Go to content
  • NETZWERK




Tags
[All Entries]

Top 15

- Animexx (807)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
09-22-: Estelle
09-22-: Waku
09-22-: Ganondorf
09-21-: Estelle
09-21-: Cookie
09-21-: Beerus
09-20-: FlowerFay
09-20-: SailorCherryknoedel
09-20-: Kai
09-20-: SailorCherryknoedel
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (32)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (4)
- Calafinwe (2)
- cato (580)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (50)
- Ganondorf (10)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (3)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (9)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (4)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (130)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Neues im Fanfic-Bereich Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato

Heute geht eine überarbeitete Fassung unserer Fanfic-Seite online. Äußerlich ändert sich dabei gar nicht so viel, es gibt aber eine ganze Reihe an Detailverbesserungen.

Zum einen haben wir den Freischaltprozess überarbeitet, um allen unseren Autoren entgegen zu kommen. Wie auch beispielsweise im Foto-Bereich gibt es nun keine Vorab-Kontrolle der Kapitel mehr, sondern stattdessen eine Kontrolle nach der Veröffentlichung. Für Autoren hat dies den Vorteil, dass sie nun nicht mehr mehrere Stunden bis Tage warten müssen, bis ihre eingereichte Fanfic sichtbar ist und sie den Veröffentlichungszeitpunkt stattdessen selbst in der Hand haben.
Es wird dabei auch einige kleinere Regeländerungen geben: So entfallen vollständig die Regeln bezüglich Massenuploads sowie die Chat- und Sternchen-Stil Regel. Die Regel bezüglich der Rechtschreibung wird etwas entschärft und nicht mehr so stark geprüft.

Für die Fanfics selbst gibt es auch einige Verbesserungen. So gibt es nun die Möglichkeit, als Autor ein Glossar für eine Fanfic anzulegen, in dem wichtige Schlüsselbegriffe erklärt werden. Das Glossar wird beim Lesen rechts über dem eigentlichen Fanfic-Text verlinkt. Innerhalb des Texts können nun auch Links über das URL-Tag gesetzt werden. Wer das Fanfic-Tofu abonniert hat, kann außerdem sogar Bilder in einer Fanfic platzieren. (Die einzige Einschränkung bei den Bildern ist, dass dann die Aufteilung in Seiten beim Lesen nicht mehr funktioniert und stattdessen dann das komplette Kapitel als Ganzes angezeigt wird.)

Auch bei den Angaben einer Fanfic gibt es einige zusätzliche Möglichkeiten:
- Man kann nun Koautoren angeben, die an der Fanfic mitgeschrieben haben.
- Es ist möglich Trigger-Warnungen anzugeben, die dann auch in der Fanfic-Liste mit angezeigt werden.
- Bei der Adult-Angabe ist es nun möglich, zwischen "Adult (Gewalt)" und "Adult (Sex)" zu unterscheiden.
- Für Autoren mit vielen Fanfics interessant, von denen mehrere im selben Universum spielen: man kann nun andere eigene Fanfics als Sidestory, Vorgänger oder Nachfolger markieren. Bei der Fanfic-Ansicht bzw. -Liste werden diese verknüpften Fanfics dann entsprechend verlinkt.
- Beim Anlegen eines Kapitels hat man nun die Wahl es entweder sofort zu veröffentlichen oder erst noch weiter zu bearbeiten, um Fehler auszubessern oder das Kapitel weiter zu ergänzen.
- Und nicht zuletzt gibt es nun auch die lang gewünschte Funktion, Pairings angeben - und danach suchen - zu können. Wer also schon immer gezielt die Aiko/Yuki-Fanfics lesen wollte ...

Bei der Suche gibt es nun neben der bereits genannten Pairing-Suche nun auch die Möglichkeit, die gefundenen Fanfics nach der Anzahl der Wörter sortieren zu lassen. Außerdem kann man sich auch alle Fanfics zu einem bestimmten Themenbereich, also z.B. "Anime/Manga", "Musik" oder "Realfilme / Bücher" anzeigen lassen. Des Weiteren kann man noch gezielt nach Fanfics suchen, die es in der Vergangenheit bereits in die YUAL-Auswahl geschafft haben.

Das Favoritenlistensystem, das man von anderen Bereichen her schon kennt, gibt es nun auch bei den Fanfics: damit ist es nun möglich, mehrere Listen zu pflegen, darunter auch nicht-öffentliche.

Bei allen Fanfic-Listen hat man nun die Wahl, zwischen dem neuen neuen Standard-Design, wie man es von der Fanfic-Startseite her schon länger kennt, und der alten Listenansicht zu wählen.

Und noch ein kleines Hilfsmittel für Autoren, die gelegentlich noch Fehler einer Fanfic ausbessern oder anderweitig ihre Fanfic nachbearbeiten: es wird nun eine Historie der Kapitel angelegt, aus der man als Autor (und Admins) ablesen kann, was sich mit der Zeit an einem Kapitel geändert hat - analog zur Versionsgeschichte bei den Weblog-Beiträgen, Zirkel-Tafelseiten und Steckbrief-Selbstbeschreibungsseiten.


Wir hoffen, dass für möglichst jeden Nutzer unserer Fanfic-Seite etwas dabei ist, und wünschen natürlich allen Autoren und Lesern weiterhin viel Spaß! Wie immer: wenn ihr noch Fehler oder Ungereimtheiten findet, könnt ihr das hier in den Kommentaren oder in unserem Helpdesk melden.

