Go to content
  • NETZWERK




Tags
[All Entries]

Top 15

- Animexx (811)
- Changelog (307)
- Neues Feature (138)
- Verein (116)
- Vorstand (82)
- Projekte (39)
- Vorstandsnotizen (33)
- Cosplay (30)
- Mitgliederversammlung (30)
- Treffen (29)
- Weblog (29)
- MVV (28)
- Animexx-Stand (27)
- Fanart (26)
- Fanfiction (24)
Search within weblog
Eintries by Month...
Recent comments
11-19-: Daemion
11-19-: Ganondorf
11-19-: Daemion
11-19-: Ganondorf
11-19-: Daemion
11-19-: JoMarch
11-19-: Pollux
11-19-: Ganondorf
11-19-: Aurora-Silver
11-19-: SarahSunshine
Authors
- Ai-Megumi (2)
- Anderswelten (3)
- Ani (1)
- animexx (31)
- Aubergine (2)
- Azamir (2)
- Azumanga (1)
- Ben (40)
- BlackViper (1)
- Bobbi-San (5)
- Calafinwe (1)
- cato (575)
- Chiko-chan (1)
- chojin (1)
- Dark_chan (1)
- dasfuu (8)
- didarabocchi (6)
- Dio (6)
- DocSleeve (1)
- Elly-san (2)
- Engelszorn (1)
- FroZnShiva (2)
- Gabriel_deVue (1)
- Galileo (48)
- Ganondorf (14)
- GhostGambler (10)
- Haga (2)
- Kagetora (2)
- KaoruDark (2)
- KarlE (1)
- Kathal (2)
- Keno (3)
- KibouNoSenshi (2)
- Kickaha (4)
- Killy (2)
- Lamy (6)
- LiaraAlis (1)
- Lost_Time (5)
- Nachtdenker (3)
- Paranoia (1)
- Rmnrai (1)
- Ronjohn (1)
- Sai1 (14)
- Saiki (121)
- sailorhcb (1)
- Strong-Bow (2)
- TonaradossTharayn (37)
- Toto (9)
- Trunks21 (3)
- Varis (1)
- Veroko (12)
- WolfE (2)
- Yuya (1)
- _fireball_ (4)

FanArt Wichtel-Aktion 2017 Animexx, Animexx, Fanart, Weihnachten, Wichteln

Autor:  Saiki
Alle Jahre wieder... so findet auch dieses Jahr die offizielle Wichtel-Aktion im FanArt-Bereich statt! Eine schöne Tradition, die es schon seit 2003 gibt!

Aber moment, was ist denn genau die Wichtel-Aktion?
Bei der Wichtel-Aktion zeichnet jeder Teilnehmer für einen anderen Teilnehmer ein Bild nach dessen Wünschen und Vorlieben. So bekommt jeder zu Weihnachten ein extra für ihn gezeichnetes Bild unterm virtuellen Weihnachtsbaum gelegt. Und auch dieses Jahr gibt es bei erfolgreicher Teilnahme, wieder ein Wichtel-Item am Ende der Aktion.

Genauere Infos findest du hier im Wikitext.
Ansonsten kann man sich bei Fragen gerne im dazugehörigen Thread im Forum melden oder direkt bei Schnee.

Alte Hasen sowie Neulinge sind gerne dazu eingeladen mitzumachen!

Lust bekommen?
Die Anmeldungen sind noch bis zum 30.9.2017 geöffnet.
Den Anmeldungslink und Informationen zum genauen Ablauf der diesjährigen Aktion, findest du hier.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Denn je mehr mitmachen, desto spannender und schöner wird die Aktion!

Euer Wichtel-Team
Schnee & dheny

FanArt Wichtel-Aktion 2017 Animexx, Animexx, Fanart, Weihnachten, Wichteln

Autor:  Saiki
Alle Jahre wieder... so findet auch dieses Jahr die offizielle Wichtel-Aktion im FanArt-Bereich statt! Eine schöne Tradition, die es schon seit 2003 gibt!

Aber moment, was ist denn genau die Wichtel-Aktion?
Bei der Wichtel-Aktion zeichnet jeder Teilnehmer für einen anderen Teilnehmer ein Bild nach dessen Wünschen und Vorlieben. So bekommt jeder zu Weihnachten ein extra für ihn gezeichnetes Bild unterm virtuellen Weihnachtsbaum gelegt. Und auch dieses Jahr gibt es bei erfolgreicher Teilnahme, wieder ein Wichtel-Item am Ende der Aktion.

Genauere Infos findest du hier im Wikitext.
Ansonsten kann man sich bei Fragen gerne im dazugehörigen Thread im Forum melden oder direkt bei Schnee.

Alte Hasen sowie Neulinge sind gerne dazu eingeladen mitzumachen!

Lust bekommen?
Die Anmeldungen sind noch bis zum 30.9.2017 geöffnet.
Den Anmeldungslink und Informationen zum genauen Ablauf der diesjährigen Aktion, findest du hier.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Denn je mehr mitmachen, desto spannender und schöner wird die Aktion!

Euer Wichtel-Team
Schnee & dheny

Admin-Wechsel bei den FanArts & Basteleien Admins, Basteleien, Fanart

Autor:  TonaradossTharayn

In diesem Jahr müssen wir uns leider von zwei Admins verabschieden, die aus privaten Gründen ihre Ämter niederlegen. 

Zum einen betrifft es den Fan-Art Bereich, in dem Engelszorn nach vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit ihren Posten als FanArt-Admin abgegeben hat. An ihrer Stelle tritt die bisherige Stellvertreterin Schnee, die von Peach-Coke als Co-Admin unterstützt wird.

