Go to content
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47


Tags

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
09-22-: Estelle
09-22-: Waku
09-22-: Ganondorf
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (582)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (8)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (56)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (8)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (138)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann im eigenen Weblog nun gezielt alle unveröffentlichten Weblogbeiträge anzeigen lassen, indem man bei einem solchen Beitrag auf das kursive "Unveröffentlicht" klickt.

[FEATURE] Die Basteleien werden nun in der Themen-Verlinkung mit verlinkt.

[FEATURE] Bei Event-Rund-ENSen kann man nun angeben, ob sie auch öffentlich im Event sichtbar sein sollen wie bisher oder nicht (falls man z.B. persönliche Kontaktdaten mit angeben will).

[FEATURE] Bei den Fanarts funktioniert es nun auch, mit den Pfeiltasten Rechts/Links zum nächsten bzw. vorigen Fanart zu springen.

[FEATURE] Auf der Verlinkungs-Einstellungsseite, auf der man festlegen kann, ob bei eigenen Fanworks die Twitter-/Facebook-/etc.-Links angezeigt werden sollen, lässt sich nun auch festlegen, ob die Fanworks auf der Twitter-Website bei Tweets als Thumbnail eingebettet werden dürfen oder nicht.

[ÄNDERUNG] Bei der Schnellsuche in der Sidebar werden nun beim Event-Abschnitt immer diejenigen Events mit dem angegebenen Titel angezeigt, die zeitlich am nähsten liegen.

[BUGFIX] Bei den "Mitfahrgelegenheiten in der eigenen Umgebung" im Event-Kästchen der Persönlichen Startseite wurden alle Mitfahrgelegenheiten angezeigt, nicht nur die innerhalb des eigenen 25km-Radius.

[BUGFIX] Die Benachrichtigung über Interaktionen im Fenstertitel und beim PersStart-Symbol zeigte in einigen Fällen auch Interaktionen an, die man auf der Persönlichen Startseite bereits gesehen hat.

[BUGFIX] Es gab Probleme mit der YouTube-Anbindung, da sich an der Schnittstelle von YouTube etwas geändert hatte. Wir haben das nun bei uns auch umgestellt. Bei wem die Anbindung nicht mehr funktioniert, sollte das durch ein Neuanbinden beheben können.

[BUGFIX] Wenn man im Steckbrief die "So sehen den Steckbrief"-Funktion mit einer Benutzergruppe nutzte (und nicht mit einem konkreten Benutzer), wurde gar kein Weblog-Eintrag angezeigt.

[BUGFIX] Bei kleinen Bildschirmen war es oft nur schwierig möglich, den Bildausschnitt eines Cosplay-Covers bzw. der Top3-Auswahl eines Cosplays festzulegen, weil das Bild darin größer als das Fenster war. In solchen Fällen wird nun eine verkleinerte Version des Bildes angezeigt, bei der sich der Ausschnitt leichter auswählen lässt.

animexx.de – „Beste Community“ 2014 ConTopia, Animexx

Autor:  Trunks21

Am Sonntag, dem 6. Juli 2014 wurde auf der ConTopia in Dortmund der erste „goldene Kibo“ von dem Anime-Webradio-Sender Kibo.FM - More than Japanese Music verliehen.

Die User konnten mehrere Monate lang in verschiedene Kategorien ihre Lieblinge online wählen. Animexx.de wurde in der Kategorie „Beste Community“ nominiert und gewann.

Stellvertretend für das ganze Animexx-Online-Team war ich vor Ort, nahm den Preis entgegen und schickte ihn danach wie versprochen zum Animexx-Büro nach München.
Dort bekam er seinen Ehrenplatz.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich die Preisverleihung des „goldenen Kibo 2014“ ansehen und das Interview nach der Verleihung anhören.

Im Namen des Vereins möchten wir uns nochmal an die treue Userschaft, an das ehrenamtliche und gemeinnützige Animexx-Team und an Kibo.FM für die Nominierung und den Preis bedanken.

Wer ein Stück des Preises „Der goldene Kibo 2014“ mit nach Hause nehmen mag, schaut doch bitte bei uns im Item-Shop nach. 

[Update 3] das WM-Tippspiel von Animexx WM

Autor:  animexx

Zum Unmut der einen und zur Freude der anderen, findet derzeit in Brasilien die 20. Fußball-Weltmeisterschaft statt. 32 Mannschaften rennen ständig einem Ball hinterher und versuchen das Runde ins Eckige zu bekommen... mit mehr oder minder großem Erfolg. 

Da wir gesehen haben, dass einige gern die WM verfolgen und an Tippspielen teilnehmen, haben wir pünktlich zum Achtelfinale beschlossen, ein eigenes Spiel anzubieten, bei dem ihr Karotaler gewinnen könnt. Dabei könnt ihr auf zweierlei Arten teilnehmen: ohne Einsatz oder mit Einsatz.

Wenn ihr keinen Einsatz setzen wollt, habt ihr dennoch die Möglichkeit Karotaler zu gewinnen. Für jeden richtigen Tipp auf die Siegermannschaft bekommt ihr 3 Karotaler, für den richtigen Tipp auf das exakte Ergebnis 5 Karotaler.
Wenn ihr mit Einsatz spielen wollt, könnt ihr bis zu 10 Karotaler setzen und bekommt zusätzlich jeweils das Zweifache, beziehungs das Vierfache eures Einsatzes - zusätzlich zu den 3/5 Karotalern.

Alles weitere sowie das Tippspiel findet ihr hier und einen Liveticker zum Japan gegen Westeros-Spiel hier.
Mögen die Spiele beginnen!

