Go to content
  • NETZWERK




Tags

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
2013
- December '13 (8)
- November '13 (8)
- October '13 (10)
- September '13 (13)
- August '13 (5)
- July '13 (8)
- June '13 (2)
- May '13 (9)
- April '13 (6)
- March '13 (9)
- February '13 (13)
- January '13 (13)
Recent comments
06-17-: YUAL-Jury
06-10-: Llew
06-09-: KiraNear
05-30-: Haga
05-17-: KarlE
04-28-: Koenigsberg
04-27-: Galileo
04-27-: Renny15
04-26-: Snowshoe
04-26-: night-blue-dragon
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (25)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (581)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (53)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (9)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (125)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Änderungen in der Cosplay-Sektion Animexx, Cosplay

Autor:  animexx

Hallo liebe Freunde des Cosplay,

in den vergangenen Wochen haben wir uns mit der Frage beschäftigt wie und in welche Richtung es mit der Cosplay-Sektion weiter gehen soll. Einiges davon wird noch seine Zeit brauchen, aber wir wollen euch trotzdem schon einmal einen Ausblick auf einige Dinge geben, die jetzt und in naher Zukunft umgesetzt werden sollen.

Zunächst möchten wir euch aber hier ganz offiziell die neue Cosplay-Bereichsleiterin Xx_LiL_xX vorstellen, die bereits seit der Amtsniederlegung der ehemaligen Bereichsleiterin Ai-Megumi sich in ihre neuen Tätigkeiten eingearbeitet und ein neues Team auf die Beine gestellt hat. Wir danken ihr, den alten und den neuen Freischaltern auf jeden Fall für ihr Engagement!


Damit gehen auch ab heute die neuen Cosplay-Regeln online, die vor allem bei den Vorlagenbildern des Originalcharakters eine deutliche Lockerung darstellen.
Die wichtigsten Änderungen:

  • Bei Charakteren aus den Themenbereichen Manga, Anime, Videospiele, Filme, Comics und Musik genügt es nun, wenn der Originalcharakter zur Hälfte zu sehen ist (ab Hüfte aufwärts). Dabei gibt es auch eine deutliche Lockerung bezüglich der Abweichungen - so sind Varianten in Länge und Farbe, die sich in einem gewissen Rahmen bewegen, durchaus okay, aber natürlich sollte der dargestellte Charakter noch übereinstimmen.
  • Bei Buchcharakteren, bei denen es keine bildliche Vorlage des Charakters gibt, gelten nun auch textliche Vorlagen, die die Szene aus dem Buch wiedergeben sollen, in der das Outfit beschrieben wird.
  • Für Vermenschlichungen wie zum Beispiel bei Pokémon oder Tetris reicht nun das Originalbild, es muss nicht mehr eine vermenschlichte Version davon hochgeladen werden.


Außerdem gibt es Neues für Eigenkreationen, also Kostüme, die keinen konkreten Charakter als Vorlage haben. Das betrifft vor allem Sachthemen wie Piraten, Zombies, Jahreszeiten, Elemente etc. und selbst erfundene Charaktere zu Serien. In beiden Fällen wird keine Abbildung des Originalcharakters mehr vorgeschrieben - bei solchen Eigenkreationen muss es sich aber klar erkennbar um ein Kostüm handeln. Reine Zivilkleidung wird nicht als Cosplay angesehen und kann als Fotoordner angelegt werden.
Besucher der Cosplay-Seite haben aber selbst die Wahl, ob sie sich solche Kostüme anschauen oder sie lieber ausblenden möchten. Die Sachthemen, die bislang in der Themenübersicht bislang mit dem Themenbereich Westliche Comics zusammen aufgeführt wurden, sind daher nun in einem separaten Themenbereich aufgelistet. Selbst erfundene Charaktere mit Serienbezug gibt es bei der Charakterauswahl innerhalb eines Themas einen separaten Punkt "Eigener Charakter".

