Go to content
  • NETZWERK


[1...20] [21...30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41...47]
/ 47


Tags

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
09-22-: Estelle
09-22-: Waku
09-22-: Ganondorf
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (8)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (139)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Website-Änderungs-Ticker [Update] Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann Gästebuch-Einträge nun innerhalb von wenigen Minuten nach Erstellung selbst wieder löschen (von GhostGambler umgesetzt)
[FEATURE] Das Zirkel-Kästchen der aktuellen Persönlichen Startseite lässt sich nun in einer Kurzform, nach Zirkel gruppiert, darstellen.
[FEATURE] Man kann in der Mitgliedersuche nach Sonderaccounts suchen.
[BUG] Bei der Fanfic-Seitenansicht wurden gelöschte Kommentare noch mitgezählt.
[BUG] In der Wiki-Historie wurde bei älteren Versionen eines Artikels manchmal nicht der richtige Benutzername angezeigt.
[BUG] Wenn man seinen Benutzeraccount löschte, wenn man zuvor die Auto-Login-Funktion nutzte, wurde man später für einige Zeit von jeder Seite aus auf die Login-Seite umgeleitet.
[BUG] Die Mitfahrgelegenheits-Angebote von inzwischen gelöschten Benutzern werden nun ebenfalls gelöscht.
[BUG] Bei der Mitgliedersuche konnte man bei der Suche nach Bundesland nicht richtig weiterblättern.

Fantreffen des Animexx e.V. Animexx, Treffen, Verein

Autor:  Paranoia


Die Szene wächst, überall sieht man neue Gesichter. Manche sind bunt und fröhlich, weitere erfreuen sich am Gothic-Lolita oder Visu-style, sind zeichnerisch kreativ oder erzählen Geschichten, machen Cosplay, ...
Der Animexx.de Onlineclub bietet dafür vielfältige Gestaltungsmöglichkeit. Die Zeichnungen, Fanfiction-Geschichten, Photos und Basteleien können hier hochgeladen werden. Es gibt Spiele, Items zum kaufen und sammeln, man tauscht sich aus, schreibt ENS und Gästebucheinträge.
Jeder macht was, aber eines haben fast alle gemeinsam: Man trifft sich!

Der Animexx-Eventkalender bietet so ziemlich jeden Tag etwas, auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Jedoch die wenigsten davon sind auch offizielle Animexx-Fantreffen.

Was aber bedeutet das?

Vorab sei gesagt, freuen wir uns über die Vielfalt der Treffen und ihrer Organisatoren. Von den kleinen Privat- oder Clubtreffen bis hin zur richtigen Convention bereichert es die Szene und vertreibt einem die langweiligen Tage. So soll es sein, so kann es bleiben.

Die offiziellen Animexx-Treffen tun dies nach gewissen Vorgaben. Diese sichern die Qualität der Treffen, helfen den Organisatoren bei der Verbesserung des Events und geben ihnen Sicherheit. Der Verein unterstützt insbesondere bei der Raumsuche, drückt die Kosten durch seine Gemeinnützigkeit, überträgt seinen Versicherungsschutz und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Für den Besucher bedeutet die Kategorisierung "Dies ist eine offizielle Animexx-Veranstaltung" ein gut durchdachtes Treffen, sicher und voller Ideen.

Aus dem Verein, für den Verein, willkommen im Animexx e.V.

Du hast Fragen zu den Treffen oder bist Organisator und möchtest die Vorteile eines offiziellen Animexx-Treffen genießen?
Wir sind für Dich da: Treffen@Animexx.de
 LordTakeda und  Paranoia

Fanfic-Seitenansicht online Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Die vor einiger Zeit hier vorgestellte Fanfic-Seitenansicht ist nun offiziell online. Es wurden noch einige Anregungen aus den Kommentaren umgesetzt:

- Man kann die Größe der Seite einstellen (bei den Fanfic-Leseeinstellungen rechts unten).
- Der Autor kann die Einrückung der ersten Zeile eines Absatzes, die Zeilenhöhe, sowie den Abstand zwischen Absätzen festlegen; neben der manuellen Eingabe der Werte stehen optimierte Werte für Fließtext sowie für stark dialoglastige Texte zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Text auch im Blocksatz angezeigt werden.
- Die Anzeige- und Blättergeschwindigkeit wurde um einiges erhöht, was vor allem bei sehr langen Fanfics spürbar ist.
- Bei der herkömmlichen HTML-Ansicht kann man in den Leseeinstellungen die automatisch Unterteilung eines Kapitels in mehrere Seiten abschalten. Bei der neuen Seitenansicht kann man direkt beim Lesen auf "Ein Kapitel pro Seit" umschalten.
- In den Fanfic-Leseeinstellungen (rechts unten) kann man einstellen, welche der drei Ansichten man als Standard verwenden will; diese wird dann verwendet, wenn man auf den Kapitel-Namen klickt.