Fanfics und VG Wort Animexx, Fanfiction

Autor:  cato

Einige Autoren, die ihre Fanfictions bzw. Originale auf Animexx veröffentlichen, sind bei der VG Wort gemeldet – einer Verwertungsgesellschaft, die Einnahmen durch Pauschalabgaben erhält, die auf Drucker, Kopierer und ähnliche Geräte erhoben werden, und diese an Autoren ausschüttet, die bei ihr gemeldet sind. Zwar sind Verwertungsgesellschaften allgemein nicht ganz unumstritten, was aber hauptsächlich an diversen umstrittenen Aktionen der GEMA liegt; die VG Wort ist dahingehend deutlich unkomplizierter.

Für diverse Blogger und sonstige Autoren ist insbesondere das „Meldesystem für Texte auf Internetseiten“ ein kleines Zubrot. Dort bekommt man als Autor, wenn man seine Texte ungeschützt ins Internet stellt und der Text oft genug abgerufen wird, eine kleine Vergütung, gewissermaßen als Entschädigung dafür, dass der Text mutmaßlich auch über Drucker und Kopierer vervielfältigt wird. Erfahrungsberichten nach scheint es einigermaßen aufwendig zu sein, sich dort anzumelden, und die Grenze von mindestens 1.500 Aufrufe des Texts dürften auch nur wenige Fanfictions erreichen. Aber da es doch einige Autoren auf Animexx gibt, die das nutzen, haben wir nun eine offizielle Möglichkeit eingerichtet, Fanfictions / Originale dafür einzurichten. Das ist auf unserer Seite recht einfach: Wenn man bei der VG Wort gemeldet ist und dort seine Werke registriert hat, bekommt man von ihr ein HTML-Codestück. Diesen Code hinterlegt man einfach auf der „Fanfic bearbeiten“-Seite, und schon wird es mitgezählt.

Neue Fanfic-Startseite (Beta) Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato

Es gibt einen Entwurf für eine neue Fanfic-Startseite, den wir euch hiermit vorstellen wollen. Optisch orientiert er sich an den anderen neuen Fanwork-Bereichen wie dem Cosplay- und dem Fanart-Bereich. Hier kann man sie live sehen: http://www.animexx.de/fanfiction/?neu=1

Statt den inzwischen schon sehr in die Jahre gekommenen Startseiten-Fanarts gibt es nun zentral auf der Seite das, worum es im Bereich auch geht: Fanfictions. Genauer gesagt: die zehn meistfavorisierten Fanfics der letzten Woche, im schicken Buch-Design. 

Die Seitenmenüs wurden deutlich überarbeitet, neu ist dabei insbesondere die Möglichkeit, auch von der Startseite weg die Originals / Werke ohne Serienbezug nach Genre hin zu durchsuchen. Auch auf der Fanfic-Startseite gibt es nun eine Schnellsuche, mit der man nach Themen, Autoren und Fanfic-Titeln suchen kann.

Neu ist auch auf der Fanfic-Startseite nun ein Bereich, der aktuelle Forenthreads, Weblog- und Microblogbeiträge rund ums Thema Fanfiction auflistet - zu finden gleich neben der aktuellen YUAL-Auswahl.
Darunter gibt es dann eine Übersicht der neu erschienenen Fanfic-Kapitel, die deutlich mehr zum spontanen Durchsuchen einlädt als die bisherige separate Seite, welche es aber natürlich auch weiterhin gibt.

Wie die Seite exakt aussieht, hängt dabei natürlich auch von der Bildschirmgröße ab - auf einem Smartphone, einem Tablet und einem Widescreen-Monitor gibt es naturgemäß größere Unterschiede. Die Startseite versucht, sich dem möglichst flexibel anzupassen.

Bei wem etwas bei der Seite nicht funktioniert, oder etwas wirklich "kaputt" aussieht, kann sich jederzeit hier in den Kommentaren oder wie üblich über den Helpdesk bei uns melden.

[Update 26. August] Es wurden noch einige Grafikfehler behoben. Das Buch in der Mitte hat nun extra Buttons zum Weiter- und Zurückblättern, zum Anhalten und Wiederaufnehmen des automatischen Weiterblätterns. Die Auswahl der Fanfics, die im Buch angezeigt werden, wurde noch etwas überarbeitet: es wird nun immer höchstens eine Fanfic pro Serie / Fandom angezeigt. Außerdem wird bei jedem Aufruf der Startseite eine andere Fanfic-Auswahl angezeigt; Fanfics, die häufiger empfohlen werden tauchen dabei häufiger auf, allerdings werden nicht mehr pauschal nur die meistempfohlenen Fanfics angezeigt.

Zu den Fanfic-Leseansichten Animexx, Fanfiction

Autor:  cato
Da sich viele wünschten, dass in der alten sogenannten "HTML-Ansicht" der Fanfics auch die Vor- und Nachworte eingeführt werden sollten, was aber nicht ganz so einfach möglich ist, habe ich als Kompromissvorschlag die normale Fanfic-Leseansicht ("Seiten") um einen Modus ergänzt, der der alten Ansicht relativ nahe kommt: das heißt, dass der Text über die gesamte Breite der Seite geht, es keine Texteinrückungen am Anfang der Zeilen gibt und keine gesonderte Hintergrundfarbe. Man kann in diesen Modus wechseln, indem man beim Lesen der Fanfic in der Seiten-Ansicht unter dem Fanfic-Text neben "Fanfic-Anzeigeoptionen" auf das Maximieren-Icon klickt.
Der Modus wird dabei gespeichert, man muss es also nicht bei jeder Fanfic neu einstellen. Außerdem wird nun auch bei "Komplettes Kapitel anzeigen" gespeichert, ob man jeweils komplette Kapitel auf einmal lesen will, oder ob der Text in der Höhe begrenzt werden und damit in Seiten unterteilt werden soll (was die Standardeinstellung ist).
Wäre das ein Kompromiss für diejenigen, die aus irgendwelchen Gründen die bis jetzt die alte "HTML-Ansicht" haben wollten?

