Go to content
  • NETZWERK




Tags

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
2013
- December '13 (8)
- November '13 (8)
- October '13 (10)
- September '13 (13)
- August '13 (5)
- July '13 (8)
- June '13 (2)
- May '13 (9)
- April '13 (6)
- March '13 (9)
- February '13 (13)
- January '13 (13)
Recent comments
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: TheTwixer
09-20-: Kai
09-19-: O
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (140)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Website Änderungs-Ticker (Events) Animexx, Changelog, Events

Autor:  cato

[ÄNDERUNG] Bei den Events wurde ein neues Karten-System eingespielt. Der Hauptgrund dafür ist, dass das neue Kartensystem schlanker ist (unkomprimiert: 120kb statt 730kb) und von der Programmierung her einfacher als das bisherige handzuhaben ist. Es gibt zusätzlich die Funktion, sich die Karte im Vollbildschirmmodus anzuschauen, falls der Browser das unterstützt. Außerdem kann man sich per Link die Position auch auf Google Maps anzeigen lassen oder die Route von sich selbst dorthin; das Kartenmaterial selbst basiert nun nicht mehr wie bisher auf Google Maps, womit zwar die Satelliten-Ansicht wegfällt - die schematische Karte sollte dafür ein gutes Stück detaillierter sein. Zu Beginn laden die Karten allerdings teils noch etwas langsam (dann, wenn noch kein anderer Nutzer zuvor diesen Kartenausschnitt aufgerufen hat, weil dann die Karte erst erzeugt werden muss) - das dürfte sich aber schnell legen. Falls es mit dem neuen Karten-System keine Probleme gibt, wird es demnächst auch auf dem Rest der Animexx-Seite eingeführt (Steckbriefe, Shops/Gastronomie, etc.)

[FEATURE] Es ist nun für Conventions möglich, die Projektseite mit dem Eventeintrag zu verbinden, so das die Projektseite wie eine zusätzliche Beschreibungsseite bei dem Eventeintrag erscheint und man vom Eventeintrag aus die Projektseite abonnieren kann. Man sieht das z.B. bei der Animuc 2014.

[FEATURE] Hat man einen Sonderaccount, kann man nun auch hene Events bearbeiten, bei denen der Sonderaccount, nicht aber der eigene Account als Admin eingetragen ist. Man spart sich damit das wechseln in den Sonderaccount.

[ÄNDERUNG] Bei den Event-Beschreibungen kommt nun auch der neue HTML-Editor zum Einsatz. U.a. ist es damit möglich, die Beschriftung von "Spoilern" zu bearbeiten und verkleinerte Bilder einzufügen, deren Großversion dann in einer Lightbox angezeigt wird, wenn man darauf klickt.

[BUGFIX] Abgemeldete Mitglieder erschienen in der Event-Teilnehmerliste als "Mitglied aus anderen sozialen Netzwerken".

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei Events wird die Liste der verschickten Rund-ENS nun auch in der Event-Sidebar verlinkt (falls welche vorhanden sind).

[BUGFIX] Die Statistiken von unsichtbaren Doujinshis ließen sich nicht einsehen.

[BUGFIX] Es wurde noch ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass sich im ENS-Eingang die Popups beim Verschieben-Kreuz nicht öffnen ließen.

[BUGFIX] Ein selten unter Firefox auftretendes Problem wurde behoben, das dazu führte, dass einige Icons nicht richtig angezeigt wurden.

[BUGFIX] In der Event-Sidebar wurden bei den Unterevents private Treffen / Geburtstage mit angezeigt.

[BUGFIX] Eine fehlerhafte Einstellung der Farbe zitierten Texts im Forum konnte dazu führen, dass der zitierte Text überhaupt nicht angezeigt wurde.

[ÄNDERUNG] Wenn JPEG-Dateien mit minimal fehlerhaftem Header hochgeladen wurden, wurden gar keine Thumbnails und Kleinversionen erzeugt, statt dass der Fehler einfach ignoriert bzw. behoben wurde.

[ÄNDERUNG] Bei den Fanfic-Zeichnerkommentaren einer Galerie und der HTML-Beschreibung einer Fanfic wird nun die neue Version des HTML-Editors verwendet, der auch im neuen Weblog-System zum Einsatz kommt. In der kommenden Zeit werden auch die anderen Stellen, an denen noch der alter HTML-Editor verwendet wird, auf die neue Version umgestellt (also z.B. bei der Selbstbeschreibung, der RPG- oder Doujinshi-Beschreibung).


