Go to content
  • NETZWERK



Verbesserte Verlinkung - Pingback und OEmbed

Autor:  cato
Da ich wegen der geplanten Überarbeitung des News-Bereichs auch an einigen Stellen den Weblog-Bereich anpassen muss, bin ich über ein paar Funktionen "gestolpert", die früher schon einmal halbherzig angefangen wurden, aber entweder nie wirklich eingebaut wurden oder schon ziemlich bald nicht mehr funktionierten... und hab erst einmal diese fertig gestellt und in ein größeres Framework eingebunden, das von der ganzen Animexx-Seite aus genutzt werden kann, nicht nur von den Weblogs. Es geht jeweils um Links. Folgende Funktionen sind inzwischen weit gehend umgesetzt und gehen demnächst offiziell online:

Trackbacks / Pingbacks. Dabei geht es um einen Mechanismus, der den Autor einer Seite bzw. eines online gestellten Werks darüber informiert, wenn dieses von einer anderen Seite aus verlinkt wird - in unserem Fall per ENS, Blauen Balken etc. Das wurde in Ansätzen schon einmal 2007 in den Animexx-Weblogs eingebaut, funktionierte aber nicht sonderlich lang. Das neue System ist nicht mehr nur auf die Weblogs beschränkt, sondern auf alle wichtigen Bereiche der Seite: wenn also beispielsweise ein eigenes Doujinshi, ein Foto, ein Event, in dem man Admin ist etc. in einem Weblog eines anderen verlinkt wird, wird man darüber benachrichtigt (unter zwei Voraussetzungen: dass derjenige, der den Link gesetzt hat, dies nicht deaktiviert hat, und der Text für denjenigen auch sichtbar ist. Also genau wie bei der "Dein Benutzername wurde erwähnt"-Funktion). Es wird auch bei anderen Texten eingebunden, z.B. bei Links, die in Foren oder Fanwork-Kommentaren gepostet werden.
Das ganze funktioniert im Prinzip auch mit anderen Seiten - sofern diese Pingback unterstützen. Das ist z.B. bei Wordpress-Blogs der Fall und einigen anderen CMS-Systemen, oft muss man das dort dann aber erst aktivieren. Dann funktioniert es aber in beide Richtungen: wenn z.B. in einem fremden Wordpress-Blog ein Link auf ein Animexx-Event steht, erfahren die Event-Admins davon. Und wenn in einem Animexx-Blog ein anderes Blog erwähnt wird (und das Blog für Nicht-Eingeloggte freigeschaltet ist) erfährt dessen Blog-Betreiber davon.
Zusätzlich funktioniert es auch mit Twitter, wenn auch nurbei öffentlichen Tweets: wenn jemand auf Twitter einen Link auf ein auf Animexx veröffentliches Werk verschickt, bekommt der Autor/Zeichner des Werks eine Benachrichtigung mit einem Link auf den Tweet.

Bei OEmbed geht es darum, reichhaltigere Links zu anderen Seiten setzen zu können. Dazu gibt man in einem Blog nur den Link ein, dann wird dieser automatisch durch ein HTML-Schnippsel ersetzt. Wie das konkret aussieht, ist von Fall zu Fall unterschiedlich; gibt man den Link auf ein YouTube-Video ein, erscheint automatisch das eingebettete Video, bei dem Link auf einen Tweet der Text des Tweets sowie der Autor. Auch Inhalte auf Animexx können so verlinkt werden, allerdings nur bei einigen wenigen, bei denen das Sinn macht: bei Fanarts, Fotos, Doujinshis und Kostümen werden automatisch ein Thumbnail, der Titel des Werks und der Urheber genannt. Bei fremden Blog-Systemen und CMS hängt es aber sehr stark von der konkreten Umsetzung ab, ob Werke auf Animexx auf diese Weise verlinkt werden können oder nicht.