Neues im Fanfic-Bereich Animexx, Fanfiction, Neues Feature, Tofu

Autor:  cato
Im Fanfic-Bereich gibt es demnächst wieder einen Schwung an neuen Funktionen, die jetzt schon einmal getestet werden können.
Update 13. Februar: Die neuen Funktionen sind nun offiziell online und damit nicht mehr im Beta-Stadium.

Die wichtigsten Neuerungen sind:
- Man kann seine Fanarts auch Fanfics zuordnen, die nicht von einem selbst stammen, ähnlich wie es bei den Dōjinshis bereits länger möglich ist.
- Neben dem eigentlichen Kapiteltext gibt es bei jedem Fanfic-Kapitel nun auch die Möglichkeit, einen "Autoren-Kommentar" anzugeben. Das soll dabei helfen, den eigentlichen Geschichts-Text von den Kommentaren zu trennen, die zurzeit noch häufig an den Anfang eines Kapitels gestellt werden. Der Autoren-Kommentar erscheint dann in der Seitenansicht abgetrennt über dem Haupttext. Der PDF/ePUB-Export enthält nur den eigentlichen Geschichts-Text.
- Abgesehen von den aussortierten Fanfics kann man nun noch zwei Ordner anlegen, in die man seine Fanfics einsortieren kann.
- Bei der Liste aller Fanfic eines Autors, zu einem Thema, etc. wird nun auch ein Thumbnail des Fanfic-Covers angezeigt. Außerdem werden nun auch in dieser Liste automatisch neue Einträge nachgeladen, wenn man an das Ende der Seite scrollt.
- Der ganze Bereich wurde dahingehend überarbeitet, dass man ihn auch gut mit Smartphones bedienen kann.
- Die Zwischenseite http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/ffadmin/ entfällt. Auf der Fanfic-Startseite wird direkt die Funktion "Neue Fanfic veröffentlicht". Seine Fanfics kann man bearbeiten, indem man zuerst auf "Eigene Fanfics" geht und dort das Bearbeiten-Symbol bei der jeweiligen Fanfic anklickt - also ähnlich wie schon beim Foto-Bereich.

Man kann die neue Version ausprobieren, indem man einmal http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neues_layout=1 aufruft. In die alte Ansicht kann man wieder über animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neues_layout=0 wechseln.

Wer Fehler, insb. Darstellungsfehler entdeckt, kann sie entweder hier in den Kommentaren oder aber im Helpdesk melden.


Außerdem gibt es nun auch ein TOFU-Paket, in dem einige zusätzliche Funktionen für 5 GELT (etwa 50ct) pro Monat angeboten werden:
- Jede Fanfic kann eine separate Beschreibungsseite haben, in der dann auch erweiterte Formatierungen verwenden werden können, wie man sie aus dem Weblog kennt (Bilder, Schriftgröße u. -farbe, Tabellen, etc.). Diese wird dann als extra Reiter neben "Kapitel", "Illustrationen" und "Charaktere" angezeigt.
- Man kann statt 2 bis zu 6 Ordner anlegen, in die man seine Fanfics einsortieren kann.
- Man kann in der eigenen Autoren-Galerie über der Liste der Fanfics eine Beschreibung einführen, ähnlich wie es bei den Fanarts auch möglich ist.
- Man kann auf Wunsch den ersten Buchstaben jeden Kapitels in einer extra großen Zierschrift anzeigen lassen, was einen "mittelalterlichen" Effekt hat.
- Die Fanfic-Statistiken sind in dem Paket ebenfalls enthalten (bleiben aber zusätzlich auch weiterhin im Basispaket enthalten)

Wer sich dafür interessiert: man kann die Funktion bereits abonnieren. Da sich das ganze aber noch im Beta-Stadium befindet, ist es zurzeit so geregelt, dass wenn man das Paket abonniert, das Paket für 90 statt wie sonst 30 Tage gilt.

Erster Entwurf: Fanfic- u. Fanart-Kommentare Animexx, Fanart, Fanfiction, Kommentare

Autor:  cato
Ich hab nach den vielen Kommentaren in dem Diskussions-Beitrag letztens nun einmal einen Entwurf für ein neues Fanwork-Kommentarsystem erstellt, konkret einmal am Beispiel der Fanfics (für die es demnächst auch unabhängig davon wieder ein paar Erweiterungen geben wird).

Wenn man http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neue_kommentare=1 aufruft, kann man die neue Version schon einmal sehen, bis man sich entweder neu einloggt oder diesen Link hier aufruft: http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neue_kommentare=0

An der Fanfic-Anzeige selbst sollte sich wenig ändern, außer dass die Kapitelübersicht, die Illustrationen und Charaktere nun nicht mehr untereinander stehen, sondern als Tabs erreichbar sind - genauso wie nun auch die Kommentare.