Mit der automatischen Übergabe neu angelegter Kostüme zur Freischaltungen wird es nun folgendermaßen gehandhabt: Man hat insgesamt vier Wochen Zeit, um ein Kostüm hinreichend zu bearbeiten. Nach drei Wochen bekommt man eine automatisch verschickte ENS, die einen darauf hinweist, dass das Kostüm nach einer weiteren Woche automatisch übergeben wird.

Die Regeln im Detail findet ihr hier.


Wir haben auch eure zahlreichen Wünsche bezüglich der Cosplay-Sektion bekommen und werden natürlich an einer weiteren Umgestaltung arbeiten, die wir hoffentlich pünktlich zur nächsten Con-Saison im Frühjahr 2014 fertiggestellt haben werden. Dazu zählt auch die Funktion, die bereits in den neuen Regeln aufgegriffen wird: die Erstellung und Bearbeitung von Unterordnern zu Kostümen, sodass mehrere Varianten eines Kostüms übersichtlicher gestaltet und präsentiert werden können. ​Wir hoffen aber, dass ihr schon jetzt mit den kleineren Änderungen bereits etwas anfangen könnt und wünschen euch noch viel Spaß mit der Cosplay-Sektion und Animexx!

Kleine Vorwarnung: wir werden die Microblog-Funktion im Animexx-Weblog in Zukunft nutzen, um Bugfixes / Änderungen (die sonst im Änderungs-Ticker landen) und neue Fanwork-Auswahlen (Aikos Lieblinge, YUAL, Bastelauswahl etc.) anzukündigen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Wenn man per Chat angesprochen wird, erscheint nun ein "[1 Chat]" in der Titel des Browser-Tabs; dadurch kann man es auch erkennen, wenn gerade ein anderer Tab aktiv ist und keine Sound-Benachrichtigung kommt.

[FEATURE] Der HTML-Editor (der u.a. beim Weblog eingesetzt wird) hat nun auch eine Schaltfläche "Formatierungen entfernen".

[ÄNDERUNG] In Bezug auf YUAL gibt es ein paar Neuerungen, die im Blog der YUAL-Jury erläutert werden.

[BUGFIX] Ein Fehler beim beschleunigten Seitenwechsel wurde behoben, der bei längeren RPG-Sitzungen dazu führen konnte, dass insbesondere die RPG-Beschreibungsseite recht langsam wurde.

[BUGFIX] Die Pads wurden vor ein paar Tagen auf einen separaten Datenbankserver verschoben, in der Hoffnung, dass es dadurch zu weniger Abstürzen bei den Pads kommt.

[BUGFIX] Wenn ein selbst hochgeladenes Foto kommentiert wurde, auf dem man sich selbst auch als Cosplayer eingetragen hat, wurde man doppelt über den Kommentar benachrichtigt (einmal wegen der Fotoreihe, einmal wegen dem Cosplay)

[BUGFIX] Wenn man nach abgeschlossenen RPGs suchte, funktionierte das Blättern auf weitere Seiten nicht

[BUGFIX] Bei der Liste der Youtube-Videos beim Bearbeiten eines eigenen Kostüms erschien die Liste unsortiert; jetzt stehen die neuesten Videos oben.

[BUGFIX] Der Upload von neuen Doujinshi-Seiten wurde leicht überarbeitet, was ein paar Kompatibilitätsprobleme beheben sollte.

[ÄNDERUNG] Der neue HTML-Editor wird nun auch bei den Zirkel-Tafeln eingesetzt.

Aikos Zeichenstunde für alle Zeichner Animexx, Fanart

Autor:  Engelszorn

Das Animexx Fanart-Forum ist die erste Anlaufstelle für alle zeichenbegeisterten Animexx-User. Ob alte Hasen oder Neulinge, hier werdet ihr schnell in Kontakt mit anderen Zeichnern kommen. Das Forum bietet jedoch nicht nur Hilfe bei Problemen mit dem Upload der Fanarts oder einen Ort zum Diskutieren von aktuellen Fragen und Problemen, hier werden auch eure Zeichenkünste auf die Probe gestellt.

