Go to content
  • NETZWERK


[1...20] [21...40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47]
/ 47


Tags

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
09-22-: Estelle
09-22-: Waku
09-22-: Ganondorf
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (54)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (6)
- Killy (2)
- Lamy (10)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (130)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

Trackback / Pingback Animexx, Neues Feature, Trackback, Weblog

Autor:  cato
Für die erfahreneren Blogger hier vielleicht ganz interessant: das Animexx-Weblog-System unterstützt nun auch Pingback und Trackback.

Für diejenigen, die sich jetzt fragen, was das ist: Bei Trackback geht es darum, dass man selbst erfährt, wenn ein anderer Blogger Bezug auf einen Beitrag nimmt, den man selbst verfasst hat. Das funktioniert dabei nicht nur innerhalb eines Weblog-Systems, sondern z.B. auch zwischen Weblogs im Animexx- und dem Wordpress-System.
Pingback tut im wesentlichen das selbe, aus technischer Sicht aber etwas eleganter.

Voraussetzung ist nur, dass man den Beitrag selbst verlinkt (bei den Animexx-Weblogs also den Link nimmt, der hinter dem "Verlinken" steht), nicht das ganze Weblog. Sowohl Pingback als auch Trackback verwenden grundsätzlich den Auto-Discovery-Modus, man muss also nicht die speziellen Trackback-URLs verwenden (Die Trackback-URL, die hier im Weblog noch angegeben wird, kann für andere Weblog-Systeme verwendet werden, die Trackback nicht im Auto-Discovery-Modus untertützen). Das ganze funktioniert aber natürlich nur, wenn auch das andere Weblog auch Trackback oder Pingback unterstützt (die Wordpress-Weblogs tun dies zum Beispiel), und wenn das eigene Weblog bzw. der jeweilige Beitrag für alle zugänglich ist.

Kleinere Erweiterungen Animexx, Neues Feature, Steckbrief, Weblog

Autor:  cato
Drei neue Erweiterungen sind eben online gegangen:
1) Es gibt nun eine Haupt-Forenkategorie zum Thema Cosplay. (Die "Credits" gehen hier an resigned für die Icons und GhostGambler für die Einrichtung)
2) Unterstützung für besonders lange Weblog-Einträge. Die Einträge können dabei in zwei Teile aufgeteilt werden - die Einleitung und den ausführlichen Text. Die Einleitung entspricht genau dem bisherigen Text, erscheint also in der normalen Weblog-Ansicht. Der lange Text ist optional: er erscheint nicht auf der normalen Weblog-Übersicht, sondern erst wenn man auf den Titel des Eintrags, "Weiter" bzw. "Kommentare" klickt (alle drei Links führen auf die selbe Seite mit dem kompletten Text und den Kommentaren). Man kann damit das eigene Weblog etwas übersichtlicher gestalten, falls man zu längeren Einträgen neigt. Für Benutzer des Weblog-Tofus sind dadurch ein paar weitere Platzhalter hinzugekommen, die für die Weblog-Formatvorlagen verwendet werden können.
3) Die dritte Funktion wird auch für viele eine alte Bekannte sein, hat hier aber natürlich nichtsdestotrotz ihre Daseinsberechtigung: "Über wen kenne ich ihn/sie?". Sie findet sich im Steckbrief anderer Onlineclubmitglieder direkt unter dem Titel und greift auf die Angaben der Realkontakte zurück. Im allgemeinen bewahrheitet sich, was man eh schon dachte: die Anime/Manga-Welt ist ausgesprochen klein... :-)

In absehbarer Zeit werden außerdem die zwei häufigsten Wünsche umgesetzt, die ans Tofu-System kamen: die einzelnen Funktionen werden sich auch einzeln abonnieren lassen, und Tofu-Pakete können an andere Mitglieder verschenkt werden.
Davon unabhängig ist noch ein RPG-Tofu geplant - bei den RPGs musste ja wegen den extrem hohen Zugriffszahlen (bis zu 250.000 Postings an einem Tag) bisher besonders an Funktionalität gespart werden. Im begrenzen Tofu-Rahmen kann man dagegen einige der extremen Performance-Sparmaßnahmen fallen lassen und weitere Funktionen einbauen (variable Seitenlängen, Postings nachträglich löschen, Textformatierungen, Avatare; für Vorschläge sind wir natürlich auch hier offen).