Auf der Fanfic-Startseite im Kommentar-Tab werden standardmäßig 20 Kommentare angezeigt, unter einem Kapitel 2 Kommentare - jeweils aber so, dass sich automatisch weitere nachladen, wenn man herunter scrollt.
Wenn man einen Kommentar schreibt, wird dieser ohne dass die Seite neu geladen werden muss gleich angezeigt, ähnlich wie schon im Gästebuch.
Jeder Kommentar hat einen "Antworten"-Button, der erscheint, wenn man mit dem Mauscursor darüberfährt. Die Antworten selbst erscheinen dann direkt beim Kommentar und zählen nicht zur Gesamtzahl der Kommentare. (Allerdings werden, wenn man nun einen Kommentar beantwortet, diese in der noch normalen Fanfic-Kommentar nicht angezeigt, die Funktion sollte jetzt also bis sie offiziell online ist nur zum Testen verwendet werden). Der Verfasser wird momentan aber noch nicht darüber informiert, dass der Kommentar beantwortet wird - das wird erst kommen, wenn die Funktion auch offiziell online geht.

Es ist damit möglich, einen Kommentar zur Fanfic selbst abzugeben, ohne erst ein spezielles Kapitel auszuwählen; wenn man aber ein spezielles Kapitel auswählen will, geht das im Kommentar-Verfassen-Feld ohne eine neue Seite laden zu müssen.

Meldet eventuelle Probleme mit der Kommentar-Funktion (und auch falls es Probleme mit der Tab-Gliederung der Fanfic-Übersichtsseite gibt) einfach hier in den Kommentaren, am besten mit einem konkreten Link und der Angabe, welchen Browser man einsetzt.


Update 10. Januar
Analog zu den Fanfic-Kommentaren gibt es nun auch einen Entwurf für die Fanart-Kommentare. Man kann den Entwurf anschauen, indem man diesem Link folgt: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neue_kommentare=1
Deaktivieren kann man es wieder durch http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neue_kommentare=0

Neben dem Kommentarsystem wurde bei diesem Entwurf der Fanart-Einzelansicht die Art, wie die optional wählbaren Schatten und Rahmen um die Fanarts angezeigt werden überarbeitet; falls es dabei bei jemandem Probleme gibt, einfach in den Kommentaren melden (mit der Info, welchen Browser man einsetzt).

Zum Vorgehen: Bei den Fanarts/Basteleien und Fanfics wird es, sobald keine Fehler mehr gefunden werden, online gehen. Dann sammeln wir erst einmal für 1-3 Wochen Erfahrungen mit diesem System; wenn alles zufriedenstellend läuft, wird es auch bei den Doujinshis, Fotos und Cosplays/Outfits eingebaut.

Neue Fanfic- und Fanart-Sortierer gesucht Animexx, Fanart, Fanfiction

Autor: resigned
Hallo liebe Animexxler,

wir, die Fanwork-Sortierer suchen aktuell Verstärkung, die uns beim Sortieren von Fanarts und Fanfictions zur Hand geht.

Zuerst stellen wir uns einmal vor, da einige sicher noch nichts oder nur wenig von uns gehört haben:
Die Fanwork-Sortierer sind weitere freiwillige Mitarbeiter auf Animexx und zwar welche, die nicht freischalten oder löschen, sondern aufräumen, was da so in den Fanart- und Fanfic-Archiven ungeordnet rumliegt. Sprich: Wir ordnen Fanfics und Fanart Themen, Genre/Zeichenstil, Unterthemen und Charaktere zu, damit andere sie besser mit der Suche finden können.

Für die Fanart-Sortierer
Da die Fanarts von Tag zu Tag mehr werden, brauchen wir tatkräftige Unterstützung, die die aktuellen Tagesansichten und das Archiv übernehmen können.

Was wir von euch erwarten
- Zeit und Ausdauer ca. 800-1000 Fanarts im Monat zu bearbeiten. Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich die Ausdauer habt mehrmals in der Woche viele Bilder zu sortieren und auch dazu genug Zeit habt. Wenn ihr ohnehin schon viel Stress habt oder nach zwei Wochen einfach verschwindet, bringt es weder uns noch euch was.
- Kenntnis über die Sachthemen-Definition und Zuordnungs-FAQ.
- Bereitschaft in einem Zirkel aktiv mitzuwirken, es bringt uns nichts wenn ihr nur vor euch hinarbeitet und euch fast nie meldet. Oft ist die Meinung von vielen Kollegen erwünscht, wenn es um die Zuordnung eines Fanarts geht.
- Gute Serienkenntnisse. Je mehr Serien ihr kennt desto besser. Gern gesehen sind auch Kenntnisse zu Videospielen und Musikgruppen.
- Und natürlich Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit :)

Wie bewerbe ich mich nun?
Wenn ihr jetzt Interesse bekommen oder noch Fragen habt, könnt ihr euch im Fanart-Sortierer Bewerbungs-Thread melden.

---

Für die Fanfic-Sortierer
Da auch die Flut an Fanfics von Tag zu Tag kein Ende nimmt, brauchen wir tatkräftige Unterstützung, die Kenntnisse der folgenden Themen haben:

Bleach
Yu-Gi-Oh
Naruto
One Piece
J-Rock & J-Pop

Solltet ihr euch in anderen Themen gut auskennen, seit ihr natürlich auch willkommen, aber gerade bei diesen Themen herrscht wirklich Not am Mann, da es gerade zu diesen oftmals viele Fanfics gibt. Wichtig wäre es, unter anderem zu diesen Themen die Charakter- und Unterthemenzuordnungen zu überprüfen und ggf. zu ergänzen.