Animexx e.V. - Jahresrückblick 2008 Animexx, Jahresrückblick, Verein

Autor:  cato
Ja, es ist reichlich spät für einen Jahresrückblick... aber zum einen braucht es natürlich etwas Zeit, um Abstand zum Geschehenen zu gewinnen. Zum anderen war dieser Artikel gar nicht für die Erstveröffentlichung hier im Weblog gedacht, sondern für die noch in der Enstehung befindlichen Vereinszeitschrift (die ursprünglich letzten Monat erscheinen sollte, sich aber noch etwas verzögert).
Aber nun ist der Jahresrückblick da, und jeder hier ist herzlich eingeladen, hiermit das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Auf der Startseite wird auf Höhe des TV-Planers nun der aktuelle Spielplan von zwei Anime-Online-Radios angezeigt: von NSW Anime, und von Kibo.FM.
[FEATURE] Neue Weblog-Einträge eines vertofuzierten Zirkels werden nun im Zirkel-Kästchen der PersStart angezeigt
[BUG] Bei Vertofuzierten RPGs/Zirkeln, die zum Monatsende storniert werden, steht nun korrekt die noch verbleibende Restzeit dabei.
[BUG] Wenn man die Eigenschaften im Steckbrief auf Nur-Realkontakte stellte, sah man sie selbst nicht.
[BUG] Ein paar kleinere Fehler beim Doujinshi-Seiten-Umblättern mit den Pfeiltasten wurden korrigiert (insb. beim Wechseln zwischen Kapiteln).
[BUG] Der neu eingeführte Bug bei der Kontaktliste mit den Nicht gruppierten Kontakten wurde behoben.

Helferkoordination auf der ChisaiiCon Animexx, Convention, Helfer

Autor: resigned
Die ChisaiiCon ist nicht mal mehr zwei Monate entfernt und da wollte ich euch ein paar Einblicke in meine Arbeit geben.

Was heißt es, vor der Con die Helfer zu werben und auf der Con zu koordinieren?

Zuerst teilt mir jeder Bereich teilt mit wie viele Helfer er benötigt.
Kasse, Infoservice, Waffencheck, Getränkeausgabe, Bring and Buy, Technik, Sicherheit und Springer gilt es nun zu besetzen.

Wir sind natürlich eine Convention von Fans für Fans und nur weil man an der Kasse oder beim Bring and Buy arbeitet braucht man keine kaufmännische Ausbildung. Trotzdem ist es hilfreich, wenn man gut mit Zahlen umgehen kann und Spaß dran hat Sachen zu verkaufen.
Bei der Technik ist es wieder etwas anders, dort sollte nur mitarbeiten, wer auch wirklich Erfahrung damit hat.
Die Sicherheit nimmt bei uns, wie auf den meisten Conventions, einen Sonderplatz ein. Hier ist die Auswahl etwas strenger, der "Sicherheitschef" muß sich auf seine Leute verlassen können.
Sehr wichtig ist auch die Position der Springer, denn diese müssen alle Aufgaben, die auf der Convention so anfallen, erfüllen können.

