Go to content
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47


Tags

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
09-22-: Estelle
09-22-: Waku
09-22-: Ganondorf
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (51)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (12)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (134)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Neues Animexx-Treffen in Frankfurt am Main! FCT – Animexx Treffen Frankfurt/Rhein-Main (01/2017), Animexx, Animexx, Animexx-Treffen, FCT, Frankfurt a. M.

Autor:  Aubergine

Lange Jahre ist es her, dass es ein Animexx Treffen in Frankfurt gab. Nun ist diese Durststrecke endlich vorbei. Ab dem 1. April gibt es wieder regelmäßige Animexx Treffen in Frankfurt. 

Wir präsentieren: „FCT – Animexx Treffen Frankfurt/Rhein-Main“ in der Jugendkirche sankt peter. Mehr als ein Jahr haben wir daran gearbeitet diese Eventreihe möglich zu machen.

Wir sind nun ein offizielles Animexx Treffen und haben mit der „jugend-kultur-kirche sankt peter“ einen wunderbaren Partner gefunden, um Euch tolle Wochenenden zu bereiten. Mindestens drei Mal im Jahr werden wir nun, in einer viel größeren und neuen Location, für Euch und mit Euch da sein. Ihr werdet bei uns Händler, einen Games-Bereich, Künstler, Cosplay- und Games-Wettbewerbe in einer außergewöhnlichen Atmosphäre finden. Unsere Veranstaltung ist nur einen kurzen Fußmarsch von der Konstablerwache entfernt. Eine Bushaltestelle befindet sich außerdem direkt an der neuen Location.

Hier geht es zum Event-Eintrag auf Animexx: http://frankfurt.animexx.de

Folgt uns auf:
Facebook: https://www.facebook.com/AnimexxFRA
Twitter: https://twitter.com/AnimexxFRA

Animexx Rebrush Ankündigung Animexx

Autor:  Haga

Hallo liebe Mexxler,

wie Ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, sind wir im Moment dabei, das Design von animexx.de etwas zu erneuern.

Es gab ja schon den ein oder anderen Leak, aber nun hoch offiziell ein kleiner Vorgeschmack auf das, was kommen wird.

Präsentiert nun erstmal nur an der Startseite und ein Blick auf die Sidebar.

 

und nochmal in groß

Vorher:

Nachher:

Abschaffung der Linkliste - Einheitliche Themenanlage Abschaffung, animexx, Linklisten, Themenanlage

Autor:  Lost_Time

Hallo miteinander.

Sehr vielen bin ich unbekannt, da ich als Themenanleger im Hintergrund der Webseite arbeite. Andere hatten mit mir das ein und andere Mal das “Vergnügen“ und sich dann gedacht „Dieser Arsch, wieso wird mein Wunschthema nicht angelegt?“ oder „Bäh? Was? Ich muss dafür was sammeln?“.
Gestatten, Ganondorf und verantwortlich dafür, dass ihr eure Wunschthemen angelegt bekommt – oder auch nicht. (Das war zumindest früher so...)

Lange bevor ich für die Themenanlage zuständig war, gab es Jahrelang auf animexx.de die Regelung, dass nicht-Anime/Manga-Themen (Beispiele: Harry Potter, Navy CIS) eine Linkliste benötigten.
Es mussten 30 Fanworks (egal ob nur Fanarts, Fanfics, Cosplays oder aktive Forenthreads oder alles gemischt) existieren, damit diese ehemals Off-Topic Themen angelegt werden konnten.
Warum? Damit das gewünschte Thema als relevant genug galt. Damit man sehen konnte „Das Thema anzulegen lohnt sich, da es 30 Fanworks dazu gibt“.

Seit der vergangenen Mittwochs-Onlinesitzung wurde einstimmig beschlossen, die Linkliste abzuschaffen.

Ob ein Thema nun japanisch (asiatisch) oder westlich ist, spielt keine Rolle mehr.
Eine Linkliste wird nie mehr benötigt.

Jedoch muss ein Thema nach wie vor vorgeschlagen werden, wenn es fehlt. Ob es dazu Fanwork gibt oder nicht, spielt keine Rolle mehr.

Themen werden jedoch auch weiterhin darauf geprüft, ob:
- sie nicht schon existieren. Ob ein Thema bereits existiert, könnt ihr auf der Themenübersicht prüfen.
- es sich um verbotene Themen (Lolicon, Shota, Gore/Guro) sowie Themen, die gegen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen würden, handelt.
- es keine reinen Fanworks oder Hobbyprojekte sind, die keine Erscheinung in Form einer/eines CD, DVD, Buches, Serie, Filmes, ... aufweisen und somit käuflich oder downloadbar sind.



Ihr möchtet ein neues Thema, ein Unterthema, oder Charaktere vorschlagen?
Dann tut dies bitte immer mit einem Informations-Link zum Thema und/oder Charakter über dieses Helpdesk-Formular:
Themen/Wiki

Bei Fragen zu diesem Weblog-Eintrag könnt ihr gerne die Kommentarfunktion nutzen, mich mittels [[]] taggen, oder auch gerne eine ENS schreiben.


Mit freundlichen Grüßen
Ganondorf - Bereichsleiter Themen/Serienseiten
Animexx-Team
 

Screenshot

Wettbewerb: Who's your valentine? ❤︎⁄⁄꒰* ॢꈍ◡ꈍ ॢ꒱.*˚‧ Aktion, Animexx, Fanwork, Valentinstag, Wettbewerbe

Autor:  Saiki

Du hast einen Menschen sehr lieb und ihr oder ihm ein Fanwork gewidmet?
Dann hast du hier die Möglichkeit für dich und deinem „Valentine“ an unserem „Who’s your valentine?“-Wettbewerb teilzunehmen.
 
