Go to content
  • NETZWERK




Tags
[All Entries]

Top 15

- Animexx (797)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (114)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Mitgliederversammlung (30)
- Cosplay (29)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (25)
- Fanart (25)
- Fanfiction (24)

Animexx-Hauptquartier nicht länger geheim Animexx, Büro

Autor: Galileo

Wer von euch einmal in die Situation kommt, uns im Animexx-Büro in München besuchen zu wollen, hat es nun mit unserem neuen Eingangsschild deutlich leichter.

Eingang zum Animexx-Büro

Für die Abbildung von Aiko geht ein Dank an die Zeichnerin KuroUsagi!


Bilderserie: Umzug ins neue Büro Animexx, Büro

Autor:  cato

Die vorige Woche stand bei uns wie schon angekündigt ganz im Zeichen des Büro-Umzugs - und nachdem sich diese Woche alles etwas gesetzt hat, gibt es jetzt einen kurzen, sehr bild-lastigen Umzugsbericht. :-)
Die Einweihungsfeier findet übrigens am 18. Dezember ab 18:00 Uhr statt - alle Leser dieses Blogs hier sind eingeladen! :-) Wer Lust hat, zu kommen, findet bei diesem Event hier Genaueres.
 

Nichts los hier... ? Animexx, Büro, Forum, Webshop

Autor:  cato

Aufmerksamen Lesern dieses Blogs wird es schon aufgefallen sein - in den letzten zwei, drei Wochen gab es hier deutlich weniger Einträge als sonst. Das liegt jetzt aber nicht daran, dass wir untätig gewesen sind (nun gut, in einem so von Erkältungen und Grippen durchzogenen November wie diesen kam das zwangsweise auch mal vor), sondern dass vor allem organisatorisch viel zu erledigen war. Das wichtigste gleich einmal zu Beginn: der Verein hat eine neue Adresse:

Animexx e.V.
Brunhamstr. 21
81249 München



Ja, wir sind gerade dabei, in ein neues Büro umzuziehen. Das bisherige Büro, das von Anfang an nur als Übergangslösung gedacht war (zuvor wurde es als Lagerraum des Vereins genutzt), quillt in den letzten Monaten regelrecht über, mit Webshop-Lager, Verpackungsmaterialien, Flyern, Manga-Mixxen, zwischengelagerten Treffen-Materialien, AnimePro-Rezensionsexemplaren usw., von daher war der Druck recht groß, etwas größeres (und besseres) zu finden - und nach einigem Suchen wurden wir dann auch fündig und uns mit dem Vermieter vor wenigen Tagen auch einig.
Das neue Büro liegt gleich am Eingang eines etwas größeren, modernen Industriepark, wenige hundert Meter von der S-Bahn-Haltestelle Neuaubing. Kommendes Wochenende wird der eigentliche Umzug stattfinden. Wenn es sich zeitlich ausgeht, werden wir dann auch Anfang Dezember mal eine kleine Einweihungsfeier im neuen Büro veranstalten, wenn daran Interesse besteht :-)


Was die Website selbst angeht, hab ich nun ein etwas größeres Projekt in Angriff genommen, das ich eigentlich schon seit Jahren vor mir herschiebe: eine Renovierung des Diskussionsforums. Ich weise darauf jetzt auch deswegen explizit darauf hin, weil es da noch nicht zu spät ist, Wünsche anzubringen (auch wenn man meist nur einen Teil der Wünsche umsetzen kann).
Das Hauptaugenmerk liegt dabei vor allem darauf, das ganze Forum besser strukturieren zu können.
Grundsätzlich neu wird die Möglichkeit, Unterkategorien einzuführen, von denen es voraussichtlich zwei Arten geben wird: offene und geschlossene, was sich darauf bezieht, ob Threads der Unterkategorie standardmäßig auch in der Überkategorie sichtbar sind. Ein Beispiel für geschlossene Unterkategorien sind die drei Pseudo-Unterkategorien, die wir jetzt bereits im Fanart-Forum haben: Threads der Unterkategorie "Skizzen" find nur dann sichtbar, wenn man diese auch explizit aufruft, nicht aber im Fanart-Forum selbst. Offene Unterkategorien wird es dagegen z.B. bei "Anime&Manga" geben: erst einmal grob unterteilte Unterkategorien ("Aktuell in Japan", "Im deutschen TV", "Sonstiges in Deutschland Aktuelles", ...), und darunter dann die tatsächlichen Themen-Kategorien. Bei "Anime&Manga" werden damit auch die Threads der eigentlichen Themen angezeigt, es ändert sich also kaum etwas zur jetzigen Kategorie; man kann auch weiterhin normal nur die einzelnen Themen-Kategorien anzeigen; neu ist dadurch aber die Möglichkeit, sich alle Threads zu "Aktuell in Japan"-Themen anzusehen, alle "Videospiel"- oder auch alle "Westl. Comics"-Threads.
Neu wird auch die Möglichkeit, die angezeigten Threads einer Kategorie hinsichtlich verwendeten weiteren Kategorien einzuschränken - sei es, dass man unter "Suche & Verkaufe" nur Threads anzeigt, die gleichzeitig der Serie XYZ zugeordnet sind, oder alle Anime/Manga-Threads mit Ausnahme derer, die zwei bestimmten Serien zugeordnet sind (wenn diese sonst die Kategorie überfluten).
Was auch fest mit eingeplant ist, sind unter anderem ein Schnell-Such-Feld über der Thread-Liste und viele administrative Verbesserungen (z.B. Threads aufteilen).


Neben all dem wurde in den letzten zwei Wochen auch noch der Bestellablauf des Webshops etwas verbessert, was jetzt aber keine großen neuen Funktionen mit sich gebracht hat (bei der etwas ausufernden Zahl der Versandoptionen fiel allerdings auch die billigste Kleinbrief-Variante raus, u.a. weil wir das bei dem Preis schlicht nicht kostendeckend versenden konnten; größere Bestellungen wurden dafür billiger).

Ein Büro für Animexx: Schwitzende, handwerkende Admins Animexx, Büro

Autor:  cato
Normalerweise wird ja Informatikern, Website-Administratoren etc. nicht unbedingt nachgesagt, eine allzu handwerklich anstrengende Arbeit zu haben. Der Gegenbeweis soll jetzt einmal mit den folgenden Fotos erbracht werden. :-)
Der Animexx hat schon seit seiner Gründung ein Zimmer in München, das bislang ausschließlich als Lagerraum genutzt wurde. Da sich nun aber ab August wieder ein, zwei menschenähnliche Wesen (= Animexx-Administratoren) über längere Zeit darin aufhalten können sollen, um ihren täglichen Dienst zu verrichten, es also als Art Mini-Animexx-Büro genutzt werden soll, heißt es nun gerade: Tonnenweise Müll entsorgen, Wände streichen, und das ganze schließlich neu einrichten.
Die folgenden Fotos sind letzte Woche bei der Streich-Aktion entstanden und zeigen Galileo, Yuya und Kathal beim Fleißig-Sein (der Fotograf selber ist wie immer nicht zu sehen ^^).


PS: auf den Betrieb der Animexx-Seite hat das ganze natürlich keine Auswirkungen, die Server bleiben also wo sie sind.
PS 2: Yuya ist natürlich sofort danach wieder in ihre schwarzen Kleider geschlüpft, ist also trotz grünem Shirt keinesfalls zu den "Bunties" übergelaufen. ;)