Was wir von euch erwarten
- Ausdauer und Zeit. Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich die Ausdauer habt mehrmals in der Woche einige Geschichten zu sortieren und auch dazu genug Zeit habt. Wenn ihr ohnehin schon viel Stress habt oder nach zwei Wochen einfach verschwindet, bringt es weder uns noch euch was.
- Kenntnis der Genre und sonstiger Zuordnungs-Richtlinien auf Animexx.
- Fleiß, Geduld und auch den Willen ab und an mal was zu lesen. Denn nicht bei allen Geschichten ist die Zuordnung sofort ersichtlich und auch wenn wir von niemanden erwarten, dass er eine ganze Geschichte komplett durchliest, kann es schon sein, dass ihr mal in einige Kapitel reinlesen müsst, um das Genre richtig feststellen zu können. Das kann durchaus mal Geschichten, denen ihr euch normal nicht mal nähren würdet, mit einschließen.
- Bereitschaft in einem Zirkel aktiv mitzuwirken, es bringt uns nichts wenn ihr nur vor euch hinarbeitet und euch fast nie meldet. Oft ist die Meinung von vielen Kollegen erwünscht, wenn es um die Zuordnung einer Fanfic geht.
- Und natürlich Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit :)

Wie bewerbe ich mich nun?
Wenn ihr jetzt Interesse bekommen oder noch Fragen habt, könnt ihr euch im Fanfic-Sortierer Bewerbungs-Thread im Forum melden.

---

Im Allgemeinen ist noch zu sagen: Ihr solltet euch dessen bewusst sein, dass wir keine Freischalter sind, sondern nur ein Unterteam im Fanart- und Fanfic-Bereich. Wir können keine Fanarts/Fanfics löschen, sondern nur ihre Zuordnung ändern. "Aufstiegsmöglichkeiten" gibt es keine. Wir sind ein eigenständiger Bereich, der nur mit den gleichen Medien arbeitet.
Wir würden es außerdem schätzen, wenn ihr euch meldet, weil ihr wirklich etwas machen wollt, nicht weil ihr einfach einen coolen Job auf Animexx wollt.

Wir würden uns sehr über Verstärkung freuen! :)

Fanfics: PDF-Ausgabe Fanfiction, Neues Feature, pdf

Autor:  cato
Es gibt bei den Fanfictions nun die Möglichkeit, sich die einzelnen Geschichten auch im PDF-Format anzusehen - das ePUB-Format unterstützen wir ja schon länger. Es wird dabei ähnlich wie beim PDF-Export der Dōjinshis gehandhabt: standardmäßig ist das PDF-Format zugelassen, jeder Autor kann aber bei seinen Fanfics jeweils einstellen, ob das PDF- und ePUB-Format zur Auswahl stehen soll (die Einstellung gilt für beide Formate; bei ePUB war es bislang nicht möglich, es zu deaktivieren).
Es kann gut sein, dass wir in den kommenden Tagen noch ein bisschen am Schriftbild der erzeugten PDFs feilen werden - wer da konkrete Vorschläge hat, kann diese gerne hier äußern.

Website Änderungs-Ticker Animexx, Changelog, Fanfiction, Textformatierungen

Autor:  cato
[FEATURE] Innerhalb einer Fanfics kann man nun Lesezeichen setzen: in der Seitenansicht über dem Text "Lesezeichen hinzufügen" anklicken, dann den Absatz markieren. Auf der Fanfic-Startseite erscheint dann unter "abonnierte Autoren" ein Link auf eine Liste der gesetzten Lesezeichen.
[FEATURE] Man kann bei den Foto-Einstellungen nun einstellen, dass beim Durchbrowsen einer Fotoreihe die Seite immer automatisch zum Foto heruntergescrollt wird.
[FEATURE] Bei den Textformatierungen ist es nun möglich, einzelne Textteile vom Umwandeln in HTML auszunehmen, indem man es mit [noparse]...[/noparse] umgibt. Dadurch kann man ohne irgendwelche Leerzeichen-Tricks z.B. "um fett zu schreiben umgibt man Text mit [b]...[/b]" schreiben.
[FEATURE] Um bei den Textformatierungen die Kompatibilität mit dem Standard-BBCode zu erhöhen, hat sich die Syntax der Listen etwas geändert. Statt die einzelnen Punkte mit [li]Punkt 1[/li] zu kennzeichnen, geht das nun mit [*]Punkt 1. Außerdem gibt es nun auch die [list=1]- bzw. [list=a]-Syntax, mit der man mit Zahlen bzw. Buchstaben durchnummerierte Listen erstellen kann. (statt "a" bzw. "1" funktionieren aber auch alle HTML-Werte)
[BUGFIX] Wenn ein Link in einem Text vorkam, bei dem ein "ß" vorkam, wurde der gesamte Text nicht angezeigt.

Fanfiction-Sortierer gesucht Fanfiction

Autor:  animexx
Hallo liebe Animexxler,

wir, die Fanwork-Sortierer suchen aktuell Verstärkung, die uns beim Sortieren von Fanfictions zur Hand geht.