Preise
Zu Gewinnen gibt es für die drei besten Fanworks inkl. Liebeserklärung jeweils ein Tofu-Paket zur freien Auswahl für dich und deinen Lieblingsmenschen mit einer Laufzeit von 2 Monaten.

Wie kannst du teilnehmen?

  • die Aktion startet heute und geht bis einschließlich 20.2. (10 Tage)
  • du hast in diesem Jahr (!) einem anderen Animexx-User ein Fanwork auf Animexx.de gewidmet (Widmung muss auch beim Fanwork notiert sein)
  • du postest den Link zu deinem Fanwork zusammen mit dem Usernamen deines Valentines und einer kleinen Liebeserklärung (siehe unten) hier als Kommentar im Blog
  • Teilnehmen können: Audiobooks, Basteleien, Cosplays , Doujinshi, Fanarts, Fanfics, Fotos (-Galerien), J-Fashion-Outfits und Videos

Auswertung
Eine Jury entscheidet über die besten Einsendungen. Bewertet werden zwei Kriterien:
 
1. Deine Liebeserklärung (doppelte Wertung)
Der Text sollte zwischen 50 und 150 Worte lang sein und folgende Punkte beinhalten:

  • Warum hat dein "Valentine" dein Geschenk verdient?
  • Warum hast du dich für dieses Fanwork entschieden?
  • ansonsten sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt ^_^

2. Dein Fanwork
Das kann z.B. bei einem Fanart heißen, dass die Outlines sauber sind und die Coloration ordentlich mit Schatten etc. versehen wurde. Eine Fanfic sollte grammatikalisch stimmen und gut zu lesen sein. Vor allem bei Dojinshis und Fanfics hilft es natürlich, wenn das Werk schon etwas fortgeschritten ist.
 
Wer ist die Jury?
Die Auswertung erfolgt über eine anonyme Jury, welche aus drei Mitgliedern des Animexx-Teams und bis zu zwei freiwilligen Usern (siehe unten) besteht.
Jurymitglieder sind von der Aktion ausgeschlossen. Sie dürfen also weder mit einer Einsendung an der Aktion teilnehmen, noch dürfen sie von einem Teilnehmer der ausgewählte Valentine sein. Die Auswahl der Jury erfolgt daher erst nach Ende der Aktion.

Bewerbung als Userjury
Wir suchen noch zwei Leute, die sich an der Wettbewerbsorganisation beteiligen und die Einsendungen nach oben genannten Kriterien bewerten und die Gewinner gemeinschaftlich ermitteln möchten.

Voraussetzung:

  • du bewirbst dich mit einem kleinen, kreativen Bewerbungstext per ENS an  Saiki
  • du hast ab 21.2. ca. eine Woche Zeit, dir alle Einsendungen anzusehen und entsprechend fair zu beurteilen
  • sollte dir im Rahmen der Aktion jemand ein Fanwork mit Liebeserklärung widmen, kommst du als Jurymitglied leider nicht mehr in Frage, aber wir freuen uns natürlich für dich ;)

 

Die Teilnehmer freuen sich sicher auch besonders darüber, wenn ihr ihre Werke und Arbeit mit einem Kommentar belohnt!

In jede Fall: Viel Spaß beim Mitmachen! ^_^

Und natürlich:

PS: Bestechungen sind bitte in Form von selbstgemachter Schokoherzen an das Animexx-Büro zu senden. ;)

 

 

Auswertung
Aufgrund der Tatsache, dass wir ledlich nur zwei Teilnehmer hatten, bekommen diese beiden auch den verdienten Preis.

Je für zwei Monate Laufzeit erhalten also:

 Morgi und ihr Valentine Silberfrost sowie

miss_zipangu und ihr Valentine LaughingJack 

ein Tofu-Paket ihrer Wahl. Danke fürs Mitmachen!

 

 

 

 

Animexx e. V.: Das Präsidium Teil 1 - Aufgaben, Rechte & Pflichten Animexx, Animexx e.V., Präsident, Präsidium, Verein

Autor:  Nachtdenker
Das so genannte "Präsidium" ist ein Organ des Animexx e. V., also des Vereins, welcher hinter der Website, den Conventions und Treffen steckt. Da die Wenigsten genau sagen können was das Präsidium ist bzw. was es eigentlich tut, haben wir uns entschieden, die ganze Sache einmal aufzuklären. Nachfolgend findet ihr also die Definition des Präsidiums als Vereinsorgan, so wie es die aktuelle Satzung (Stand: 28.05.2016) und Geschäftsordnung (Stand: 26.07.2015) definieren. Die weiteren Aufgabenbereiche und die Vorstellungen der aktuellen Präsidiumsmitglieder findet ihr dann in Teil 2. Eine kurze Übersicht unserer bisherigen Arbeit folgt in Teil 3.

Das Präsidium besteht aus 1 - 5 (stimmberechtigten) Vereinsmitgliedern, welche einstimmig durch den Vorstand gewählt werden. Es berät den Vorstand und den Aktivenrat, hat darüber hinaus jedoch noch einige andere Rechte & Pflichten, welche hier kurz aufgeführt werden sollen:

Dringende Aufgaben und Pflichten:
- Einmal im Jahr muss eine Präsidiumssitzung abgehalten werden, bei welcher ein Vorsitzender des Präsidiums zu wählen ist. Dieser trägt dann die Bezeichnung "Präsident des Animexx e. V."
- Dem Präsidium kommt beim Lösen von Konflikten eine besondere Rolle zu, denn es "kann als Schlichter durch alle Mitglieder angerufen werden. Beide Parteien unterliegen dann dem Schlichterspruch des Präsidiums. Das Präsidium ist verpflichtet, unparteiisch zu entscheiden. Beschwerde gegen die Entscheidung des Schlichters ist nur vor der Mitgliederversammlung möglich" (vgl. Satzung Artikel 9a (3)).
- Eine weitere wichtige Aufgabe stellt die Kontrolle des Informationsflusses von Vorstand & Präsidium in Richtung der Vereinsmitglieder dar. Sofern es sich nicht eindeutig um interne Angelegenheiten handelt, "ist für eine größtmögliche Transparenz und Kommunikation mit den Vereinsmitgliedern zu sorgen.", so die Geschäftsordnung in Artikel 6. Ansonsten ist das Präsidium aber zur Verschwiegenheit interner Angelegenheiten verpflichtet.
- Das Präsidium repräsentiert den Verein nach außen, kann ihn aber nicht vertreten.
- Sofern der Präsident ausscheidet, muss ein anderes Präsidiumsmitglied diese Aufgabe übernehmen. Ansonsten ist möglichst sofort Ersatz zu besorgen, am besten bis zur nächsten Vorstandsitzung.
- Ein Präsidiumsmitglied muss die Sitzungen protokollieren. Ebenso muss ein Jahresbericht über die Arbeit des Präsidiums auf der Mitgliederversammlung vorgelegt werden.

Rechte und sonstige Aufgaben:
- Die Präsidiumsmitglieder sollten (nach Möglichkeit) an Vorstandssitzungen teilnehmen.
- Das Präsidium hat ein Anhörungs- und Mitbestimmungsrecht bei der Aufstellung und Entlassung von Ausschüssen.
- Das Präsidium kann die Geschäftsordnung nur mit dem Vorstand gemeinsam ändern, ebenso kann es die Beitragsordnung zwar nicht verabschieden, jedoch einstimmig eine Änderung verhindern.
- Ebenso kann es Ehrenmitglieder vorschlagen.


Natürlich kann das jeweilige Präsidium (teilweise gemeinsam mit dem Vorstand oder der Mitgliederversammlung im Falle von Satzungsänderungen) o.g. Aufgaben, Rechte & Pflichten abändern bzw. durch neue ersetzen. Ebenso können die jeweiligen Tätigkeiten in bestimmter Weise ausgestaltet bzw. erweitert werden. Wie ihr in Teil 2 sehen werdet, haben sich die einzelnen Präsidiumsmitglieder ihre eigenen Aufgabenbereiche gesucht, in welchen sie hauptsächlich aktiv sind. Was wir bisher so getan haben, wird hoffentlich mit Teil 3 ersichtlich.

Solltet ihr noch weitere Fragen haben oder gar Fehler finden, so steht euch die Kommentarfunktion natürlich zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir die meisten eurer Fragen beantworten konnten. :)

Animexx Geburtstagsaktion ヽ(*・ω・)ノ Animexx, Aktion, Animexx, Geburtstag, Tofu, Verein

Autor:  Saiki
Am 30. Januar 2000 wurde der Animexx e.V. in München gegründet. Dieses Jahr feiert der Verein hinter der Webseite animexx.de also seinen 17. Geburtstag! \(≧▽≦)/

Zu diesem Anlass haben wir uns für unsere Mitglieder etwas ganz besonderes überlegt:
Jedes Mitglied auf animexx.de, welches in dem Zeitraum zwischen Freitag, dem 27.01. und einschließlich Donnerstag, dem 02.02.2017 sein GELT-Guthaben für unsere Tollen Funktionen (ToFu) auflädt, erhält als kleines Geschenk von uns 10% des aufgeladenen Guthabens gratis oben drauf!
Beispiel: Du möchtest für 10€ 100 GELT-Guthaben aufladen. Für diese 10€ erhältst du in der genannten Woche einmalig 110 statt 100 GELT! Ebenso gibt es für 5€ Aufladung statt 50 GELT in dem Zeitraum 55 GELT, oder für 20€ Aufladung 220 GELT anstelle von 200 GELT, usw.

Mitgliedern, die schon länger über eine Vereinsmitgliedschaft nachdenken, aber sich noch nicht entscheiden konnten, kommen wir mit einer kleinen Entscheidungshilfe entgegen:
Wer in dem genannten Zeitraum, 27.01. bis einschließlich 02.02.2017, über das Onlineformular dem Verein beitritt, erhält nicht nur den ersten Monat, in dem Fall den Februar, sondern als kleines Geschenkauch noch den zweiten Monat beitragsfrei.
Beispiel: Du trittst in dem genannten Zeitraum dem Verein bei – egal in welcher Beitragsstufe – dann zahlst du für das restliche Jahr nur noch die Beiträge für April bis Dezember.

Durch deinem Beitrag als Vereinsmitglied unterstützt du nicht nur die Webseite, sondern auch viele andere Projekte, die durch den Verein realisiert werden. Hierzu gehören neben den 19 regionalen Animexx-Treffen oder den fünf offiziellen Animexx-Conventions auch unsere rein ideellen Projekte wie animePRO und die Deutsche Cosplaymeisterschaft, welche sich komplett ohne eigene Einnahmen und Werbung nur über den Verein finanzieren. Außerdem erhältst du als Vereinsmitglied natürlich auch ein paar Vorteile wie etwa vergünstigten Eintritt auf unsere Conventions oder gratis Tofu-Funktionen.

Für Fragen oder Anmerkungen zu unserer Aktion bitten wir dich, die Kommentarfunktion in diesem Blogeintrag zu verwenden, damit vielleicht bereits gestellte Fragen dort gesammelt werden können. Vielen Dank.

Wir hoffen bei unseren Geburtstagsangeboten ist vielleicht etwas für dich dabei und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf animexx.de und mit dem Animexx e.V. 。^‿^。

animexx.de Team-Vorstellung: Mondfalter Animexx.de, Team, vorstellung

Autor:  Galileo

Stell' dich vor!

