Go to content
  • NETZWERK




Tags
[All Entries]

Top 15

- Animexx (799)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (115)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (26)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
06-17-: YUAL-Jury
06-10-: Llew
06-09-: KiraNear
05-30-: Haga
05-17-: KarlE
04-28-: Koenigsberg
04-27-: Galileo
04-27-: Renny15
04-26-: Snowshoe
04-26-: night-blue-dragon
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (26)
- Aubergine (3)
- Azamir (2)
- Ben (43)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (3)
- Calafinwe (2)
- cato (583)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (7)
- didarabocchi (7)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (55)
- Ganondorf (3)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (3)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (3)
- Kickaha (5)
- Killy (2)
- Lamy (10)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (131)
- sailorhcb (2)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (43)
- Toto (15)
- Trunks21 (4)
- Varis (1)
- Veroko (13)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (5)

Animexx in Augsburg Japanisches Frühlingsfest, Animexx-Stand, Augsburg

Autor:  Galileo
Trotz unserer Convention "Hanami" in Ludwigshafen fanden sich schönerweise genug Aktive, um das japanische Frühlingsfest in Augsburg mit einem Stand des Animexx zu bereichern. Vielen Dank an dieser Stelle an Yunchen89, wenn die DJG-Mitarbeiter bei Animexx angemeldet sind macht das die Planung wesentlich einfacher^^

Mit dabei waren  julischka, cato und  Galileo und ausserdem noch von ausserhalb des Aktivenrats  Okona und  chojin.

Neben unseren Animexx-Produkten stellten wir Infotafeln zu verschiedenen Themen (Fanarts, Cosplay, Visual Kei, ...) aus, die auch sehr gerne von den Besuchern gelesen wurden. Zusätzlich gabs eine ganze Reihe von Sachen quer durch die verschiedenen Hobbys rund um Anime & Manga zu sehen. Viele Leute blätterten interessiert-neugierig darin herum und ich denke wir wurden ganzen Tag nicht müde, vielen Leute unser Hobby und unseren Verein näherzubringen. Soweit ich mich erinnern kann, waren auch überraschend wenig negativ eingestellte Leute am Stand, wie sie z.B. in München schon immer mal wieder vorkommen. Die meisten älteren Herrschaften hatten entweder das Thema Anime und Manga noch gar nicht wahrgenommen oder waren überrascht, dass da doch so viel dahintersteckt.

Auf einer Bühne wurde verschiedenes aus der japanischen Kunst & Kultur vorgestellt und dabei auch einmal Cosplayer interviewt. Hier haben sie mit Yuna_Yagami genau die richtige erwischt, weil sie in 2 Minuten ungefähr 7 mal "Animexx" erwähnt hat und es somit eine nette Werbung war :)

Das Wetter war sehr wechselhaft, wir mussten den Stand öfter mal mit Planen abdecken - cato hatte trotzdem Abends einen Sonnenbrand :)

Durch die schöne Location im botanischen Garten, das Bühnenprogramm, das durch Leute vom BR moderiert wurde und eine durchaus erfreulichen Besucherzahl war es meiner Meinung nach eine sehr gelungene Veranstaltung.

Ein paar Eindrücke gibt es auf diesen Fotos zu sehen und einige mehr auf der Seite cityreporter.de - leider nur mit Anmeldung.

Auch nächstes Jahr findet das Fest wieder am Hanami-Sonntag statt; wäre schön wenn wir wieder dabei sein könnten!

Animexx in Augsburg Japanisches Frühlingsfest, Animexx-Stand, Augsburg

Autor:  Galileo
Trotz unserer Convention "Hanami" in Ludwigshafen fanden sich schönerweise genug Aktive, um das japanische Frühlingsfest in Augsburg mit einem Stand des Animexx zu bereichern. Vielen Dank an dieser Stelle an Yunchen89, wenn die DJG-Mitarbeiter bei Animexx angemeldet sind macht das die Planung wesentlich einfacher^^

Mit dabei waren  julischka, cato und  Galileo und ausserdem noch von ausserhalb des Aktivenrats  Okona und  chojin.

Neben unseren Animexx-Produkten stellten wir Infotafeln zu verschiedenen Themen (Fanarts, Cosplay, Visual Kei, ...) aus, die auch sehr gerne von den Besuchern gelesen wurden. Zusätzlich gabs eine ganze Reihe von Sachen quer durch die verschiedenen Hobbys rund um Anime & Manga zu sehen. Viele Leute blätterten interessiert-neugierig darin herum und ich denke wir wurden ganzen Tag nicht müde, vielen Leute unser Hobby und unseren Verein näherzubringen. Soweit ich mich erinnern kann, waren auch überraschend wenig negativ eingestellte Leute am Stand, wie sie z.B. in München schon immer mal wieder vorkommen. Die meisten älteren Herrschaften hatten entweder das Thema Anime und Manga noch gar nicht wahrgenommen oder waren überrascht, dass da doch so viel dahintersteckt.

Auf einer Bühne wurde verschiedenes aus der japanischen Kunst & Kultur vorgestellt und dabei auch einmal Cosplayer interviewt. Hier haben sie mit Yuna_Yagami genau die richtige erwischt, weil sie in 2 Minuten ungefähr 7 mal "Animexx" erwähnt hat und es somit eine nette Werbung war :)

Das Wetter war sehr wechselhaft, wir mussten den Stand öfter mal mit Planen abdecken - cato hatte trotzdem Abends einen Sonnenbrand :)

Durch die schöne Location im botanischen Garten, das Bühnenprogramm, das durch Leute vom BR moderiert wurde und eine durchaus erfreulichen Besucherzahl war es meiner Meinung nach eine sehr gelungene Veranstaltung.

Ein paar Eindrücke gibt es auf diesen Fotos zu sehen und einige mehr auf der Seite cityreporter.de - leider nur mit Anmeldung.

Auch nächstes Jahr findet das Fest wieder am Hanami-Sonntag statt; wäre schön wenn wir wieder dabei sein könnten!