Go to content
  • NETZWERK



Rebrush - Update #4

Autor:  Bobbi-San

Hallo zusammen,

an dieser Stelle haben wir wieder ein Update des Rebrush’s der Animexx-Website für euch.

Zunächst einmal sorry, dass wir hier schon länger kein Update gemacht haben. Wir stoßen eben immer wieder auf Stellen und Bereiche, wo entweder irgend etwas noch nicht so passt, wie man es sich vorstellt, und man muss Bugs, Darstellungsfehler, Cross-Browser-Abweichungen - und andere “Feinde eines Webentwicklers” ^^ - erst beheben, bevor man das ganze Vorhaben dann auch wirklich veröffentlichen kann.

Dementsprechend peilen wir aktuell einen Launch um den Jahreswechsel herum an. Eigentlich haben wir das Jahresende im Visier, aber nach den bisherigen Verschiebungen sind wir in Bezug auf konkrete Vorhersagen ein wenig konservativer geworden.

Hier nun einige Screenshots des aktuellen Standes unserer Staging-Umgebung (interne Entwicklungs-Seite). Diese befindet sich aktuell übrigens in der zweiten Beta-Phase, die sich wachsender Teilnahme seitens der Animexx-User erfreut, und uns somit hilfreiches Feedback für die weitere Entwicklung liefert.

Die weiteren Screenshots  poste ich nicht hier hinein, sondern diese habe ich für euch auf Google Drive hochgeladen, damit dieses Posting nicht zu unübersichtlich wird.

Zu jenen Screenshots gelangt ihr über folgenden Link:   Hier geht es zu den aktuellen Screenshots

 

Zum Abschluss noch ein paar Details zum aktuellen Stand (Changelog), und woran wir zuletzt gearbeitet haben:

- Weiterhin Responsive- und Geräte-Optimierungen.

- Optimierungen bei Lesbarkeit (Schriftgrößen, Schriftfarben) und Raumaufteilung. generell Bugfixes, Beheben von Darstellungsfehlern und weiterhin Entfernen der alten Farbwerte.

- Wir haben dem Wunsch einiger User entsprochen, und die weißen Flächen/Hintergrundfarben allesamt ein wenig dunkler und somit weniger grell gemacht.

- Einbau einiger Animationen: (z.B. Aiko/Yuki wackelt hin und her wenn man eine neue ENS im Postfach hat, FadeIn-Animationen bestimmter Elemente, Zoom-Effekte bei MouseOver oder beim Verändern des Browser-Fensters).

 

 

[1] [2]
/ 2


Datum: 11-19-2017 13:38
Fände das von Khatos vorgeschlagene Design auch schöner als das, was bisher so kam - aber klingt, als gäbs das trotzdem nicht.

Der rebrush ist eh schon so lang angekündigt, fass es eigentlich keinen Unterschied mehr machen würde, jetzt auch noch länger zu warten...
Avatar
Datum: 11-19-2017 14:33
aber ohne es böse zu meinen, das "auffrischen" ist mMn ein schritt nach hinten zum aktuellen design. es sieht noch altbackener und chaotischer aus als aktuell, weil man durch die ganzen konturen und unterschiedlichen elemente noch mehr abgelenkt wird als ohnehin schon :/

so für die zukunft wäre es sicher eine überlegung wert ob man nicht lieber mehr zeit für etwas aufwendigeres, dafür gutes investiert, als "wenig" zeit für eine schnelle halbgare lösung, die vllt sogar eine verschlechterung ist. guter ansatz in allen ehren, aber hier wird viel zeit und energie in dinge gesteckt, die wenig verbesserung bringen.
auch wenn ichs wie gesagt toll finde, dass versucht wird daran zu arbeiten.

