Go to content
  • NETZWERK


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...46]
/ 46


Tags

Top 15

- Animexx (797)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (114)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (25)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)

Satzungsänderungsanträge zur Mitgliederversammlung 2014 Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Satzung, Verein

Autor:  Ben
Am 24.05.2014 findet bekanntermaßen die Mitgliederversammlung des Animexx e.V. in Nürnberg statt. Vereinsmitglieder hatten die Möglichkeit hierzu bis zum 25.03. Satzungsänderungsanträge einzureichen.

Normalerweise sind diese Anträge nur der Mitgliederversammlung, bzw. über die Einladung zur Versammlung zugänglich. Der Vorstand hat sich dieses Jahr dazu entschieden, diese zusätzlich hier für jeden zu veröffentlichen.


Satzungsänderungsantrag Artikel 4 (2):

Spoiler
Aktuell:
Die Mitgliedschaft wird durch einen schriftlichen Antrag und dessen Annahme gemäß Art.4 (4) erworben. Gastmitglieder brauchen keinen schriftlichen Antrag zu stellen.

Neu:
Die Mitgliedschaft wird durch einen Antrag in Textform und dessen Annahme gemäß Art.4 (4) erworben. Gastmitglieder brauchen keinen solchen Antrag zu stellen.

Bemerkung:
Dies ermöglicht es einem potentiellen Neumitglied, den Aufnahmeantrag online zu stellen. Er muss also nicht mehr als Postkarte in das Büro versendet werden.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 4 (2) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (4):

Spoiler
Aktuell:
Die Mitgliederversammlung wählt die Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer jeweils in getrennten und geheimen Wahlgängen mit Stimmzetteln. Im jeweils ersten Wahlgang ist die absolute Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. Erreicht bei mehreren Bewerbern kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit, so findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. In diesem Wahlgang ist der Kandidat mit der relativen Mehrheit gewählt. Bei Stimmengleichheit im Wahlgang mit relativer Mehrheit entscheidet das Los.
 
 
Neu:
Die Mitgliederversammlung wählt die Vorstandsmitglieder und Kassenprüfer jeweils im Block in geheimen Wahlgängen mit Stimmzetteln. Im jeweils ersten Wahlgang ist die absolute Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. Erreicht bei mehreren Bewerbern kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit, so findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt. In diesem Wahlgang ist der Kandidat mit der relativen Mehrheit gewählt. Bei Stimmengleichheit im Wahlgang mit relativer Mehrheit entscheidet das Los.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (4) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9):

Spoiler

Aktuell:
Die Kassenprüfer erstatten ihren Bericht grundsätzlich mündlich. Werden schwerwiegende Verstöße gegen Art.10 festgestellt, so haben die Kassenprüfer einen schriftlichen Bericht zu erstatten, der dem Vorsitzenden und dem Präsidium zuzustellen ist. Die Zustellung erfolgt schriftlich. Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung oder Nichtentlastung des Vorstandes.
 
 
Neu:
Die Kassenprüfer erstatten ihren Bericht mündlich der Mitgliederversammlung. Vorab haben die Kassenprüfer einen Bericht zu verfassen, der dem Vorsitzenden und dem Präsidium in Textform zuzustellen ist. Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung oder Nichtentlastung des Vorstandes.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9) hier diskutieren.)

Satzungsänderungsantrag Artikel 7 (5):


Spoiler
Aktuell:
Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung in Textform einzureichen.

Neu:
Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung als Vorschlag mit Begründung in Textform einzureichen. Der Vorschlag kann während der Versammlung noch verbessert oder geändert werden, sofern er inhaltlich nicht vom ursprünglichen Vorschlag abweicht.

Bemerkung:
Da viele Anträge aufgrund von kleineren Formulierungsfehlern abgelehnt werden mussten, besteht so auch vor Ort noch die Möglichkeit die Formulierungen zu korrigieren, damit der inhaltlich akzeptierte Antrag womöglich dennoch in die Satzung aufgenommen werden kann.
Dies hat aber einen Nachteil: Unter Umständen kann dies dazu führen, dass auf der Versammlung länger über ein Antrag diskutiert wird, um die beste Formulierung zu finden.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 7 (5) hier diskutieren.)

Satzungsänderungsantrag 9b (2a):

Spoiler

Aktuell:
Die Aktivenratsmitglieder verfassen mindestens einmal jährlich einen Bericht in Textform an Vorstand, Präsidium und Aktivenrat über die Erfüllung ihrer Aufgaben. Dieser Bericht kann auch Online erfolgen. Der Vorstand ist berechtigt Aktivenratsmitglieder, im Einzelfall, von dieser Pflicht zu befreien.

Neu:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung. Die Regelung der Berichterstattung erfolgt in der Geschäftsordnung des Aktivenrats.

Bemerkung:
Abschnitt ersetzt; Berichterstattung und Tagung in die GO geschrieben. Tagung bleibt in der Satzung, damit sich der AR bemüht diese regelmäßig durchzuführen.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 6 (9) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2c):

Spoiler

Aktuell:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung. Hierbei wird ein Sprecher für den Aktivenrat gewählt.
 
Neu:
Der Aktivenrat tagt mindestens einmal im Jahr und gibt sich eine Geschäftsordnung.
 
Bemerkung:
Auslagerung in die Geschäftsordung.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2c) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2d)

Spoiler

Aktuell:
Der Sprecher des Aktivenrates legt dem Vorstand am Anfang des Jahres einen Finanzplan vor. Dieser beinhaltet das Budget, das die Aktiven zur Realisierung ihrer Projekte benötigen. Der Vorstand muss diesen genehmigen und kann ihn modifizieren, um ihn an die finanzielle Lage des Vereins anzupassen.
 
Neu:
Der Sprecher des Aktivenrates legt dem Vorstand am Anfang des Jahres einen Budgetplan vor.

