Go to content
  • NETZWERK

Actio est reactio

von Nerdherzen und den physikalischen Gesetzen ihrer Eroberung
Author:   Weitere Fanfics des Autors

Created:
Updated: 11-21-2017
Not finished
German
59446 Words, 20 Chapter
»Kräfte treten immer paarweise auf. Übt ein Körper A auf einen anderen Körper B eine Kraft aus (actio), so wirkt eine gleich große, aber entgegen gerichtete Kraft von Körper B auf Körper A (reactio).« -- Drittes Newtonsches Axiom
► Tamino wird von seinem Vater durch einen Jobwechsel dazu gezwungen, kurz vorm Abi die Schule zu wechseln. Tamino findet an der neuen Schule nicht nur keinen Anschluss, er wird auch noch dazu verdonnert, Julius, dem Star des Fußballteams der Schule, Nachhilfe in mehreren Fächern zu geben, damit dieser sein Abitur besteht.

Disclaimer
© Charaktere by Ur
© Ideen und Umsetzung by Ur
© Cover

Warnungen/Anmerkungen
. homophobes Verhalten . kümmerliches Fußball-Halbwissen .
. übermäßiger Gebrauch von Popkulturreferenzen .
. langsame Entwicklung einer Romanze .
. Klischees . so viele Klischees .

Fanfic lesen
Chapter Date Format Data
~complete fanfiction~ V: 06-10-2017
U: 11-21-2017
Comments (181 )
59446 Words
Chapter 1 Die Kunst des Neinsagens E: 06-11-2017
U: 07-08-2017
Comments (8)
2416 Words
Finished
Chapter 2 to boldly go E: 06-15-2017
U: 07-14-2017
Comments (7)
2990 Words
Finished
Chapter 3 Können und Nichtkönnen E: 06-25-2017
U: 07-25-2017
Comments (4)
1972 Words
Finished
Chapter 4 Schlaflos E: 07-17-2017
U: 08-23-2017
Comments (6)
2816 Words
Finished
Chapter 5 Weniger schlimm als gedacht E: 07-25-2017
U: 08-28-2017
Comments (5)
2464 Words
Finished
Chapter 6 Geheim E: 07-28-2017
U: 09-02-2017
Comments (5)
2103 Words
Finished
Chapter 7 Der Fanclub E: 08-12-2017
U: 09-15-2017
Comments (8)
2733 Words
Finished
Chapter 8 Für Lotta E: 08-31-2017
U: 10-20-2017
Comments (7)
2836 Words
Finished
Chapter 9 red alert E: 09-30-2017
U: 09-30-2017
Comments (8)
2707 Words
Finished
Chapter 10 Anständige Freunde E: 10-03-2017
U: 10-03-2017
Comments (8)
2645 Words
Finished
Chapter 11 Bierbekenntnisse E: 10-06-2017
U: 10-06-2017
Comments (7)
2610 Words
Finished
Chapter 12 friendship 101 E: 10-12-2017
U: 10-12-2017
Comments (7)
3052 Words
Finished
Chapter 13 Ein guter Tag zum Sterben E: 10-20-2017
U: 10-20-2017
Comments (13)
3294 Words
Finished
Chapter 14 Rum zum Dank E: 10-24-2017
U: 10-24-2017
Comments (10)
2927 Words
Finished
Chapter 15 Fotos und Fragen E: 10-26-2017
U: 10-26-2017
Comments (10)
4029 Words
Finished
Chapter 16 low battery warning E: 10-27-2017
U: 10-27-2017
Comments (15)
4205 Words
Finished
Chapter 17 Normal E: 11-02-2017
U: 11-02-2017
Comments (17)
2859 Words
Finished
Chapter 18 Erkenntnisse E: 11-07-2017
U: 11-07-2017
Comments (9)
3262 Words
Finished
Chapter 19 once more with feeling E: 11-12-2017
U: 11-12-2017
Comments (12)
3720 Words
Finished
Chapter 20 Theorie und Praxis E: 11-21-2017
U: 11-21-2017
Comments (5)
3806 Words
Finished
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Tamino


    hört Stromae
    schaut Star Trek
    liest so gut wie alles
    isst gerne scharf
    trinkt Tee
    ist Einzelkind
    hat Sehnsucht nach seinen Freunden
    kann Klingonisch sprechen