Menü-Umgestaltung Animexx, Menü, Neues Feature

Autor:  cato
Wir überlegen uns, das Menü oben, das uns nun seit Jahren begleitet hat, etwas umzustrukturieren. Die jetzige Aufteilung machte anfangs so Sinn, ist aber nun, wo immer mehr Bereiche neu hinzu kamen, hoffnungslos überladen; teilweise 17 Einträge pro Menüpunkt (und das noch nicht einmal irgendwie sortiert) sind extrem unübersichtlich. Für Punkte wie den Webshop oder den Helpdesk gibt es keinen passenden Überpunkt, weswegen sie unter "Verein" und "Infos" recht deplatziert wirken. Dass sich das Onlineclub-Menü ändert, je nachdem ob man eingeloggt ist oder nicht, ist nicht ganz logisch, und die Serien-Auswahl im Serien-Menü dürfte auch nicht jedem so helfen.

Einen Entwurf, der dem Abhilfe leisten soll und außerdem einige neuen Funktionen mit sich bringt, kriegt man unter http://www.animexx.de/mitglieder/steckbrief.php?id=2&application_bar=2 bzw. wahlweise bei jedem anderen Steckbrief, wenn man ein "&application_bar=2" an die URL hängt.

Die Idee ist folgende: das Menü in einen statischen und personalisierten Teil aufzuteilen. Der statische Teil ist eine neu strukturierte Version des jetzigen Menüs, mit den Überpunkten Infos, Fanworks, Onlineclub, Spaß, Produkte, Verein, Hilfe.
Neu hinzu gekommen ist das personalisierte Menü, solange man eingeloggt ist. Das persönliche Menü beinhaltet Links zum eigenen Steckbrief/Gästebuch/PersStart/Einstellungen/etc. (man könnte auch die eigenen Fanarts/Fanfics/Doujinshi verlinken), eine Liste der Zirkel, in denen man eingeschrieben ist, die Serien aus den Fanlisten, die Freundesliste und die Notizen (die man frei verwenden kann).

Das momentane ist noch kein endgültiger Entwurf, ist aber zumindest schon einmal als recht konkrete Diskussionsgrundlage zu verstehen.

Umfragen Animexx, Umfragen

Autor:  GhostGambler
Wieder eine hübsche Kleinigkeit: Umfragen.
In mehr oder minder regelmäßigen Abständen könnten wir jetzt an beliebigen Stellen auf der Animexx Website Umfragen starten.
Aktuell läuft für ungefähr eine Woche auf der Startseite eine Umfrage, welcher Bereich von Animexx.de am häufigsten von unseren Benutzern besucht wird.

Wie es danach weiter geht, werden wir sehen. Hoffentlich haben wir genug Ideen für weitere Umfragen ;)

Update: Mittlerweile existiert auch eine Übersicht der vergangenen Umfragen plus ihrer Resultate.

Confotos - Eigene Position angeben Animexx, Fotos, Neues Feature

Autor:  cato
Eine kleine nette Erweiterung für die Confotos: man kann jetzt auf Fotos, auf denen man eingetragen ist, die Stelle markieren, wo genau man zu sehen ist (über dem Foto erscheint ein "Eigene Position angeben"). Die Markierungen werden gespeichert und erscheinen, wenn man mit dem Cursor über das Foto fährt.
Es dürfte ja jeder das Problem kennen, wenn man ein Foto sieht mit mehreren Personen drauf und man nicht zuordnen kann, wer wer ist - das sollte damit jetzt leichter fallen.