ich denke halt auch die meisten user würden lieber etwas länger auf ein gutes, übersichtliches animexx warten, statt schnell ein halbfertiges trostpflaster zu bekommen, das weder schöner noch leichter navigierbar ist.
und neue user wird auch das aktuelle rebrush nicht animieren sich mehr mit der seite zu befassen. dafür ist sie nach wie vor viel zu überladen und schwer überblickbar.
laugh and the world laughs with you. cry and you cry alone.
Avatar
Datum: 11-19-2017 14:42
Khatos

Du hast natürlich Recht damit :)
Allerdings wird wirklich schon sehr lange an diesem Design gearbeitet. Die ersten Entwürfe bekamen ein Donnerwetter, allein aufgrund der Farbwahl (zu viel weiß, und so). Daraufhin ging man auf die User ein und setzte mehr Vorschläge um.

Problem ist aber auch, Animexx hat nur noch 1 Techniker.
Dieser werkelt so gut wie allein am Design (zumindest ist mir nicht bekannt, dass es noch jemand anderes tut?) und ansonsten sind da noch freiwillige Programmierer, die kleinere Sachen machen, wie zb  Galileo. Und wenn da nur 1 Techniker ist, der allein am Design arbeitet, braucht das ganz schön Zeit u_u
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 11-19-2017 14:55
@Aurora-Silver
ja, wie gesagt, ich hab das leider nicht mitbekommen, deswegen weiss ich nicht wielange diese rebrush-diskussion schon geht. und mir ist auch klar, dass es unrealistisch ist so spät und mitten in der arbeit mit was quer zu schießen, aber wenn es sinnvoller und langfristiger ist dachte ich halt ich versuchs ;)

ich sehs da eben wie TheTwixer (danke nochmal an der stelle), lieber mehr zeit in etwas investieren, was dann passt, statt immer wieder nur an der oberfläche zu kratzen. weil das ist ja eigentlich der knackpunkt: es ist ein tropfen auf dem heissen stein. es bringt nicht wirklich viel, weder für alte noch neue user, und kostet aber trotzdem so viel zeit und energie. gerade wenn offenbar nur ein techniker daran sitzt.


was ich mich allerdings eh immer frage:
warum sitzt ein techniker am design? warum sitzt kein designer auf dem design?
allein das zu überdenken wäre so zeitsparend. und das endergebnis wär sicher auch ein professionelleres.
laugh and the world laughs with you. cry and you cry alone.
Avatar
Datum: 11-19-2017 14:58
Also natürlich macht der Techniker das Design nicht auf eigene Faust, da wurden gemeinsam Ideen zusammengetragen und besprochen, so kann ich es mir denken. Ich weiß nur nicht, wer direkt daran beteiligt war, das lief sicher hinter den Kulissen ab, weitestgehend.

Ist aber nur eine Vermutung.

Einen "Designer" hat es auf Animexx glaube noch nie gegeben. Früher war cato der Webentwickler. Der ist aber gegangen und danach kamen 2 neue Webentwickler, von dem leider einer bereits nicht mehr angestellt ist und jetzt ist der Webentwickler nur Bobbi-San.

Aber ich selbst habe keine Einsicht auf die Arbeit oder was da alles noch gemacht werden muss etc.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 11-19-2017 17:05
Könnten wir dem einen Techniker Kekse geben ? Derjenige macht eine Arbeit die sicherlich viel ist! einfach einmal Danke sagen :3 Ich tu es an dieser Stelle.
Die Diskussion hier mit zu verfolgen ist sehr spannend. Da ich mich als Laie nicht auskenne ist es klasse eine sachliche Auseinandersetzung mitverfolgen zu können.

Avatar
Datum: 11-19-2017 17:29
Programmierer ist ungleich Designer - das sind halt leider zwei verschiedene Welten.

Ich unterstütze den Entwurf von Khatos ebenfalls <3
und ich finde es großartig, in welcher Form du Feedback hinterlassen hast. Dem kann ich nur beipflichten.