Doch stellen wir uns zuerst einmal vor, da einige sicher noch nichts oder nur wenig von uns gehört haben:
Die Fanwork-Sortierer sind weitere freiwillige Mitarbeiter auf dem Animexx und zwar welche, die nicht freischalten oder löschen, sondern aufräumen, was da so in den FanArt- und Fanfic-Archiven ungeordnet rumliegt. Sprich: Wir ordnen Fanfics und FanArt Themen, Genre/Zeichenstil, Unterthemen und Charaktere zu, damit andere sie besser mit der Suche finden können.

Und gerade bei den Fanfictions brauchen wir dabei aktuell mal wieder ein paar Helfer.
Natürlich kann uns im Prinzip schon einmal jeder helfen, indem er, wenn er falsch zugeordnete Fanfics sieht, diese im Fanfic-Zuordnungs-Thread meldet und seine eigenen Fanfics den Richtlinien entsprechend zuordnet, aber das ändert nichts daran, dass es viel zu tun gibt und wir im Moment es kaum schaffen, die schiere Menge an Fanfics zu bewältigen.

Deswegen suchen wir weitere Sortierer und zwar vorrangig für folgende Themen:
Naruto
One Piece
Bis(s)
JPop, JRock usw.
Ältere Anime-Serien (Sailormoon, Mila Superstar, Utena usw.)
Filme und Fernsehserien allgemein
Solltet ihr euch in anderen Themen gut auskennen, seit ihr natürlich auch willkommen, aber gerade bei diesen Themen herrscht wirklich Not am Mann, da es oftmals viele Fanfics gibt und wir ein paar Helfer brauchen würden, die sich jeweils gut mit einem dieser Themen auskennen.
Des Weiteren könnten wir auch einige engagierte Helfer brauchen, die bei Fanfics speziell einige Themen in Hinsicht auf die Unterthemen- und Charakterzuordnungen durchschauen.

Was wir von euch erwarten:
- Ausdauer & Zeit. Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich die Ausdauer habt mehrmals in der Woche einige Geschichten zu sortieren und auch dazu genug Zeit habt. Wenn ihr ohnehin schon viel Stress habt oder nach zwei Wochen einfach verschwindet, bringt es weder uns noch euch was.
- Kenntnis der Genre und sonstiger Zuordnungs-Richtlinien auf Animexx.
- Fleiß, Geduld und auch den Willen ab und an mal was zu lesen. Denn nicht bei allen Geschichten ist die Zuordnung sofort ersichtlich und auch wenn wir von niemanden erwarten, dass er eine ganze Geschichte komplett durchliest, kann es schon sein, dass ihr mal in einige Kapitel reinlesen müsst, um das Genre richtig feststellen zu können. Das kann durchaus mal Geschichten, denen ihr euch normal nicht mal nähren würdet, mit einschließen.
- Und natürlich Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit ;)

Außerdem solltet ihr euch dessen bewusst sein, dass wir keine Freischalter sind, sondern nur ein Unterteam im Fanfic-Bereich. Wir können keine Fanfics löschen, sondern nur ihre Zuordnung ändern. Wir würden es außerdem schätzen – das erwähne ich, da wir leider einige schlechte Erfahrungen machen mussten – wenn ihr euch meldet, weil ihr wirklich etwas machen wollt, nicht weil ihr einfach einen coolen Job auf Animexx wollt.

Wir würden uns trotzdem freuen, wenn sich hierüber ein paar Leute finden würden! ;)

Wenn ihr Interesse oder Fragen habt habt, könnt ihr uns entweder eine ENS an den Fanwork-Sortierer Account schicken und euch im Bewerbungs-Thread im Forum melden.

Wir würden uns sehr über Verstärkung freuen!


Eure Fanwork-Sortierer

WYSIWYG-Modus für die Animexx-Textbox - Alpha-Version für Fanfics Animexx, Fanfiction, Neues Feature, Textformatierungen

Autor:  cato
Ich arbeite seit einiger Zeit an einem kleinen WYSIWYG-Editor für die Animexx-Textboxen, damit man Textformatierungen wie Unterstreichungen, Kursivschrift, Listen usw. nicht mehr nur über die bekannten Tags eingeben kann, sondern auch wie vom Weblog-HTML-Editor her bekannt per Schaltflächen. Ein solcher Editor hat einerseits den Vorteil, dass man sofort sieht, wie es hinterher aussieht, und auch dass man formatierten Text von wo anders her direkt per Copy/Paste einfügen kann, ohne die Formatierungen nochmal alle händisch nachtragen zu müssen.

Der aktuelle Stand ist noch ein gutes Stück davon entfernt, wirklich auf breiter Basis einsatzbereit zu sein, da vor allem komplexere Möglichkeiten wie beispielsweise die im Animexx-Text mögliche Einbindung von Umfragen, Zitaten, Bildern usw. schwer umzusetzen sind. Da es also noch etwas dauert, hab eine frühe Alpha-Version schon einmal an einer Stelle optional eingebaut, an der der aktuelle Stand jetzt schon etwas helfen könnte: beim Eingeben einer Fanfic. Da viele Autoren die Fanfic ja zunächst auf einem normalen Textprogramm schreiben und dort bereits formatieren, sollte die Möglichkeit, den Text mitsamt den Formatierungen copy/pasten zu können, hier bereits die Arbeit etwas erleichtern. Man muss die neue Textbox dafür aber zunächst explizit aktivieren - über den Link "Alpha: Erweiterter Editor" rechts über der Text-Eingabebox für den Kapiteltext.