Die Helfer, die sich bei mir melden, werden also möglichst gerecht auf die einzelnen Bereiche verteilt. So daß beide Seiten, die Bereichsleitung und die Helfer, zufrieden mit der Einteilung sind und ihre Aufgaben mit Freude erledigen!
Außerdem möchte man den Helfern auch etwas bieten können! Wir haben leider nicht das Budget, um unseren Helfern die übernachtung zu spendieren, aber natürlich bekommen sie freien Eintritt auf der Convention und werden mit Essen und Trinken versorgt. Den Helfern, die von weiter Weg kommen, sind wir auch gerne behilflich, eine Unterkunft bei den Helfern vor Ort zu finden - was für mich heißt, daß wir eine Art "Mitschlafzentrale" aufmachen und unterhalten, wo man Schlafplatzgesuche und Schlafplatzangebote veröffentlichen kann.
Bürokratisches gibt es natürlich auch zu beachten, jeder, der schon einmal irgendwo bei einer größeren Veranstaltung geholfen hat, kennt es: Man braucht Daten, wie man den Helfer erreichen kann, wer im Notfall unterrichtet werden muß. Ganz simpel, wo derjenige denn arbeiten möchte und wo nicht - und es gibt auch die Helferregeln, eine Selbstverpflichtung, seine Arbeit gut und zuverlässig zu erledigen. All das muß schon vor dem ersten Helfer fertig sein und (beispielsweise, so bei uns) auf der Website zum herunterladen bereit stehen.
Wenn alles gut läuft gibt es auf der Convention dann für den Helferkoordinator nicht mehr viel zu tun.

Da es hinter den Vorhängen einer Convention jedoch meistens nach der Chaostheorie zugeht, gilt es dann kurzfristige Ausfälle auszugleichen. Wenn es an etwas fehlt muß nachbesorgt werden, die Schichtpläne abgenommen und vielleicht noch in letzter Sekunde geändert werden - da nimmt es kein Wunder, wenn der Helferkoordinator einen ebenso gestreßten Eindruck hinterlässt wie alle Organisatoren ^_^
Kurzum, keine leichte Aufgabe, aber wenn man gerne mit den verschiedensten Menschen zu tun hat und etwas organisatorisches Talent mitbringt eine schöne Herausforderung!

Wer nun Lust und Laune bekommen hat bei der Chisaii Con mitzuwirken, darf mir gerne eine ENS schreiben - oder sich gleich, wie auf unserer Website beschrieben, bewerben.

Website-Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Man kann Cosplay-Kostüme nun explizit löschen.
[FEATURE] Die Passwort-Wiederherstellung wurde dahingehend überarbeitet, dass sie auch funktioniert, wenn man keine E-Mail-Adresse angegeben hat (sondern nur eine Handy-Nummer).
[BUG] Wenn sich ein Zirkel-Admin ganz vom Onlineclub abmeldete, funktionierte die ENS-Benachrichtigung über Zirkel-Bewerbungen bei den restlichen Admins nicht mehr.
[BUG] Benutzer-Passwörter mit Umlauten funktionierten nicht korrekt.
[BUG] Wenn eine einzelne Doujinshi-Seite mehr Kommentare hatte, als auf eine Seite passte, funktionierte das Umblättern nicht.
[BUG] Beim TV-Kalender auf der Startseite wurden gelegentlich Filme als "Serienneustart" ausgezeichnet.
[PERFORMANCE] Der Seitenaufbau der Kontakteliste geht nun bei sehr vielen Kontakten um einiges schneller.

Sonderaccounts Animexx, Neues Feature, Sonderaccount

Autor:  cato
Wir bekommen immer wieder Anfragen von verschiedenen Projekten, die einen Animexx-Account anlegen wollen, um die Kommunikation darüber etwas zu bündeln und das Projekt vorstellen zu können (beispielsweise gibt es den Benutzer resigned). Grundsätzlich finden wir es schön und unterstützenswert, dass die Animexx-Seite genutzt wird, um weitere Projekte zu organisieren.
Allerdings waren die Benutzeraccounts bislang darauf ausgelegt, dass sich jede natürliche Person (= real existierende Person, im Gegensatz zur Juristischen Person) nur einen einzigen Account anlegen durfte, aus dem offensichtlichen Grund, um Fake-Accounts zu vermeiden. Ausnahme sind über längere Zeit die Gemeinschaftsaccounts von Fanwork-Zirkeln, sowie anonyme Accounts von Vereinsmitgliedern.

Um das ganze etwas flexibler und transparenter zu gestalten, haben wir nun offiziell die "Sonderaccounts" eingeführt. Solche Accounts unterliegen ein paar wenigen Einschränkungen (z.B. bekommen sie keine Karotaler), und sind genehmigungspflichtig (beim Helpdesk). Gedacht sind sie derzeit vor allem für folgende Fälle:
  • Zeichner/Autoren-Zirkel (zum Ausstellen gemeinsamer Werke)
  • Showgruppen
  • Cosplaygruppen
  • Firmen mit Anime/Manga/Japan-Bezug
  • Conventions
  • Regelmäßige Fan-Treffen

Da sich die einzelnen Projekte natürlich alle recht stark voneinander unterscheiden, wird die Genehmigung solcher Sonderaccounts sicher immer Einzelfallentscheidungen - es gibt aber Richtlinien, welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten.