Ich bin  Mondfalter. Einige kennen mich vielleicht schon aus dem Helpdesk, da ich aber noch recht neu unter den Animexx Sklaven Aktiven bin, wird die Zahl vermutlich überschaubar sein. Ich bin 21 Jahre alt und studiere Biologie. Und ich schreibe gerne SEHR lange Sätze :-)

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich schreibe gerne Fanfiktion und zeichne sehr gerne. Meistens arbeite ich an eigenen Projekten, allerdings mache ich auch gerne an Gemeinschaftsprojekten mit. Nebenbei schreibe ich auch gerne RPGs (auch wenn ich nicht so oft dazu komme) und spiele TESO.

Seit wann bist du für animexx.de aktiv?

Seit 17.05.2005 bin ich Onlineclubmitglied. Seit dem bin ich regelmäßig auf Cons gegangen (wobei ich im Moment leider kaum noch Zeit dafür habe) und habe meinen Müll meine Werke im Fanworkbereich hochgeladen und mich in Zirkeln eingebracht.

Während dieser Zeit hatte ich mir oft überlegt, im Verein aktiv zu werden und eine Initiativbewerbung zu schreiben, was ich dann aber nie gemacht habe… Dieses Jahr habe ich mich dann auf das Gesuche nach neuen Helpdesklern beworben und bin seit 14.06.16 dabei.

Was sind deine Tätigkeiten für den Verein/animexx.de?

Zusammen mit den anderen Helpdesklern betreue ich die Inbox. Wir sortieren die eingegangenen Mails vor (Rückfragen zu Fanarts werden beispielsweise von an die zuständigen Admins weitergeleitet) und beantworten Fragen/ versuchen Probleme zu lösen. Wir betreuen die Weblogs, Helfen bei Problemen mit Accounteinstellungen, kümmern uns um die Sonderaccounts, beantworten Fragen und helfen wo sonst noch der Schuh drückt. Natürlich sind wir auch diese pösen Menschen die eingreifen wenn es zum Streit zwischen Usern, fragwürdigen Botschaften im Weblog/ENS und gezieltem Mobbing kommt.

Wo siehst du den Verein/animexx.de in der Zukunft?

An der Weltherrschaft!

Ich hoffe das Animexx auch weiterhin genutzt wird. Es gibt zwar einige, welche aus ihren eigenen Gründen die Seite verlassen haben, aber ich finde das Animexx noch immer eine gute Anlaufstelle für Manga- und Anime-Verrückte ist. Besonders dann wenn man nach Events –egal ob groß oder klein-, Fanarts, Fanfiktion usw. sucht. Das RPG-System ist das Beste welches ich kenne und auch Cosplayer und Fotografen können hier ihre Werke teilen und Erfahrungen mit Anderen austauschen.

Gibt es etwas, was du auf animexx.de verbessert haben möchtest?

Es gibt viele gute Ideen die darauf warten umgesetzt zu werden. Ich fände es zum Beispiel cool wenn man Fanwork und Blogs mit den Animexx-Smileys bewerten könnte.

Welcher Monat wärst du gerne?

Ich wäre gerne der März, da es dort meistens schönes Wetter hat, nicht unerträglich heiß ist und meine Semesterferien da drin liegen!

Happy New Year! ☆*:.。.o(≧▽≦)o.。.:*☆ Animexx, Animexx

Autor:  Saiki

Animexx wünscht Euch allen ein wundervolles neues Jahr!

Mögen all Eure Wünsche und Vorsätze im Jahr 2017 in Erfüllung gehen. ٩(^ᴗ^)۶

Liebe Grüße
Euer  animexx-Team

Gewinnspiel: Dragonball Z: Resurrection 'F' Limited Collector's Edition

Autor:  Galileo

Unser Online-Magazin animePRO hat mal wieder ein spannendes Gewinnspiel für euch!

Zu gewinnen gibt es die Collector's Edition von Dragonball Z: Resurrection 'F' im Wert von 34,95 €. Nur eine kleine Frage muss dazu beantwortet werden. Da ist doch fast sowas wie ein Adventskalender-Türchen ;)

Teilnehmen könnt ihr hier und noch bis zum 8. Dezember.

Animexx wünscht eine schöne Vorweihnachtszeit Animexx, Adventskalender, Aktion, Animexx

Autor:  Saiki
Leider können wir in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen keinen offiziellen Animexx Adventskalender durchführen. Uns tut das genauso weh wie euch, aber wir hoffen, dass ihr dennoch während der Adventszeit eine Menge Spaß, Freude, Schokolade, usw. haben werdet.

Dafür sorgen auch einige Mitglieder unserer Community, die durch eigene Advents-Aktionen zeigen, dass Animexx eine Plattform von Fans für Fans ist und bleibt. Luftschlosseule war so nett und hat euch eine Übersicht der diesjährigen Adentskalender-Aktionen in ihrem Weblog zusammengestellt.
 
Da wir die Aktionen der User natürlich gutheißen, haben wir uns entschlossen, mit TOFU als Preise die Aktionen zu unterstützen.

Wir wünschen euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und danken unserer tollen Community, dass ihr untereinander für ein fröhliches Miteinander sorgt.

Liebe Grüße
Euer Animexx-Team
Bild

Webshop - Animexx.de

http://desu.de/fZLtBup
Für alle Nutzer unserer Etherpads: wir versuchen die Pads stabiler zu machen.
Dazu läuft gerade ein Wartungsdienst, bitte habt noch etwas Geduld o.o

Aktiventag 2016: die Aktiven Animexx Aktiventag 2016, Animexx, Aktivenrat, Aktiventag

Autor:  Galileo

Jedes Jahr treffen sich einige Aktive des Vereins und der Webseite auf dem "Aktiventag" um gemeinsam ein Wochenende lang über aktuelle Themen des Vereins und der Webseite zu sprechen und zu diskutieren. Auch in diesem Jahr fand der Aktiventag wieder im gemütlichen Mücke in Hessen statt.

