Go to content
  • NETZWERK




Tags

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
2008
- December '08 (6)
- November '08 (6)
- October '08 (4)
- September '08 (8)
- August '08 (16)
- July '08 (8)
- June '08 (7)
- May '08 (3)
- April '08 (2)
- March '08 (4)
- February '08 (1)
- January '08 (4)
Recent comments
06-17-: YUAL-Jury
06-10-: Llew
06-09-: KiraNear
05-30-: Haga
05-17-: KarlE
04-28-: Koenigsberg
04-27-: Galileo
04-27-: Renny15
04-26-: Snowshoe
04-26-: night-blue-dragon
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (52)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (11)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (2)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (126)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Tofu-Guthaben mit Schweizer Franken und paysafecard Animexx, Neues Feature, Schweiz, Tofu

Autor:  cato
Für unsere schweizer Mitglieder ist es ab jetzt auch möglich, über die paysafecard ihr Tofu-GELT-Guthaben in Schweizer Franken aufzuladen. Bislang war aus der Schweiz sonst nur die Zahlung per Paypal möglich.

Für schweizer Vereinsmitglieder wichtig: dadurch, dass 2008 die europäische SEPA-Überweisung eingeführt wurde, kann der Mitgliedsbeitrag nun auch direkt ans Animexx-Konto überwiesen werden, ohne übermäßig viel Bankgebühren zu zahlen wie früher.

Neue Fanart-Funktionen (Tofu) Animexx, Fanart, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato
Bei den Fanarts sind wieder ein paar neue Funktionen hinzugekommen - diesmal allerdings großteils als Tofu. Vorweg die Funktion, die mit am häufigsten gewünscht wurde und auch für alle offen ist:

Der eigenen Zeichner-Galerie können Ordner hinzugefügt werden, in die man Fanarts einsortieren kann, um diese thematisch noch etwas zu unterteilen (z.B. ein Ordner für die ganzen Skizzen oder ältere Fanarts, die man sonst nicht mehr einsortiert hätte). Man kann einen Ordner als Standard-Ordner einstellen, der anfangs erscheint, wenn die Besucher die Zeichnergalerie aufrufen - standardmäßig eingestellt ist "Alle Fanarts", welches identisch ist mit der bisherigen Ansicht (also keine Berücksichtigung der Ordner).
Jeder Zeichner kann außerdem seit ein paar Tagen seine eigenen Zeichner-Abos bekannt geben; der Link auf die Liste wird dann rechts oben in der Zeichnergalerie, unter dem "Zeichner(in) abonnieren" angezeigt. Sobald das ausreichend viele benutzen, wird es dann als zusätzliche Funktion noch geben, dass man als Zeichner abrufen kann, wer einen selbst abonniert hat und dies auch offengelegt hat.

Zu den neuen Tofu-Funktionen:
  • Mit einem Tofu kann man die Anzahl der Ordner von max. 2 auf 6 erhöhen.
  • Es ist möglich, eine Sidebar neben die Zeichnergalerie zu platzieren, ungefähr vergleichbar mit der Sidebar hier im Weblog. Wie hier bei den Schlagworten lässt sich bei der Zeichner-Sidebar dann die Galerie nach Zeichenstilen und Themen durchsuchen. Daneben kann den Besuchern der eigenen Galerie noch zwei andere Zeichner empfehlen, und die drei aktuellsten Fanart-Favoriten werden angezeigt. Alle vier Kästchen lassen sich einzeln ein- und ausblenden. Da die Sidebar dadurch teils länger werden kann als die normale Zeichnergalerie, kommt dadurch auch die Möglichkeit hinzu, die Anzahl der Fanarts pro Seite selbst zu bestimmen. Wie die Kästchen konkret aussehen, kann man bei AikoAnimexx sehen - wobei es sich, wie man da sieht, bei nur einem einzigen Fanart vielleicht doch noch nicht lohnt ;-)
  • Man kann Ausschnitte seiner Fanarts mit Annotationen versehen. Dies ist technisch ähnlich gelöst wie das "Eigene Position bestimmen" bei den Confotos, nur dass natürlich nur der Zeichner selbst die Kommentare anfügen kann. Wie das ungefähr aussehen kann, sieht man bei diesem Fanart.