Ich wäre um ein bisschen Feedback froh, inwieweit das funktioniert oder nicht. Komplexere Formatierungen wie Tabellen, mehrspaltige Texte, Bilder usw. funktionieren jetzt aber noch nicht.

Fanfiction-Hörbücher und -spiele Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Es ist ein kleiner neuer Bereich geplant, als Unterbereich des Fanfic-Bereichs: eine Seite, auf der selbst erstellte Hörbücher und Hörspiele veröffentlicht werden können - in Form von Audiodateien, die nur aus Sprache bestehen und keine Musik enthalten (auf letzteres müssen wir dabei leider bestehen).

Da das Werke sind, die man bis jetzt noch gar nicht direkt auf Animexx veröffentlichen konnte, würde mich einmal interessieren, wie viele Leute es hier überhaupt gibt, die so etwas schon einmal hergestellt haben oder mit dem Gedanken spielen, das zu tun. Also wie viele insgesamt Interesse daran hätten, etwas in einem solchen neuen Bereich zu veröffentlichen.
Meldet euch einfach per ENS oder hier in den Weblog-Kommentaren. :)

Update 16.12.2011
Wer sich den aktuellen Stand des neuen Bereichs schon einmal anschauen will: er ist unter http://www.animexx.de/fanfiction/audiobooks/ zu finden.
Es wäre schön, wenn sich noch ein paar Leute finden würden, die soetwas schon einmal erstellt haben und den neuen Bereich damit testen wollen. Das Hochladen sollte bereits funktionieren.
Zur Musik-Problematik: ich werde recherchieren, mit welchem Aufwand und mit welchen Risiken es verbunden wäre, (Gema-)freie Musik zuzulassen; versprechen kann ich da aber leider nichts.

Neu: Weblog der YUAL-Jury Animexx, Fanfiction, Weblog, YUAL

Autor:  Azamir
Hallo liebe Animexxler,

seit ein paar Tagen bloggen nun auch die Mitglieder der YUAL-Jury im Weblog ihres Accounts. Die YUAL, das ist "Yuukis und Aikos Leseecke", in der jeden Monat fünf herausragende Fanfics vorgestellt werden, zu finden unten auf der Fanfic-Startseite. Zudem ist das Gästebuch der Jury nun für jedermann offen zugänglich, sodass ihr uns Kritik, Feedback und einfach nur Grüße hinterlassen könnt.

Und das ist auch im Weblog der Jury Programm. Dort findet ihr alles wissenswerte zu den YUAL: Ein umfangreiches FAQ, in dem ihr auch Fragen stellen könnt, Suchaufrufe, wenn die Jury mal wieder knapp besetzt ist, die Vorstellung der neuen YUAL-Fanfictions und zuweilen ein paar Interviews der aktuellen YUAL-Autoren.

Schaut doch einfach mal vorbei und lest mit!

Eure YUAL-Jury

Neue Features: Fanfics, Forum Animexx, Fanfiction, Forum, Neues Feature

Autor:  cato
Zwei der häufiger gewünschten Features für die Fanfics wurden nun umgesetzt: Man kann Fanfics nun neben den Hauptcharakteren auch Unterthemen zuordnen - also beispielsweise einem bestimmten "Final Fantasy"-Teil. In diesem Rahmen wurde auch die Eingabe von Themen und Charakteren an die der Fanarts und Doujinshis angeglichen. (Allerdings heißt das auch, dass nicht mehr beliebig neue Hauptcharaktere angelegt werden können; weiter unten bei den normalen Charakterbeschreibungen natürlich schon weiterhin)
Außerdem kann man Fanfics nun auch aussortieren - so dass sie zwar weiterhin online sind und von Mitgliedern, die sie z.B. auf ihren Favoritenlisten haben gelesen werden können, aber nicht mehr in der öffentlichen Liste aufgeführt werden.

Im Forum ist es nun möglich, sich eine Liste aller Threads anzeigen zu lassen, die man entweder selbst eröffnet hat, oder in denen man schon einmal geschrieben hat. Der Link dazu befindet sich im Navigationskästchen über der Threadliste, im selben Abschnitt wie die Lesezeichen (der daher nun auch allgemeiner in "Persönliches" umgetauft wurde).
Auch die Volltextsuche im Forum funktioniert nun so, dass man damit gezielt die abonnierten Threads, die selbst eröffneten Threads bzw. die Threads, in denen man schon einmal geschrieben hat durchsuchen kann.

Animexx FF Freischalter Account Animexx, Fanfiction

Autor:  TonaradossTharayn
Holerö~

Habt ihr euch schon immer gefragt, was die FF-Freischalter (im Folgenden nur noch "Schreifalter" genannt) denken, wenn sie FFs freischalten?
Was sie besonders ärgert?
Was sie besonders freut?
Was ihr Boss mit ihnen macht?
Welche FFs sie empfehlen?
Was sie an FFs nicht mögen?
Und was eigentlich dieser verdammte RSTD ist, über den sie so häufig sprechen?

Für die Beantwortung all dieser Fragen (na ja... zumindest ein paar) haben wir nun unseren eigenen niegelnagelneuen strahlenden *hust* Account! Im Weblog erfahrt ihr alles mögliche über das Leben und Leiden als Schreifalter auf Animexx, der Steckbrief (der natürlich noch aufgehübscht wird... hoffentlich) findet ihr nützliche Links zum Thema FFs - alle auf einen Blick! Und natürlich besitzen auch wir einen Twitteraccount fürs Kurzjammern, den ihr in unserem Steckbrief findet.

