Go to content
  • NETZWERK

News - September 2007

Abonnierte News-Kanäle:
 animexx    Animexx-News    Animuc    Connichi    CosDay    DCM    Hanami-Team    NiSa-Con    Shiroku


News von  animexx
09-30-2007 10:32
Neuerscheinungen in Deutschland
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
News von  animexx
09-28-2007 12:00
Neustart bei ANIMAX im Oktober
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auch im Oktober starten neue Anime-Serien bei ANIMAX:

Samurai 7 (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Montag, 01.10.2007, 17.40h
Fantasy, Japan, 2004, R: Toshifumi Takizawa

.hack//LEGEND OF THE TWILIGHT (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Montag, 01.10.2007, 18.35h
Abenteuer, Japan, 2003, R: Koji Sawai

Scrapped Princess (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Freitag, 12.10.2007, 16.20h
Action & Fantasy, Japan, 2003, R: Soichi Masui

Pressemitteilung:
News von  animexx
09-28-2007 10:30
"BIG IN JAPAN - Manga von der Hochkultur zur Popkultur"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Kunstforum Halle sucht die besten Nachwuchszeichner

Das Kunstforum Halle präsentiert vom 23. Oktober 2007 bis 6. Januar 2008 eine Ausstellung zu den Ursprüngen und Entwicklungen japanischer Comics. Dabei handelt es sich um die erste Ausstellung dieser Art in Mitteldeutschland. Auf insgesamt 2 Etagen gibt es neben originalen Farbholzschnitten auch Zeichnungen und Entwürfe von Judith Park (“Y-Square“, “Dystopia“ u.a.) und Olga Rogalski (“Strike back“) sowie Kostüme, Fotos und japanische Manga und Artbooks zu sehen. In einem Aktionsraum können Manga gelesen, gespielt und mit entsprechendem Material und Anleitung sogar selbst gezeichnet werden. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 30 Jahre können mit ihren selbst entworfenen Manga-Charakteren bis 9. November am Manga-Wettbewerb des Kunstforums Halle teilnehmen. Unter den eingereichten Zeichnungen werden von den Manga-Spezialisten des Carlsen Verlages die zwölf besten Zeichner für einen Workshop mit Olga Rogalski ausgewählt.

Zu sehen ist die Ausstellung vom 23. Oktober 2007 bis 6. Januar 2008 im Kunstforum Halle, Bernburger Straße 8, 06108 Halle (Saale).

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 14-19 Uhr
Samstag, sowie an Sonn- und Feiertagen 11-17 Uhr

Eintrittspreise: 1,50 Euro (ermäßigt)
2,50 Euro (normal)

1,00 Euro (bei Gruppen ab 10 Personen, ermäßigt)
2,00 Euro (bei Gruppen ab 10 Personen, normal)
News von  animexx
09-28-2007 10:00
1LIVE über Visual Kei auf der Connichi [update]
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der Radiosender 1LIVE sendet heute Abend um 23 Uhr in der Sendung "Plan B" einen Beitrag über Visual Kei. Unter dem Titel "Konnichiwa und Kanji Kei - Party auf Japanisch" berichtet 1LIVE-Reporterin Caro Ott von der Connichi 2007.

1LIVE ist in ganz Nordrhein-Westfalen, über Astra, sowie über den Livestream auf www.einslive.de empfangbar.

Update: Inzwischen gibt es die Sendung auch als "Podcast" als MP3 online.
News von  animexx
09-28-2007 09:30
Tow Ubukata zu Gast in Leipzig
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der bekannte japanische Science-Fiction- und Manga-Autor Tow Ubukata hält am 28. September einen Vortrag zum Thema „Animation – Manga – Roman“.

Das 30-jährige Multi-Talent ist in seiner Heimat Japan bekannt durch Romane, seine Arbeit als Autor für Manga und Computerspiele, sowie für Drehbücher zu Anime. Zu seinen wohl bekanntesten Werken gehören die Romane „The Black Season“ und „Mardock Scramble“, die Manga „Pilgrim Jäger“ und „Le Chevalier D’Eon“, das Anime-Drehbuch zu „Fafner of the Azure“ sowie das in Japan sehr erfolgreiche Computerspiel „Culdcept Saga“.