Mich würde interessieren, wie du in deinem Design die Fanfictionseite aufbauen würdest? :) Du musst mir jetzt nicht unbedingt ein Bild machen, aber eine kleine Erklärung (falls du Zeit dafür hast)?
Avatar
Datum: 11-19-2017 17:58
Stimmt. Programmierer und Designer sind natürlich nicht das selbe :)

Ob Animexx je in Betracht gezogen hat, einen Designer zur Rate zu ziehen, weiß ich natürlich nicht. Sowas ist ja sicher ebenfalls mit Kosten verbunden.
Eine einfachere Variante, die eben, wie in Khatos' Fall, auch passieren kann, ist, wenn die User selbst ihre Designvorschläge einreichen würden.

Das wäre einerseits sehr gut, andererseits müsste den Usern dann auch bewusst sein, man kann nicht jedes Design umsetzen oder jeden Wunsch erfüllen, aber eben so gut wie möglich auf die Wünsche eingehen. Man hätte da zb auch Umfragen starten können, was den Usern an eingereichten Designs am besten gefällt und dadurch, dass Animexx von der Community mitunter lebt, wäre solch ein Mitarbeits Anteil super gewesen, finde ich persönlich.
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Avatar
Datum: 11-19-2017 18:44
Die Idee mit den Umfragen wäre auch eine gute Idee gewesen.
Zuerst werden Vorschläge gesammelt und die, die auch umsetzbar sind dann als Umfrage raus gebracht und das mit den meisten Stimmen wird dann verwirklicht. So würden die User zuerst nach Vorschläge animiert und danach zum abstimmen. So weiß man das man auch darauf hört was die User möchten und setzten es um, sofern es machbar wäre. Fände so was toll, wenn man als User mit stimmen könnte wie das Design aussehen könnte. Und das könnte andere dazu animieren andere Vorschläge zu machen da man dann weiß das man auf Vorschläge eingeht.
Abby: "Geht klar, Sir!" Gibbs: "Abbyyyy....nenn mich nicht Sir!" Abby: "Geht klar, Ma"m!" - Navy CIS
Avatar
Datum: 11-20-2017 11:37
dass vermutlich nie designer involviert waren hab ich mir schon gedacht. und ich verstehs bis heute nicht XD eine geldfrage stellt sich eigentlich nicht wenn man was gutes haben will und auch nicht jeder coder war nur ehrenamtlich tätig.
und es wäre definitiv auch eine (günstige) methode gewesen, die community nach vorschlägen zu fragen. ich mein animexx ist doch bitte DIE plattform für junge kreative in der mangaszene, hier tummeln sich so viele zeichner und designer, die da über die jahre hätten unterstützen können, hätte man den schritt gewagt zu fragen oder sich vorschlägen und feedback gegenüber zu öffnen. (jetzt aktuell ist zumindest ein ansatz da, was ja schön ist)
also wenn man von usern kreativen input bekommen kann, dann hier.

SarahSunshine die fanfic-startseite könnte ich mir theoretisch so ähnlich vorstellen, nur statt großflächigen bildern wäre zb der fanfic-titel groß vorgehoben und wieder nur der username sichtbar. und/oder titelbild, wenn vorhanden. vllt könnte man auch bei fanfics, die kein titelbild definiert haben ein platzhalter-bild/icon einfügen um FFs mit bildern und ohne Bilder zu vereinheitlichen.
alle anderen infos wie länge/serie/genre muss ja nicht auf den ersten blick sichtbar sein. darunter vllt kleiner ein textauszug der fanfic. oder kein textauszug, dafür aber zwei buttons; 1x „lesen“ 1x schnellansicht/blick ins buch und wenn man auf schnellansicht klickt, schiebt sich ein textauszug über die box.
oder keine buttons und einfach eine textvorschau die eingeblendet wird sobald man mit der mouse drüber fährt (und wenn man wieder raus fährt sieht man wieder nur titel + autor (+cover).
oben den slider in Buchform zum blättern könnte man ja theoretisch lassen, nur aufhübschen und evtl auf der linken seite groß titel/cover/autor und rechts dann den textauszug.
oder einen anderen slider, wo man mehrere buchcover/titelseiten nebeneinander anzeigt oder nur die buchrücken und nur die FF in der mitte wird aufgeschlagen dargestellt.
oder oder oder…
müsste man sich dann genau im design ansehen was die beste lösung wäre. aber prinzipiell kann man sicher jeder (unter)seite hier auf animexx optimieren und reduzieren ^^

