Go to content
  • NETZWERK

News - July 2013

Abonnierte News-Kanäle:
 animexx    Animexx-News    Animuc    Connichi    CosDay    DCM    Hanami-Team    NiSa-Con    Shiroku


News von  Animexx-News
07-30-2013 16:57
Connichi Zeichenwettbewerb 2013: Creativity is Power
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Der Connichi Zeichenwettbewerb bietet auch 2013 wieder die Möglichkeit, das eigene zeichnerische Können unter Beweis stellen zu können. Natürlich es gibt wie immer tolle Preise zu gewinnen und dazu die Chance, das eigene Bild oder den eigenen Manga in gedruckter Form in Händen zu halten.

Kategorie 1: Einzelbild (Einsendeschluss 31. August 2013)
Einzelbild zum diesjährigen Connichi-Thema "Horror" mit Aiko, Yuuki und/oder Pochi.
Platz 1: 3-Tageskarte zur Connichi 2013, Bildausdruck in A0 und Sachpreis
Platz 2: 2-Tageskarte (Fr+Sa) zur Connichi 2013, Bildausdruck in A0 und Sachpreis
Platz 3: 1-Tageskarte (Fr) zur Connichi 2013, Bildausdruck in A0 und Sachpreis

Kategorie 2: Manga (Einsendeschluss 30. November 2013)
Kurzmanga in westlicher Leserichtung mit freier Themenwahl und 
14, 22, 30 oder 38 Seiten plus Cover.
Platz 1: 600 € und eine 3-Tageskarte zur Connichi 2014
Platz 2: 300 € und eine 2-Tageskarte (Fr+Sa) zur Connichi 2014
Platz 3: 150 € und eine 1-Tageskarte (Fr) zur Connichi 2014

Die genauen Wettbewerbsregeln und alles Weitere gibt es auf der Connichi-Homepage.
News von  Animexx-News
07-30-2013 16:46
Neuerscheinungen in Deutschland
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Die folgenden Produkte sind in den letzten Tagen erschienen:




Anime/Manga-Abonnements: Du kannst dich per ENS und Persönlicher Startseite über Neuerscheinungen deiner Lieblingsserien benachrichtigen lassen. Auf der Abonnement-Seite kannst du einstellen, von welchen Serien du Benachrichtigungen erhalten willst.
News von  Connichi
07-26-2013 10:05
Takayoshi Tanimoto und Shuhei Kita auf der Connichi
Newsmeldung von  Connichi auf Animexx.de
Logo
Die Sänger Takayoshi Tanimoto und Shuhei Kita beehren in diesem Jahr die Connichi neben Nagareda Project als musikalische Ehrengäste.

Takayoshi Tanimoto feierte seinen Durchbruch mit dem Song „One Vision“ aus Digimon Tamers und er sang auch den Song “Dragon Soul” – Opening Theme zum Anime Dragonball Kai. Er ist nicht nur erfolgreicher Sänger, sondern produziert und komponiert auch für andere Musiker.

Außerdem freuen wir uns auf den charismatischen Sänger Shuhei Kita. Bekannt wurde er durch das Opening „Breakin’ through“ für die Anime Serie „Persona Trinity Soul“.

Auf der Connichi habt ihr die Möglichkeit Takayoshi Tanimoto und Shuhei Kita gleich bei zwei Konzerten live zu erleben und auch bei den Autogrammstunden persönlich kennenlernen.
News von  animexx
07-26-2013 09:58
Triff Animexx auf der AnimagiC
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Dieses Wochenende vom 26. bis zum 28.07.2013 findet die AnimagiC in Bonn statt und natürlich ist der Animexx e.V. dort wieder mit einem Stand vertreten.

Ihr habt also auf der AnimagiC die Chance eure Conhopper-Orden-Sammlung zu erweitern oder euer TOFU Guthaben aufzuladen. Natürlich bringen wir auch wieder unsere Merchandise-Artikel aus unserem Webshop mit. Falls euch also noch Manga-Mixxe, Buttons, Aufnäher usw. fehlen, dann werdet ihr bei uns definitiv fündig!
Unser Standhelfer-Team steht euch außerdem bei Fragen rund um Animexx sehr gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns auf euren Besuch!
News von  Animexx-News
07-20-2013 08:10
Synchron-Gastrollen für Sengoku Basara zu gewinnen
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Wer schon immer mal eine Rolle in einem Anime synchronisieren wollte, bekommt von MyVideo für den Anime "Samurai Kings - Sengoku Basara" nun die Gelegenheit dazu:

Insgesamt sechs Animefans werden zum Synchronstudio Suburban Productions nach Nauen (bei Berlin) eingeladen - die Studios in denen "Samurai Kings - Sengoku Basara" synchronisiert wird. Alle sechs Gewinner werden in einer professionellen Sprecherkabine die Möglichkeit erhalten, die Takes für eine kleine Gastrolle einzusprechen. Die drei Besten mit der überzeugendsten Performance erhalten eine kleine Gastrolle in "Samurai Kings - Sengoku Basara".