Alle bisherigen Gemeinschaftsaccounts sind automatisch auch solche Sonderaccounts, für sie ändert sich nichts.

Es gibt allerdings eine neue Möglichkeit: da jeder Sonderaccount von mehreren normalen Animexx-Mitgliedern gleichzeitig geführt werden kann (bei den Gemeinschaftsaccounts ergibt sich das ja schon aus dem Namen), kann man nun aktivieren, dass sich die den Account führenden Animexx-Mitglieder direkt aus dem "Pesönliches"-Menü heraus als der Sonderaccount einloggen können, ohne noch gesondert das Passwort eingeben zu müssen. Das muss nur aus dem betreffenden Sonderaccount heraus aktiviert werden: einfach im Einstellungs-Menü links oben den Button "Passwortloses Login durch Account-Leiter" aktivieren.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Im Zirkel-DropDown der persönlichen Menüleiste oben erscheint bei vertofuzierten Zirkeln auch die Zahl der Mitglieder, die gerade im Zirkel und im Zirkel-Chat sind (sofern auch welche online sind).
[FEATURE] In Foto-Kommentaren können nun die selben Textformatierungen verwendet werden wie bei Fanart-Kommentaren (URL, Benutzername)
[FEATURE] Man kann nun die Bilder von Fanfic-Charakteren löschen und in der Charakter-Beschreibung die selben Formatierungen verwenden wie bei der FF-Beschreibung
[FEATURE] Bei Fotos, die nur zeitweise geduldet werden, wird dem Fotografen nun unter dem Foto angezeigt, bis wann es noch verfügbar ist.
[KOMPATIBILITÄT] Bei Doujinshis, Avataren, Item- und Steckbrief-Bildern und Fanfic-Charakteren werden CMYK-Bilder automatisch in RGB umgewandelt (wg. Darstellungsproblemen des Internet Explorer)
[BUG] Das RPG-Live-Tool wurde etwas optimiert, dass es in Überlastungs-Zeiten stabiler funktioniert.
[BUG] Das Problem des Zirkel-Chats, dass überlange Zeilen manchmal nur teilweise sichtbar waren, ist jetzt (in den meisten Fällen) behoben.

Animuc 2009 Animuc

Autor:  Kathal
Die Animuc 2009 ist letzte Woche Sonntag Abend zu Ende gegangen. Unser kleines, jedoch ehrgeiziges Projekt ein große Con in Süden von Deutschland aufzuziehen, war ein voller Erfolg.
Was Normalerweise prädistieniert ist für Chaos (Neues Team, Neue Location, Neue Con) hat wunderbar funktioniert. Der aussagekräftigste Kommentar war wohl "Das ist keine echte Con, es gibt nichts zum Aussetzen", denn von der herrlichen Location über eine funktionierende Saaltechnik bis hin zu mehr Besuchern, als wir uns erträumt hatten, wurden unsere Wünsche wahrgemacht. Wir können nämlich stolz verkünden das wir 1700 Besuchertage hatten.
Wobei auch ein ganz großes Lob an unsere Helfer geht. Oft hört man von Helfern die sich einfach verdrücken damit sie nix arbeiten müßen. Unsere Helfer haben uns echte Probleme gemacht da wir nicht genug zu tun für sie hatten, da viele von ihnen eigenständig mitgedacht und gearbeitet haben ... "Gib mir mehr ;-)"...

Um sich einen Eindruck von der Con zu verschaffen kann man sich folgende Threads und Weblogs zu Gemüte führen:
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?animexx_typ=2&animexx_thread=26305
http://animexx.onlinewelten.com/forum/?forum=1&kategorie=8&thread=230434
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/eventberichte.php?event=26305

Aber auch die vielen Bilder unserer Besucher sind eine Augenweide:
http://animexx.onlinewelten.com/fotos/fotoreihe-event.php?id=26305

Aber auch die Presse war uns sehr wohl wollend gestimmt. Hier unsere Pressespiegel der bisher erschienen Pressemeldungen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/21/465609/bilder/
http://animexx.onlinewelten.com/weblog/72771/342360/
http://www.xonio.com/news/Animuc-Mangas-live-und-Handy-Schmuck_36178444.html
http://www.pummeldex.de/page.php?cinfoid=26899

Webshop - interne Überarbeitung Animexx, Lager, Webshop

Autor:  cato
Es ist eben eine neue Version des Webshops online gegangen - diesmal eine rein interne Überarbeitung, von der man von "außen" im Idealfall gar nichts sieht.