Update: Nach dem Achtelfinale hat sich die Anzahl der WM-Teilnehmer nun auf acht reduziert, die am Freitag und Samstag  gegeneinander antreten dürfen. Das Tippspiel für das Viertelfinale ist nun online

Update 2: Die Halbfinalsgegner stehen nun fest - und können natürlich ab sofort auch in unserem Tippspiel getippt werden. Wir wünschen viel Erfolg!

Update 3: Finale! Die letzten Partien stehen bevor - mit Spiel um Platz 3 sowie dem Finale und Geheimfinale, das natürlich Japan bestreiten wird. Möge das Glück stets mit euch sein.

Das Finale zwischen Japan und Panem wird natürlich auf unserem hauseigenem TV-Sender übertragen. Für alle diejenigen, die ihn nicht empfangen können, gibt es wieder einen Live-Ticker.

Adult-Funktion im Foto-Bereich Animexx, Fotos

Autor:  animexx

Ab heute gibt es eine neue Funktion im Foto-Bereich: die oft ersehnte Adult-Funktion.
Diese gilt allerdings ausschließlich für Gewaltdarstellungen; eine Adult-Funktion für sexuelle Inhalte lehnen wir für den Foto-Bereich weiterhin strikt ab.

Was fällt alles unter die Adult-Markierung?
Vorrangig fallen Bilder mit gewalttätigem Inhalt oder Bilder, bei denen die Waffen nicht klar als Imitat erkennbar sind unter die neue Adult-Markierung.
Ohne Markierung können all jene Bilder, die bisher auch erlaubt waren, hochgeladen werden, also zum Beispiel klassische Zombiebilder, Bilder mit Waffen, die klar als Imitat erkennbar sind oder geschminkte Wunden.

Eine genaue Auflistung, welche Bilder mit und welche Bilder ohne Adult-Markierung hochgeladen werden dürfen, befindet sich in der ausführlichen Ansicht der Regeln.

Weiterhin verboten sind jedoch Selbstmorddarstellungen sowie gewaltverherrlichende Bilder. Auch dürfen als Adult markierte Bilder nicht als Cover-Fotos für die Cosplays verwendet werden.

Neues Präsidium Animexx, Animexx, Präsidium, Verein, Vorstand

Autor:  Saiki
Alle zwei Jahre wird das Präsidium des Animexx e.V. neu bestimmt. Anders als bei den Vorstandswahlen wählen allerdings nicht die Vereinsmitglieder dieses Gremium. In diesem Fall ist es alleinige Aufgabe des Vorstandes Vereinsmitglieder einstimmig in das Präsidium zu berufen. Es bewirbt sich oder kandidiert also niemand direkt für diese Position, sondern wird vom Vorstand dafür vorgeschlagen und kann dann an- oder ablehnen.

Das Präsidium hat die Aufgabe, den Verein zu repräsentieren und dem Vorstand, sowie dem Aktivenrat als Berater zur Seite zu stehen. Auch in Schlichtungsfällen wird das Präsidium eingesetzt. Aus diesem Grund darf das Präsidium auch an den Vorstandssitzungen teilnehmen und kann in die interne Mailingliste eingetragen werden.
Besteht das Präsidium aus mehr als einem Mitglied wird untereinander ein Präsident gewählt. Dies erledigt das Präsidium dann auf seiner eigenen, jährlich abzuhaltenden, Präsidiumssitzung. Weitere Informationen zum Präsidium bekommt ihr in unserer Vereinssatzung sowie in der Geschäftsordnung des Vereins.

Um es nun nicht weiter spannend zu machen, hier die eigentliche Neuigkeit:

Der Vorstand hat  Ben,  _fireball_ und  Toran einstimmig für die nächsten zwei Jahre in das Präsidium berufen und alle drei sind dem nachgekommen und haben die Position angenommen.

Andreas  Toran Reis war in den Jahren zuvor bereits im Präsidium und wird weiterhin für die Kooperation mit den Verbänden (z.B. DJG) zuständig sein. 

Benjamin  Ben Deeken, der von 2012 bis 2014 als 2. Vorsitzender im Vorstand des Vereins aktiv war, würde gerne weiterhin in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sein und sich um die Bereiche Mitgliederkommunikation und Vereinsinformationen kümmern.

Gerrit  _fireball_ Hansen, auch bereits mehrere Jahre als 2. Vorsitzender im Vorstand tätig gewesen, wird als Vermittler zwischen unserem größten ideelen Projekt, der  DCM, und dem Animexx-Vorstand im Präsidium aggieren. 


Wir begrüßen die Drei im Präsidium und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

Der Animexx-Vorstand

Vorstandsnotizen [06/2014] Animexx, Aktivenrat, Animexx, Projekte, Treffen, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[AKTIVENRAT] Wir begrüßen  MasterZero und  alphon, die Organisatoren des FrankenMEXX - Animexx-Treffen Nürnberg, als neue Mitglieder im Aktivenrat.

[AKTIVENRAT] Die Location für den Aktiventag vom 15.-16.11.2014 in Kassel wurde nun endgültig gebucht. Die Tagung für Animexx-Aktive, besonders dem Aktivenrat, soll den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich auch außerhalb von Mailinglisten über wichtige Themen zum Verein auszutauschen. Ideenvorschläge, worüber die Aktiven sprechen könnten, können gerne in den Kommentaren abgegeben werden.

[CONVENTIONS] In 16 Tagen finden die NiSa-Con in Braunschweig statt. Wir hoffen einige von euch dort als Besucher begrüßen zu können.

[PROJEKTE] Der zweite Teil des Animexx Fanart-Kalender Wettbewerbs 2015 ist nun auch beendet und die Jury sitzt wieder tatkräftig an der Auswertung. Die Einsendungen der Frühlings- und Sommerfanarts könnt ihr im Wettbewerb einsehen. Außerdem könnt ihr hier noch die Gewinner des ersten Teils, der Herbst- und Winterfanarts, ansehen.