Und noch ein Hinweis bzgl. dem Weblog: die neue Version wird voraussichtlich morgen (Freitag) aktiviert.

Animexx-Podcast Nr. 14 - World Cosplay Summit Animexx, Podcast

Autor:  cato

Das Finale des World Cosplay Summits 2013 am 3. August steht unmittelbar bevor, und so haben wir uns mit den beiden deutschen Teilnehmerinnen, sakura_b und Satoshi-kun vom Team CherrySky, getroffen und uns genau darüber ausführlich unterhalten.

Animexx-Podcast Nr. 14 - World Cosplay Summit
Länge: 1 Stunde, 2 Minuten, 44 Sekunden
Veröffentlicht: 07-16-2013, 12:28
Herunterladen:
Als MP3 (52.2 MB)
Als OGG (31.3 MB)
Als M4A / MP4 (24 MB)
Anhören:
Das Finale des World Cosplay Summits 2013 am 3. August steht unmittelbar bevor, und so haben wir uns mit den beiden deutschen Teilnehmerinnen, chiisaiSaku und Satoshi-kun vom Team CherrySky, getroffen und uns genau darüber ausführlich unterhalten.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[ÄNDERUNG] Auf Projektseiten, die einer Eventreihe zugeordnet sind wird nun oben in der Bereichsverlinkung die Eventreihe verlinkt und anders herum.

[ÄNDERUNG] Bei den Steckbriefeigenschaften wurden einige Spielkonsolen hinzugefügt, u.a. die Wii U, Playstation 4 und XBox One.

[ÄNDERUNG] Bei der Item/Karotaler-Transaktionsliste steht bei gekauften / geschenkten Items nun auch dabei, um welche Items es sich jeweils handelte.

[BUGFIX] Bei der Benachrichtigung darüber, dass ein Doujinshi-Kommentar beantwortet wurde, wurde immer nur die erste Seite der Doujinshi-Kommentare verlinkt, nicht der konkrete beantwortete Kommentar.

[BUGFIX] Die Funktionen des Fanfic-TOFU-Pakets ließen sich nicht einzeln abonnieren.

Der Animexx e.V. - Ein Imagefilm Animexx, Projekte, Verein

Autor:  Ben
Seit Jahren unterstützt der Animexx e.V. auf Anfrage immer wieder Studenten, welche eine Seminar- oder Bachelorarbeit zum Thema Anime/Manga schreiben wollen. Hierbei ist natürlich wichtig, dass entweder die Szene im Allgemeinen oder der Animexx e.V. im Speziellen, im Vordergrund steht. So auch bei der letzten vom Animexx e.V. unterstützten Arbeit.
 
Anna  Schantra Weinreich, Studentin an der Universität Magdeburg, fragte mit einer konkreten Projektidee beim Vorstand an. Sie wollte einen Imagefilm für den Verein drehen und bat um Unterstützung. Für uns war dies keine Frage, natürlich wollten wir Anna helfen und so kam das Projekt nach nur wenigen Wochen ins Rollen. 
 
Anna entwickelte einen groben Ablaufplan mit ihren Vorstellungen, welcher dann im Dialog mit den Wünschen des Vorstandes ergänzt wurde. Das Ziel des Films musste genauso definiert werden, wie die Drehorte und -zeiten, die Länge des Films und der Ablauf der Interviews. Wir suchten Protagonisten, welche bereit waren Rede und Antwort zu stehen und entwickelten einen Fragenkatalog für die Dialoge.
 
Als Drehorte kristallisierten sich relativ schnell München und Fürstenfeldbruck heraus, da Anna gerne auf der Animuc 2013 drehen wollte. Innerhalb von zwei Wochen wurden alle Interviews geführt und auf der Animuc die Außen-/ bzw. Conventionaufnahmen gedreht. Für uns war das eine sehr interessante Zeit eine solche Arbeit hautnah mitzuerleben und zu sehen, wie der Film Stück für Stück entsteht.
 
Nach den Drehtagen ging es auch direkt mit den Schneidarbeiten los, da als Uraufführung die Mitgliederversammlung am 1. Juni vorgesehen war. Mehrere Versionen des Films wurden herumgeschickt bis der finale Cut gezeigt werden konnte. Aufgrund einer technischen Panne, konnte dann aber leider nicht die HD Version gezeigt werden, was wir sehr bedauerten. So blieb leider nur eine kompakte Version welche aber dennoch sehr gut ankam.
 
Damit war der Film aber noch nicht fertig. Es gingen einige Verbesserungsvorschläge ein, welche wir noch umsetzten. So wurden einige Szenen verschoben und ein wenig Bildmaterial ausgetauscht.
 