Überarbeitet wurde besonders die "Warenhaltung" - also die Einheit, die berechnet, wie viel Produkte verkauft wurden, und vor allem wie viele noch verfügbar sind. Das ist gerade bei Sachen wie den Buttons wichtig: die werden von resigned in Dresden hergestellt, aber dann von  Yuya von unserem Büro in München aus verschickt. Man muss also frühzeitig wissen, wann ein bestimmter Button knapp wird, damit wir intern "nachbestellen" können, und bei begrenzen Gegenständen nicht mehr verkauft wird, als wir tatsächlich haben. Das wiederum ist deswegen etwas komplizierter, weil Angebote wie die Button-Komplettsets oder das Manga-Mixx-Komplettset sich auch auf den Bestand von anderen Produkten (den Einzelbänden) auswirken.
Außerdem gibt es immer Produkte, die sich in einem noch "undefinierten" Zustand befinden: wenn z.B. ein paar BiColor-Artbooks zu einem Animexx-Stand einer Convention mitgenommen werden, sind sie zwar noch nicht automatisch verkauft und dürfen auch nicht so markiert werden, dürfen aber trotzdem nicht gleichzeitig im Webshop verkauft werden; dasselbe gilt, falls jemand im Webshop etwas im Warenkorb hat, es aber noch nicht bezahlt hat.
Der überarbeitete Webshop berücksichtigt all diese Fälle und macht uns die Lagerhaltung und Abrechnung des Shops dadurch um einiges einfacher.
Natürlich gilt hier wie bei allen Neuerungen: wenn jemandem ein Fehler auffällt, bitte gleich melden.

Das alte System bleibt noch für einige Zeit ohne die eigentliche Bestellfunktion online: da die bisherigen Bestellungen nicht ins neue System übertragen werden können, bleiben die eigenen bisherigen Bestellungsdaten im alten Shop-System unter http://www.animexx.de/shop/ einsehbar.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[ÄNDERUNG] Die Admins eines RPG heißen ab jetzt nicht mehr "Admin", sondern "Moderator" - um Verwechslungen mit dem "RPG-Admin" zu vermeiden (von dem es immer nur einen geben kann).
[BUG] Tags von noch nicht freigeschalteten Fotos wurden oft über Nacht automatisch gelöscht
[BUG] Fotos mit exakt 4000 Pixel Breite oder Höhe wurden abgelehnt, obwohl die Maximalgrenze _einschließlich_ 4000 Pixel war.
[BUG] Die Zirkel-Box der PersStart4 zeigte bei neu hochgeladenen Dateien nur die Aktuellste pro Zirkel an
[ÄNDERUNG] im ENS-Archiv sind ab jetzt alle ENS, die älter als 6 Monate alt sind (zuvor waren es theoretisch 3 Monate, es wurde aber extrem unregelmäßig archiviert)

Beispiel Berlin: Wie startet man ein offizielles Animexx-Treffen? Animexx, Berlin, Treffen

Autor:  Dio

Foto

Öfters kommt die Frage auf, wie man ein offizielles Animexx-Treffen startet. Derzeit gibt es ein schönes Beispiel eines entstehenden Treffens: Aktive Animexxler haben einen Berlin-Treffen-Zirkel gegründet, um dort interessierten Berlinern die Möglichkeit zu geben, gemeinsam ein offizielles Animexx-Treffen Berlin zu gründen.

Am Samstag fand das erste Treffen der interessierten Treffen-Orgas statt, da im Zirkel zwar vieles besprochen werden kann, aber die Zusammenarbeit leichter fällt wenn man sich auch mal in echt kennenlernt.
(Diese Planungs-Besprechung beim Japaner dauerte über 6 Stunden, und war außer der Planungs-Arbeit an sich auch sehr abwechslungsreich und unterhaltsam)

Der Verein Animexx e.V. unterstützt immer gerne Leute, die für Animexxler etwas aufbauen wollen und vor Ort aktiv sein wollen. Ihr könnt euch immer gerne mit Fragen an treffen@animexx.de wenden, oder ihr könnt auch direkt die offiziellen Treffen-Betreuer  LordTakeda und  Paranoia kontaktieren.

