Go to content
  • NETZWERK

News - Schlagwort: Mangamania

Abonnierte News-Kanäle:
Android-App   AniMaCo    animexx    Animexx-News   Animexx_Koblenz    Animuc   Caku factory    Connichi    CosDay   Daijoubu    DCM   Dokomi_   FairyDustProduction   FrankenMEXX    Hanami-Team   InsertName   JP-Movies-Crew   KisekiMusical   Kokoro_Japanreisen   Lapurra   Leachan   Mary Sue-Projekt   Moonflow   myCostumes   NeD-Press    NiSa-Con   Oshimen   Otaji   OtakusBerlin   PinkyDinkyBiscuit   Play-Festival   ProjectDIVAde   ProjektBurgdorf   Ranmyaku   RevolutionSmile   SailorMoonGerman   Serenata    Shiroku   Showgruppe_GenesiS   VNN   VocalNexus


News von  animexx
06-26-2017 13:06
Manga-Zeichnen auf Schloss Augustusburg
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Im Rahmen der Ausstellung „MANGAMANIA – Große Augen garantiert!" bietet das Schloss Augustusburg in der Nähe von Chemnitz die Sommerakademie „MANGA-Zeichnen mit Nina Belingar" für alle interessierten Hobbyzeichner an.

Das Schloss Augustusburg öffnet vom 18. bis 20. Juli 2017 in diesem Jahr bereits zum dritten Mal seine Türen zur Sommerakademie. Interessierte Sommerakademie-Teilnehmer lernen mit der slowenischen Künstlerin Nina Belingar, wie mit traditionellen japanischen Arbeitsmitteln und Arbeitsmethoden Mangas gezeichnet werden.

Am Ende halten alle Teilnehmer/innen eine fertige, individuelle Manga-Zeichnung, welche natürlich auch mit nach Hause genommen werden kann, in ihren Händen.

Für die einzelnen Manga-Workshops wird um vorherige Anmeldung im Gästeservice unter 037291/3800 oder per Mail unter service@die-sehenswerten-drei.de gebeten.

Der Kurs findet dreimal jeweils am 18. (bereits ausgebucht) 19. und 20. Juli 2017 von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt und kostet Preis: 4,50 € pro Person. Jeder Workshop-Termin ist frei wählbar und nach einem Tag abgeschlossen.

Von 13:30 bis 16:30 Uhr fertigt Nina Belingar an allen Tagen zusätzlich für Ausstellungsbesucher individuelle Karikaturen an. Interessierte zahlen jediglich den Ausstellungspreis.



Zurück