Schritt 1: die Takes und Texte ansehen
Schritt 2: Rolle aussuchen und für den Take die Stimme aufnehmen
Schritt 3: das digitale File, sowie die Kontaktnummer an folgende E-Mail Adresse senden: kashino@grobe.de 

Einsendeschluss ist der 23. Juli 2013.

Die Aufnahmen bei Berlin finden am 26. Juli 2013 statt, die Anfahrt ist nicht im Preis mit inbegriffen.
Teilnehmer müssen älter als 16 Jahre alt sein, ansonsten ist die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten notwendig.
News von  Animexx-News
07-20-2013 07:51
E-Book über deutsche Manga
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
"Heidi", "Sailor Moon" und "Dragonball", viele waren Manga-Fans, noch ehe sie überhaupt von dieser japanischen Comic-Kunst wussten. Dabei existieren Manga in Japan schon seit dem 8 Jahrhundert und haben sich bis ins 21. Jahrhundert geschlagen, wenn auch optisch etwas anders als ihre früheren Urahnen.
Bei vielen deutschen Fans geht die Begeisterung für Mangas weit über das Lesen dieser hinaus. Sie versuchen sich selbst an der Kunst ihrer japanischen Vorbilder. In ihrer Qualität stehen sogenannte D-Manga dem Original Manga in nichts nach. Trotzdem werden sie von der Zielgruppe nur zurückhaltend angenommen.
 
Das E-Book „D-Manga – der japanische Comic und seine deutsche Adaption“ von Kristina Auer nimmt sich diesem Phänomen an und erklärt, was die Faszination der japanischen Comics ausmacht. Es enthält interessante Informationen zur Geschichte des Manga in Deutschland. Von den Anfängen der ersten Comichefte, über das Einsetzen des Comic-Booms im Jahre 1997, bis in die heutige Zeit.
Außerdem geht das E-Book darauf ein wie sich ein Fanzeichner zu einem Mangaka entwickeln kann und gibt spannende Einblicke in diesen Berufszweig.
Weitere Infos gibt es hier mitsamt Leseprobe.
Das E-Book ist bei jedem Onlinebuchhändler für 19,99 Euro oder direkt bei grin.com erhältlich. (Bei GRIN auf Nachfrage auch als gedrucktes Buch.)
News von  Animexx-News
07-19-2013 15:17
Neuerscheinungen in Deutschland
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Die folgenden Produkte sind in den letzten Tagen erschienen:

Mangas - Tokyopop:
- A-Presto - Band 1
- Grimms Monster - Band 3
- Kamisama Kiss - Band 8
- Kreidetage - Band 1
- Letter Bee - Band 14
- Piece - Erinnerung an eine Fremde - Band 4
- Professor Layton... und seine lustigen Fälle - Band 4
- Reborn! - Band 35
- Samurai Drive - Band 6
- Solanin - Band 2
- The End of the World - Band 2
- Tiara - Band 5

Videos:
- Naruto Shippuden, Staffel 11 - Paradiesisches Bordleben (DVD)

Videospiele:
- Dynasty Warriors 8 (PS 3)
- Dynasty Warriors 8 (X-Box 360)
- Mario & Luigi: Dream Team Bros. (3DS)


 
Anime/Manga-Abonnements: Du kannst dich per ENS und Persönlicher Startseite über Neuerscheinungen deiner Lieblingsserien benachrichtigen lassen. Auf der Abonnement-Seite kannst du einstellen, von welchen Serien du Benachrichtigungen erhalten willst.
News von  Animexx-News
07-19-2013 09:14
Tokyopop auf der Animagic
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Auch Tokyopop versorgt die Animagic mit einigen Ehrengästen, darunter die zwei deutschsprachigen Boys-Love-Zeichnerinnen Anna Hollmann (Stupid Story) und Mikiko Ponczeck (Lost and Found), sowie die zwei japanischen Ehrengäste Fujiko Kosumi (Samurai Drive) und Yuuki Kodama (Blood Lad). 

Für die beiden japanischen Mangaka gilt aber, dass die Anzahl der Autogrammjäger beschränkt ist: Bereits beim Einlass wird Tokyopop Signierkarten verteilen, mit denen man sich später ein Autogramm holen kann. Wer keine Karte ergattern konnte, hat trotzdem die Möglichkeit beim Q&A-Panel der beiden teilzunehmen.