Bemerkung:
Erster Satz Finanzplan durch Budgetplan ersetzt. Rest gestrichen und in die GO verschoben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2d) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (2e):

Spoiler

Aktuell:
Die Buchführung des Aktivenrates obliegt dem Schatzmeister.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Wird gestrichen, da das ohnehin Aufgabe des Schatzmeisters ist.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (2e) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (3):

Spoiler

Aktuell:
Der Vorstand bewertet die Arbeit der Aktivenratsmitglieder spätestens nach vier Monaten, und teilt das Ergebnis der Bewertung dem jeweiligen Mitglied mit. Dies soll dem Mitglied ermöglichen seine Mitarbeit zu verbessern. Das Mitglied hat dann zusätzliche zwei Monate Zeit sich zu bewähren. Nach Ende der Bewährungszeit urteilt der Vorstand erneut über die Arbeit des Aktivenratmitgliedes und beruft das Mitglied in eine weitere Amtsperiode oder entlässt es.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Gestrichen, findet nicht statt oder nicht so wie beschrieben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (3) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag 9b (4):

Spoiler

Aktuell:
Der Vorstand kann auch Mitglieder ohne festes Aufgabengebiet für drei Monate berufen. Dies soll dem Mitglied die Findung eines für sich passenden Aufgabengebietes erleichtern.
 
Neu:
(Wird komplett gestrichen.)
 
Bemerkung:
Gestrichen, findet nicht statt oder nicht so wie beschrieben.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 9b (4) hier diskutieren.)


Satzungsänderungsantrag Artikel 11 (2):

Spoiler

Aktuell:
Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene und juristische Personen sind gleich.
Für Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr wird der Mitgliedsbeitrag deutlich niedriger festgesetzt.
Gastmitglieder sind verpflichtet, für jede besuchte Vereinsveranstaltung einen Beitrag zu leisten, der in der Beitragsordnung festgelegt wird. Ansonsten sind Gastmitglieder von der Beitragspflicht befreit.
 
 
Neu:
Die Mitgliedsbeiträge für Erwachsene und juristische Personen sind gleich.
Für Jugendliche bis zum vollendeten 21. Lebensjahr wird der Mitgliedsbeitrag deutlich niedriger festgesetzt. Gastmitglieder sind von der Beitragspflicht befreit.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 11 (2) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (1):

Spoiler

Aktuell:
Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Name, Anschrift, Alter / Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse sowie Benutzername auf. Diese Informationen werden in vereinseigenen EDV-Systemen sowie der des Schatzmeisters gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.
Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten zur Erfüllung der in dieser Satzung definierten Aufgaben und Zwecke.

Neu:
Mit dem Beitritt eines Mitglieds nimmt der Verein Name, Anschrift, Geburtsdatum, Email-Adresse sowie Benutzername auf. Diese Informationen werden in vereinseigenen EDV-Systemen sowie der des Schatzmeisters gespeichert. Jedem Vereinsmitglied wird dabei eine Mitgliedsnummer zugeordnet. Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.
Sonstige Informationen zu den Mitgliedern und Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich nur verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Mitglieder) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung oder Nutzung entgegensteht.
Der Verein erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten zur Erfüllung der in dieser Satzung definierten Aufgaben und Zwecke.

Bemerkung:
Anpassung an den Datenschutz.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (1) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (4):

Spoiler
Aktuell:
Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern keine anderweitigen gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen dies untersagen. Um diese Rechte wahrzunehmen, ist der Vorstand – alternativ der Datenschutzbeauftragte des Vereins - mit dem Anliegen schriftlich zu kontaktieren.
 
 
Neu:
Jedes Mitglied hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern keine anderweitigen gesetzlichen Bestimmungen wie z.B. Aufbewahrungsfristen dies untersagen. Um diese Rechte wahrzunehmen, ist der Vorstand – alternativ der Datenschutzbeauftragte des Vereins - mit dem Anliegen in Textform zu kontaktieren.

Bemerkung:
Dies ermöglicht alle arten der Textform (auch elektronische).

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (4) hier diskutieren.)



Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (5):

Spoiler

Aktuell:
Beim Austritt werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus dem Mitgliederverzeichnis gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen oder weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden gemäß der steuergesetzlichen oder anderweitigen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.
Sofern das Mitglied über einen Online-Account verfügt, liegt die Verantwortung für Berichtigung und Löschung in seiner eigenen Entscheidung und Verantwortung.
 
 
Neu:
Beim Austritt werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds aus dem Mitgliederverzeichnis gelöscht. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die die Kassenverwaltung betreffen oder weiteren gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden gemäß der steuergesetzlichen oder anderweitigen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.
Sofern das Mitglied über einen Online-Account verfügt, liegt die Verantwortung für Berichtigung und Löschung in seiner eigenen Entscheidung und Verantwortung.

(Als Vereinsmitglied kannst Du den Satzungsänderungsantrag Artikel 13 (5) hier diskutieren.)


Website Änderungs-Ticker (Weblog u. PersStart) Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Bei den Weblogs gibt es nun die Möglichkeit, mehrere Einträge auf einmal zu löschen. Die Funktion findet sich in den Weblog-Einstellungen unter "Freigaben der einzelnen Einträge verwalten" -> "Freigabe einzeln einstellen".

[FEATURE] Auf der Bearbeiten-Ansicht eines Weblog-Beitrags gibt es nun zwischen dem Speichern- und dem Löschen-Button nun einen Link auf die alten Versionen des Weblog-Beitrags, damit man auf versehentlich gelöschte Inhalte zugrifen kann.

[BUGFIX] Wenn ein Weblog-Beitrag zunächst als Entwurf gespeichert wurde, und anschließend vordatiert, wurde er fälschlicherweise schon nach wenigen Minuten freigeschaltet.

[LAYOUT] Es gibt seit etwa einer Woche ein neues, Animexx-typischeres Lade-GIF

[PERSSTART] Die Anzahl der Kommentare zu einer Eventteilnahme auf der Persönlichen Startseite war defekt; außerdem wurden mitunter auch Benutzer über weitere Kommentare benachrichtigt, die die Eventteilnahme zuvor nicht kommentiert hatten.