Wir hoffen, ihr werdet genauso viel Spaß auf unserem Account haben, wie wir es tun werden!

Neue Sachthemen bei den Fanworks Dōjinshi, Fanart, Fanfiction, Themen

Autor: resigned
Liebe User,

es gibt seit kurzem ein paar Sachthemen, die für euch nicht uninteressant sein dürften:

Tutorial
Action
Drama
Mystery
Parodie (als Abgrenzung zu Comedy)
Romantik


Das Thema Tutorial ist vor allem für Doujinshi- und Fanart-Zeichner sehr nützlich.

Bei den Themen Action, Drama, Mystery, Parodie und Romantik ist Vorsicht geboten. Sie kollidieren im Fanfic-Bereich mit den gleichnamigen Genres, so dass dort gesonderte Zuordnungsregeln gelten. Im allgemeinen Teil der Fanfic-Zuordnungsregeln sowie im Sachthemen-Teil wurden die Regeln bereits entsprechend ergänzt.

Fanfics: ePUB-Ansicht Animexx, ePUB, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Es gibt ab jetzt die Möglichkeit, sich Fanfics auch im ePUB-Format durchzulesen - also ein Format, das speziell für eBook-Reader ausgelegt ist. Erfolgreich getestet haben wir es mit einem Gerät der Sony-Reihe, mit dem MyBebook funktioniert es eingeschränkt, beim Txtr warten wir auf Erfahrungsberichte. Kindle unterstützt das Format leider noch nicht. Für das iPhone gibt es Stanza, und ganz einfach im Browser kann man es sich z.B. mit dem Firefox-Plugin EPUBReader anschauen. Wer ein anderes eBook-Gerät hat, ist herzlich dazu eingeladen, es darauf auszuprobieren und die Ergebnisse hier zu schreiben.
Der Link zur ePub-Fassung befindet sich unterhalb der Kapitelliste einer Fanfic.

Fanfic-Seitenansicht online Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Die vor einiger Zeit hier vorgestellte Fanfic-Seitenansicht ist nun offiziell online. Es wurden noch einige Anregungen aus den Kommentaren umgesetzt:

- Man kann die Größe der Seite einstellen (bei den Fanfic-Leseeinstellungen rechts unten).
- Der Autor kann die Einrückung der ersten Zeile eines Absatzes, die Zeilenhöhe, sowie den Abstand zwischen Absätzen festlegen; neben der manuellen Eingabe der Werte stehen optimierte Werte für Fließtext sowie für stark dialoglastige Texte zur Verfügung. Auf Wunsch kann der Text auch im Blocksatz angezeigt werden.
- Die Anzeige- und Blättergeschwindigkeit wurde um einiges erhöht, was vor allem bei sehr langen Fanfics spürbar ist.
- Bei der herkömmlichen HTML-Ansicht kann man in den Leseeinstellungen die automatisch Unterteilung eines Kapitels in mehrere Seiten abschalten. Bei der neuen Seitenansicht kann man direkt beim Lesen auf "Ein Kapitel pro Seit" umschalten.
- In den Fanfic-Leseeinstellungen (rechts unten) kann man einstellen, welche der drei Ansichten man als Standard verwenden will; diese wird dann verwendet, wenn man auf den Kapitel-Namen klickt.

Kurze Notiz aus dem FF Bereich Aktivenrat, Fanfiction

Autor:  TonaradossTharayn
Dank einer neuen Programmierung habe ich nun Zugriff auf die Kurzbeschreibungen und Schnuppertexte der FanFictions erhalten. Damit können nun regelwidrige Inhalte leichter und schneller bearbeitet werden und auch vergleichsweise harmlose Verstöße wie "Kommentarbettelei" in der Kurzbeschreibung dürfen User nun reklamieren.

Nachdem in den letzten Tagen viele neue Charaktere in den Datenbanken angelegt worden sind, aber die sich bei der Freischaltung stapelten, habe ich im Forum begonnen neue Charakterpfleger zu suchen. Arbeitsbeschaffungsmaßnahme - plötzlich waren alle bearbeitet.

Fanfic-Seitenansicht Animexx, Fanfiction, Neues Feature

Autor:  cato
Der erste Prototyp einer neuen Lese-Ansicht für die Fanfics ist nun soweit, dass man ihn einmal herzeigen kann. Er soll vor allem das Lesen der langen Texte etwas angenehmer gestalten, indem einige Usability-Richtlinien für die Textgestaltung besser als bisher umgesetzt werden: die Schriftgröße ist manuell auswählbar, der Zeilenabstand etwas größer, die Zeilenbreite begrenzt, und die Absätze klarer voneinander getrennt; insgesamt ist das Erscheinungsbild stärker einem Buch nachempfunden.
Man kann jetzt schon jede Fanfic damit lesen - einfach indem man in der HTML-Ansicht in der Adresse oben das "html" durch "seiten" ersetzt - oder einfach mal ein Beispiel aus der aktuellen Yual-Auswahl anschaut.
Die bisherige HTML-Ansicht bleibt erhalten.

Die angekündigte neue Kontakt-Seite dauert allerdings noch etwas - gerade die Umsetzung der Datenfreigaben im Steckbrief usw. ist leider alles andere als trivial.

[1] [2]
/ 2