Wir haben uns gefreut, dass diesmal besonders viele Teilnehmer zum ersten Mal dabei waren! Wir waren mit dem gesamten Wochenende sehr zufrieden und freuen uns schon auf 2017.

Folgende Themen standen im Mittelpunkt:

  • Zusammenarbeit mit den Deutsch-Japanischen-Gesellschaften
  • Vorstellung von einigen Tools, die das arbeiten erleichtern
  • die Convention-Verwaltungs-Software JCTixx
  • Vereinszweck und Ziele des Vereins – was wollen wir sein?
  • Entwicklung der Webseite – was kommt neues?
  • Neue Projekte und Aktionen
  • die Geschäftsordnung des Aktivenrats

Außerdem haben wir, damit ihr euch ein Bild von den Aktiven machen könnt, ein Gruppenfoto geschossen. ;)

Wenn Server einen Ausflug machen animePRO, Animexx, Animuc, Server

Autor:  Galileo

Durch einen allgemeinen Server-Umzug bei unserem Hosting-Anbieter sind seit gestern ca. 18 Uhr leider einige Animexx-Angebote nicht erreichbar. Das betrifft u.a. die Animuc-Seite, animePRO, unseren IRC-Chat und den Mexxenger bzw. die Online-Anzeige auf der Webseite.

Das dauert länger als gedacht.

Die Server sollten aber jeden Moment wieder erreichbar sein – danach schauen wir, dass alles möglichst bald wieder am Start ist.

 

Neue Funktion: Foto-Hintergründe Animexx.de, Website

Autor:  dasfuu

Heute gibt es eine kleine Neuerung auf Animexx.de. Sie betrifft den Fotobereich bzw. speziell die einzelne Foto Ansicht. In euren Foto Einstellungen könnt ihr ab sofort einen alternativen Foto-Hintergrund aktivieren und diesen auch selbst wählen:

Hinweis: Die Einstellung betrifft nur euch selbst, und wir Ihr Fotos auf animexx.de betrachtet - nicht wie anderen eure Fotos angezeigt werden.

Wer seine Augen beim Fotos stöbern in Zukunft etwas schonen möchte - oder vielleicht auch genau das Gegenteil?! - kann dies ab jetzt machen!

Beispiel Cosplay Fotos von _Boa_ und Klavier

Website-Team #10: Antwort an die Community Teil 2 Animexx, Website

Autor:  dasfuu

 Fortsetzung des Blogs: Website-Team #9: Antwort an die Community Teil 1

Freischaltung

Bezüglich der Freischaltung erreichen uns immer sehr viele Nachrichten. Bevor wir da weiter drauf eingehen, möchten wir etwas zum aktuellen Status der Freischaltung sagen:
Die "Freischaltung", also das tatsächliche Freischalten von Inhalten, BEVOR diese für alle öffentlich zu sehen sind, existiert nur noch im Fanart-Bereich! In allen anderen Bereichen heißt es zwar noch "Freischaltung", ist jedoch eigentlich eine Nachkontrolle.
Die Freischaltzeiten sind dadurch kein Problem, auch wenn weiterhin alle eingestellten Inhalte von den "Freischaltern" im Nachhinein kontrolliert werden.
Genau dies ist auch der beschriebene gewünschte Zustand aus dem "offenen Brief", der tatsächlich schon auf fast der ganzen Seite (Mit Ausnahme des Fanart-Bereiches) herrscht.
In Zukunft soll die "Freischaltung" weiter vereinheitlicht werden und auch der Fanart-Bereich angepasst werden. Das ist jedoch ein Schritt der (nicht nur aus technischer Sicht) nicht ganz einfach ist.
 
Daneben gibt es viel weitere Kritik und Vorschläge zur Freischaltung wie "Die Freischaltung muss gelockert werden", "Freischaltung ist undurchsichtig/unfair",...
Die meisten davon beziehen sich auf die Regeln in den einzelnen Bereichen und sind zumindest nicht direkt ein Problem der "Freischaltung". Die Freischalter halten sich an die geltenden Regeln, sind aber Menschen, mit denen zu jeder Zeit geredet werden kann.

Regeln

Die Regeln auf Animexx werden oft kritisiert. Das die Regeln so sind hat allerdings viele Gründe (zum Beispiel rechtliche). Die Regeln sind über Jahre im Austausch mit den Nutzern entstanden und haben sich weiter entwickelt.
So ist es auf Animexx bequemer durch die Werke zu stöbern, und sich beispielsweise unscharfe oder wiederholende Fotos auszublenden.
Dass das ganze nicht sehr durchschaubar ist, mag sein. Die Regeln sind aber aktuell auf die Unterseiten der einzelnen Bereiche verteilt.
Eine aufbereitete Gesamtübersicht wäre denkbar. Eine Überarbeitung der Regeln muss mit jedem Bereich abgestimmt werden. Und wie gesagt: die Regeln sind das Resultat einer Entwicklung, die auch von den Usern angetrieben wurde. Wir freuen uns also immer über Kritik. Zwar antworten wir nicht direkt darauf, aber sobald wir uns einen Bereich vornehmen werden alle Vorschläge gelesen und mit den Bereichsleitern und dem Team besprochen.

Empfehlungen/Favoriten

Aus dem offenen Brief:
"Bisher erhalten Empfehlungen Bekannte (Realkontakte + Sichtbare). Durch die eher verschlossene Kontakt-Kultur von Animexx schaffen es in der Regel nur engere Freunde in diesen Bereich."
 