Das Filmmaterial zur Connichi wurde uns von  Roman_Pataki von "die Con ist Heiß" zur Verfügung gestellt. Hier noch einmal recht herzlichen Dank dafür. Außerdem ein großes Danke an alle die an diesem tollen Projekt mitgewirkt haben.
 
Am Ende konnte sich das Ergebnis sehen lassen. Und wir hoffen, dass Anna eine sehr gute Bachelornote mit diesem Film erreicht. Wir drücken ihr alle Daumen.

[EDIT] Bei YouTube ist der Film nun auch zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=Udbo_iR9gA0
 




Get the Flash Player to see this player.

Ankündigung: neues Empfehlungs-System Animexx, Empfehlungen, Neues Feature

Autor:  cato

Bei unserem neuen Weblog-System kommt es zum ersten mal zum Einsatz: wir arbeiten zurzeit an einem neuen Empfehlungs- und Favoritensystem. Animexx erhält in den nächsten Monaten eine zentrale Verwaltung aller eurer Abos, Empfehlungen und Favoritenlisten.

Zum Empfehlen / Abonnieren / Auf die Favoritenliste setzen gibt es nun statt des bisherigen Megafon-Symbols dieses hier:  ♥

Das Animexx-Herz empfiehlt den Beitrag euren Freunden und Bekannten, setzt den Beitrag auf eure Favoritenliste und sorgt dafür, dass ihr über neue Kommentare benachrichtigt werdet. Alle drei Möglichkeiten lassen sich aber auch einzeln wählen.

Um Werke wiederzufinden, die man auf Favoritenlisten gesetzt hat, wird es eine zentrale Favoriten-Seite geben, in der sowohl Favoriten und Empfehlungen von Weblog-Beiträgen, aber auch Fanarts, Fotos, Dōjinshis, Cosplays, Fanfics usw. gesammelt werden.

Diese Seite gibt es momentan in einer frühen Preview-Version, die zumindest einmal einen Eindruck vermitteln sollte, in welche Richtung die Reise gehen könnte. Es ist eine zentrale Stelle für euer persönliches "Best of Animexx".

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Zum Testen: unser neues Weblog-System [Update] Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato

Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.


Das sind die wichtigsten Änderungen:
  • eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
  • das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
  • es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
  • ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
  • der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
  • für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
  • die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
  • beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.


Demnächst können sich vor allem die User unserer Animexx-Blogs freuen, denn es wird in Kürze eine neue Version des Blog-Systems geben. Wir haben die Handhabung vereinfacht, einige häufig gewünschte Funktionen nachgerüstet und einige Designschwächen aufgeräumt. Das Bloggen wird dadurch schöner und praktischer.

Das sind die wichtigsten Änderungen:
- eine neue Standard-Darstellung für Einträge verbessert die Lesbarkeit vor allem bei längeren Texten, breiten Monitoren, sowie bei mobilen Geräten. Wer  für sein Weblog lieber weiter die alte Standard-Vorlage nutzen will, wird das auch einstellen können.
- das Bearbeiten und Anlegen von Beiträgen erfolgt direkt auf der Weblog-Seite
- es ist in Zukunft möglich, Weblog-Einträge in Favoritenlisten zu "sammeln".
- ein verbesserter HTML-Editor, der nun auch mit dem  [SPOILER]-Tag umgehen kann
- der "nur Text-Modus" wird wohl wegfallen, da er keine Vorteile gegenüber der HTML-Eingabe hat.
- für Nutzer des Weblog-Tofu-Pakets gibt es großartige Neuheit : ihr könnt beliebig viele Vorlagen für euer Blog erstellen, statt wie bisher nur eine einzige für das gesamte Weblog. Jedem Eintrag kann dann eine Vorlage zugewiesen werden.
- die bisher von euch erstellten Formatvorlagen funktionieren weiterhin.  Mit dem  neuen  System lassen sich aber nun deutlich einfacher ansprechende Vorlagen  gestalten, da der eigentliche HTML-Code von den CSS-Angaben zur Formatierung getrennt ist.
- beim Erstellen der Vorlagen gibt es eine Live-Vorschau für die normale Browser-Ansicht sowie für mobile Geräte

Die  neue Version des Weblog-Systems ist bereits recht weit und kann ausgiebig getestet werden: ihr aktiviert die neue Version mit dem Link http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=1 (und deaktiviert sie wieder über http://animexx.onlinewelten.com/weblog/animexx/?neues_layout=0).  Im eigenen Weblog kann man dann schon einmal testen, ob das Anlegen und  Bearbeiten von Weblog-Beiträgen bei einem funktioniert, oder ob vielleicht  noch der ein oder andere Fehler auftritt.
Für Besitzer des Weblog-Tofu-Pakets funktioniert auch das Erstellen und Verwalten der Formatvorlagen.