Signierstunden

Freitag
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Deutsche Künstler" (Großes Anime-Kino)
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Japanische Gäste" (Studio)

Samstag
11.00 - 12.00 Uhr: Anna Hollmann & Mikiko Ponczeck (Tokyopop-Stand)
11.00 - 12.30 Uhr: Fujiko Kosumi Q&A-Panel & Signierstunde (Studio)
14.00 - 15.00 Uhr: Anna Hollmann & Mikiko Ponczeck (Tokyopop-Stand) 
16.00 - 17.30 Uhr: Yuuki Kodama Q&A-Panel & Signierstunde (Studio)
17.00 - 18.00 Uhr: Anna Hollmann & Mikiko Ponczeck (Tokyopop-Stand) 

Sonntag
11.30 - 13.00 Uhr: Yuuki Kodama Q&A-Panel & Signierstunde (Studio)
12.00 - 13.00 Uhr: Anna Hollmann & Mikiko Ponczeck (Tokyopop-Stand) 
16.00 - 17.30 Uhr: Fujiko Kosumi Q&A-Panel & Signierstunde (Studio)


Wer keine Möglichkeit hat die Animagic zu besuchen hat die Chance Yuuki Kodama und Fujiko Kosumi am 29. Juli 2013 in Hamburg zu treffen. Dort geben sie ab 18.00 Uhr in der P&B-Filiale in der Wandelhalle am Hauptbahnhof eine zweistündige Signierstunde.
News von  Connichi
07-19-2013 08:40
Nagareda Project auf der Connichi 2013
Newsmeldung von  Connichi auf Animexx.de
Logo
In diesem Jahr rocken für euch im Festsaal Nagareda Project auf der Connichi! Die vier Jungs aus Japan begannen ihre Karriere als Coverband und stellten ihre Videos auf youtube ein. Mit inzwischen über 20.000.000 Klicks haben sie eine stetig wachsende Fangemeinde in Japan.

Somit freuen wir uns, euch Nagareda Project exklusiv auf der Connichi vorstellen zu können. Nachdem ihnen der Durchbruch mit den Anime-Cover Songs gelang, haben sie nun mit dem ersten eigenen Anime-Song, dem Opening zum neuen Saint Seiya Omega Anime, ihre erste Single veröffentlicht.
News von  Animexx-News
07-18-2013 10:01
Carlsen auf der Animagic
Newsmeldung von  Animexx-News auf Animexx.de
Logo
Auch Carlsen ist auf der Animagic in Bonn vertreten. Mit dabei sind neben den drei deutschen Zeichnern Christina Plaka ("Herrscher aller Welten"), Martina Peters ("Miri Massgeschneidert") und Melanie Schober ("Personal Paradise") auch der japanische Ehrengast Aya Shouoto ("Kiss of Rose Princess"). Neben den Signierstunden gibt es dazu vier Panels: Zum einen liest Christina Plaka aus ihrem aktuellen Werk "Kimi he - Worte an dich", zum anderen wird Melanie Schrober im Gespräch Einblicke zu ihrem neu erscheinenden Manga "Skull Party" geben und natürlich wird der japanische Gast Aya Shouoto am Samstag und am Sonntag ebenfalls jeweils für eine halbe Stunde Rede und Antwort stehen.


Die Panels
Samstag

14:00 - 14:30 Uhr: Fragestunde Aya Shouoto (Studio)
17.30 - 18.15 Uhr: Christina Plaka liest aus "Kimi he - Worte an dich" (Foyer)

Sonntag
12.30 - 13.15 Uhr: Melanie Schober im Gespräch über "Skull Party" (Foyer)
13.45 - 14.15 Uhr: Fragestunde Aya Shouoto (Studio)


Die Signierstunden
Freitag
16.00 - 17.00 Uhr: Signierstunde Melanie Schober (Carlsen Stand)
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Deutsche Künstler" (Großes Anime-Kino)
18.00 - 19.00 Uhr: Eröffnungssignierstunde "Japanische Gäste" (Studio)

Samstag
11.00 - 12.00 Uhr: Aya Shouoto (Carlsen Stand)
12:00 - 13:00 Uhr: Christina Plaka (Carlsen Stand)
13:00 - 14:00 Uhr: Melanie Schober (Carlsen Stand)
14:30 - 15:30 Uhr: Aya Shouoto (Studio)
14:00 - 15:00 Uhr: Martina Peters (Carlsen Stand)
15:00 - 16:00 Uhr: Christina Plaka (Carlsen Stand)
16:00 - 17:00 Uhr: Melanie Schober (Carlsen Stand)

Sonntag
12:00 - 13:00 Uhr: Martina Peters (Carlsen Stand)
13:30 - 14:30 Uhr: Melanie Schober (Carlsen Stand)
14:15 - 15:15 Uhr: Aya Shouoto (Studio)
15:00 - 16:00 Uhr: Martina Peters (Carlsen Stand)
16:30 - 17:30 Uhr: Melanie Schober (Carlsen Stand)
 
 



Zurück