Weblog-Tofu-Paket Animexx, Neues Feature, Tofu, Weblog

Autor:  cato
Nocheinmal Weblog: es gibt jetzt ein Tofu-Paket, welches das eigene Weblog um einige Funktionen erweitert, die zumindest für Intensiv-Nutzer interessant sein könnten.
Die Zahl der Bilder, die man hochladen kann, wird von 25 auf 100 erhöht, man kann pro Posting einzeln die Sichtbarkeit festlegen und einzelne Benutzer auf die Blacklist setzen. Eine Besucher-Statistik gibt an, wie viele Benutzer auf dem Weblog waren (genauso wie die Steckbrief/Fanart/Fanfic/Doujinshi-Statistiken).
Es lassen sich beliebige Boxen am rechten Rand definieren (ähnlich wie die Schlagwort- und Weblog-Abo-Boxen), außerdem gibt es Boxen, in denen die aktuellsten Kommentare und Weblog-Einträge zusammengefasst werden, eine Monats-Historie und eine Suche durch das eigene Weblog.
Zu guter letzt lässt sich die Formatvorlage für die Weblog-Einträge in HTML bearbeiten - die Standard-Vorlage sieht beispielsweise so aus:
Spoiler
<table cellpadding=3 cellspacing=1 style="width: 100%; border-bottom: solid 2px #C3C3FF; margin-bottom: 15px;">
<tr>
 <td colspan=2 class="std"><font size="3"><b>% title%</b></font>
  <span class="stdklein">(% tags%)</span>
 </td>
</tr>
<tr>
 <td colspan=2 class="std" style="border-bottom: solid 2px #E0E0FF">% text%</td>
</tr>
<tr>
 <td class="stdklein">% date%</td>
 <td align="right" class="stdklein">% admin% % link% % comment%</td>
</tr>
</table>

Conberichte Convention, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Ein kleines, aber vielleicht ganz praktisches Feature ist eben online gegangen: Weblog-Einträge lassen sich einem Event zuordnen und von dort aus abrufen. Gedacht ist es für Conberichte.
Beim Anlegen/Bearbeiten eines Weblog-Beitrags findet man jetzt eine Option "Event-Bericht", unter der sich eine Liste der Events findet, auf denen man war. Wählt man eines aus, wird der Beitrag ähnlich den Schlagworten zugeordnet.
Auf dem Event gibt es nun ein Reiter-artiges Menü (wie man es von den Mitglieder- und Serienseiten her kennt), das neben den Basisdaten des Events auch den Ort, die beteiligten Mitglieder, Fotos, ebengenannte Conberichte und den Forenthread zusammenfassen.
Die Admins eines Events können außerdem beliebige Weblog-Beiträge zu ihren Events zuordnen - falls man zufällig einmal über einen Bericht in den Weblogs stolpert, der nicht zugeordnet wurde.

Animexx Text Animexx, Neues Feature, Textformatierungen

Autor:  GhostGambler
Seit der Einführung des Features, welches unter dem Namen "Animexx Text" bekannt ist, wurde dieses in vielen Bereichen der Website implementiert.

Zur Veranschaulichung nochmal der Eintrag von damals: http://animexx.onlinewelten.com/weblog/?id=1-272963

Diese Codes sind mittlerweile in vielen Teilen von Animexx.de verfügbar, unter anderem im Weblog, Forum, Gästebuch, ENS, RPG-Beschreibung und der Selbstbeschreibung im Steckbrief.


Mittlerweile haben sich die User, mit anderen Worten ihr, mit dem System auseinander gesetzt - Wünsche nach neuen Tags haben uns erreicht - und diesem Ruf haben wir Folge geleistet.

Es gibt nun neben dem altbekannten [URL]-Tag auch ein [EMAIL]-Tag. Die Verwendung erfolgt ähnlich dem [URL]-Tag.
Ein einfacher E-Mail-Link lässt sich mit [EMAIL]info@animexx.de[/EMAIL] => info@animexx.de erreichen und ein bestimmter Linktext, lässt sich über ein Attribut erreichen [EMAIL=ghostgambler@animexx.de]Mail[/EMAIL] => Mail

Des weiteren lassen sich nun Listen anlegen. Dazu einfach um die komplette Liste ein [list] und ein [/list] Tag setzen und um jedes Element der Liste ein [li] und ein [/li] Tag.

[list]
[li]Test[/li]
[li]Test2[/li]
[/list]

ergibt
  • Test
  • Test2


Und man kann der Liste auch die Parameter 1 oder A übergeben, dann wird aus der ungeordneten Liste eine geordnete Liste mit Zahlen oder Buchstaben, z.B.

[list=A]
[li]Test[/li]
[li]Test2[/li]
[/list]

ergibt
  • Test
  • Test2





Des weiteren möchte ich an dieser Stelle auch einmal darauf hinweisen, dass der Weblog-WYSIWYG-Editor schon alle möglichen Funktionalitäten bietet(!) - wir deshalb nicht die komplette Palette der Codes im Zusammenspiel mit dem WYSIWYG-Editor bereit stellen. Zum Beispiel sind auch mit diesem Editor benannte URLs möglich, einfach den zu verlinkenden Text eintippen, markieren, auf den Button oben in der zweiten Zeile ganz links klicken, und die URL in das Popup schreiben: Schon ist der Text verlinkt.

