nicht in Verwendung sein. Da hattest du wohl etwas Glück, aber es gibt ja auch nicht so viele Spieler in SAO. ;)
Ziemlich viel Glück hattest du auch mit Haia, dem sehr sympathischen Beta-Tester, der dir beim Einstieg geholfen hat.

Als nächstes kommt die Stunde der Wahrheit, die Spannung steigt.
Ich freue mich, wenn es weiter geht. Das darf auch ruhig etwas dauern, wenn es auf diesem Niveau bleibt.
Antwort von:  Ikeuchi_Aya
04-17-2017 16:32
Heyho, vielen lieben Dank erst einmal für diesen langen Kommentar. <3 <3 <3
Die Namensentstehung ist im Anime soweit ich mich erinnern kann, auch nicht gefallen. Ich hoffe hierbei allerdings, dass es eine Information ist, an welche die Spieler bzw. Interessenten dennoch gelangen können.

Danke, was den Hinweis mit der Sprache betrifft. Diese Begrenzung habe ich ehrlich nicht bedacht. Ich hatte den Gedanken "Wenn dies ein Spiel für Spieler weltweit ist, wird es doch gewiss auch bereits Sprach-Tools geben, welche eingepflegt wurden?" - Da hast du recht, dass es zu dem Zeitpunkt des Releases selbst vermutlich noch gar nicht der Fall war. Spätere Updates, klar, aber eben... später. Auf der anderen Seite war eben auch die nationale Begrenzung etwas, was mich irritiert hätte. (So wie es bei anderen Serien immer Japan und kein anderes Land ist, welches das Epizentrum vom Bösen, Zielscheibe, etc. darstellt ;D)
Englisch wäre da vielleicht noch möglich... ich werde mir da mal 'nen Kopf machen. Danke dir <3

Auf jeden Fall werde ich aber die Sprachfehler ausbessern - wie die Zustande kommen... das "Wildschein" - dank es der Tastatur. Leider trotzdem bei der Autokorrektur durchgerutscht. Verlass dich niemals auf diese... :')

Ich freue mich schon, das nächste Kapitel schreiben zu dürfen und werde mir Mühe geben, dass die Geschichte nicht absackt. Sehe es auch so, dass ich lieber ein bisschen mehr Zeit reinstecke, aber dafür etwas ordentliches herauskommt. ;)

Danke dir noch einmal <3
Von:  Stiibu
2017-03-19T21:28:48+00:00 03-19-2017 22:28
Der Prolog ist dir eindeutig gelungen. Mich hat der Beginn mitgenommen und ich erwarte mit Spannung wie es weitergeht. Besonders interessiert bin ich daran, wie du mit der Situation umgehen wirst, wenn du weißt, dass du das Spiel nicht mehr verlassen kannst.

Wenn ich mir die Frage erlauben darf, sind die Personen mit Ausnahme der Gastfamilie real, bzw. wieviel des Anfangs entspricht der Realität? Der Beginn wirkt auf alle Fälle absolut authentisch. ;)
Antwort von:  Ikeuchi_Aya
03-19-2017 22:39
Vielen lieben Dank! :)
Ich bin auch sehr gespannt, was das betrifft... wie genau ich mich damit abfinden werde. Das lasse ich noch auf mich zukommen. Da denke ich lieber nicht zu lange nach, sondern versuche es entsprechend aus dem Bauch heraus zu schreiben - so wie es eben in der Situation wäre. Eine doch recht andere Art fr mich, eine Geschichte zu verfassen, aber es macht Spaß. :)

Mit Ausnahme der Gastfamilie sind die bisherigen Personen real. :)
Von:  Maeyria
2017-02-27T19:46:31+00:00 02-27-2017 20:46
Ooooooh mein Gott ich freu mich xD
Mach schön weiter ich bin sooo gespannt was passieren wird.
Egal wie viel love und ahte SAO abbekommt, die Welt is klasse und die Idee auch und ich bin gespannt was hier rauskommt *.*

Grüße
Mae
(bitte sei mir nicht böse, aber das japanisch war so textbuchjapanisch ich habe mich sehr schwer getan, auch wenn es mich total freut es zu lesen *.*
Ich wollte es mal gesagt haben als eine Art Kritikpunkt, auch wenn ab jetzt alles Deutsch ist x.x
Als Halb-Japanerin, bitte versteht mich, es hakt etwas an der Authentizität bei mir >.<)
Antwort von:  Maeyria
02-27-2017 20:46
*hate
Antwort von:  Ikeuchi_Aya
02-27-2017 22:06
Oh, bitte du darfst da gerne kommentieren/korrigieren, was das Japanisch betrifft. Leider Gottes ist es nämlich nur das, was ich kann - (und gerade wieder so eingerostet, dass ich selbst das bezweifel) haha...

Ich bin selbst gespannt, wie gut ich damit klarkommen werde (lach), werde mir aber natürlich allergrößte Mühe geben. :3 SAO ist für mich auch einfach eine tolle Welt und ich mag die meisten Charaktere einfach total. <3
Antwort von:  Maeyria
02-28-2017 02:05
[quote]„よかったね。アレックスさんはやっと着きました。“ (Alex, du bist endlich hier! Schön, nicht!)

„はい、そうですね。“ (Ja, nicht wahr)[/quote]
So ne Koversation würde glaube ich, nie stattfinden ^^'

[quote]„重いよ!ケースの中は何か?石?“[/quote]
Hier würde man tatsächlich wie im Deutschen von Ziegeln sprechen à la レンガでの入れてるんか?! Oder so x'D

Jap, wobei, also objektiv betrachtet sind die Chars irwie sehr flach ne, leider ;___;
Ich freu mich auf ordinal scale trotzdem, auch wenn ich schon weiß, dass sao nie lernt seine fehler mal zu verbessern....hach ja... *schnüff*die action und musik is wahrsch. wieder top notch xD
Antwort von:  Maeyria
02-28-2017 02:06
*レンガでも

(Verdammte handytastatur und sorry, ich bin zu blöd um zu kapieren, dass man hier kein quote benutzen kann |D)
Antwort von:  Ikeuchi_Aya
03-19-2017 22:37
Danke dir Maeyria,

ich werde das bei Zeiten noch einmal etwas abändern!!
Antwort von:  Maeyria
03-20-2017 02:21
um Gottes Willen mussu nicht ^^'