Neben Empfehlungen gibt es auch noch Favoriten. Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten für die Benutzer alles individuell anzupassen. Ein Nutzer kann seine Listen/Empfehlungen auch öffentlich führen.
Leider erhalten dann natürlich weiterhin nur seine "Bekannten" die Benachrichtigungen, wenn neue Inhalte favorisiert werden. 
Favoritenlisten aktualisiert
Den Verbesserungsbedarf sehen wir hier ebenfalls.

Benotungssystem im FanArt-Bereich

Das Benotungssystem unterliegt viel Kritik. Es gibt Befürworter, Gegner und jede Menge Änderungsvorschläge. Im offenen Brief wurde beispielsweise der Austausch von Noten durch Icons vorgeschlagen.
Da chibi_kai allerdings das Problem sehr gut erläutert hat, verweisen wir an dieser Stelle auf ihren Blogeintrag: Das eigentliche Problem hinter der "Neid-6" 

Steckbriefe persönlicher Gestalten

Im Gegensatz zu anderen Communities können die User ihre Steckbriefe auf Animexx bereits sehr individuell gestalten.
Dennoch ist das generelle Überarbeiten der Steckbriefe ein Punkt der auf unserer Agenda steht - in welcher Form das geschehen soll und mit welchem genauen Ziel steht jedoch noch nicht fest.

Messaging und Kontakte System überarbeiten

Auf Animexx gibt es viele Möglichkeiten zu kommunizieren: ENS, Gästebuch, Messanger, Forum, Kommentare, IRC Chat, (Micro)Blogs.
Alle decken jedoch andere Fälle ab. ENS und Messanger weiterhin zu trennen, halten wir für sinnvoll, da sie für verschiedene Dinge benutzt werden.
Das RPG-System für die anderen Formen zu nutzen ist leider nicht sehr praktikabel. Dagegen sprechen einige technische Grunde.
Die verschiedenen Optionen zu vereinheitlichen und optisch sowie funktional anzugleichen, ist etwas was wir gerne machen würden, aber nicht der wichtigste Punkt und auch nicht das größte Problem.
 
Das Kontakte-System hier ist zugegeben sehr komplex und bietet viele Möglichkeiten. Es gibt Kontakte, Realkontakte und Sichtbare Kontakte. Außerdem kann man eigene Kategorien/Ordner für die Kontakte anlegen.
Die Komplexität liegt aber in der Bedienung, der Prozess für die Sichtbarkeit ist veraltet - gerade für neue Benutzer stellt dies eine Hürde da. Wir sind uns dessen bewusst.
 
Es wurde auch angesprochen standardmäßig immer alles eines Benutzers zu abonnieren.
Dies ist bereits möglich:
Einstellungen Subdomain

"Bitte erneuert Bereich x und kümmert euch mehr um ihn"

Solche oder ähnliche Aussagen hören wir häufiger. Wir wissen um die Bereiche, wie z.B. der Foto Startseite, den Event Bereich, die Foren, etc. - und möchten auch diesen Zielgruppen gerechter werden - sobald es die Zeit zulässt!
Weil wir zur Zeit allerdings den Kern von Animexx bearbeiten um eine solide Basis für alle künftigen Neuerungen auf der Seite zu schaffen, müssen wir erst mal davon absehen, einzelne Bereiche zu erneuern. 

Mehr Webspace 

Immer wieder wird mehr Webspace gefordert. Für fast alle Bereiche (FanArt, Confotos, Cosplay, ...) bei uns gibt es jedoch keine Beschränkungen mehr und die hochgeladenen Daten werden nicht angerechnet.
Die Ausnahme bilden hier "private" Fotogalerien, und Fotos im Blog Bereich.
Private Bilder verwalten

Die Speicherplatzgrenze (mit ToFu erweiterbar) spielt ausschließlich für private Daten, Anhänge in einer ENS zum Beispiel, eine Rolle.
 
Für fast jeden Anwendungsfall haben wir also schon jetzt unlimitierten Speicher. Wir möchten an dieser Stelle noch anmerken, das Storage wirklich teuer ist (auch wenn das vielleicht bei großen Konzernen wie Facebook, Amazon oder Google anders rüberkommt).
Unsere Storage-Server sind allerdings zusätzlich sehr ausgelastet und unser Hoster kann uns aktuell nicht mehr zur Verfügung stellen.
Wir arbeiten jedoch bereits an einer Lösung (mehr Speicherplatz). Durch die Umstellungen, die nötig sind um die Seite auf einen neuen Server vorzubereiten kann es kurzzeitig zu Problemen in einigen Bereichen kommen. Diese werden aber so schnell wie möglich bearbeitet! Bitte habt hierfür Verständnis.

Mehr Mitbestimmung durch die Community! 

Viele wünschen sich mehr Mitbestimmung durch die Community - Und wir freuen uns darüber!
 
Es gibt seit catos Rücktritt im letzten Jahr einen Zirkel für das "animexx.de Website-Team", in dem auch die Helfer und Admins aus den verschiedenen Bereichen eingeladen sind, um sich an der Weiterentwicklung der Website zu beteiligen oder sich einfach nur über Neuerungen zu informieren: https://ssl.animexx.de/zirkel/zukunft/
Jeder der sich für Animexx engagiert, darf sich beteiligen.
(Für alle, die sich gerne für den Verein engagieren wollen verweisen wir auf die Jobbörse)
 
Mehr Mitbestimmung durch die Community z.B. durch Umfragen war auch ein Vorschlag. Das ist allerdings im Generellen gar nicht so einfach. Wenn eine Umfrage aber an einer Stelle sinnvoll und hilfreich ist, werden wir dieses Mittel nutzen. Allerdings braucht diese dann neben eindeutigen Fragen und Antwortmöglichkeiten ein sehr eindeutiges Ergebnis um nützlich zu sein.
 