Fanfictions - Teil 2 Animexx, Fanfiction

Autor:  cato
Die letzten Wochen kamen hier recht wenige Einträge - das heißt aber nicht, dass wir untätig waren, sondern dass es zur Abwechslung mal wieder eine etwas größere Neuerung gibt, die mehr als nur ein paar Tage Entwicklungszeit brauchte: das Fanfiction-Archiv, dessen Überarbeitung ich hier ja vor einiger Zeit bereits ankündigte.
Das Projekt ist inzwischen soweit gediegen, dass man den aktuellen Stand hier mal herzeigen kann - hier also die aktuelle Entwicklungsversion: http://animexx.onlinewelten.com/fanfic3.php/
Wichtige Änderungen, die es bis jetzt bereits gibt:
- Man kann zwei Hauptcharaktere zu seiner Fanfic angeben und innerhalb eines Themas danach suchen.
- Man kann seine Fanfics mit Schlagwörtern versehen und nach Schlagwörtern suchen.
- Man kann gezielt nach Fanfics ohne Serien-Zuordnung suchen (also "Originals")
- Man kann verschiedene Suchkriterien flexibler miteinander kombinieren - wenn man also gerade alle YuGiOh-Fanfics anschaut, kann man sich darunter alle abgeschlossenen, alle englischsprachige oder alle eines bestimmten Genres oder mit einem bestimmten Charakter heraussuchen.
- Die Fanfic-"Innenansicht" ist etwas übersichtlicher gestaltet, bzw. birgt mehr Informationen (welchen Themen es zugeordnet ist, was der Status ist etc.)
- Die Fanfic-Administration wurde stark überarbeitet - also bitte nicht geschockt sein ^_^
- Update 2: Die Autoren können sehen, wer die eigene Fanfic auf der Favoritenliste hat (den Punkt "Favoritenlisten" in der Fanfic-"Innenansicht" auswählen)

Fehler, die bekannt sind, also nicht gemeldet werden müssen:
- Die Sprache der Fanfic wird bei neueren Fanfics noch nicht korrekt angezeigt
- Die Bilder der Charaktere gehen manchmal noch nicht
- Die Daten der Favoritenlisten sind nicht aktuell bzw. nicht synchron zum jetzigen Fanfic-Archiv

Was noch kommt:
- Die ganze Integration mit dem Rest der Seite. Also insb. dass die Fanfics in der Favoritenliste, die aktualisiert wurden, auf der Persönlichen Startseite erscheinen etc.

Davon abgesehen sollte das neue Archiv weit gehend kompatibel mit dem alten sein, also wenn es gerade irgendwo zu Fehlern kommt: melden. :-)
(für den regulären Betrieb, also das Bearbeiten der eigenen Fanfics, natürlich weiterhin die "stabile" Version verwenden, nicht diese Beta hier ^^)

Stromausfall Animexx, Ausfall, Server

Autor:  GhostGambler
So, heute mal ein Eintrag von mir, mein erster ^^

Der heutige Ausfall war, entgegen aller Vermutungen von DDoS-Attacken, Hack-Versuchen oder unserer Unfähigkeit, schlicht ein simpler Stromausfall.

Der Stromausfall selber dauerte nur wenige Minuten. Dadurch, dass jedoch keine Gelegenheit darin bestand den Datenbankserver korrekt runter zu fahren, waren nach dem Stromausfall ein Großteil der Tabellen leider korrupt, mussten also erstmal alle repariert werden.

Um dies möglichst schnell und effektiv erledigen zu können haben wir dies im Offline-Betrieb gemacht, primär haben das cato und nerd übernommen, und um wenigstens einen Großteil der Website schnell wieder online zu bringen, wurden die RPGs zuerst ausgelassen.
Nachdem alle Tabellen, mit Ausnahme der RPGs, wieder funktionstüchtig waren, ging Animexx.de wieder online.
Danach hat unser allseits beliebter RPG-Handlanger äh~ Programmierer Chain_Ria sich um die Reparatur der verbliebenen RPG-Tabellen gekümmert. Leider war dies aufgrund der späten Uhrzeit, dem daraus resultierenden Besucher-Ansturm, und einigen weiteren technischen Problemen, die wir noch aufgrund des Stromausfalls hatten, nicht so einfach und zog sich ähnlich wie Kaugummi sehr in die Länge...