[PERSSTART] Im Gästebuchkästchen werden nun bei neuen Einträgen die jeweiligen GB-Chat-Seiten verlinkt. Außerdem wird im Titel des Reiters nun auch die Anzahl der Gästebucheinträge angezeigt, wenn man den Zeitraum verändert.

Animexx e.V.-Vereinsmitglieder-Treffen auf der Animuc 2014 Animuc 2014, Animexx, Animexx, Treffen, Verein, Vorstand, Workshop

Autor:  Saiki
Hallo ihr Lieben!

Wie auch schon im letzten Jahr, haben wir auch 2014 die Möglichkeit ein Animexx-Vereinsmitglieder-Treffen auf der Animuc stattfinden zu lassen.

Das Treffen bietet Mitgliedern des Animexx e.V. und Onlineclubmitgliedern, die es vielleicht werden sollen, oder einfach nur Interesse am Verein haben, die Chance sich gegenseitig auszutauschen, Fragen zu stellen und über alle Themen rund um Animexx zu diskutieren.

Noch vor dem Vereinsmitglieder-Treffen findet auch 2014 der alljährliche Animexx-Workshop stattfindet. Dort wird der Geschäftsführer von animexx.de, Tobias cato Hößl, die neusten Entwicklungen der Webseite vorstellen und bereits einen Einblick in zukünftige Neuerungen geben. Es würde uns sehr freuen, wenn ihr auch an dem Workshop teilnehmt und dort direkt euer Feedback zu den geplanten Änderungen abgebt.

Natürlich dürfen auch Animexx-Mitglieder, die nicht im Verein sind, an dem Workshop und an dem Treffen teilnehmen. Die Teilnahme von Onlineclubmitgliedern, die ein Interesse am Verein und der ehrenamtlichen Mitarbeit haben, ist sogar erwünscht!

Der genaue Ablauf des Treffens steht noch nicht fest. Wünsche, Ideen und Vorschläge können gerne hier im Weblog, oder im Eventeintrag gemacht werden.

Hier nun die wichtigsten Daten im Überblick:
Animexx-Workshop: ab 12 Uhr, im Seminarraum 3
Animexx e.V.-Vereinsmitglieder-Treffen: ab ca. 13 Uhr, ebenfalls im Seminarraum 3 (zum Eventeintrag)

Während der gesamten Animuc habt ihr natürlich auch die Möglichkeit dem Team vom Animexx-Stand eure Fragen zum Verein, der Webseite und den hier genannten Veranstaltungen zu stellen!

Wir freuen uns schon darauf mit euch zu quatschen und euch kennen zu lernen! :)

Ganz liebe Grüße,
Sandra / Saiki
1. Vorsitzende des Animexx e.V.

PS: Es wird wohl Kekse geben. ;)

Künftige Verbesserungen im Chat / animeXXenger Animexx, animeXXenger

Autor:  cato

Da es in letzter Zeit gehäuft bei Mitgliedern Probleme mit dem Chat bzw. dem Sichtbarkeitssystem gab und sich auch bei der Technologie dahinter einiges weiterentwickelt hat, werden wir in näherer Zukunft einige Änderungen am Chat-System vornehmen. Es wird dabei vor allem um die Stabilität bzw. Kompatibilität des Chat-Systems gehen, weniger um neue Funktionen. Folgendes ist in dieser Reihenfolge geplant:

Im ersten Schritt geht es dabei um die Anbindung der Website ans Chat-System, da es dabei zurzeit zu den meisten Problemen kommt. Es gibt schon eine neue Version dieser Anbindung, die vor allem dann stabiler funktionieren sollte, wenn man sich hinter einem Proxy-Server befindet, über einen Provider online geht, der IPv4 nur noch eingeschränkt unterstützt oder man im Nur-HTTPS-Modus surft. Wer zurzeit gelegentlich oder häufiger Verbindungsprobleme beim Chat bzw. dem Sichtbarkeits-System hat, kann einmal probieren, ob es besser funktioniert, wenn man auf dieser Einstellungsseite die animeXXenger-Anbindung auf "2014 (Engine.IO)" stellt. Alle, die keine Probleme haben (was zum Glück immer noch die deutlich Mehrzahl ist), können es auch einmal ausprobieren - es sollte dann alles genauso wie vorher sein :-). In allen Fällen wäre ich froh über ein bisschen Feedback: falls vorher wie nachher alles funktioniert, falls sich dadurch etwas verbessert oder auch verschlechtert, oder auch falls es vorher wie nachher nicht funktioniert. Idealerweise mit kurzer Angabe, welchen Browser man in welcher Version benutzt.

Später sollen dann der Gruppenchat verbessert werden, sowohl was die Funktionalität als insbesondere auch die Stabilität angeht. Hier steht noch die Entscheidung an, ob es einfach eine verbesserte Version des jetzigen Gruppenchats werden soll, oder ob ein anderes existierendes Webchat-Programm dafür angepasst werden soll; konkret prüfe ich zurzeit, ob sich das Programm Candy ausreichend an unsere Bedürfnesse anpassen lässt.

Schlussendlich soll auch noch der zugrunde liegende Chatserver aktualisiert werden, was auch noch etwas in Sachen Stabilität verbessern sollte. Wegen der Vielzahl an Anpassungen, die wir vornehmen mussten, um ihn an die Bedürfnisse der Animexx-Seite anzupassen, ist das aber erst dann sinnvoll, wenn auch die anderen beiden Komponenten (Anbindung an die Website und Gruppenchats) überarbeitet wurden.

Immerhin ein Fehler, das schon länger exitisert, sollte schon seit heute behoben sein: einige "Sonderzeichen" wie beispielsweise Kanji wurden bislang nicht korrekt mitprotokolliert und tauchten im Chat daher oft als Fragezeichen oder fehlerhafte Sybole auf. Das sollte nun funktionieren. :)

Animexx-Hauptquartier nicht länger geheim Animexx, Büro

Autor: Galileo

Wer von euch einmal in die Situation kommt, uns im Animexx-Büro in München besuchen zu wollen, hat es nun mit unserem neuen Eingangsschild deutlich leichter.