Zu beachten ist beim Testen, dass neu angelegte Beiträge auch im noch aktuellen Weblog-System erscheinen, und in der neuen Version gelöschte Beiträge auch im aktuellen System gelöscht werden.dd

Update 19. Juli: Wir haben in den letzten Tagen noch einiges am neuen Weblog-System gefeilt, um die Anregungen und Fehlermeldungen, die in den Kommentaren kamen, aufzugreifen. Unter anderem hat sich seit der ersten Ankündigung noch folgendes geändert:

  • Die Weblog-Kommentare wurden überarbeitet. Man kann nun "inline" antworten wie im Diskussionsforum, außerdem kann man neben den Forensmileys nun auch die Avatare benutzen, die man vom Forum und den Gästebüchern her kennt.
  • Das ganze Layout wurde auch daraufhin optimiert, dass man die Weblogs und Kommentare von Smartphones aus leichter lesen kann als bisher.
  • Fügt man Bilder ein, hat man im Bilder-Dialog die Auswahlmöglichkeit, nur eine verkleinerte Version des Bildes anzuzeigen, die Großversion dann über eine Lightbox (die aufgeht, wenn man auf das verkleinerte Bild klickt) zugänglich zu machen.
  • Arbeitet man im Weblog-Eintrag mit Listen, kann ma die Listeneinrückung nun mit der Tab-Taste erhöhen, und mit Shift-Tab verringern.
  • In der Administrations-Box gibt es noch einen Link, um Rein-Text-Einträge zu erstellen, falls man aus irgendeinem Grund will.
  • Falls man einen Benutzernamen von wo anders her copy/pastet statt es selbst einzutippen, sollte das nun komplikationsfreier gehen als bisher; bisher funktionierten dann häufig die Drop-Down-Menüs nicht richtig, die erscheinen, wenn man auf den Benutzernamen klickt.
  • In den Weblog-Einstellungen kann man festelegen, wie mit Bildern verfahren werden soll, die breiter sind als der Rahmen des Weblog-Beitrags bzw. des Weblog-Sidebar-Kästchens. Zur Auswahl steht, dass das Bild automatisch entsprechend verkleinert wird (Standardeinstellung), und dass der Rahmen des Beitrags auf die nötige Breite vergrößert wird.
  • Der Titel eines Spoilers (also das "Spoiler") kann auch bearbeitet werden.
  • Ungespeicherte HTML-Weblog-Einträge landen nun auch bei den ungespeicherten Entwürfen.

Testet das neue Weblog-System bei Gelegenheit vielleicht nocheinmal und meldet eventuelle Ungereimtheiten.

Was vor der tatsächlichen Umstellung auf das neue Weblog-System noch kommen wird, ist einerseits die Möglichkeit, alle Weblog-Beiträge gleichzeitig einer neuen Formatvorlage zuzuordnen (z.B. einer standardmäßig verfügbaren Vorlage, die dem alten Weblog-Posting-Format recht ähnlich sieht, falls die neue Vorlage für das Blog aus irgendeinem Grund unvorteilhaft erscheint) und alle Weblog-Beiträge komplett zu löschen, sowie eine Umstellung der Weblog-Posting-Suche und der Schlagwort-Liste auf das neue Formatvorlagen-System.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Auf den Themenseiten werden nun auch animePRO-Reviews zu einzelnen DVDs, Musik-CDs und Videospielen verlinkt.

[FEATURE] Die Kommentar-Blacklist gibt es nun auch für eigene Fotos/Fotoreihen und Kostüme/Outfits.

[ÄNDERUNG] Im Suchfeld der Sidebar zählen bei der Benutzersuche nun Leerzeichen wie Platzhalter; mit "an xx" wird nun z.B. auch "animexx" gefunden.

[BUGFIX] Bei ENS, die in der Inbox bem herunterscrollen automatisch nachgeladen wurden, funktionierte das Einstellungskästchen nicht, das normal erscheint, wenn man auf den Pfeil vor der ENS klickt.

[BUGFIX] Bei Doujinshis in westlicher Leserichtung wurde im Popup-Fenster, das erscheint, wenn man mit der Maus über das "Kapitel" fährt, die Kapitel in japanischer Richtung angezeigt (also das erste Kapitel rechts oben statt links oben).