Organisatorisch: die neuen Tofu-Funktionen werden neben der Möglichkeit, sie einzeln zu abonnieren auch wieder als Paket (10GELT / Monat) angeboten - zusammen mit den bisherigen Fanart-Tofu-Funktionen (Fanart-Auswahl und Kommentar über der Galerie, höhere Qualität hochgeladener Fanarts, Statistiken und erweiterte Suche). Das neue erweiterte Paket löst das alte Fanart-Tofu-Paket ab. Für diejenigen, die das bisherige Paket abonniert haben, ändert sich dadurch aber nichts; wer aber in das neue Paket wechseln will, kann entweder das bisherige Paket zum Monatsende stornieren und dann das neue bestellen, oder sich im Helpdesk melden.

Weblog-HTML-Eingabe Animexx, Weblog

Autor:  cato
Der Umgang mit Bildern beim HTML-Editor des Weblogs wurde deutlich vereinfacht: ein Bild-Auswahltool wurde dem Menü hinzugefügt (zweite Reihe der Toolbar, drittes Icon von links). Man kann damit die Bilder, die man beim Bilder hochladen hochgeladen hat auswählen, direkt neue Bilder hochladen, und dann im Editor mit den Bildern selbst weiterarbeiten, anstatt mit den [BILD]-Tags.

Kontakte in der PersStart II Animexx, Kontakte, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato
Das Kontakt-Kästchen auf der PersStart wurde - auch hinsichtlich der Vorschläge nach der letzten Ankündigung - nocheinmal deutlich verbessert. Es deckt nun zum einen mehr Bereiche ab, und ist zum anderen flexibler konfigurierbar.

Neu eingeführt wurden in diesem Rahmen:
- Abos von Fanfic-Autoren,
- Abos von Cosplayern und
- Abos von Con-Fotografen

Man kann die Autoren/Cosplayer/Fotografen entweder direkt im Bereich, oder auf der Kontakt-Seite abonnieren. Daneben wurde noch ein Abo von Doujinshi-Zeichnern eingeführt, das aber über die selbe Abo-Liste wie die Fanarts läuft.
Wann immer nun einer der Mitglieder auf der jeweiligen Liste eine komplett neue Fanfic, ein neues Cosplay oder eine neue Fotogalerie anlegt (und diese gegebenenenfalls freigeschaltet wird), erscheint im Kontakte-Kästchen ein entsprechender Hinweis.

Man kann auch einzelne Arten von Hinweisen komplett ausblenden - in der Konfigurations-Ansicht des Kontakt-Kästchens.

Kontakte in der PersStart Animexx, Kontakte, Neues Feature, PersStart

Autor:  cato
Ein neues "Kästchen" wurde bei der Persönlichen Startseite eingeführt: eine Übersicht über bestimmte Aktivitäten von Bekannten. Momentan werden die folgenden drei Arten von Informationen aufgeführt:
  • Wenn ein Mitglied auf der Sichtbarkeitsliste den Steckbrief geändert hat (Selbstbeschreibung oder Tabellarische Daten)
  • Wenn sich ein Kontakt umbenennt
  • Wenn ein Kontakt am jeweiligen Tag Geburtstag hat (sofern der Geburtstag im Steckbrief freigeschaltet ist)


Die Liste wird möglicherweise demnächst noch länger, je nachdem was noch sinnvoll ist ^^

Fanart-Rahmen Animexx, Fanart, Neues Feature

Autor:  cato
Eine kleine neue Funktion für die Fanarts: der Rahmen um das Bild lässt sich nun frei einstellen. Zum ist die Farbe frei wählbar, zum anderen gibt es zwei Stile: der "normale" dünne Rahmen, und der schattierte Rahmen, der optisch häufig hochwertiger aussieht.

[technischer Hinweis: mit alten Versionen des Internet Explorers kann letzterer teils etwas verfremdet aussehen; mit aktuellen Versionen funktioniert es normal]

Information zum Content-Ad Animexx, Werbung

Autor:  cato
Nur eine kurze Information, was es mit dem Content-Ad auf der Startseite auf sich hat (das die meisten wahrscheinlich bis zu diesem Weblog-Eintrag noch gar nicht bemerkt haben): Das Banner war eine Bitte von OnlineWelten für eine einwöchige Aktion, d.h. das ist bis zum 11. Juni vorhanden. Wir haben zugestimmt unter der Voraussetzung, dass für diesen Zeitraum das Overlay-Banner (also das Fenster, das sich über den Inhalt schiebt) entsprechend seltener erscheint. Das heißt, wer normal über die Startseite auf Animexx geht, bekommt nur unten das Content-Ad, das Overlay erscheint dagegen nicht und ist für einige Minuten komplett geblockt.
Da ich denke, dass das Content-Ad eher weniger störend ist als das Overlay, sollte die Werbebelastung dadurch eigentlich eher sinken...