Wir vom Verein sind immer froh, wenn wir aktive Animexxler vor Ort unterstützen können,  Dio ^_^

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[ÄNDERUNG] Fanfic-Charakterbilder und Forenavatare werden ab jetzt deutlich geringer komprimiert.
[ÄNDERUNG] Das automatisch generierte Inhaltsverzeichnis im Wiki wird aus "ästhetischen" Gründen erst bei explizitem Aufruf angezeigt.
[FEATURE] In der CD/Soundtrack-Datenbank werden nun auch MP3-Downloads aufgeführt (die DRM-freien MP3s von Amazon).
[FEATURE] Das URL-Tag ist nun auch in Fanfic-Beschreibungen möglich.
[BUG] Es war nicht möglich, keinen ENS-Sitter einzustellen (bzw. die Einstellung wurde nicht berücksichtigt).
[BUG] Zirkel, die wegen Inaktivität gelöscht wurden, standen noch zwei Wochen lang auf den Serienseiten.
[BUG] Das Sortieren nach Entfernung der gefundenen Mitglieder bei der Mitgliedersuche funktionierte nicht.

Zirkel: neue Funktionen und Tofu Animexx, Neues Feature, Tofu, Zirkel

Autor:  cato
In den letzten Tagen wurde einiges am Zirkel-System geschraubt; einige Änderungen wurden hier bereits gemeldet, einige weitere Verbesserungen an den bisherigen Bereichen gab es, und zusätzlich gibt es nun die Möglichkeit, Zirkel zu vertofuzieren und somit um weitere Funktionen zu erweitern.

Die neuen Funktionen bzw. Bugfixes für alle Zirkel im Überblick:
  • Es gibt die Möglichkeit, analog zu den Fanart/Fanfic-Bereichen auch Dōjinshi-Bereiche im Zirkel anzulegen.
  • Das "Zirkel"-Kästchen der Persönlichen Startseite zeigt neu hochgeladene Dateien, angelegte Umfragen und bearbeitete Zirkel an.
  • Zirkel gelten nicht mehr nur bei Foreneinträge als aktiv, sondern auch bei Tafel-Bearbeitungen, hochgeladenen Dateien und angelegten Umfragen. Das Forum ist infolgedessen optional abschaltbar.
  • Man kann öffentliche Zirkel auf Wunsch auch für Nicht-Eingeloggte zugänglich machen.
    Tafel.
  • Tafel-Seiten lassen sich nun sortieren.
  • Neu hochgeladene Dateien überschreiben bei Namensgleichheit die alten Dateien nicht mehr kommentarlos sondern benennen diese um.
  • Zirkel-Admins können einzelne Postings des Zirkels auf Adult setzen.


Die Möglichkeit, Zirkel zu vertofuzieren richtet sich vor allem an größere Zirkel. Es funktioniert ähnlich wie das Vertofuzieren von RPGs: es wird von einem Zirkel-Admin ausgelöst, und gilt dann innerhalb dieses Zirkels für alle Zirkel-Mitglieder. Folgende neuen Funktionen kommen durch das Vertofuzieren hinzu:
  • Ein (sehr einfach gehaltener) Chat, in dem alle Mitglieder des Zirkels konferieren können.
  • Ein Zirkel-Weblog. Es lässt sich einstellen, ob nur Admins schreiben können, alle Zirkelmitglieder, oder Zirkelmitglieder Entwürfe schreiben können, welche von den Admins freigeschaltet werden müssen.
  • Die Größenbegrenzung der Dateiablage wird auf 100 MB angehoben.
  • Es gibt eine Suche fürs Zirkelforum (die etwa einmal stündlich aktualisiert wird).
  • Admins können Rund-ENS an alle Zirkelmitglieder schicken (max. 1 pro Tag).
  • Außer dem Logo kann man auch das "Favicon" (das Mini-Icon, das in der Adressleiste des Browsers und den Lesezeichen erscheint) einstellen.