[SZENE] Der Vorstand hat darüber gesprochen Ausschreibungen zu Cosplayer-Gesuchen für Stände, Interviews, usw. grundsätzlich eine Chance zu geben und diese dahingehend zu unterstützen, dass man ihnen anbietet, ihre Gesuche auf der Startseite zu platzieren und somit darauf hinzuweisen. Dies gilt natürlich nur für seriöse Anfragen und Ausschreibungen. 

[TREFFEN] Das Teibo - Animexx-Treffen Bremerhaven wurde probeweise für das erste Treffen als offizielles Treffen in den Verein aufgenommen. Wir hoffen auf positives Feedback, um über eine richtige Aufnahme abstimmen zu können. Das erste Treffen der Reihe findet am 19. Juli 2014 statt.

[TREFFEN] In Rücksprache mit den Treffenbetreuern wurde beschlossen, dass neue offizielle Animexx-Treffen in Zukunft entscheiden können, ob sie als Treffenbanner einen Aufstellbanner oder die bislang verwendete Variante der Banner mit Lochaufhängung für ihr Treffen verwenden wollen.


Die nächste Vorstandssitzung findet am 28. Juli statt.

Neues bei den Fanprodukten Animexx, Neues Feature

Autor:  cato

Seit zwei Jahren gibt es auf Animexx die Möglichkeit, Produkte zur Schau zu stellen, die man selbst hergestellt hat - seien es Buttons, Print-Dōjinshis, KaKAO-Karten oder Cosplay-Accessoires. Allerdings fehlten noch viele Funktionen, die man von anderen Bereichen der Animexx-Seite her kennt, sodass wir die Fanprodukt-Seite nun noch einmal deutlich überarbeitet haben:

Es gibt nun eine Übersichtsseite, über die man sich alle eingetragenen Fanprodukte anschauen kann, unterteilt nach Mitglied oder nach Produkttyp. Standardmäßig werden darin nur käuflich erhältliche Produkte angezeigt, man kann sich aber natürlich auch nicht (mehr) Erhältliche anzeigen lassen.

Auch gibt es nun eine Einzelproduktseite - vorher gab es nur die Komplettliste aller Produkte pro Mitglied. Über diese Seite kann man nun einzelne Produkte kommentieren, den eigenen Bekannten empfehlen und verlinken. Kommentar-Benachrichtigungen und Empfehlungen landen wie üblich in der Persönlichen Startseite.

Darüber hinaus gibt es noch ein paar weitere praktische Neuerungen:

  • Man kann nun auch größere Abbildungen eines Produkts hochladen, nicht mehr nur maximal 150x150 Pixel groß. In der Einzelproduktseite wird dann zunächst eine kleinere Version angezeigt, ein Klick darauf öffnet die Großversion.
  • Bei Dōjinshis ist nun die Angabe der Seitenzahl mit vorgesehen.
  • Man kann ein Produkt nun auch einem Cosplay-Kostüm bzw. J-Fashion-Outfit zuordnen.
  • Wenn man ein Online-Dōjinshi in unserem Dōjinshi-Bereich veröffentlicht hat, bekommt man in dessen Bearbeitungs-Seite nun direkt die Möglichkeit angeboten, es auch als Fanprodukt anzulegen, wenn man eine Printversion davon erstellt hat.
  • Man bekommt eine Benachrichtigung in der Persönlichen Startseite, wenn ein Bekannter oder abonnierter Zeichner ein neues Fanprodukt angelegt hat.
  • Es gibt nun auch eine Reklamierungs-Funktion.

Sehr wahrscheinlich wird es in näherer Zukunft auch noch ein paar weitere Erweiterungen geben, vor allem in Richtung Print-Dōjinshis (und Dōjinshi-Anthologien).

Falls euch noch irgendwelche Probleme auffallen oder ihr Ideen für tolle neue Funktionen in diesem Bereich habt, könnt ihr es wie immer entweder hier direkt in den Weblog-Kommentaren oder über unseren Helpdesk schreiben. :)

Website Änderungs-Ticker

Autor:  cato

[FEATURE] Beim Lesen einer Fanfic merkt sich die Seite nun, wenn man eine andere Schriftgröße als die Standard-Schriftgröße einstellt.

[FEATURE] Bei RPG-Postings steht nun im Tooltip, das erscheint, wenn man über den Charakternamen fährt, neben dem Benutzernamen des Spielers auch das Datum des Postings.

[ÄNDERUNG] Beim Lesen eines Dōjinshis wird nun oben in der Überschrift auch der Name des Zeichners genannt, da dieser bisher noch nirgendwo stand.

[ÄNDERUNG] Der wöchentliche Community-Newsletter wurde überarbeitet, sodass er nun vor allem bei Webmailern wie web.de oder Googlemail besser aussehen sollte und auf das aktuelle Animexx-Layout sowie auf die Daten der aktuellen Persönlichen Startseite setzt. In den letzten 3-4 Monaten wurde er außerdem an viele Mitglieder nicht verschickt, obwohl sie ihn abonniert hatten. Der Fehler ist nun auch behoben.

[BUGFIX] Wenn man ein Cosplay-Vorlagenbild in einem Nicht-Standard-Format (alles außer JPEG, PNG, GIF) hochlud, wurde es nicht konvertiert und konnte daher dann auch nicht angezeigt werden.