Eingang zum Animexx-Büro

Für die Abbildung von Aiko geht ein Dank an die Zeichnerin KuroUsagi!


Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann bei Weblog-Einträgen jetzt das Datum beliebig setzen. Bei vordatierten Einträgen kann man den Zeitpunkt dadurch auf die Minute genau setzen, statt wie bisher nur auf die Stunde genau.

[FEATURE] Die neue Spoiler-Funktion gibt es nun für die ganze Animexx-Seite. Mit ihr ist es insbesondere möglich, den Schriftzug "Spoiler" durch einen anderen Text zu ersetzen, wie z.B. "Mehr...". Das gibt man zum Beispiel folgendermaßen ein, überall dort, wo bisher der [­SPOILER­]-Tag zugelassen war:

[­SPOILER=Mehr...]Dieser Text erscheint, wenn man auf "Mehr..." klickt.[/SPOILER]

Das schaut dann im Ergebnis so aus:

Mehr...

Dieser Text erscheint, wenn man auf "Mehr..." klickt.

[ÄNDERUNG] Die Mitgliederbereiche oben auf der Seite werden nun auch bei Weblog-Einträgen angezeigt, nicht nur bei der Weblog-Eintrags-Liste

[PERSSTART] Das automatische Nachladen von Inhalten funktioniert nun auch bei RSS-Feeds.

[BUGFIX] Ein paar Fehler, die speziell beim Internet Explorer 7 auftraten wurden behoben.

[BUGFIX] Der Foto-Vollbildmodus funktionierte nicht, wenn man das Foto über die Fotosuche öffnete und die Fotosuche zuvor mehr als ~100.000 Ergebnisse zurückgab. Das Weiter/Zurück-Blättern im Vollbildmodus funktioniert nun zwar in solchen Fällen immer noch nicht, was aber wohl besser ist als dass es gar nicht funktioniert.


Mitgliederversammlung 2014 - Frist für Satzungsänderungsanträge Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Satzung, Verein

Autor:  Ben
Am 24.05.2014 findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Animexx e.V. in Nürnberg statt. Spätestens nach den letzten Einträgen hier im Weblog müsste dies allgemein bekannt sein.
 
Was aber nicht alle Wissen ist, das bei jeder Mitgliederversammlung auch die Vereinssatzung geändert werden kann. Hierzu heißt es in der Satzung: "Anträge auf Satzungsänderung oder Auflösung des Vereins sind beim Vorstand spätestens 60 Tage vor der Versammlung in Textform einzureichen."
 
Gemäß Art. 7 (5) der Vereinssatzung hat man also nun noch bis zum 25. März 2014 Zeit, Satzungsänderungsanträge in Textform an den Vorstand einzureichen.
 
Natürlich wäre es schön, wenn die/der Einreichende diesen Änderungsantrag dann auch vor Ort bei der Versammlung vorstellen und erläutern würde. 
 
Um einen Änderungsantrag einreichen zu können, muss man ordentliches Mitglied des Animexx e.V. sein.
 
Einreichen kann man die Änderungsanträge im offiziellen Anträgesystem.
 
Hinweis:
 
Auch allgemeine Anträge zur Tagesordnung können gemäß Art. 7 (4) der Satzung nur bis 14 Tage vor der Versammlung eingereicht werden. Dies wäre also dieses Jahr bis zum 10. Mai 2014.
 
Ein Antrag zur Tagesordnung wäre zum Beispiel ein Antrag um einen Tagesordnungspunkt in zwei Tagesordnungspunkte aufzuspalten.
 
Einreichen kann man die Anträge zur Tagesordnung natürlich auch im offiziellen Anträgesystem.
 
Euer
 
Animexx Vorstand

Die Animexx-Event-App - seit heute auch fürs iPhone Leipziger Buchmesse 2014, Manga-Comic-Convention 2014, Animexx, Events, Handy

Autor:  cato

Vor ein paar Wochen schon haben wir hier unsere neue Event-App vorgestellt - noch als erste Beta-Version nur für Android. Seit heute gibt es sie nun auch fürs iPhone im AppStore - zu finden ganz einfach, indem man nach "Animexx" sucht (oder diesem Direktlink zur Event-App folgt).

Wer nächstes Wochenende die Manga-Comic-Convention bzw. Leipziger Buchmesse besucht, hat mit über die App immer einen Überblick über die Manga-bezogenen Programmpunkte dabei, von der Großen Bühne übers Schwarze Sofa bis hin zu den Verlagsständen von Tokyopop, Carlsen und EMA - also alle Informationen, die es auch im Animexx-Event-Kalender gibt, nur speziell fürs Smartphone aufbereitet und über die App auch dann verfügbar, wenn man gerade nicht online ist. Außerdem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion, die einen 15 Minuten vor Beginn eines Programmpunkts, für den man sich eingetragen hat, nocheinmal daran erinnern.
Außerdem wird es am Animexx-Stand auch erstmals die Möglichkeit geben, sich unsere beliebten Conhopper-Orden über die Event-App abzuholen (die klassische Papierversion wird es aber natürlich auch weiterhin geben). Über die weiteren Aktionen am Animexx-Stand werden wir aber nochmal separat schreiben. Die Conhopper-Orden unseres Test-Events gibt es übrigens nach wie vor :-)

Über die App erfährt man außerdem, wenn es zu einem Event, das man besucht, neue Fotoreihen veröffentlicht wurden, Event-Berichte verfasst wurden oder auf welche Events die eigenen Bekannten hingehen. Zugegeben, bei der zur MMC/LBM zu erwartenden Flut an Fotoreihen (letztes Jahr waren es weit über 50.000 Fotos) wird man auch mit der App nicht mehr alle Fotos einzeln anschauen wollen - gerade bei etwas kleineren Treffen aber durchaus sehr praktisch. Die Fotos kann man dabei übrigens auch kommentieren, sich eintragen (allerdings noch ohne die Cosplay-Funktion) und Bekannte "verpetzen".