keks für  Bobbi-San, popcorn für Tenzin ;)
laugh and the world laughs with you. cry and you cry alone.
Datum: 11-20-2017 12:33
Finde deinen Vorschlag für die ffs auch echt gut, Khatos.
Wenn dann per Mouseover eine Zusammenfassung in einer Box ins Bild wandert, wäre das hilfreich (vll bisschen wie bei ff.de auf der autorenseite) - wäre dann auch aufgeräumter (Oder irgendwas vergleichbares, taugt mir genauso).

> alle anderen infos wie länge/serie/genre 

Das Einzige, wo ich nicht zustimme, ist die Serie 🙊 die wäre mir noch wichtig. Also Titel, Autor und Serie fänd ich für den ersten Blick relevant, um entscheiden zu können, ob einen die ff anspricht.
Bei den neuesten ffs wird das ja nicht nach Serie sortiert 🙈
Avatar
Datum: 11-20-2017 13:34
Nun, genau das finde ich auch - Animexx hat kreative Köpfe, genug sogar.
Es gäbe sicher einige, die sich für den ReBrush richtig tolle Designs ausgedacht hätten :)
Welche, die die User noch mehr ansprechen würden.

Vielleicht wird das in Zukunft ja integriert. Denn wenn der ReBrush fertig ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es irgendwann weitergeht und noch mehr dran gewerkelt wird, um es zu optimieren. Dann könnte man User und ihre Entwürfe mit einbeziehen, finde ich :)
Mit freundlichen Grüßen: Aurora-Silver
Bastelei-Freischalter, ALB Auswähler und Helpdesk-Mitarbeiter

Auch auf deviantART zu finden :)
Datum: 11-21-2017 11:26
Leute, nochmal...

1. es ist ein Rebrush, kein neues Design. Rerbush = Neues Farbschema, Verbesserungen bei Responsive Web Design, sowie ein paar punktuelle Umgestaltungen.

2. ein echtes neues Design über das vorhandene HTML zu stülpen, ist bei der Größte/Komplexität der Animexx-Website extrem zeitaufwändig, daher: erst der Rebrush, danach richtiges neues Design.

3. haben wir hier Gestalter / Web Designer. Ich bin das nämlich in Personalunion, da ich auch Mediengestalter Online bin. Sieht man aktuell auf der bisherigen Seite und im Rebrush halt noch nicht wirklich, da "siehe 2.".


Insofern nicht böse sein, wenn ich eure ganzen Kommentare so kurz und in dieser Form beantworte, aber das sind eben die Gründe. Und alles Weitere kommt auf jeden Fall, dauert aber eben noch. :)
Datum: 11-21-2017 11:39
Eins noch zu 2. :
Wir hatten uns den Zeitaufwand des Rebrush's vor dem Beginn der Arbeiten übrigens deutlich geringer vorgestellt. Da man aber mit dem vorhanden HTML/Markup ca. für 60-80% aller Elemente auf allen Seiten und Unterseiten Sonderlösungen (CSS-)coden muss, zog/zieht sich das letztendlich deutlich mehr in die Länge als zunächst gedacht.

Wenn wir dies vorher in diesem Ausmaß gewusst hätten, hätten wir uns rückblickend vermutlich doch eher gleich mit einem richtigen neuen Design befasst. Aber hinterher ist man bekannterweise immer schlauer...


[1] [2]
/ 2




Go to weblog