Die DoKomi-Kreativaktion des Animexx-Standes DoKomi 2014, Animexx, Animexx-Stand, Fanart

Autor:  Keno

Auf der Dokomi, die vom 7. bis zum 8. Juni 2014 in Düsseldorf stattfand war der Animexx mit einer ganz besonderen Aktion vertreten: Eine Kreativaktion. Wir boten unseren Besuchern an, mithilfe von Wachsmalstiften sowie zwei Markerstiften innerhalb von 10 Minuten ihre Kreativität völlig ohne Themenvorgabe unter Beweis zu stellen. Dabei war Zeichentalent nicht unbedingt gefordert, denn Kreativ kann auch einen völlig anderen Umgang mit den gegebenen Materailen bedeuten. Dennoch entschieden sich viele für das Zeichnen von Bildern. Alle Werke eines Tages hingen wir dann zu einer bestimmten Uhrzeit nahe des Animexxstandes aus und ließen durch die anwesenden Besucher das Bild des Tages küren. Der Gewinner des Tages wurde jeweils mit einem kleinen Animexx-Preispaket geehrt. Wir möchten in diesem Eintrag alle Werke dieser Aktion für das komplette Animexx-Universum vorstellen. Auf den Werken angegebene Namen und Kontaktdaten haben wir entsprechend des Datenschutzes bis auf Vorname und Animexx-Benutzername entfernt. Sollte ein/e Künstler/in mit der Veröffentlichung seines Werkes bzw. der Kürzung seines Namens nicht einverstanden sein, bitte wir um eine kurze Info an das Helpdesk. Zunächst die beiden Tagesgewinner, anschließend alle Werke in (leider) unsortierter Reihenfolge. Abschließend auch nochmal ein Dank an alle Teilnehmer der Aktion für ihre Werke!

Hier die Werke

Website-Änderungsticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Der neue Dōjinshi-Vollbildmodus wurde offiziell online gestellt. Neu ist dabei, dass man damit in das Bild hineinzoomen kann (Doppelklick) und man sich den Zeichnerkommentar und die Anzahl der Kommentare dazu anzeigen lassen kann (einfacher Klick aufs Bild). Seit der Beta-Version hier im Weblog wurde noch die Bildqualität bei Firefox verbessert und ein Kompatibilitätsproblem mit dem iPhone behoben. Falls es doch noch Probleme damit geben sollte, einfach melden.

[ÄNDERUNG] Eine neue Version des Landkarten-Systems (das z.B. bei der Umgebungskarte bei Events eingesetzt wird oder beim "Karte" im Steckbrief) wurde eingespielt, das vor allem Unterstützung für hochauflösende Displays (Retina etc.) mitbringt.

[BUGFIX] Bei einigen Cosplay-Themen, bei denen ein Vorlagenbild nicht zwingend notwendig ist, wurde es vom Bearbeiten-Formular trotzdem als Voraussetzung fürs Veröffentlichen angesehen.

[BUGFIX] Das Erzeugen von Dōjinshi-PDFs mit der extra kleinen Bildauflösung von 600x800 Pixel funktionierte nicht.

[BUGFIX] Manche Benachrichtigungen im Kontakt-Kästchen der PersStart darüber, dass ein Bekannter eine Mitfahrgelegenheit anbietet, wurden entweder nicht angezeigt oder mit fehlerhafter Verlinkung auf das Event.

Website-Änderungsticker: Anhänge im Zirkelforum, FF/DJ-Kapitel empfehlen

Autor:  cato

[FEATURE] Im Zirkel-Forum kann man nun Dateien an Postings anhängen, ähnlich den ENS-Anhängen. Diese Funktion steht auch über die Foren- und ENS-App zur Verfügung.

[FEATURE] Man kann nun auch einzelne Dōjinshi-Kapitel und einzelne Fanfic-Kapitel empfehlen.

[FEATURE] Wenn man per E-Mail über neue ENS benachrichtigt wird, konnte (bzw. sollte) man bisher nicht darauf antworten. Wenn man trotzdem per E-Mail-Antwortet, wird nun versucht, die E-Mail per ENS an den richtigen Animexx-Nutzer zuzustellen.

[FEATURE] Man kann nun auch Cosplay-Coverbilder, die man direkt in der Cosplay-Bearbeiten-Seite hochgeladen hat, den Ausschnitt über die Zuschneiden-Maske festlegen.

[BUGFIX] Im "ENS"-Kästchen der Persönlichen Startseite wurden ENS angezeigt, die sich im "Gelöscht"-Ordner befinden (aber noch nicht endgültig gelöscht waren).

[BUGFIX] Beim Aufladen von TOFU-Guthaben per Lastschrift funktionierte die BIC-Überprüfung von österreichischen Konten in vielen Fällen nicht richtig.

[BUGFIX] Wenn ein anderer Nutzer die eigene Fanart/Fanfic/Cosplay/Fotografen/Dōjinshi-Galerie verlinkte, und nicht ein spezielles Werk, wurde das im Interaktionen-Kästchen der Persönlichen Startseite fehlerhaft angezeigt.

[BUGFIX] Wenn lange RPGs exportiert wurden, konnte es passieren, dass die neue Archiv-Datei erst 24 Stunden nachdem sie erzeugt wurde zum Download bereit stand. (Reguläre Zeiten liegen bei maximal einer Stunde).

Überarbeitung der RPG FAQ Animexx, Regeln, RPG

Autor:  Saiki
Da die letzte größere Änderung in den RPG FAQs schon einige Jahre zurückliegt, wurde es nun höchste Zeit, diese Info/Regelseite auf den neusten Stand zu bringen und grundlegend zu überarbeiten.

Hier geht’s zum RPG FAQ

In der neuen Fassung werden nun auch die verbotenen Inhalte deutlich aufgelistet und weisen so also bereits vor der Erstellung darauf hin, was erlaubt ist und was eben nicht.
Besonders interessant sind auch die häufigsten Fragen und Fehlermeldungen, die den ein oder anderen vielleicht sogar bekannt vorkommen.