    Bildquelle
  • Charakter
    Julius


    hört Charts
    schaut Star Wars
    liest eigentlich nie
    isst alles mit Fleisch
    trinkt Fanta
    ist stolzer Kapitän
    hat eine Zwillingsschwester
    kann sehr elegante Fallrückzieher





    Bildquelle
  • Charakter
    Marina


    hört AC/DC
    schaut Star Trek
    liest jede Menge Fanfiction
    isst alles in Nudelform
    trinkt Wasser
    ist Volleyballkapitänin & Bogenschützin
    hat einen Zwillingsbruder
    kann die meisten ihrer Lieblingsfilme mitsprechen





    Bildquelle
  • Charakter
    Noah


    hört Santana
    schaut am liebsten Krimis
    liest Herr der Ringe
    isst Milchreis
    trinkt Tee
    ist Legastheniker
    hat vier Gitarren
    kann sehr gut zeichnen




    Bildquelle
  • Charakter
    Anni


    hört Dessa
    schaut Kochshows
    liest Gedichte
    isst alles außer Oliven
    trinkt Osaft
    ist nur 1,56 m
    hat zwei Mütter
    kann etwa hundert Gedichte auswendig aufsagen





    Bildquelle
  • Charakter
    Lotta


    hört Musicals
    schaut Once upon a Time
    liest Märchen
    isst vegetarisch
    trinkt Smoothies
    ist Romantikerin
    hat etwa fünfzig Kleider im Schrank
    kann Einrad fahren





    Bildquelle
  • Charakter
    Cem


    hört türkischen Pop
    schaut Actionfilme
    liest Stephen King
    isst Ali Nazik
    trinkt Mate
    ist Raucher
    hat drei Schwestern und einen Bruder
    kann auch besoffen Handstand machen





    Bildquelle
Comments to this fanfic (181)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...15]
/ 15

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Yamasha
2017-11-23T18:07:48+00:00 Today 19:07
Ich hab das Kapitel vor 2 Tagen gelesen und komme jetzt erst dazu, es zu kommentieren... Schlechter Mensch ich...
Aber es ist soo süß! Wenn Tamino mit den anderen zusammen ist, würde ich nie im Leben auf die Idee kommen, dass er eine Angststörung hat. Ich find das so schön <3 und auch sonst diese innige Beziehung zwischen den vieren ist ein Traum! So was hab ich mir auch immer gewünscht...
Aber ich mochte Cems Abchecken und Juls Reaktion darauf. Nein, er ist überhaupt Nicht eifersüchtig :''D göttlich!
Und dann bin ich mal gespannt wies jetzt weitergeht. Wie weit Tamino aus sich raus geht und alles. Und was mit Moritz war. Und wie Juls auf das alles reagiert. Freu mich schon :D
Antwort von: Ur
Today 20:22
Ach, das Kapitel läuft ja nicht weg :D Danke, dass du dir trotzdem noch die Zeit genommen hast zu kommentieren, ich freu mich, dass es dir gefallen hat <3 Und ja, mit Freunden ist alles leichter - sogar eine Angststörung! Ich freu mich auch schon :P
Von:  MaiRaike
2017-11-21T20:49:26+00:00 11-21-2017 21:49
Uuuh, jetzt haben wir aber wirklich sehr viel von Tamino erfahren. Ich warte praktisch seit dem Anfang darauf, dass Julius auch etwas erfährt. Vielleicht wird das ja über die "Häppchenmethode" etwas.
Alkohol ist gefährlich und man kann ihm nur schwer entgehen. Genau deswegen finde ich es sehr wichtig solche Themen anzusprechen. Danke.
Ugh, Cem scheint sich ja wirklich für Tamino zu interessieren... Ich bin natürlich für Juls, aber vielleicht liefert sich da eine Vorlage für besagten Juls etwas über Taminos neigungen zu erfahren.
Besonders schön (und traurig) zu lesen fand ich wie sehr sich Tamino zappelt und sich wünscht wieder Fußball zu spielen. Ich würde es ihm wünschen, zumindest im privaten (wobei, ohne Team geht ja nicht...).
Antwort von: Ur
Yesterday 06:28
Cem ist eine hervorragende Vorlage, da hast du sehr recht :D Und er ist ein netter Typ und Tamino sollte von netten Typen angeschmachtet werden ;) Das hat er sehr verdient! Und gern geschehen (fürs ernste Themen ansprechen) <3 Danke fürs Feedback <3
Von:  Fallow
2017-11-21T18:00:52+00:00 11-21-2017 19:00
Habe die Info im Büro bekommen und hab die erstbeste Pause genutzt um zu lesen. Und jetzt zuhause auch nochmal. Das Kapitel ist einfach nur fluffig *u* ... Taminos Alkoholproblem sowie seine ... "Begegnungen im Fussball" hattest du ja schon angedeutet, aber jetzt kriegt man einen Eindruck davon, wie Tamino sich damit fühlt und wie schwer es für ihn ist, diese Dinge selbst im Kreis seiner "freigeschalteten", hochgeschätzten Freunde zu besprechen. Ich liebe Noah, Lotta und Anni für die Empathie und die Geduld, die sie wie selbstverständlich aufgebracht haben um Tamino nah sein zu können. Oder auch dafür, das sie Cem sofort durchschauen, den Text-Flirt zwischen Tamino und Juls zuckrig kommentieren ... Nachdem nun alle (außer Tamino) zumindest sehr stark ahnen, warum Juls Tamino so anstrahlt bin ich verdammt neugierig darauf zu erfahren, was in Juls vor sich geht ... <3.