Mittlerweile sind alle Daten repariert und Animexx läuft wieder wie geschmiert.


Eine kleine Besonderheit des heutigen Tages war, dass wirklich das gesamte aktive Programmierer-Team sich an der Reparatur nach dem Ausfall beteiligt hat.
(Ich habe nach dem Restart der Website ein Auge auf die Performance geworfen, sodass die Server unter der doppelten Last (Reparatur + Normalbetrieb) nicht kollabierten und alles an Arbeiten erledigt, was neben den kaputten RPG-Tabellen noch übrig war ^^)
Und für diese gemeinschaftliche Arbeit möchte ich mich an dieser Stelle auch einmal öffentlich bedanken - das sind Momente in denen die ehrenamtliche Arbeit für Animexx.de wirklich Freude bereitet. ^_^


Wir hoffen der Ausfall war nicht sooo schlimm, und ihr RPGler konntet auch ohne die RPGs eure Freizeit gut über die Runden bringen und hoffen, dass das für die nächste Zeit der letzte Stromausfall war (denn so viel Spaß wie es mir heute auch gemacht hat - es war eine Menge Arbeit ^^;)


Mit freundlichen Grüßen beende ich meinen ersten Weblog-Eintrag hier und wünsche noch viel Spaß auf Animexx.de

DDOS Animexx, Ausfall, Server

Autor:  cato
Da die Animexx-Seite heute am dritten Abend in Folge teilweise offline war, hier eine kurze Erklärung, warum dieses Mal zur Abwechslung nicht wir Schuld sind: Hintergrund scheint eine DDOS-Attacke zu sein, die den Animexx-Server trifft. Wir wissen nicht, ob das eine mutwillige Aktion irgendeines Hackers ist oder irgendein Protokollfehler eines P2P-Netzwerkes, aber wir arbeiten zumindest daran, Gegenmaßnahmen zu entwickeln...

Aktuelle Statistiken Animexx, Statistik

Autor:  cato
Da wir in letzter Zeit mal wieder einige Rekorde in Sachen Zugriffszahlen etc. aufgestellt haben, hier mal wieder ein paar aktuelle Statistiken:
- Letzten Montag (16.April) waren zum ersten Mal mehr als 4.000 Leute gleichzeitig eingeloggt (bei einem Timeout von 5 Minuten), und zwar gleich 4.175. Ist der erste Schultag nach den Osterferien so etwas besonderes?
- Am Montag zuvor, dem Ostermontag, gab es die meisten Seitenaufrufe an einem Tag jemals, nämlich etwas über 3,85 Mio. Da waren die Ostereier-Sammler fleißig - wobei die Zahlen während den Ferien ansonsten auch nicht weit darunter lagen.
- Pro Tag gibt es zwischen 100.000 und 110.000 Besucher (genauer gesagt: Visits) auf der Animexx-Seite, während den Ferien waren es nochmal 10.000 pro Tag mehr.
- Nur bedingt aussagekräftig, aber auch ganz interessant, ist die unabhängig erstellte Statistik von Alexa: laut den Top Sites Germany ist das OnlineWelten-Netzwerk, zu dem wir gehören, zurzeit die 42.-beliebteste Seite Deutschlands (Platz 1 geht natürlich an Google). Und nun ist es nicht so, dass Animexx innerhalb des Netzwerks nur eine beliebige Seite ist: nach dem Alexa TrafficRanking machen wir 72% des Traffics aus.

Weblog-Suchmaschinen Animexx, Neues Feature, Weblog

Autor:  cato
Die Animexx-Weblogs unterstützen ab jetzt endlich auch die "Ping-Dienste" spezieller Weblog-Suchmaschinen, mit denen selbige auf dem aktuellen Stand über Änderungen im eigenen Weblog gehalten werden können. Folgende Weblog-Suchmaschinen werden momentan angeping:
- Technorati
- Google Weblog-Suche
- Yahoo Weblog-Suche
Das ganze geht natürlich nur, wenn das Weblog für alle sichtbar ist und damit ohnehin schon für die "normalen" Suchmaschinen durchsuchbar ist.