Probiert euch an den wechselnden täglichen Herausforderungen und nehmt an den Daily Sketches teil. Zu einem vorgegebenen Thema werden eure Vorstellungskraft und eure zeichnerischen Fähigkeiten jeden Tag aufs neue trainiert. Lange Zeit war Aikos Zeichenstunde geschlossen, doch dank Araragee ist Aikos Zeichenstunde wieder für alle Zeichner unabhängig vom Können offen.

Hängt ihr mal an einem Bild und wisst nicht weiter? Dann fragt andere Zeichner nach Rat in Skizzen, WiPs, Kritik. Von Perspektive über Coloration bis hin zu technischen Problemen finden die Animexx-User immer eine Lösung.

Viel Spaß beim Zeichnen!

Animexx-Podcast Nr. 18 - Waffen(regeln) Animexx, Podcast

Autor:  cato

Als uns unser langjähriges Mitglied Watashi-San vor einigen Tagen (genauer gesagt am 27. Oktober) im Animexx-Büro besuchte, nahmen wir die Gelegenheit wahr, uns von ihm einmal ausführlich über das Thema "Waffen auf Conventions" aufklären zu lassen. Im knapp einstündigen Podcast geht es demnach, neben einem allgemeinen Rückblick auf die frühe deutsche Anime-Fanszene und einen anekdotischen Blick auf die zeitgenössische Animexx'sche Foren-Troll-Szene, vor allem um (Cosplay-)Waffen, Waffenregeln/-gesetze und den Waffencheck auf Anime-Conventions.

Animexx-Podcast Nr. 18 - Waffen(regeln)
Länge: 59 Minuten, 9 Sekunden
Veröffentlicht: 11-12-2013, 12:06
Herunterladen:
Als MP3 (47.5 MB)
Als OGG (28.9 MB)
Als M4A / MP4 (21.6 MB)
Anhören:
Kapitel: 00:00: Begrüßung und Vorstellung
15:11: Waffen
52:01: Forum
Als uns unser langjähriges Mitglied  Watashi-San vor einigen Tagen (genauer gesagt am 27. Oktober) im Animexx-Büro besuchte, nahmen wir die Gelegenheit wahr, uns von ihm einmal ausführlich über das Thema "Waffen auf Conventions" aufklären zu lassen. Im knapp einstündigen Podcast geht es demnach, neben einem allgemeinen Rückblick auf die frühe deutsche Anime-Fanszene und einen anekdotischen Blick auf die zeitgenössische Animexx'sche Foren-Troll-Szene, vor allem um (Cosplay-)Waffen, Waffenregeln/-gesetze und den Waffencheck auf Anime-Conventions.

Wer die Gesetze nachlesen will, hier die wichtigsten drei Paragrafen, die im Podcast erwähnt wurden:
- § 1 WaffG, Gegenstand und Zweck des Gesetzes, Begriffsbestimmungen
- § 42 WaffG, Verbot des Führens von Waffen bei öffentlichen Veranstaltungen
- § 42a WaffG, Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Beim PDF-Export von Dōjinshis gibt es nun auch eine Variante für eBook-Reader mit einem 758x1024 Pixel großen Display.

[FEATURE] Bei der Microblog-Funktion kann man nun leichter als bislang Links anhängen, indem man einfach den Link in die Textbox kopiert und dann darunter "Als Link anhängen" auswählt. Auf Wunsch kann man statt dem Screenshot auch eine eigene Abbildung dazu hochladen.

[ÄNDERUNG] Neu angelegte Kostüme werden nun nicht mehr automatisch nach zwei Wochen der Freischaltung übergeben, sondern nur, wenn man explizit die entsprechende Funktion betätigt.

[ÄNDERUNG] Falls man nicht will, dass das eigene Fanart in die Auswahl Aikos momentanter Lieblingtsbilder kommt, kann man das nun in den Fanart-Galerieeinstellungen festlegen.

[BUGFIX] Wenn man in einem Fanart-Kommentar erwähnt wurde, funktionierte der Link zum Kommentar auf der Persönlichen Startseite im Erwähnungen/Interaktionen-Kästchen nicht.