Was nun Taminos Vater angeht ... Da ist glaube ich alles gesagt, und Annis Geisteshaltung in dieser Hinsicht macht jedes zusätliche Wort überflüssig. Trotz der Probleme, die Tamino herumschleppt und die hier Stück für Stück offenbart werden schaffst du es deine Story angenehm leicht, unaufdringlich zu erzählen. Nichts wird übermäßig gewichtet, trotzdem wird auch nichts verharmlost. Und in alledem entwickelt sich ganz langsam eine unschuldige, zwanglose Verbindung zwischen Tamino und Juls, auch wenn die beiden das wohl noch nicht ganz geschnallt haben. Aber sonst wär's ja auch langweilig. ;)

Ganz viel Plüsch!
~
Antwort von: Ur
11-21-2017 19:23
Wie immer danke fürs liebe Feedback! Was die 'Verbindung' angeht, ist sie zumindest von Taminos Seite aus noch rein platonisch ;) Juls ist da schon n bisschen anders unterwegs, hat aber keine Ahnung und ist auch nicht so der King mit Gefühlsreflektion :'D Es wird auch in diesem Schnckentempo weitergehen, weil ich da am meisten Freude dran habe :P Ich freu mich, dass dus plüschig findest <3
Von:  Sei512
2017-11-21T16:51:04+00:00 11-21-2017 17:51
Auch nach dem zweiten mal Lesen, bekomme ich das grinsen nicht aus meinen Gesicht. Es ist sooooo toll.
Du hast definitiv heute die Sonne trotz Regen bei mir Scheinen lassen.
Nun aber zurück zur Story.
Der Übergang von den leiten Kapitel zu heute war sehr holprig für mich. Ich war noch ganz aufs Händchen halten vertieft. Aber du hast mich dann trotzdem sehr schnell wieder gefesselt.

Moritz ? Deine Namens Auswahl ist echt der Hammer.
Bekommen wir die ganze Story von Moritz noch erzählt ?

Ahhhhhhh wie süß die Nachrichten. Und ich kann Tamino verstehen. Ich bekomm sowas auch nie mit.

Oh mein Gott das mit Cem. Ich hätte gern da Juls Gedanken gehabt. Und ob Juls Cem davon abhalten wollte?
Ach du machst es aber auch spannend. Erst Feli jetzt Cem ;)

Die Gedanken zum Schluss sind so Zucker. Ich hoffe er schreibt ihn wenigstens noch eine Nachricht und gratuliert ihn für den Sieg.