Bei diesem Funktionsumfang ist es wohl unvermeidlich, dass sich noch der ein oder andere Fehler versteckt hält. Falls ihr einen findet, könnt ihr ihn gerne entweder hier in den Weblog-Kommentaren oder wie üblich über unseren Helpdesk melden.
Bekannt ist derzeit insb. ein Kompatibilitätsproblem mit einzelnen älteren Android 2.3-Geräten, das sich durch eine "Illegal Access"-Meldung äußert.


Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Die Cosplay- und Foto-Favoritenlisten sind nun auch über die zentrale Favoriten-Seite zugänglich.

[ÄNDERUNG] Wenn ein TOFU-Paket ausläuft, wird man nun beim nächsten Login darüber informiert.

[BUGFIX] Bei den Statistiken (Weblog, Steckbrief, Fanart, etc.) wurde der Balken in einigen Browsern etwas nach oben verschoben angezeigt, wenn der Wert "0" war.

[BUGFIX] Der Webchat funktionierte in einigen Browsern nicht, wenn man im Nur-HTTPS-Modus unterwegs ist.

[BUGFIX] Das Umsortieren der Kontaktmöglichkeiten und Steckbriefboxen im Steckbrief funktionierte mit Touch-Geräten (Smartphones, Tablets) nicht.

[PERSSTART] Angebotene/Gesuchte Mitfahrgelegenheiten wurden im Convention-Kästchen noch nicht richtig angezeigt.

[PERSSTART] Die Zeit-Auswahl "Heute", "Letzte 3 Tage" und "Letzte 7 Tage" funktionierte zeitweise nicht.

[PERSSTART] Microblogs, die einen Apostroph enthielten, ließen sich nicht nachträglich bearbeiten.

Vorstandsnotizen [02/2014] Animexx, Animexx, Projekte, Verein, Vorstand, Vorstandsnotizen

Autor:  Saiki
[ANKÜNDIGUNG] Wie im letzten Jahr wird es auch dieses Jahr auf der Animuc 2014 wieder ein Animexx-Vereinsmitglieder-Treffen geben. Der genaue Zeitpunkt oder Ablauf steht leider nicht nicht fest. Ideen zur Gestaltung des Treffens können gerne hier im Weblog abgegeben werden. Es sind natürlich auch Interessierte eingeladen, die (noch ;)) nicht im Verein sind.

[ANKÜNDIGUNG] Erstmals wird es auch auf der Hanami einen Workshop zum Thema "Animexx" geben. Zeitpunkt und Ort stehen leider noch nicht fest. Als Thema wird das ehrenamtliche Arbeiten im Animexx e.V. im Fokus stehen. Workshopleiter ist unsere 1. Vorsitzende Sandra  Saiki Schepe. Wir freuen uns jetzt schon auf euer Erscheinen.

[AUFRUF] Es werden noch 1-2 Standhelfer für den Animexx-Stand auf der Hanami 2014 gesucht. Weitere Information zum Gesucht findet ihr im Forum.

[AUFRUF] Es werden noch Conhelfer für die Animuc 2014 gesucht. Weitere Informationen dazu findet ihr hier.

[ERINNERUNG] Der diesjährige Animexx Fanart-Kalender Wettbewerb ist bereits früher gestartet als gewohnt und wurde dieses Mal sogar in zwei Teile unterteilt: Herbst- & Winterbilder und Frühlings- & Sommerbilder. Der erste Teil des Wettbewerbs ist bereits im vollen Gange. Einsendeschluss für Fanarts mit dem Thema Herbst oder Winter ist der 1. Mai 2014.

[INFORMATION] Wie bereits in den News angekündigt, wurde Animexx als beste Community für den Goldenen Kibo nominiert. Hier könnt ihr in dieser Kategorie für eure Lieblingscommunity abstimmen.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Am 24. Mai findet die diesjährige Animexx Mitgliederversammlung in Nürnberg statt. Für Besucher der Versammlung, die noch eine Übernachtungsmöglichkeit brauchen, bieten wir über den Verein die Möglichkeit, direkt in der Versammlungslocation (dem A&O Hostel) ein Bett zu buchen. Ein Bett im Mehrbettzimmer kann dort schon für 26,90 EUR gebucht werden. Doppelzimmer sind natürlich auch möglich. Bei Fragen oder für die Buchung kann man sich gerne bei unseren Aktiven lore und Kathal per E-Mail an betten@animexx.de wenden.

[MITGLIEDERVERSAMMLUNG] Bis zum 25. März haben Vereinsmitglieder die Möglichkeit beim Vorstand Änderungsanträge zur Satzung für die Mitgliederversammlung einzureichen. Anträge zur Tagesordnung können bis zum 10. Mai eingereicht werden.

[ORANISATION] Der zweite Entwurf der Veranstaltungs-Organisatoren-Vereinbarung wurde an die Convention-Orgas zur erneuten Durchsicht geschickt.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[BUGFIX] In der Smartphone-Ansicht der Animexx-Seite funktioniert das Einblenden der Sidebar und des Menüs über die Buttons bei neueren Smartphones nun deutlich flüssiger. Nebenbei behebt das auch das bei manchen iPhones auftretende Problem, dass die Sidebar leer erschien.

[BUGFIX] Bei Erwähnungen des eigenen Benutzernamens in anderen Fanfic-Charakter-Beschreibungen wurde man noch nicht benachrichtigt.

[USABILITY] Die Tastenkombination Ctrl+Enter zum Abschicken eines Kommentars funktioniert nun auch im Forum und bei Weblog-Kommentaren.