EXIF-Daten bei Confotos Animexx, Fotos

Autor:  cato
In den nächsten Wochen wird vermutlich eine Auswertung der EXIF-Daten bei den Confotos Einzug halten. Das sind Daten, die in fast allen Fotos stehen, die von einer Digitalkamera erzeugt wurden, und zum Beispiel die Belichtungszeit, Aufnahmedatum, Typ der Kamera etc. beinhalten. Glücklicherweise sind auch bei vielen der Fotos, die bereits hochgeladen wurden, diese Daten erhalten geblieben.
Die Auswertung ist vor allem für Leute interessant, die sich etwas intensiver mit Fotografie beschäftigen und bei einem Foto, das man z.B. besonders gut gelungen findet, wissen will, was für eine Brennweite, Belichtungszeit, Farbabgleich etc. verwendet wurde.

Weblog-Schlagworte Animexx, Neues Feature, Schlagworte, Weblog

Autor:  cato
Eine Kleinigkeit, die ich gestern in ein paar freien Stunden schnell hingecodet hab: Man kann nun Weblog-Beiträge mit Schlagworten versehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, im eigenen Weblog zwei Boxen anzeigen zu lassen, wenn man will:
- Eine Box, die die verwendeten Schlagworte enthält - damit die Leser sich schnell die Einträge raussuchen können, die sie interessieren
- Eine Box, die anzeigt, welche Weblogs man selber mitverfolgt - um so den Lesern des eigenen Blogs andere interessante Blogs zu empfehlen.

Das letztens erwähnte Schlagwort-System für die Confotos wird freilich deutlich flexibler und ausgereifter sein - das hier fällt dann wohl doch eher in die Kategorie "Spielerei". Ist aber mit ziemlicher Sicherheit sinnvoller als die drei "Typen" (Fundsache, Persönliches, Neuigkeiten) bisher...

(Hoch-)Schul-Verzeichnis [Update] Animexx, Neues Feature, Schulen

Autor:  cato
Eine Kleinigkeit, die ich demnächst vielleicht einmal umsetzen werde, wenn ich gerade mal 'ne Stunde frei hab ist ein Verzeichnis der deutschen Schulen (also von Grundschulen bis zu Universitäten) in die Animexx-Seite zu integrieren. Das könnte etwa so ablaufen wie bei den Fanlisten, dass man einträgt, auf welche Schule man geht und auf welche man schon gegangen ist, und dann im Gegenzug sieht, wer ebenfalls alles diese Schule besucht (hat). Ist programmiertechnisch sehr einfach, könnte aber eine ganz nette Spielerei sein. :-)

Update 16.3.: Ist hiermit online gegangen.
Gez.: Das Animexx-Kompetenzzentrum für Innovations-Management ;)

Verschlagwortung Animexx, Neues Feature, Schlagworte

Autor:  cato
Wer sich häufiger im Umfeld von Weblogs oder Seiten wie Flickr, Youtube etc. aufhält, kenn ja vermutlich die sogenannten "Tags" zur Genüge. Das Prinzip der Tags ist ja, dass die Benutzer Inhalte mit frei wählbaren Schlagworten versehen können und diese Schlagworte dann zur Kategorisierung der Inhalte verwendet werden.
An einigen Stellen auf unserer Seite könnte eine solche dynamische "Verschlagwortung" durchaus auch sinnvoll sein: insbesondere bei den Confotos, bei deren Menge die momentane Aufteilung nur nach Convention und Reihe ganz klar nicht mehr ausreicht - aber möglicherweise auch hier bei den Weblogs, wo die Vielfalt der Themen besonders groß ist.
Momentan probiere ich verschiedene Möglichkeiten durch, Schlagworte in die Confotos zu integrieren, da bei diesem Bereich das Übersichtlichkeitsproblem wie besonders akut ist. Wer sich die aktuellen Entwürfe anschauen will, kann eine Foto-Reihe von sich bearbeiten und dann in der URL oben das "admin-reihe.php" durch "admin-reihe-tags.php" ersetzen - aber Fehlfunktionen bitte noch nicht hier melden, da ich wie gesagt noch daran arbeite. Speichern etc. geht noch nicht, es ist im Wesentlichen erst mal nur ein Design-Entwurf. Es gibt eine Reihe Schlagworte, die vorgegeben sind, zusätzlich kann man noch eigene Schlagworte definieren.
Was dann möglich sein wird ist, dass man in einer Convention-Galerie speziell Tags heraussucht oder ausblendet - also z.B. "Alle Fotos von der Connichi ohne das Tag >>Auf der Fahrt<<" oder "Connichi-Fotos mit dem Tag >>Bühnenshow<<".