Ich freue mich riesig das du es momentan schaffst so zeitnahe die Kapitel hoch zu laden. Mach weiter so und ich lese jetzt nochmal und lass die Regenwolken gänzlich verschwinden :)


Antwort von: Ur
11-21-2017 17:55
Die Geschichte mit Moritz wird definitiv noch weiter thematisiert, keine Sorge :) Ich freu mich auch, dass es momentan so gut läuft, ich hoffe sehr, dass es so weiter geht :D Danke für das liebe Feedback, ich freu mich, dass es dir gefallen hat <3 Und ein bisschen Sonne können wir ja bei dem Wetter gut gebrauchen ^^
Von:  chaos-kao
2017-11-21T07:07:41+00:00 11-21-2017 08:07
Endlich Nachschub :D Ich schau derweil 3mal täglich ob es nicht etwas neues von den beiden gibt. Die beiden machen süchtig! Ich finde es gut wie beiläufig du Infos über Taminos schwierige Vergangenheit einfließen lässt. Es ist Thema aber nicht im Mittelpunkt. Die Gegenwart erhält dadurch mehr Gewicht als die Vergangenheit ohne das Vergangene zu leugnen. Macht das Sinn für dich was ich sagen will? ^^°

Antwort von: Ur
11-21-2017 16:36
Ich würd gerne mehr/schneller schreiben, aber der Job kommt leider dazwischen D: Aber noch läuft es ja recht regelmäßig, ich hoffe, dass ich das aufrecht erhalten kann. Ich freu mich, dass dir die Geschichte immer noch so gut gefällt *~* Danke fürs Feedback <3
Von:  MaiRaike
2017-11-14T10:55:40+00:00 11-14-2017 11:55
Ich liebe miene Freunde. Aber jetzt gerade möchte ich sie tauschen. Und jetzt werde ich mir schnell Buffy anhören, weil es so ewig ist, dass ich mich nicht mehr genau an die Melodie erinnere.

(OMG sie halten HÄNDCHEN!!!)

(Und ja, Perspektivenwechsel! vielleicht hat Tamino im nächsten Kapitel ein bisschen mehr Zeit über Juls veränderungen ihm gegenüber nachzudenken. Das ist etwas was ich gerne erfahren würde)
Antwort von: Ur
11-15-2017 16:05
Awww, herrje :'D Das tut mir ja ein bisschen leid für deine Freunde. Ich glaube, im Moment ist Tamino n bisschen abgelenkt von seinen Leuten und kann erstmal nicht weiter großartig über Julius nachdenken xD Aber er wird noch in sich gehen, versprochen ;) Danke fürs Feedback! <3
Von:  Onee-Bakaleinchen-
2017-11-14T08:01:06+00:00 11-14-2017 09:01
Wunder-wunderscjönes Kapitel. Ich fühl mich so fluffig und sohl mit dieser FF ♡ ich hoffe ja auf noch viele weitere Momente wie diese, die so unsagbar niedlich sind ♡
Wunderschön!
Mach nur weiter so *0* !!
Ich bin für alles bereit! XD
Antwort von: Ur
11-15-2017 16:06
Ich fühle mich auch sehr fluffig! So viel Liebe! So viel Fluff! *streut Konfetti für alle* Schön, dass du bereit bist xD Danke fürs Feedback!
Antwort von:  Onee-Bakaleinchen-
11-15-2017 18:33
Oh gott Handyrechtschreibung of doom xDDD.
Danke dir für deine Mühen ! ♡♡♡
Von:  Fallow
2017-11-12T21:36:02+00:00 11-12-2017 22:36
Oh mein Gott! Ich hab das Kapitel jetzt mehrmals schnell hintereinander gelesen * ^ * ...

Es wird mir unendlich schwer fallen mir die ganzen Namen von Taminos Freunden und all die neuen Fakten gelesen. Vor allem, weil ich immer noch totale Schnappatmung wegen der zuckrigen Umarmung und dem plüschigen ganz-offiziell-Händchen-halten der beiden Schnuffel ... ähm .. Protagonisten. x'3 ... Gut das hier kein Spiegel hängt. Vermutlich hab ich beim Lesen dauernd dümmlich gegrinst und oder verträumt vor mich hin gesabbert. Aber ich find die ganze Truppe einfach so liebenswert und entzückend - und Tamino und Juls halt im Speziellen.