Wir empfehlen jedem RPG Spieler das RPG FAQ genau durchzulesen und andere Spieler darauf hinzuweisen, da es vielleicht auch den einen oder anderen Weg in das Helpdesk erspart. ;)

Anders als in anderen Bereichen auf Animexx gibt es im RPG-Bereich wie gehabt keine Freischaltung. Dies schützt aber nicht davor, dass RPGs im Nachhinein geschlossen (oder als "[adult]" markiert) werden, sollte es gegen eines der in den FAQ aufgelisteten Verbote verstoßen.
Zu finden ist das RPG FAQ auf der RPG Startseite links über eurer RPG-Liste.

Fragen oder Anmerkungen zum FAQ können gerne hier im Weblog gestellt werden. Ansonsten ist der Kontakt über das Helpdesk jederzeit möglich.
Gerne prüfen wir auch eure RPGs vorab, wenn ihr euch wegen dem Inhalt eures RPGs in Bezug auf die Verbote nicht sicher seid. In der Regel ist das RPG-Team da immer recht freundlich und beißt nur in den allerseltensten Fällen. ;3
 
Wir wünschen allen RPGlern weiterhin viele kreative Ideen und tolle Mitspieler!

Liebe Grüße,
eure RPG-Bereichsleitung
 Saiki und cuby

Vorstandsnotizen [05/2014] Animexx, Convention, Projekte, Treffen, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[AKTIVENRAT] Es wurden in den letzten Wochen drei neue Mitglieder in den Aktivenrat aufgenommen. Wir heißen  Compromiser,  Ben und  Yuya herzlich Willkommen.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Auf der Mitgliederversammlung des Animexx e.V. am 24.05. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Weitere Informationen zum Verlauf der Versammlung findet ihr im kurzen Rückblick.

[PROJEKTE] Die Auswertung des Herbst/Winter-Teils des Animexx Fanart-Kalenders 2015 ist im vollen Gange. Frühlings- und Sommerfanarts können weiterhin bis zum 1. Juli 2014 im Wettbewerb eingereicht werden.

[PROJEKTE] Da die J-Con aus organisatorischen Gründen in diesem und im letzten Jahr nicht stattfinden konnte, freut es uns nun umso mehr den Termin für 2015 bekannt geben zu können: Nächstes Jahr findet die J-Con am 7. und 8.11.2015, wie gewohnt in Merzig, statt.

[PROJEKTE] Auch der Termin für die Animuc 2015 ist bereits bekannt: Das Team von der Animuc begrüßt euch wieder herzlich vom 10.04. bis 12.04.2015 in Fürstenfeldbruck.

[PROJEKTE] Wir freuen uns das Animexx-Treffen Augsburg als neues offizielles Animexx-Treffen begrüßen zu dürfen.

[VEREIN] Im Rahmen der vergangenen Mitgliederversammlung wurde der Tätigkeitsbericht des Animexx e.V. für das Jahr 2013 für alle Interessenten veröffentlicht. Wer also einen Überblick darüber bekommen möchte, was der Verein im vergangenen Jahr alles getan hat, den erwartet eine spannende 15-seitige Lektüre. ;)

[VORSTAND] Aufgrund der zwei neu in den Vorstand gewählten Mitglieder  LordTakeda und  Toto wurden die Zuständigkeiten einzelner Projekte unter den Vorstandsmitgliedern neu verteilt. Für die Betreuung der Connichi ist  Toto zuständig,  LordTakeda übernimmt die Nisa-Con,  Ani bleibt Ansprechpartner für die J-Con und die DCM und übernimmt die Animuc.  Saiki ist nun für die Hanami zuständig und  Veroko behält nun die Animexx-Treffen im Auge sowie weiterhin den Cosplayball Erfurt.

[VORSTAND] Es wurde ein Termin für die erste Offline-Vorstandssitzung des neuen Animexx-Vorstands gefunden. Die Sitzung findet vom 23.08. bis 24.08.2014 im Animexx Büro in München statt. Themenvorschläge können gerne hier im Weblog eingereicht werden.

Animexx-Podcast Nr. 20 - #cosplayvor2010

Autor:  cato

Animexx-Podcast Nr. 20 - #cosplayvor2010
Länge: 1 Stunde, 31 Minuten, 9 Sekunden
Veröffentlicht: 06-02-2014, 21:55
Herunterladen:
Als MP3 (73.2 MB)
Als OGG (45.1 MB)
Als M4A / MP4 (32.6 MB)
Anhören:
Kapitel: 0:00:00: Begrüßung und Vorstellung
0:01:09: die Anfänge: Neo Moon, das Sailor Moon Magazin, die Zeitschrift AnimaniA und die ersten Animagics
0:10:45: Showgruppen als Möglichkeit Cosplay zu betreiben, auch Wettbewerbe, Fotoshootings kamen erst viel später
0:20:00: Warum was cosplayen?
0:25:25: von Con-Fotos zu Cosplay-Fotos
0:27:00: Konkurrenz und Aufmerksamkeit
0:32:18: von Con-Fotos zu Cosplay-Fotos (2)
0:35:19: Aufruf, alte Fotos zu Scannen oder Einzuschicken
0:38:19: Fotos digital nachbearbeiten und mit Shootings Geld verdienen
0:44:19: "Proficosplayer" gibt es in Deutschland (bis jetzt) nicht
0:48:47: Erfahrungsaustausch ohne Social Media
0:52:16: Materialien – wir hatten ja früher nix! z.B. Stoffe, Kontaktlinsen, Perücken und Worbla
1:01:02: Crossdressing (MtF hat nachgelassen, und FtM gabs am Anfang nicht)
1:06:44: Visus vs. Cosplayer
1:11:57: Animexx als "Basis" für Cosplayer in Deutschland
1:17:08: kleine Abschweifung zu Con-Tickets
1:18:06: Cosplay Heaven und andere Cosplay-Websites
1:21:48: Aktueller Trend: Video bzw. Cosplay-Musikvideos
1:25:39: Verabschiedung mit Gruß an romy
Die Idee für diese Podcast-Folge entstand am 5. Mai, bei dem sich viele von euch unter dem Twitter-Hashtag #cosplayvor2010 an alte Zeiten erinnerten.