Wie in der Vergangenheit bereits angedeutet, wird es in Zukunft immer wieder Testphasen geben (geschlossene und/oder offene) um euer Feedback einzuholen.
Beim neuen Menü war eine Testphase geplant, die Technik hat uns aber einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Begriffe auf animexx.de überarbeiten 

Einige Begriffe auf Animexx werden sich bestimmt ändern, oder haben es bereits. (Beispiel: Weblog -> Blog)
Aufgrund der Zielgruppe des Vereines und der Webseite sind Bezeichnungen wie Fanart, Fanfic oder Doujinshi jedoch absolut korrekt und beschreiben ohne Probleme die einzelnen Bereiche.

Tags

Zu den Tags gibt es immer wieder Diskussionen. Die festen Kategorien haben aber auch Vorteile. Erstmal sind alle bestehenden Fanworks so bereits erfasst, außerdem lassen sich so Fanworks zu bestimmten Themen leicht finden.
Dies wollen wir an einem kurzen Beispiel erläutern:
Person A taggt mit "Durarara!!". Person B taggt sein Fanwork mit "Drrr!!". Beides wäre zwar korrekt, aber dadurch entstehen zwei Tags für das gleiche Thema und Fanworks und Informationen gehen verloren und werden nicht so leicht zu finden. 
Für den Moment existieren also aus diesem Grund die alten Strukturen. Das muss nicht für immer so bleiben, aber ohne richtiges Konzept verliert Animexx hier seinen Vorteil.

Webshop

Dass Animexx als Dienstleister für Onlineshops auftritt, wie Amazon oder Ebay, wäre zwar cool, allerdings ein riesiger technischer und rechtlicher Aufwand, den wir aktuell nicht tragen können. 

Doujinshi System als Basis für Projekte 

Dies war ein sehr großer Punkt in dem "offenen Brief". Der Kern der Idee ist die Vereinheitlichung der Fanwork Bereiche.
Die einzelnen Bereiche technisch zu vereinheitlichen (Kommentar-Systeme, Freischaltung, Upload, ...) liegt auch in unserem Interesse!
Allerdings gibt es überall Besonderheiten und spezielle Anforderungen, sowie den riesigen Fundus an bestehenden Fanworks.
Eine Trennung, wie wir sie aktuell haben, hat auch seine Vorteile. Strukturierte Daten lassen sich viel einfacher filtern oder sortieren.

"Animexx Astronauten Academy" auf der Connichi 2016 Connichi 2016, Animexx, Animexx, Animexx-Stand, Quiz, Verein

Autor:  Saiki

Captain Yuki und Commander Aiko laden ein:

Zum großen Tag der offenen Tür in der "Animexx Astronauten Academy"
 

Zur Feier des Tages landet die "A.S.C. animexx.de", das Raumschiff der Raumflotte "Animexx e.V.", auf dem erst kürzlich entdeckten Planeten "CONNICHI" und schickt seine neuen Anwärter für die Ausbildung direkt auf Expedition!

 

Währenddessen auf der Brücke der "A.S.C animexx.de":

 

 

 

 

 

»Commander Aiko, haben wir unsere zentrale
Raumstation auf den Andrang vorbereitet?«

»Natürlich, Captain Yuki! Wir haben Internet-Terminals und einen kleinen Entspannungsbereich. Außerdem können unsere Besucher ihr mobilen Geräte zum kostenlosen Aufladen im Hauptquartier, dem Animexx-Stand, abgeben.«

»Und die Conhopper-Orden? Die Buttons?«

»Gedruckt und Gestanzt, Captain! Außerdem stehen noch viele andere Artikel aus dem Webshop der Raumflotte "Animexx e.V." zum Verkauf bereit.«

»Sind unsere Mitarbeiter denn für die
Nachwuchs-Rekrutierung geschult, Commander

»Jawohl! Und unsere Besucher können auch dieses Jahr wieder eine Probe-Vereinsmitgliedschaft für das restliche Jahr kostenlos erwerben.«

»Sehr gut. Dann landen wir vom 
16. bis 18. September auf den Planeten CONNICHI
an den Koordinaten K.A.S.S.E.L. zur Anwärter-Expedition. Ich erwarte Sie dort.«

 

 

 

 

(Die Aiko & Yuki Chibis stammen von Lunaly <3)

Website-Team #9: Antwort an die Community Teil 1

Autor:  dasfuu

Schon immer erreichen uns über Blogs, ENS, Helpdeskeinträge etc. Vorschläge, Kritik, Ideen oder manchmal auch Lob ;)
Leider können wir nicht immer im Einzelfall antworten, obwohl wir das gerne machen würden aber seid versichert - Eure Ideen kommen bei uns an!

Eine brauchbare Antwort zu verfassen kostet Zeit und bei der Masse an Kritik, die uns erreicht läppert sich das schnell. Wenn die Entwickler jeden Tag antworten würden, wäre keine Zeit mehr zum arbeiten übrig. Die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter auf der Seite haben andere Aufgaben, die sie erledigen.
Bei aktuellen und dringenden Problemen versuchen wir natürlich dennoch unser Bestes und reagieren so schnell wie möglich!

Da uns in letzter Zeit immer mehr Blogs, Briefe und Vorschläge gezielt erreichen und wir auch eine Antwort versprochen haben, gibt es diese wie bereits vor einiger Zeit angekündigt nun allgemein hier im Blog.

Das heißt auch, das dieser Blog nicht nur an den "Offenen Brief" von  Takoshiro gerichtet ist, sondern auch an alle anderen.
Wir hoffen viele Dinge mit diesem Blog klären zu können, auch wenn wir gewiss nicht jeden einzelnen Punkt behandeln können, aber wir versuchen es.