Technisch ist das ganze übrigens ziemlich anspruchsvoll, da dabei extrem hohe Datenmengen an Schlagworten anfallen und es datenbanktechnisch um einiges schwieriger ist, nach mehreren Kriterien gleichzeitig zu suchen (für unsere Datenbank-Kenner: JOINs sind böse, wären aber bei "normalem" Design mit relationalen Datenbanken hier fast unumgänglich; Lösung: keine relationalen Volltext-Indizi verwenden sondern einen externen Volltext-Index - in unserem Fall das Java-Tool Lucene; vgl. Folie 39 dieser Präsentation von MySQL).

Update 1. 3. '07: Da viele die Cosplay-Rubrik benutzt haben, um ihre Bilder zu sortieren - was für die einzelnen natürlich recht praktisch ist, aber halt wirklich nicht in die Cosplay-Rubrik reingehört - wird es auch die Möglichkeit geben, die Fotos, auf denen man selber zu sehen ist, in verschiedenen "Ordnern" zu verwalten. Das dürfte ziemlich genau dem entsprechen, wozu bis jetzt die "Kostüm"-Funktion in vielen Fällen verwendet wurde, ohne dass dann die Cosplay-Rubrik mit lauter Zivil-Outfits überladen wird.

Cosplay-Kostüme im Steckbrief Animexx, Cosplay, Neues Feature, Steckbrief

Autor:  cato
Eher ein Quick&Dirty-Hack als eine tolle neue Funktion, aber immerhin: man kann in den Einstellungen jetzt festlegen, welche Cosplay-Kostüme in der Cosplay-Box im Steckbrief angezeigt werden - maximal 6. Die Reihenfolge und Anordnung lässt sich leider noch nicht genau festlegen, das ist etwas aufwändiger...

Fanfictions Animexx, Fanfiction

Autor:  cato
Der Bereich auf der Website, der momentan wohl mit am meisten Potenzial für Verbesserungsmaßnahmen bietet (man soll sowas ja immer positiv formulieren ;-) ), ist der Fanfiction-Bereich. Der Bereich war 2002, als die Neufassung von Nerd online ging, fast schon revolutionär und und mit Abstand das fortschrittlichste Skript auf Animexx - aber über fast fünf Jahre hinweg fallen einem natürlich schon viele Verbesserungsmöglichkeiten ein. :)
Wer also selber irgendwelche Ideen hat, was dringend noch abgeht: ich bin momentan noch in der Brainstorming-Phase, also offen für Ideen (auch wenn natürlich nicht alles umsetzbar ist; ich verwerfe auch etwa 75% meinen eigenen Ideen ^^).
Da das natürlich ein recht aufwändiges Projekt wird, wird das auch nicht ganz so schnell umzusetzen sein - also Zeitrahmen eher so in der Größenordnung 2-4 Monate.

SMSe verschicken Animexx, Neues Feature, SMS, Tofu

Autor:  cato
In den nächsten ein, zwei Monaten werden vermutlich einige Funktionen bezüglich SMS geben. Da eine SMS inzwischen über Webinterfaces auch nicht mehr die Welt kostet (~5ct), lässt sich da einiges machen.
Drei Anwendungen fallen mir ein:
- Man kann sich bei der Anmeldung über SMS seinen Benutzeraccount authentifizieren (es haben tatsächlich immer wieder viele Leute Probleme, sich per E-Mail anzumelden, weil diverse Mails von paranoiden Spam-Filtern verschluckt werden etc.). Da das eine einmalige Sache pro Account ist, kann man das auch ohne Probleme auf kostenloser Basis machen (würde sich auf etwa 15-20EUR pro Monat kumulieren)
- Man könnte über Animexx SMS an Freunde verschicken. Das geht zwar natürlich nicht mehr ganz kostenlos, aber unter den üblichen 19ct, die die Mobilfunkbetreiber meistens verlangen, ginge es auf alle Fälle. Es würde sich ja anbieten, eine SMS für 1 GELT anzubieten, da auf unserer Seite 1 GELT knapp 7ct. entspricht.
- Benachrichtigungen über bestimmte Ereignisse wären denkbar (z.B. wenn ein neuer Manga erschienen ist, damit man gleich weiß, dass man nach der Arbeit noch beim Comichändler vorbeischauen muss :) ).

[1...20] [21...40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47]
/ 47