[PERSSTART] Kommentare zu eigenen Fanart/Fanfic-Wettbewerben erhält man jetzt immer im Diskussions-Kästchen - nicht erst dann, wenn man ihn explizit auch abonniert hat.

[PERSSTART] Es gibt jetzt wieder eine "Ausgeloggt-Ansicht" der Persönlichen Startseite, auf der einige Standard-Inhalte angezeigt werden, wenn man die PersStart aufruft, ohne eingeloggt zu sein.

TiCon 2014 aus der Sicht des Animexx Standes TiCon 6, Convention

Autor:  Calafinwe

Die erste größere Convention (1.000+ Besucher) war dieses Jahr die TiCon 2014 in Würzburg, auf der auch der Animexx e. V. mit einem Stand vertreten war.

Aus Händler- und Aussteller-Sicht kann man sich nur für den reibungslosen Ablauf vor und während der Convention bedanken, hier insbesondere durch den Händlerbetreuer  Trymon, der versucht hat, alle Wünsche zu erfüllen, auch mal als Verkäufer bei einem anderen Händler einsprang und sogar teilweise das Essen an den Stand gebracht hat. Besonders lobenswert ist an dieser Stelle auch, dass die Händler Essen und Getränke von der TiCon gestellt bekommen haben.

Unser Stand selbst wurde auch rege besucht, nicht nur wegen der begehrten Con-Hopper-Orden. Viele Besucher interessierten sich für die Manga-Mixxe, aber die absoluten Verkaufsschlager sind natürlich unsere Animexx-Buttons. Auch den anderen Leuten, die nicht direkt etwas von uns wollten, sondern auf der Suche nach bestimmten Räumen waren, haben wir versucht, so gut es geht zu helfen. Man möge uns aber trotzdem verzeihen, falls wir Leute in die falsche Richtung geschickt haben oder keine Antwort auf die anderen Fragen geben konnten.

Besonders vorteilhaft speziell für Cosplayer war das schöne Wetter an beiden Tagen, was wohl viele in den nahe gelegenen Hofgarten gelockt haben dürfte. Aber auch das Programm selbst bot viel Abwechslung, so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Egal, ob es sich dabei um die allseits beliebten Workshops, das Showprogramm oder lustige Aktionen zwischendurch handelte. Die Besucher bekamen auf jeden Fall immer etwas geboten.

Von den Problemen am Einlass haben wir leider so gut wie gar nichts mitbekommen und bedauern es sehr. Für euch als Besucher aber auch für die TiCon selbst. Man kann wohl sagen, dass die Technikschwierigkeiten in keiner Weise von dem Orga- und Helferteam gewollt sind. Diesbezüglich kann man nur noch einmal das vorbildliche Verhalten der TiCon im Nachhinein hervorheben, die sich nun um die Rückerstattung der Tickets kümmert.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[BUGFIX] Ein paar Bedienungsprobleme beim Zirkel-Chat (seltsames Scroll-Verhalten beim Absenden einer Nachricht, und Nicht-Mehr-Schreiben-Können, wenn man zuvor versuchte, eine leere Nachricht abzuschicken) wurden behoben.

[BUGFIX] Bei der Auswahl, welche Anime/Manga-Serien man kennt, wurde bei einigen Serien wie beispielsweise Bakemonogatari oder Steins;Gate der Serien-Titel nicht angezeigt.

[BUGFIX] Bei der Suche innerhalb eines Weblogs funktionierte das Weiterblättern bei mehr als 20 Treffern nicht.

[BUGFIX] Da Umsortieren von Kontakten in der Kontakteliste funktionierte zeitweise nicht.

[PERSSTART] Man kann die Tooltips mit Infos zu den Fanworks in den Einstellungen nun global für die gesamte PersStart deaktivieren.

[PERSSTART] Man kann die PersStart jetzt "fixieren", also das Umsortieren und Löschen von Kästchen abschalten, um nicht versehentlich etwas zu verschieben.

[PERSSTART] In der Reiteransicht bleibt die Einstellung, ob leere Reiter angezeigt werden sollen oder nicht, nun dauerhaft erhalten, statt beim nächsten Aufruf zurückgesetzt zu werden.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Die neue persönliche Startseite ist nach einer halbjährigen Beta-Phase nun endlich online gegangen. Fehler könnt ihr hier oder per Helpdesk melden. Wir wissen, dass die neue Persönliche Startseite auf den ersten Blick erst mal ungewohnt ist - aber es lohnt sich wirklich, sich damit zu befassen, sie ist in vielen Punkten sehr viel praktischer :-)

[FEATURE] Bei der Manga-Datenbank wurde eine Liste aller verzeichneten Mangaka und Autoren eingeführt. Die Suche auf der Startseite rechts oben liefert jetzt außerdem Vorschläge und sucht nicht mehr nur nach Manga-Titel, sondern auch nach Mangaka/Autoren.

[BUGFIX] Die Benachrichtigung über Erwähnungen eigener Weblog-Beiträge in anderen Weblogs oder auf Twitter funktionierte in einigen Fällen nicht.

[ÄNDERUNG] Wenn man einen Weblog-Beitrag zunächst als Entwurf schreibt und dann veröffentlichen will, ist das 'Datum auf "jetzt" setzen'-Kästchen nun standardmäßig gesetzt, sprich der Eintrag erscheint standardmäßig zu dem Zeitpunkt, wann er freigeschaltet wurde, statt wann er erstmals (als Entwurf) angelegt wurde.

[ÄNDERUNG] Confotos werden jetzt mit max. 3000x3000 Pixel gespeichert (zuvor 1600x1600), außerdem zugunsten der Bildqualität mit etwas geringerer Kompression.

Vorwarnung: heute um 13 Uhr gibt es eine interne technische Umstellung im IP-Routing; das sollte aber ohne Ausfall  ablaufen.

Website Änderungsticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[LAYOUT] Die Wettbewerbsstartseite wurde optisch etwas dem Standard-Layout der Animexx-Fanwork-Bereiche angepasst.