Da der "Offene Brief" viele Punkte anspricht und viele an diesem teilgenommen haben, werden wir uns an diesem entlang hangeln. Dabei geht es weniger um die Ja/Nein-Stimmen, sondern mehr um den Inhalt, und die weiteren von den Teilnehmern in dem Bemerkungsfeld angesprochenen Punkte.

Beim Lesen der Punkte werdet ihr feststellen, das wir eine Menge machen wollen, größtenteils das gleiche wie ihr auch. Aber eben nur eines nach dem anderen.

Wenn wir in den Erläuterungen davon sprechen, das wir etwas gerne umsetzen würden, ist dies allerdings nicht verbindlich gemeint, denn so wie die Zeit voranschreitet müssen wir ja auch immer schauen, was aktuell passt und was vielleicht nicht (mehr). Für vieles ist es schlicht noch zu früh um feste Aussagen zu treffen, wie, wann und ob etwas umgesetzt wird. Es ist eine Interessenbekundung von uns.

Backlog: Alte Feature Requests/Bugreports und der Helpdesk

Viele Feature Requests (Abkürzung: FR) und Bugreports sind schon sehr alt und es kommen Aussagen wie: "Behebt doch erstmal diesen Bug, den ich vor Jahren gemeldet habe" oder "Mein Feature Request wurde noch immer nicht umgesetzt, aber xyz schon"
 
1.) Schwerwiegende Bugs versuchen wir sofort zu beheben. Andere müssen evtl. aufgeschoben werden.
2.) FRs und Bugs werden nicht First-Come First-Served abgearbeitet.
3.) Nicht jeder FR wird oder kann umgesetzt werden.
 
Wir nehmen alles zur Kenntnis, aber in jedem Einzelfall eine persönliche Antwort zu verfassen oder sich später nochmal zurück zu melden, ist leider nicht möglich.
 
"Wir leiten es an die Techniker/xyz weiter" und nach 5 Monaten ist nichts weiter passiert"
So etwas ist keine Absicht, aber leider unvermeidlich. Oft erreichen uns viele Incidents (Fragen, Ideen, Fehlermeldungen, ...) mit dem gleichen oder ähnlichen Anliegen auf einmal. Seid versichert, dass die Anliegen der User auch tatsächlich der Technik übermittelt werden!
Die zuständigen Personen mit dem technischen Wissen können aber nicht jedem antworten. Wir arbeiten daran, und entschuldigen uns dafür. Weitere Gründe sind die bereits oben genannten.

Animexx aufräumen und übersichtlicher Gestalten

Ein großes Thema für uns. In früheren Blog Einträgen haben wir auch schon geschrieben, das dies einer der Haupt-Punkte ist an denen wir arbeiten.
 
Ein erster Schritt zu mehr Übersichtlichkeit war die neue Menüstruktur, die vor kurzem aktiviert wurde. Die Menüpunkte wurden neu sortiert und teilweise umbenannt.

Das neue Menü kam bei fast allen Usern sehr gut an, worüber wir uns echt gefreut haben. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
 
Aus dem offenen Brief:
"Das heisst inaktive Bereiche aufgeben/überarbeiten und gefragte Bereiche fördern/hervorheben. Erstellt eine grossangelegte Umfrage für Mitglieder aber auch Nicht-Mitglieder welche Bereiche genutzt werden, auf welche man verzichten kann und welche gewünscht werden."
 
Eine Umfrage erreicht leider nicht alle relevanten Leute für jeden Bereich. An dieser Stelle haben wir aber auch unsere eigenen Statistiken, die zeigen wie die Bereiche genutzt werden.

Bis auf ein paar wirklich kleine Dinge, wie z.B. "Wissen bringt Punkte" hat jeder Bereich noch seine Nutzer. Umgekehrt gibt es aber Bereiche, die durch besondere Aktivität herausstechen.

Es existiert jedoch für jeden Bereich eine große Anzahl an Nutzern, die diesen behalten wollen. Das freut uns und wir wollen uns auf den Kern von Animexx konzentrieren und mit Sicherheit keinen der großen Bereiche abschaffen.

Das besondere an Animexx ist eben genau, dass es sich an so viele Zielgruppen in der Szene richtet und für jeden etwas bietet.

Das Design/Layout von Animexx überarbeiten

Dieser Punkt spielt ganz eng mit dem vorherigen zusammen. Ein Re-Design von Animexx wurde früher bereits im Blog angesprochen, das neue Menü ist ein erster Schritt.

Die Farben haben sich ebenfalls etwas geändert (Der Prozess ist noch nicht abgeschlossen!) und es wird tatkräftig an einem neuen gesamten Layout gearbeitet.

Ein Design für so viele vielfältige Funktionen und Unterseiten wie sie auf animexx.de existieren zu ändern und neu zu gestalten, ist jedoch eine Menge Arbeit und dauert eine Weile.

In Zukunft wird es hierzu mehr zu sehen und zu lesen geben.

Animexx ist zu kompliziert/unfreundlich für Neulinge

Das sehen wir genauso! Über die Jahre haben sich so viele Einstellungen ergeben, die alle ihren Nutzen haben aber nicht immer einfach zu finden sind. Genau wie ihr hatten wir Ideen wie "Vereinfachen", "Tutorials", "bessere Hilfeseiten" etc.

"Die Einstellungen sind verstreut und nicht immer sinnvoll sortiert. Als Neuling auf Animexx mit Fanworks Fuß zu fassen ist auch nicht so einfach." Seiten wie Facebook haben den "Vorteil, das außer der Szene noch andere Freunde und Familie eure Sachen sehen und liken/kommentieren können". Auf Animexx ist das nicht die Regel. Das sind alles Punkte die wir in Zukunft angehen wollen!

Wir setzen diesen Blogeintrag mit einem zweiten Teil fort!

 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47