Der Vortrag findet am 28. September 2007 um 18:30 im Messehaus auf dem Messegelände Leipzig (Messe-Allee 1 in 04356 Leipzig) statt. Der Eintritt ist frei.
Weiteres auf Animexx:   Sonstiges
Quelle: Leipziger Buchmesse, Deutsch-Japanische Gesellschaft
News von  animexx
09-26-2007 11:18
"Ragnarok Online" Loading-Screen-Wettbewerb
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Nach langer Zeit ist es wieder soweit: wir veranstalten zusammen mit Ragnarok Online wieder einen "Loading Screen"-Wettbewerb, bei dem die Gewinner (neben ein paar Preisen) damit geehrt werden, dass ihre Bilder als Loading Screen das offizielle RagnarokOnline-Spiel zieren. Nachdem es beim letzten Wettbewerb eher freundschaftlich zuging, wird es mit dem neuen Thema eher martialisch: "Ragnarok und MVP-Monster".
Die genauen Teilnahmebedingungen gibt es unter www.animexx.de/fanarts/ragnarok-mvp.phtml
News von  animexx
09-21-2007 14:58
Neuerscheinungen in Deutschland
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
News von  animexx
09-21-2007 12:00
10. Anime Marathon in Burgstädt bei Chemnitz
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Der Anime Marathon, die Convention des Anime no Tomodachi wird vom 9. bis zum 11. Mai 2008 in Burgstädt bei Chemnitz im 4-Sterne-Hotel "Alte Spinnerei" stattfinden.

Da es sich mit dem zehnten Marathon auch um einen besonderen Marathon handelt, hat sich der Verein auch etwas besonderes einfallen lassen: Die ersten 100 (10×10), die sich bis zum 31. Oktober anmelden, bekommen das Conticket für nur 15 Euro.
News von  animexx
09-20-2007 21:37
Aus "Anime Virtual" wird "AV Visionen"
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Anime Virtual firmiert ab sofort unter einem neuen Namen: Die "AV Visionen GmbH" wird den schon erfolgreichen Expansionskurs der Firma weiter fortsetzen (Wasabi Records, Anime on Demand) und soll dabei unterstützen weitere neue Geschäftsfelder, jenseits des Anime-Segmentes, zu ergründen.
News von  animexx
09-20-2007 13:48
Japan-Kulturtag in Frankfurt am 22. September 2007
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Auch in diesem Jahr lädt die Deutsch– Japanische Gesellschaft Frankfurt zu ihrem Japantag am Samstag dem 22. September ab 13:00 Uhr in den Saalbau Griesheim ein.

Unter dem Motto „Japan zum Anfassen“ werden Workshops für Chaseki-Teezeremonie, Shodo-Kalligraphie, Sumie-Tuschemalerei, Ikebana-Blumengestecke, Origami-Papierfalten und Kimono zum Mitmachen angeboten. Darüber hinaus möchte Sie der Haikukreis mit dieser japanischen Dichtkunst bekannt machen, Sie können einmal die japanische Massage Shiatsu ausprobieren und an einem Manga- Zeichenkurs teilnehmen.

Tengu Publishing stellt Bücher und Bilder zur Kunst und Kulturgeschichte Japans sowie zu japanischen Kampfkünsten vor. Ein Sushi- und Sake-Stand sorgen für das leibliche Wohl.

Ab 16:15 Uhr dann Trommel und Tanz – ein Kontrastprogramm japanischer Kultur. Die Taiko – die große japanische Trommel begegnet dem klassischen japanischen Tanz – Nihon Buyo. Die Dynamik, Aggressivität und Kraft der Trommel treffen auf die Eleganz, Harmonie und Mystik des klassischen Tanzes, zeigen die die Breite und Vielfalt japanischer Musik und Tanzkultur. 14 Trommler der Gruppe „Warakukai-sho“ aus Kawasaki, die Tänzerinnen des Tanzensembles „Tatsuna-kai“ aus Tokyo und die Shamisen-Gruppe „Kineya“ aus Yokohama präsentieren ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm.

Eintritt: Erwachsene 10,- €; Kinder und Ermäßigung 3,-€; Familienkarte 12,- €

Das Bühnen-Programm:



Zurück