Alle, die in der Ostereier-Such-Aktion das entsprechende Ei gefunden haben, haben ab jetzt die Möglichkeit, ihre Zirkel zu vertofuzieren: in den Zirkeln, in denen man Admin ist, findet sich in der Administration ein Bereich "Zirkel-TOFU", in dem man den Preis einlösen kann (innerhalb von 66 Tagen). Ab nächster Woche wird das Tofu dann allgemein allen Zirkeln für 10 GELT für je 30 Tage zur Verfügung stehen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Es ist nun möglich, Fanfic-Charaktere zu sortieren.
[FEATURE] Das URL-Tag kann jetzt auch im Gästebuch verwendet werden, das SPOILER-Tag innerhalb von ENS.
[FEATURE] 23 neue Tofu-Icons.
[BUG] Wenn man von der PersStart zu einem abonnierten Thread ging, sprang es manchmal eine Seite zu weit (ggf. auf eine leere Seite).
[BUG] Bei der RPG-Charakter-Posting-Suche funktionierten nicht alle Kombinationen aus Aktions- und In/Out-Time-Postings.
[KOMPATIBILITÄT] Die Steckbrief-Boxen werden bei deaktiviertem JavaScript nun alle angezeigt.

München: Und dann wurde es dunkel... Animexx-Treffen München (April 2009), Animexx, München, Treffen

Autor:  Kathal
... ja so hieß es auf dem letzen Münchner Animexx Treffen.
Nein es ging nicht die Sonne unter, sondern der Strom war zum Teil auf dem Treffen weg.
didarabocchi war fleißig am Pizza backen und dann war es auf einmal dunkel. So gut wie nichts ging mehr.
Bisher grübeln die Verantwortlichen noch, was genau passierte, aber eins war sicher, an den normalen Sicherungen lag es nicht.
Die 8-Köpfige Animexxtechnikerbegutachtungsgruppe konnte auch nach stundenlanger Suche den Fehler nicht finden - gut, ist blöd, wenn Sicherungen weggesperrt werden und man keinen erreicht vom Haus.
Aus diesem Grund musste das Treffen zum Leidwesen der 200 Besucher früher als sonst geschlossen werden, da ohne Licht leider nicht viel zu sehen ist im Pasinger @quarium.
Sobald die Animexx-Behörden genaueres wissen, wird es bekannt gegeben.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato
[FEATURE] Weblog-Kommentare können jetzt nachträglich geändert werden.
[FEATURE] Man kann öffentliche Zirkel auf Wunsch auch für Nicht-Eingeloggte zugänglich machen.
[FEATURE] Wenn bei Weblog-Postings die Freigabe pro Posting eingestellt wird (Tofu), ist jetzt bei neuen Einträgen immer die zuletzt gewählte Freigabe vorausgewählt.
[KOMPATIBILITÄT] An einigen Stellen (Fanfic, Tabellarische Daten, Events) wurde die IE8-Kompatibilität verbessert.
[ÄNDERUNG] Die Hochlade-Einstellungen der Dateien im Zirkel wird jetzt im "Dateien"-Bereich selber, nicht mehr in der "Administration" eingestellt.
[ÄNDERUNG] Der Webshop wurde in Produktgruppen unterteilt.
[BUG] Die Suche im Item-Shop funktionierte nur von der Standard-Ansicht ("Aktuell") aus.

Die Manga-Mixxe stecken fest Animexx, Lager, Manga-Mixx

Autor:  Galileo
Wie ihr sicher schon in den Animexx-News gelesen habt, gibt es den neuen Manga Mixx 7 ab sofort auch in unserem Webshop.

Der Manga-Mixx 7 wurde (übrigens aus Israel!) in zwei Teilen geliefert; ein Teil kam auf die Leipziger Buchmesse und der andere Teil sollte heute direkt zu unserem Lager in München geliefert werden.

Er wurde auch geliefert. Vorhin ruft mich  WolfE an: die Manga-Mixxe stecken im Aufzug! Zusammen mit dem Hausmeister hat er die Palette in den Aufzug gestellt und sie ins UG geschickt... und genau das hat dann nur zum Teil funktioniert.

Jedenfalls soll morgen ein Techniker kommen und den Aufzug reparieren. Dann treffe ich mich mit  WolfE dort und wir können die Manga-Mixxe in unser Lager räumen. Bis dahin stecken sie fest.