[FEATURE] Mit der Schnell-Suche auf der Fanart-Startseite rechts oben kann man nun auch den Titel der Fanarts durchsuchen.

[ÄNDERUNG] Das Verhalten des Sliders auf der Fanart-Startseite hat sich leicht geändert: die Großansicht zeigt nun das Bild eines Thumbnails, sobald man mit der Maus über letzteres fährt; ein Klick ruft nun direkt die Einzel-Fanart-Seite auf.

[ÄNDERUNG] Der Vollbildmodus bei den Fotos wurde überarbeitet. Das sollte die Geschwindigkeit der Einzelfoto-Seite leicht erhöhen, unbanhängig davon, ob man den Vollbildmodus nun nutzt oder nicht. Im Vollbildodus wird nun auch der Fotograf des Fotos angezeigt, der Kommentar zum Foto, und die Zahl der eingetragenen Mitglieder und Kommentare (lässt sich per Klick aufs Bild aktivieren und deaktivieren). Bei älteren Browsern und dem Internet Explorer, die das noch nicht unterstützen, wird weiter auf den alten Vollbildmodus zurückgegriffen. Sollte es im diesem Zusammenhang zu Problemen kommen, meldet es einfach hier.

Animexx-Podcast Nr. 19 - Fragen, Antworten und der ganze Rest Animexx, Podcast

Autor:  cato

Diesmal sind wir wieder zu zweit und unterhalten uns darüber, was wir gerade so tun und was uns beschäftigt, und natürlich gehen wir auch auf die Fragen ein, die uns im Aufruf im Weblog gestellt wurden.

Ihr könnt natürlich gerne auch wieder für die nächste Folge Fragen stellen und / oder Audiokommentare hinterlassen, die wir dann einspielen können.

Animexx-Podcast Nr. 19 - Fragen, Antworten und der ganze Rest
Länge: 1 Stunde, 2 Minuten, 24 Sekunden
Veröffentlicht: 02-12-2014, 09:29
Herunterladen:
Als MP3 (50.2 MB)
Als OGG (30.6 MB)
Als M4A / MP4 (22.4 MB)
Anhören:
Kapitel: 0:00:00: Begrüßung, Aktiventag
0:03:55: Event-App
0:10:53: Animuc
0:15:35: Allgemeines über Animexx-Stände und Cons
0:18:37: Mitgliederversammlung, Vorstandswahlen
0:26:47: Manga-do-Ausstellung
0:38:30: Fragen & Antworten - Einleitung
0:39:55: Versäumnis
0:42:32: Fragen & Antworten - Fantreffen
0:45:09: Fragen & Antworten - Website
0:49:51: Fragen & Antworten - TOFU
0:56:16: Fragen & Antworten - Cosplay / Zukunft
Diesmal sind wir wieder zu zweit und unterhalten uns darüber, was wir gerade so tun und was uns beschäftigt, und natürlich gehen wir auch auf die Fragen ein, die uns im Aufruf im Weblog gestellt wurden.

Ihr könnt natürlich gerne auch wieder für die nächste Folge Fragen stellen und / oder Audiokommentare hinterlassen, die wir dann einspielen können.

Hier noch einige Links zu angesprochenen Themen:

Mitgliederversammlung 2014 - Vorstandswahlen Animexx Mitgliederversammlung 2014, Animexx, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor:  Ben
Am 24.05.2014 ist es soweit: Die 14. Mitgliederversammlung des Animexx e.V. findet im A&O Hostel in der Bahnhofstr. 13 in Nürnberg statt. Hier wird unter anderem zum 8. Mal auch der Vorstand, bestehend aus fünf Personen, gewählt. Jedes Vereinsmitglied hat ein aktives und passives Wahlrecht, sofern bis zum Beginn der Versammlung der aktuelle Mitgliedsbeitrag bezahlt wurde.
 
Aktives und passives Wahlrecht? Das kennt man doch auch von anderen Wahlen. 
 
Das aktive Wahlrecht bedeutet, dass man als Vereinsmitglied bei den anstehenden Wahlen berechtigt ist, eine Stimme abzugeben.
 
Beim passiven Wahlrecht kandidiert man selbst für ein Amt. Jedes Vereinsmitglied hat das Recht sich für einen der Vorstandsämter zur Wahl aufstellen zu lassen. Es gibt fünf verschiedene Vorstandsämter: 1. Vorsitzende/r, 2. Vorsitzende/r, Schatzmeister/in, Mitgliederbetreuer/in und Schriftführer/in. Diese fünf Mitglieder steuern das Tagesgeschäft des Vereins und gestalten auch seine Zukunft im Namen der Mitgliederversammlung (und damit im Namen aller Vereinsmitglieder).
 
Wenn man überlegt, sich für einen der genannten Ämter aufstellen zu lassen, sollte man vorher wissen, was man dort eigentlich so machen muss. Aus diesem Grund möchten wir euch hier eine kurze Auflistung von Tätigkeiten geben, die auf den jeweiligen Ämter anfallen können.
Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da jeder amtierende Vorstand neben den "normalen" Aufgaben selbst bestimmen kann, was er zusätzlich machen möchte.
 