Um steuern zu können, welche dieser Funktionen man überhaupt nutzen will, gibt es eine Einstellungsseite dafür. Dort kann man einstellen, ob
1) Pingbacks überhaupt verschickt werden sollen - sprich ob bei Links, die man in eigenen Texten setzt, der Urheber des verlinkten Werks benachrichtigt werden soll.
2) Eigene Werke per OEmbed verlinkt werden können. Wenn nicht, ist es anderen Leuten natürlich immer noch möglich, Links zu setzen - aber eben nicht die optisch aufgehübschten Links mit Thumbnail.
3) (das hat nur indirekt damit zu tun) Welche Soziale-Netzwerks-Buttons bei eigenen Werken angezeigt weden sollen. Wer also aus irgendeinem Grund keine FB / Twitter / G+ Buttons unter dem Weblog / Fanfic / etc. haben will, kann das dort einstellen. (Das wirkt sich aber nur darauf aus, ob der Button angezeigt wird; es ist anderen Leuten trotzdem möglich, Links auf Werke zu twittern etc.)

Zur Umsetzung: Das Benachrichtigtwerden über eingehende Links funktioniert bereits. Auf http://animexx.onlinewelten.com/xmpp/einstellungen-benachrichtigungen.php kann man einstellen, wie man benachrichtigt werden will. Es dürfte aber noch nicht allzu viel kommen, denn auf Animexx ist das Verschicken von Pingback-Nachrichten noch nirgends tatsächlich eingebaut, das wird erst mit der neuen News-Sektion in die Weblogs eingeführt, ab dann nach und nach in die verschiedenen Textstellen. Über Links auf Twitter und Pingbackfähigen Blogs wird man bereits benachrichtigt - bei Twitter aber nicht über die, die man selbst setzt.
Die Einstellung zum (de)aktivieren von den Social-Media-Buttons funktioniert auch bereits.
Avatar
Datum: 08-30-2012 15:39
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich hab das Gefühl, dass viele aus dem Text nicht rauslesen können werden, was denn nun eigentlich neu ist ^^
Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 08-30-2012 15:45
 Galileo:
> Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich hab das Gefühl, dass viele aus dem Text nicht rauslesen können werden, was denn nun eigentlich neu ist ^^


... das hast du schön gesagt xD
Avatar
Datum: 08-30-2012 15:55
Cool, gefällt mir :D
(und ich finde es verständlich xD)
Andreas Zimmer - resigned
Avatar
Datum: 08-30-2012 16:28
Ahaaaaaaaaaaaaaa
Um es zu verstehen, musste ich es erst einmal austesten ^^°°°°
Aber tolle Sache
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
- Albert Einstein
Avatar
Datum: 08-30-2012 17:28
3) (das hat nur indirekt damit zu tun) Welche Soziale-Netzwerks-Buttons bei eigenen Werken angezeigt weden sollen. Wer also aus irgendeinem Grund keine FB / Twitter / G+ Buttons unter dem Weblog / Fanfic / etc. haben will, kann das dort einstellen. (Das wirkt sich aber nur darauf aus, ob der Button angezeigt wird; es ist anderen Leuten trotzdem möglich, Links auf Werke zu twittern etc.)
Super, auf so eine Abstellmöglichkeit habe ich schon lange gehofft. Scheint aber bislang nur bei Fanarts, Fanfics, etc. und noch nicht bei Fotos und Cosplays zu funktionieren, oder?
Mankind is a creature that no longer evolves. They keep their bodies merely to satisfy the desires of the flesh. They're worthless, don't you think? However, you don't have to remain a wretched human being forever. Mankind has finally created an exit. The Network. The Wired is the way, Lain.
Avatar
Datum: 08-30-2012 17:49
warin:
> Scheint aber bislang nur bei Fanarts, Fanfics, etc. und noch nicht bei Fotos und Cosplays zu funktionieren, oder?

Müsste bei Cosplay, Fotos und Fotoreihen nun auch funktionieren.
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Datum: 12-14-2014 13:46
http://www.animexx.de/services/oembed.php scheint nicht zu funktionieren, den link habe ich von https://gist.github.com/CatoTH/2029227


Go to weblog