Gleich noch ein [Update], Wolfe erzählt genauer:
"es gab mehrere Versuche, die Palette mit Anlauf in den Fahrstuhl zu buxieren, doch am Ende haben wir das ganze mit Hilfe des Hausmeisters, des TNT-Kurierfahrers und zweier vorbeikommender Afro-Amerikaner in den Lift bekommen. xD Bzw. erst mit Kurierfahrer und Afroamerikanern rein, dann wieder raus weil wir die Ameise nicht rausbekommen konnten und dann nochmal mit Kurierfahrer und Hausmeister xD"

Basteln bei Animexx Aktivenrat, Animexx, Erklärung

Autor: resigned
Ich möchte mit diesem Eintrag der Leserschaft dieses Webblogs eine Sektion mal näher bringen:

Die Basteleien wurden im April 2008 bei Animexx als Untersektion der Fanarts eingeführt. Vielen Usern ist die Sektion leider noch unbekannt, so kommt es dazu, dass noch viele den Weg zur Bastel-Uploadmaske leider nicht finden. Daher möchte ich euch die einzelnen Kategorien ein mal vorstellen.

Unter den Basteleien kann man vielerlei Dinge hochladen, die man so gar nicht bei den Fanarts präsentieren könnte. Hier finden normale Basteleien aus Papier in der gleichnamigen Kategorie ihren Platz, wie Scherenschnitte, aber auch die Papierfaltkunst Origami ist sehr willkommen.

Auch für eine große Fangemeinde hat sich mit den Basteleien endlich ein Portal auf Animexx erschlossen: „Modelkits“ haben ihre eigene Zuordnung bekommen und können seither bei Animexx hochgeladen werden. Wer allerdings gerne komplett selbst Figuren modelliert ist in der Kategorie „Modelle“ genau richtig.

Sogar für Liebhaber der asiatischen Ball Jointed Dolls (BJDs) gibt es eine eigene Zuordnung, allerdings unter dem Gesichtspunkt, dass etwas selbstgemachtes an der Puppe selbst präsentiert wird, optimalerweise Kleidung. Auch selbstmodellierte Dolls finden hier ihren Platz.

Bei der Kategorie „Genähes“ kann alles mögliche was genäht ist seinen Platz finden, das geht von Pluschies zu Charakterkissen. Was wir allerdings nicht zulassen sind komplette Cosplaykostüme, denn man kann mit kompletten Shootings seine Kostüme wesentlich besser in den Fotogalerien präsentieren.

„Cosplay-Accessoires“ sind eine sehr stark genutzte Kategorie des Basteleien. Hier können Zubehör und Waffen von Cosplaykostümen präsentiert und auch dem passenden Kostüm zugeordnet werden. Ähnlich wie bei der Fanart-Doujinshiverlinkung kommt man dann von der Bastelei zum Kostüm und die Bastelei ist auch beim Kostüm selbst verlinkt.

Für die kulinarischen Vorlieben der User ist die Kategorie „Essbares“ gedacht, dort kann man Charakterkekse und Kuchen, und natürlich andere Anime und Mangarelevante Leckereien ausstellen. Allerdings keine Nudelsuppen, auch wenn sie in Naruto vorkommen.

Die letzte Kategorie die noch aussteht ist die Kategorie „Dekoration“. Sie ist breit gefaltet und bietet für sehr viele User etwas. Dort sind auch Wandbilder und Stoffmalereien willkommen.

Zu diesen beiden Punkten gab es viele Diskussionen, sie sind seit anbeginn Basteleien und ich finde man sollte es auch so weiterführen. Es ist keine „normale“ Art ein Bild zu erstellen, auch die Präsentation der Wandbemalungen und Stoffmalereien ist unter dem normalen Wege der Fanarts meist nicht möglich. Es muss zurechgeschnitten werden bis kaum noch erkenntlich ist um welche Art des kreativen Ausdruckes es sich handelt, bei den Basteleien schon. Hier darf ruhig zu sehen sein das es sich nicht um ein Blatt Papier handelt. Diese Entscheidung betrifft auch Bastelkalender. Vorallem hier sollte (muss ;) ) der Bastelanteil erkennbar sein.

Wer nun Lust bekommen hat etwas zu basteln und dies auf Animexx zu präsentieren sollte sich auf jeden fall einmal unsere Regeln und dieses tolle Tutorial zur guten Präsentation durchlesen.

Das Bastelteam steht euch natürlich für Fragen im Helpdesk oder öffentlich im Forum zur Verfügung.

[1...20] [21...30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41...47]
/ 47