Teilnehmer
Und weil in Twitter manchmal alles ganz schnell geht, haben sich auch sofort zwei kompetente Gesprächsparterinnen zu diesem Thema gefunden. Hört zu, wie wir uns zu viert an das Sailor Moon-Magazin erinnern, feststellen, dass es Cosplay lange vor Cosplay-Fotografie gab und Visus für ausgestorben erklären.

Nanjo_Koji ist "seit Anfang an" dabei, kommt aus München, und kann als TnS-Mitglied bzw. -Leiterin auch aus Showgruppen-Sicht berichten. Die Hemmungen, einen männlichen Charakter zu cosplayen, hat sie inzwischen verloren.

Kumo hat in einem kleinen norddeutschen Dorf die Anfänge aus einer ganz anderen Perspektive kennen gelernt. Inzwischen ist sie auf mehr als einer Convention im Jahr anzutreffen und darf auch schon alleine an die Nähmaschine.

Da cato dieses mal krankheitsbedingt aussetzen musste, führt (Zitat) "der Ersatz-Tobi"  Galileo durch die Sendung, begleitet von  Ani.

Im Podcast erwähnt
 Julie als nicht namentlich genannte Redakteurin des Sailor Moon-Magazins,
 toni007 und Sai1 als Vorreiter der (digitalen) Cosplay-Fotografie,
resigned und _Kamui_, die Worbla hierzulande bekannt gemacht haben,
Rubeus Diesel Kite01 und  Roman_Pataki als Videografen,
und Romy, die mit dem Twitter-Hashtag indirekt auch diesen Podcast ausgelöst hat.

Wer die angesprochenen Tattoo-Tickets der Animagic 2005 verpasst hat: so sahen sie aus.

Ihr könnt natürlich gerne auch wieder für die nächste Folge Fragen stellen und / oder Audiokommentare hinterlassen, die wir dann einspielen können.

Previously on Animexx e.V.: Das geschah 2013 Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx

Autor:  animexx

Für die diesjährige Mitgliederversammlung des Animexx e.V. haben  Yuya und cato einen Tätigkeitsbericht erstellt, in dem die verschiedenen Aktionen und Projekte des Vereins im vergangenen Kalenderjahr dargestellt werden. Um sich auch jenseits der Mitgliederversammlung ein Bild über die Aktivitäten des Vereins machen zu können, stellen wir jetzt das PDF für alle Interessierten zur Verfügung. Ihr könnt ihn hier lesen bzw. herunterladen.

Website Änderungs-Ticker (Smartphones und Dōjinshi-Vollbildmodus) Animexx, Changelog, Dōjinshi, Handy

Autor:  cato

[MOBIL / USABILITY] Bei einigen Android-Versionen funktionierte beim Vollbildmodus der Fotosektion das Weiterzappen per Wisch-Geste nicht.

[MOBIL / USABILITY] Die Menüpunkte des globalen Animexx-Menüs sind nun etwas größer, was insbesondere bei Touch-basierten Tablets das Treffen der Menüpunkte vereinfacht.

[MOBIL / USABILITY] Wenn mit Android eine Großversion eines Bildes in einer "Lightbox" angezeigt wird (z.B. Fanart-Zwischenschritte, Cosplay-Vorlagenbilder oder verkleinerte Weblogbilder), schließt der Zurück-Button nun die Großversion, bleibt aber auf der selben Seite. Selbiges gilt für die Vollbildfunktion bei den Fotos.

[ÄNDERUNG] Im Foto-Vollbildmodus wird nun immer die Großversion des Fotos angezeigt, sofern der Monitor höher als 500 Pixel ist (also grob gesagt: immer außer bei Smartphones).

[BUGFIX] Von Fotos mit fehlerhaften EXIF-Informationen konnten in einigen Fällen keine Thumbnails erzeugt werden, auch wenn die Bilddaten selbst in Ordnung waren.

[BUGFIX] Der Beschleunigte Seitenwechsel wurde deaktiviert, wenn man bei den Fotos per Pfeiltaste von einem Foto zum nächsten (oder vorigen) wechselte.

[BUGFIX] Wenn das Cosplay-Vorlagenbild nachträglich geändert wurde, wurde das Thumbnail nicht neu angelegt.

[FEATURE] Es gibt eine neue Version des Dōjinshi-Vollbild-Modus. Sie ist von der Bedienung her besonders für mobile Geräte praktischer, da er auch Wisch-Gesten unterstützt. Bei Desktop-PCs bringt er die Möglichkeit mit, per Doppelklick weiter in das jeweils aktuelle Bild hineinzuzoomen. Optional wird auch der Kommentar des Zeichners sowie die Anzahl der Kommentare zur Seite oben angezeigt. Das Umschalten zur nächsten Seite geht entweder per Pfeiltaste, über den Weiter-Knopf unten oder über Wisch-Gesten. Der Vollbildmodus kann außerdem über einen einfachen Klick auf das Bild gestartet werden.
Der Vollbildmodus ist allerdings noch nicht offiziell online, sondern in einer Beta-Phase: man kann ihn aktivieren, indem man einmal auf http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/?neuer_vollbildmodus=1 geht - ab dann ist er bis zum nächsten Login aktiv. Es wäre gut zu wissen, ob er soweit funktioniert, oder ob es noch Probleme damit gibt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Cosplay, Events, Weblog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei der vorletzte Woche neu eingeführten Liste der Kostüme, die zu Verkauf stehen, gibt es nun auch die Möglichkeit, die Kostüme nach Größe und/oder Preisspanne zu durchsuchen.