Es ist echt so, wie Tamino zwischendurch meint ... wer hätte denn gedacht, das diese Menschen sich so schnell so unter die Haut gehen würden? Ich platze jetzt vor Neugierde, was sich aus diesem Händchenhalten entwickelt und wie der Rest der Truppe im Detail reagiert >o< ...

Vielen Dank das du uns wieder eine so flauschige Geschichte schenkst :3
Antwort von: Ur
11-13-2017 05:57
Vielen Dank, dass du/ihr mir flauschiges Feedback schenkt :D Ich freu mich, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat, dass dus gleich mehrmals gelesen hast :O Schnuffel ist übrigens ein absolut angemessener Begriff für Tamino und Juls :P
Von: Karma
2017-11-12T18:25:02+00:00 11-12-2017 19:25
Aaaaaawwww!
<3

Ich werde immer mehr zum Fangirl hier - sowohl von Tamino als auch von Julius und von Marina und Linda und Taminos Freunden. Und ich mag auch seine Oma. Den Vater ... vergessen wir jetzt einfach mal; der existiert halt einfach und fertig.
:)

Das Kapitel ist wieder so ein schönes, rundes, flauschiges Ganzes, dass ich mich trotz Erkältung jetzt ganz fluffig fühle.
*___*
Ich hab die alle so lieb, das ist echt kaum zu fassen. Und es ist so schön, dass Tamino an seinem Geburtstag nicht alleine sein muss, sondern dass seine Freunde und auch Julius (der ja jetzt auch dazu gehört) da sind und ihm Gesellschaft leisten. So knuffig.
^___^
Und es ist schön, dass Julius Tamino auch weiterhin beim Batterien aufladen behilflich ist, auch wenn er vielleicht gar nicht wusste, dass Tamino gerne Händchen halten würde. Aber dass er es trotzdem tut, vielleicht auch ein bisschen, weil er's selbst will, ist einfach nur niedlich. Ich mag die ganze Bande. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich kann mir nicht helfen.

Oh, und ich find's witzig, dass Tamino drei Tage nach mir Geburtstag hat. Noch ein Zwilling.
^____^
Das gibt noch einen imaginären Pluspunkt mehr für ihn.
XD
Ich bin schon gespannt, wie's weitergeht.
*______*
Aber das bin ich ja immer, das ist also nichts Neues.
;)
Antwort von: Ur
11-12-2017 19:52
(Tamino hat drei Tage vor mir Geburtstag. Zwillings-Highfive :D)

Ich freu mich, dass du die ganze Bande so magst und dass ich dich wieder mit flauschigen Gefühlen füllen konnte :D Ich hab so viel Freude an all diesen Schnuppis, es ist toll, dass das auch bei anderen ankommt und ich diese Freude ein bisschen weitervermitteln kann ^-^

<3
Von:  Riccaa
2017-11-12T17:05:34+00:00 11-12-2017 18:05
Oh Gott ist das niedlich!! <3<3<3 Ich hab schon die ganze Zeit ein Dauergrinsen im Gesicht, das einfach nicht aufhören will :DDDDDD
Ich stelle mir Juls rotes Gesicht vor und fang gleich an quietschende Töne von mir zu geben <3<3
Ich freue mich so für Tamino und das er auch endlich mal Glück im Moment hat. Seine Freunde sind einfach nut toll :)

Ich liebe diese ganzen Momente in denen man sieht, wie wichtig die Freunde für Tamino und Tamino für die Anderen ist :) Auch die Umarmung von Juls und Tamino und das Juls nicht mal halb so verlegen gewirkt hat wie ich vermutet hätte. Das gleicht sich ja beim Händchenhalten wieder aus ;)

Das Kapitel ist echt einfach nur schön und fluffig <3<3<3
Freue mich schon auf weiteres von dir <3<3<3<3
Antwort von: Ur
11-12-2017 20:01
Hach, ich freu mich so, wenn die Worte flauschig und fluffig und plüschig immer so viel benutzt werden in diesen wunderbaren Kommentaren :D Ich bin sehr stolz auf dein Dauergrinsen und freu mich sehr über dein liebes Feedback <3 Danke!