[BUGFIX] Wenn beim Verfassen eines Weblog-Beitrags die alten SPOILER-Tags verwendet wurden statt der neuen Spoiler-Funktion (durchgestrichenes Auge), war der Spoiler nach einem erneuten Bearbeitungsvorgang nicht mehr zu öffnen.

[BUGFIX] In einigen Boxen der persönlichen Startseite (z.B. Abonnierte Weblog-Einträge) funktionierte seit dem Serverumzug vor kurzem das Weiterblättern nicht mehr.

[BUGFIX] Nach dem Unterbreiten eines Item/Karotaler-Handelsangebots gibt es nun eine Reload-Sperre, sodass man nicht versehentlich das selbe Angebot zweimal unterbreitet.

Vorankündigung: Wartungsarbeiten

Autor:  cato

In der Nacht vom Sonntag auf Montag wird die Animexx-Seite offline sein, da in dieser Zeit Wartungsarbeiten seitens des zentralen Storage-Systems durchgeführt werden. Die Seite wird knapp vor Mitternacht offline gehen und im Laufe des frühen Montag-Vormittags wieder online gehen.

Anstehende Änderungen im Cosplay-Bereich Animexx, Cosplay

Autor:  animexx
Wie manche sicher mitbekommen haben, gab es in den letzten Wochen einige Diskussionen über den Cosplay-Bereich, insbesondere über die Regeln.
Grund dafür war, dass wir in letzter Zeit einen zunehmenden Unmut seitens vieler Mitglieder spürten, die das Veröffentlichen im Cosplay-Bereich nicht nur kompliziert, sondern oft auch frustrierend finden. Deshalb wurde in den letzten Wochen sehr viel diskutiert, von Freischaltern, Bereichsleitern, der Website-Leitung hin zum Vorstand, wie bzw. ob wir den Benutzern hier entgegen kommen können, insbesondere jenen, bei denen es derzeit besonders viele Probleme gibt (wie beispielsweise Cosplayer von Charakteren aus Büchern, zu denen es nicht immer eine bildliche Vorlage gibt, Cosplays von Tieren / Objekten, komplette Eigenkreationen, oder Cosplayer, bei denen beispielsweise der Farbton eines Kleidungsstückes von der Vorlage abweicht).
Leider gab es dabei grundsätzlich verschiedene Sichtweisen und wir konnten uns auch nach langen Diskussionen nicht einigen. Im Endeffekt sehen beide Seiten keine Möglichkeit mehr, den Bereich gemeinsam konstruktiv weiterzuentwickeln, weswegen sich uns hier leider unsere Wege trennen und es damit einen Wechsel der Cosplay-Bereichsleitung sowie bei einigen Freischaltern geben wird. Gleichwohl bedanken wir uns natürlich herzlich für die langjährige Arbeit im Cosplay-Bereich.
Wir wissen, dass dieser Schritt nicht jedem gefallen wird. Wir können nur versichern, dass der Schritt auch für uns schmerzhaft ist und wir deshalb auch lange mit Kompromissgesprächen verbracht haben.


Was bedeutet das nun für den Cosplay-Bereich?
Wir werden in der nächsten Zeit intensiv darüber nachdenken, wie man es beiden Seiten gerecht machen kann - also nicht nur, aber auch, denjenigen, die möglichst gute Cosplays sehen wollen, als auch denen, die ohne viel Stress ihren Bekannten ihre Kostüme oder Outfits präsentieren wollen.
In diesem Rahmen bietet es sich natürlich auch an, viele der längst überfälligen Wünsche ans Cosplay-System umzusetzen (Ordner innerhalb eines Kostüms, Kostümversionen, bessere Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Cosplay-Übersichtsseite, größere Vorlagenbilder, eventuell Sichtbarkeitseinstellungen, Einträge für noch nicht fertiggestellte Kostüme, usw.). Für alle, die sich schon lange eine bestimmte Funktion im Cosplay-Bereich gewünscht haben, ist das hiermit also der Wink mit dem Zaunpfahl, Feature-Requests in unserem Helpdesk einzureichen. :)


- die Geschäftsleitung & der Vorstand