[FEATURE] Man hat nun auch bei Fotoreihen die Möglichkeit, einzustellen, wer sie kommentieren darf: alle, nur registrierte Animexxler, oder niemand.

[ÄNDERUNG] In der Monats-Übersicht im Weblog (Tofu-Funktion) sowie bei den Suchergebnissen der Volltextsuchen werden nun auch Microblogs angezeigt.

[KOMPATIBILITÄT] Die Desktop-Benachrichtigungen (damit man die Meldungen, die sonst im blauen Balken erscheinen, auch dann bekommt, wenn die Website zwar geöffnet, aber gerade nicht im Vordergrund ist) funktionieren nun auch ohne Umwege im Firefox (zuvor funktionierte es nur in Chrome sowie bei Firefox mit einem speziellen Plugin).

[BUGFIX] Einige Probleme beim Einbetten von Flash im Weblog (und anderen Stellen, die HTML unterstützen) wurden beseitigt. Es sollte funktionieren, wenn man den <EMBED>-Code im Quellcode des Weblogbeitrags einfügt.

[BUGFIX] Die detaillierteren Möglichkeiten beim Empfehlen über das Empfehlen-♥ ließen sich mit Touch-Gesten nicht öffnen, da automatisch die Empfehlen-Funktion betätigt wurde (was mit Maus-Bedienung gewollt ist).

[BUGFIX] Der Vollbildmodus-Link bei den Fotos wurde oft nicht angezeigt, obwohl die Funktion zur Verfügung steht.

[BUGFIX] Mehrere Microblog-Nachrichten hintereinander von der Event-App aus zum selben Event wurden auf der Persönlichen Startseite nicht richtig angezeigt.

[BUGFIX] Die Titel-Grafiken bei Events und Eventreihen, die mit Projektseiten verknüpft sind, konnten deutlich breiter werden als der Bildschirm und das Layout damit "zerreißen".

[BUGFIX] Die Anbindung der Fanfics an Kindle wurde überarbeitet, sodass sie jetzt insbesondere bei Fanfics mit vielen Kapiteln besser funktionieren sollte.

[BUGFIX] Beim Fanwork-Kästchen der Persönlichen Startseite funktionierte das Nachladen von neuen Einträgen nicht richtig.

Mitgliederversammlung 2014 - Rückblick Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  Saiki
Wie bestimmt alle unsere Mitglieder mitbekommen haben, fand letzten Samstag, den 24.05.2014 unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Ganze 6,5 Stunden liefen die angeregten Diskussionen zwischen den 42 anwesenden und stimmberechtigen Vereinsmitgliedern.

Highlight war ohne Frage die nur alle zwei Jahre stattfindende Wahl des Vorstands, bestehend aus fünf Mitgliedern. Mit jeweils eindeutiger Stimmenmehrheit hat der neue Vorstand sein Amt angetreten:
1. Vorsitzende: Sandra  Saiki Schepe, vertrauensvoll wiedergewählt in ihre zweite Amtsperiode,
2. Vorsitzender: Matthias  LordTakeda Wesemann,
Mitgliederbetreuerin: Stefanie  Toto Bastuck,
Schatzmeisterin: Anita  Ani Lewinsky, nun sogar schon das fünfte Jahr im Amt des Vorstands und
Schriftführerin: Veronika  Veroko Kobs, ebenfalls wiedergewählt für die nächsten zwei Jahre.

Außerdem wurden wieder drei Kassenprüfer für ein Jahr gewählt. Die Aufgabe der Überprüfung des Vorstands obliegt nun  -spock-,  MangaMaz und  Watashi-San.

Von den insgesamt 14 eingereichten Satzungsänderungsanträgen wurden fast alle mit eindeutigem Ergebnis angenommen. Der Antrag zu Artikel 6 (4) wurde allerdings zurückgezogen. Begründung hierfür ist, dass wegen einer gültigen Formulierung der möglichen Neufassung weitere Recherchen angestellt werden müssen. Der Antrag zu Artikel 7 (5) wurde in der Formulierung vor Ort angepasst. Die dem Amtsgericht vorgelegte Neufassung dieses Abschnitts wird nun lauten:
"Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung als Vorschlag mit Begründung in Textform einzureichen. Der Vorschlag kann während der Versammlung noch verbessert oder geändert werden, soweit der Sinn des ursprünglichen Antrags erhalten bleibt."

Die beiden Anträge an die Mitgliederversammlung, "Auftrag die Satzung zu überarbeiten" und "Auftrag zur barrierefreieren Gestaltung" wurden in dieser Form abgelehnt. Die Versammlung erkennt den positiven Hintergrundgedanken dabei an, jedoch ist sie sich einig, dass beide Aufträge in dieser allgemein gehaltenen Form nicht durchführbar sind.