 
1. Vorsitzende/r:
- Sitzungsleitungen (z.B. bei Online- oder Offlinevorstandssitzungen oder der Mitgliederversammlung)
- Erster Ansprechpartner im Vorstand für Firmenanfragen
- Kontrolle über aktuelle Tätigkeiten im Vorstand/der Vorstandsarbeit 
- Übersicht über laufende Vereins-Projekte behalten
 
 
2. Vorsitzende/r:
- Übernahme der Sitzungsleitungen wenn der 1. Vorsitzende nicht teilnehmen kann
- Fachvorstände wenn möglich unterstützen (Beschaffung von Informationen)
- Allgemeine Projektübernahme von Kleinprojekten (z.B. Softwarebeschaffung)
 
 
Schatzmeister/in
- Finanzbericht auf der Mitgliederversammlung vorstellen
- Überwachen der Einhaltung des Haushaltsplans
- Rückfragen des Steuerberaters klären
- Bankangelegenheiten für den Verein managen
- Hauptansprechpartner/in für die/den Buchhaltungsassistenten / Assistentin
- Versäumnisse im Zusammenhang mit den Vereinsfinanzen aufarbeiten
 
 
Mitgliederbetreuer/in:
- Führen der Mitgliederliste
- Mitglieder beraten
- Beitragszahlungen überwachen
- Druck und Versand der Mitgliederausweise
 
 
Schriftführer/in:
- TOPs für Vorstandssitzungen aufstellen
- Protokolle auf Vorstandssitzungen und der Mitgliederversammlung schreiben
- Satzungsänderungen einpflegen
 
 
Allgemeine Tätigkeiten (eine Auswahl):
- Bearbeiten von Anträgen
- Übernahme von vereinsspezifischen Anfragen im Helpdesk
- Zukunftsplanung des Vereins
- Betreuung und Leitung der Vereinsangestellten
- Kommunizieren mit der Vereinsbasis und den anderen Vereinsorganen
- Individuelle Betreuung der Vereinsprojekte (z.B. Connichi, DCM, etc.) 
- Inhaltliche Planung der Mitgliederversammlungen
- Überwachung der Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften (Datenschutz, GEMA, Versicherungen, etc.)
- Erstellen der Tätigkeitsberichte für das Finanzamt
 
 
Generell gilt in der Vorstandsarbeit, dass eine Menge Zeit in diese Tätigkeit investiert werden muss. Daneben passiert es auch häufiger, dass Tätigkeiten (z.B. Anfahrten zu Besprechungen) mit eigenem Geld unterstützt werden oder aus persönlichen Gründen nicht mit dem Verein, obwohl situationsabhängig möglich, abgerechnet werden. Normalerweise finden die Sitzungen des Vorstandes online über einen Sprach-Chat statt. Es werden aber halbjährlich bis jährlich sogenannte Offlinesitzungen durchgeführt, welche gewöhnlich im Vereinsbüro in München stattfinden.
 
Wer sich in einem der Positionen wiederfindet, die oben genannten Voraussetzungen erfüllt und sich vorstellen kann für zwei Jahre das Ruder des Vereins mit in die Hand zu nehmen, ist gerne dazu eingeladen, sich auf der nächsten MItgliederversammlung als Kandidat um eines der Ämter zu bewerben. Gerne kann sich der/die Interessierte sich an den amtierenden Vorstand wenden und seine Bereitschaft zur Kandidatur kundtun.
 
Eine Kandidatur muss nicht umbedingt bereits im Vorfeld angekündigt werden, es wäre aber schön wenn man die Kandidaten bereits vor der Mitgliederversammlung hier im Aktivenweblog vorstellen könnten. Sie kann aber auch erst direkt auf der Versammlung bekannt gegeben werden.
 
Falls noch Fragen zum Thema "Vorstandsaufgaben" offen geblieben sind, schickt uns einfach eine Nachricht und wir werden versuchen diese so gut es geht zu Beantworten.
 
Übrigens, zwei der Vorstandsmitglieder haben bereits angekündigt dieses Jahr nicht bei der Wahl anzutreten.  Yuya und  Ben werden den Vorstand verlassen. Damit werden auf die Ämter des/der 2. Vorsitzenden und des/der Mitgliederbetreuer/in die beiden amtierenden Vorstandsmitglieder nicht kandidieren.
 
 
Euer Vorstand
 
 

Website Änderungs-Ticker Animexx, Bugfix

Autor:  cato

[BUGFIX] Ein Fehler beim Weblog-System wurde behoben, der dazu führen konnte, dass unter dem Weblog-Beitrag wiederholt "Langfassung anzeigen" angezeigt wurde.

[BUGFIX] Wenn bei einer Eventbeschreibung Bilder hochgeladen wurden, wurde die Bildadresse nach ein paar Stunden ungültig und das Bild wurde nicht mehr angezeigt.

[FEATURE] Auf den Themen/Serienseiten werden nun auch Realfilme aus unserer Asia-DVD-Datenbank zu dem betreffenden Thema mit angezeigt.

[ÄNDERUNG] Bei den RPG-Beschreibungen wird nun auch der neue HTML-Editor eingesetzt (Tofu-Funktion). Das sollte zu weniger Komplikationen bei Spoilern führen, da es die Spoiler-Funktion direkt im Editor gibt und nicht mehr das "[SPOILER]" genutzt werden muss. Außerdem kann damit die Überschrift "Spoiler" auch anders benannt werden, z.B. "Weitere Infos".

[USABILITY] Wenn man nicht eingeloggt auf eine Umfrage geht, die nur für Eingeloggte sichtbar ist, kommt nun der Login-Bildschirm statt dem Hinweis "Kein Zugriff".

[BUGFIX] Microblog-Nachrichten, die man von Bekannten empfohlen bekam, erschienen im Weblog-Abo-Kästchen.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog

Autor:  cato

[FEATURE] Man kann hochgeladene Fanarts nun rotieren (mit den Rotieren-Pfeilen neben dem "Bild auswechseln"-Link).

[FEATURE] Bei der persönlichen animexx.jp-Subdomain kann man nun auch die eigenen Fotos und Kostüme als Startseite festlegen.

[ÄNDERUNG] Der "Karte"-Link im Steckbrief neben der Straße öffnet nun bei Android- und iOS-Smartphones nicht mehr ein Popup, sondern die Karten-App.

[ÄNDERUNG] Bei den Doujinshi-Beschreibungen wird nun auch der neue HTML-Editor eingesetzt.

[ÄNDERUNG] Bei den Hörbüchern / Podcasts wird nun ein neuer Audioplayer eingesetzt, der bei aktuellen Browsern auch ohne Flash auskommt. Falls es damit Probleme gibt, einfach hier Bescheid geben.


[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...30] [31...40] [41...46]
/ 46