Wann und wo die Mitgliederversammlung 2015 stattfinden wird, steht noch nicht fest. Vorschläge zum Ort können gerne hier in den Kommentaren gemacht werden. Beachtet hierbei aber, dass versucht wird, die Versammlung jedes Jahr in einem anderen Teil von Deutschland stattfinden zu lassen, damit möglichst jedes Mitglied, egal woher es kommt, mal die Möglichkeit bekommt, an einer Versammlung teilzunehmen. Wo die vergangenen Versammlungen stattfanden, kann den voherigen Eventeinträgen zu den Mitgliederversammlungen entnommen werden.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die all die Stunden durchgehalten und so engagiert mitdiskutiert haben!
Außerdem bedanken wir uns natürlich auch bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern  Ben und  Yuya für die geleistete Arbeit der letzten Jahren und würden uns freuen, wenn ihr dem Verein erhalten bleibt. 

Vorstandswahl: Kandidatur für den 2. Vorsitzenden und Mitgliederbetreuer Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  TonaradossTharayn

Heute erreichte uns noch eine weitere Kandidatur für den Vorstand: Toni  Trunks21 Grönheim bewirbt sich gleich für zwei Posten: für den 2. Vorsitzenden und für den Mitgliederbetreuer.

 

 

Hallo,
ich bin die Toni  Trunks21 Grönheim, bin 30 Jahre halt und wohne in Hagen, Nordrhein-Westfalen. Beruflich bin ich gelernte GTA in Objekt & Design und arbeite zudem seit drei Jahren als Sicherheitskraft für Veranstaltungen.

2005 entdeckte ich Animexx für mich und bin seitdem Onlineclubmitglied. Da mir das aber nicht mehr ausreichte und ich mehr erreichen wollte, wurde ich auch gleich Vereinsmitglied.
Kurz darauf wollte ich aber mehr bewirken als nur die tollen Werke der User zu betrachten oder eigene Werke (Cosplay, Events, Fotos) mit gleichgesinnten Fans zu erstellen und hochzuladen. Daraufhin rief ich das jährliche [J-MC] J-Musik Cosplayer Treffen ins Leben und schloss mich der Showgruppe RevolutionSmile an.

Da mir das aber immer noch nicht ausreichte, habe ich über die Jahre einige Aufgaben auf unser Webseite übernommen und bin auch ab und an auf Veranstaltungen an Animexx-Ständen in NRW (Japantag, DoKomi, gamescom, AnimagiC) anzutreffen.


Vorherige Vereinserfahrung:
seit 2005 – Onlineclubmitglied & Vereinsmitglied
seit 2007 – Foto-Galerien Freischalterin

seit 2009 – Cosplay-Kostüme Freischalterin (Schwerpunkte: J-Fashion & Musik-Cosplay)

seit 2009 – Aktivenratsmitglied

seit 2010 – Event-Kalender Freischalterin; seit 2011 Bereichsleitung

seit 2011 – J-Fashion Freischalterin; seit 2013 Bereichsleitung

seit 2011 – Helpdesk Mitarbeiterin für den Event-Kalender und J-Fashion Bereich


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für die Posten der Mitgliederbetreuerin und des 2. Vorsitzenden; letzteres um ehrlich zu sein weil sich bisher kein anderer Kandidat aufstellen lassen hatte, (was sich durch  LordTakeda Kandidatur geändert hat) und ich somit eine Chance bekommen könnte anstelle nur zu nörgeln, auch was bewegen zu können.

 

Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Als Mitgliederbetreuerin hat man ja vorgegebene Aufgaben (siehe den Blogeintrag von  Ben) die ich, wie ich glaube, gut erfüllen kann, da ich als jahrelange Bereichsleitung schon Erfahrungen mit unseren Mitgliedern sammeln konnte.

Da der zweite Vorsitzende keine festen Aufgaben hat, erhoffe ich mir einen Einblick in die Vorstandsarbeit zu bekommen und viel Neues lernen und umsetzen zu können.

Eines meiner Hauptziele ist es, dass sich mehr um unsere bisherigen Mitglieder und ihre Anliegen gekümmert wird, anstelle mit ‚aller Kraft‘ neue Mitglieder anwerben zu wollen. Dieses Bild wurde mir leider immer mehr in den letzten zwei Jahren vermittelt und hat nur dazu geführt, dass mehr Mitglieder sich vom Verein abgewendet haben, anstelle zusammen zu kommen.

Ich hatte über die neun Jahre einige Projekte und Vorschläge, die mir am Herzen liegen, viele wurden aber durch banale oder mir nicht nachvollziehbaren Gründen abgelehnt, zurückgestellt oder totgeschwiegen. Was ebenso ein Problem ist, das ich zukünftig lösen möchte.

 

Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?

Die Grundvoraussetzungen die ich mitbringe, sind die Teamfähigkeit, Kompromissfähigkeit, Kritikfähigkeit, Ehrlichkeit Hilfsbereitschaft, Toleranz und mein Einfühlungsvermögen.

Die gleichen Erwartungen habe ich auch an das Team, damit man das Bestmögliche für den Verein erreichen kann.


Aber du hast doch schon mehrere Projekte und dein Hobby. Möchtest du etwa alles machen?
Kurz gesagt: „Ja, will ich!“
Wer mich ansatzweise kennt, weiß das ich keiner meiner Onlineaufgaben oder gar mein J-MC oder Revolution Smile aufgeben würde. Dafür mach ich das einfach zu gerne, trotz vielen Höhen und sehr vielen Tiefen.

Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Meine Reisebereitschaft ist groß, was mein bisheriger Beruf als Sicherheitskraft für Veranstaltungen (Konzerte, Sportevents, Messen) voraussetzt.
Da ich aber dann arbeite wenn die Mehrheit der Bevölkerung frei hat, könnte ich nie spontan bei einem Termin zusagen und müsste mir immer langfristig Urlaub nehmen.
Meinen bisherigen Urlaub 2014 gebe ich für der ConTopia, der Connichi und der AnimagiC (Sa.) her.

 


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...47]
/ 47