Der zweite Admin, der uns ebenfalls nach vielen Jahren verlässt, ist Alucard, der lange die Bastel-Sektion geleitet hat. Seine Nachfolgerin wird  NoraZ, die bisher als FA-Freischalterin tätig war. Als beratende Unterstützung für den Admin-Rookie stehen ihr Schnee & Peach-Coke zur Seite.

Wir bedanken uns bei beiden herzlich für die vielen vielen ehrenamtlichen Stunden und ihre Energie, die sie über einige Jahre in ihre Bereiche gesteckt haben. Durch ihr Engagement war es möglich, die Bereiche nicht nur zu leiten, sondern auch weiterzuentwickeln! 
 
Wir wünschen euch Glück und alles Gute für die Zukunft!

Die Fanart-Favoriten sind wieder da Animexx, Fanart

Autor:  Galileo

Viele von euch haben es schnell bemerkt: in der Nacht vom 26. auf 27. Januar sind leider ein Großteil eurer Fanart-Favoriten für's erste verschwunden.

Grund dafür war die böse Technik, bzw. ein nächtliches Aufräum-Programm, das unter sehr ungünstigen Umständen leider etwas zu sehr aufgeräumt hat :-/

Gute Nachricht: die Favoriten sind inzwischen aus dem Backup wiederhergestellt – übrigens genau 12.819.690 Stück!

Schlechte Nachricht: ein paar sind leider wirklich dauerhaft verloren. Und zwar alle zwischen 26.1., 3:30 Uhr und 28.1., 1:49 Uhr – oder vereinfacht gesagt: alle neuen Favoriten vom 27. Januar.

Aber sehen wir es positiv: eine gute Gelegenheit, noch einmal in den Fanarts der letzten Tage zu schmökern und neue Fav's zu vergeben

Für die Zeit des Bangens und für den kleinen Verlust entschuldigen wir uns sehr (๑•́ㅿ•̀๑) ᔆᵒʳʳᵞ

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Projekte, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Nach monatelanger Vorbereitung und Arbeit, Fleiß und Mühe, sowohl vom Organisationsteam, als auch von den beteiligten Zeichnern, konnten wir wie gewohnt zur Connichi unseren neuen Animexx Fanart-Kalender für das kommende Jahr 2016 präsentieren.



In einem Wettbewerb wurden die Gewinnerbilder für den Kalender ermittelt und die Auswahl ist uns, wie in jedem Jahr, nicht leicht gefallen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern bedanken, die uns das Auswahlverfahren mit ihren kreativen Einsendungen deutlich erschwerten. Leider hat das Jahr nur 12 Monate, sodass wir viele gute Einsendungen leider nicht in den Kalender aufnehmen konnten.

Wenn der Kalender auf dem ersten Blick vielleicht sehr schlicht aussehen mag, so stecken in diesem Jahr sehr viele Extras darin.
Nachdem die letzten Jahre nur ein Kalender zum Aufhängen erschien, aber vermehrt die Nachfrage nach einem Kalender zum Aufstellen kam, hat sich das Organisationsteam dieses Jahr nicht einfach für eine der beiden möglichen Varianten entschieden, sondern hat beides kombiniert, sodass jeder für sich selbst entscheiden kann, wie er sein Exemplar verwenden möchte.
Außerdem wurden in der Vergangenheit Kommentare laut, dass einem die Auswahl der Gewinnerbilder nicht gefallen, und man daher kein Exemplar des Kalenders haben möchte. Natürlich ist es für uns immer schwierig, aus dieser bunten Mischung die perfekte Zusammenstellung zu finden. Zumal wir immer versuchen möglichst viele Stile zu verbinden um den Kalender so abwechslungsreich wie möglich zu machen und somit möglichst viele Geschmäcker anzusprechen. Das dies nicht immer klappt, bleibt bei so einer Mischung wohl immer unvermeidbar.
Um aber dennoch jedem die Möglichkeit zu geben, den Kalender auch tatsächlich das ganze Jahr über stehen oder hängen zu haben, und sich dabei alle 12 Monate über an seinem Lieblingsbild erfreuen zu können, ließen wir uns nun etwas außergewöhnliches einfallen:
Eine Perforation zwischen dem Kalendarium und dem Fanart ermöglicht es, diese ganz einfach voneinander zu trennen und Kalendarium und Fanarts nach Belieben zu kombinieren. Ein Winterbild im Sommer, das Mai-Fanart im Oktober, alles kein Problem!

Aussehen tut das Ganze dann so:



Natürlich ist die Trennung keine Pflicht. Die Perforation ist unscheinbar genug, um den Kalender auch ganz klassisch zu verwenden. ;)

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 ist mittlerweile auch in unserem Webshop zum Selbstkostenpreis von 6,- Euro erhältlich. Unsere Vereinsmitglieder erhalten natürlich auch auf diesen Artikel einen entsprechenden Rabatt.

Eine andere Möglichkeit unseren Fanart-Kalender zu erwerben, ist natürlich auch unser Animexx-Stände auf diversen Veranstaltungen. Besucht also z.B. unseren Stand auf dem Animexx-Treffen Koblenz (Oktober 2015), auf der Frankfurter Buchmesse 2015 oder auf der MMC 2015 in Berlin.

Wir hoffen euch gefällt der Kalender, denn er wurde mit viel Liebe und Mühe komplett ehrenamtlich organisiert und produziert. Das können die beteiligten Zeichner sicher auch bestätigen! ;)

Bitte seid so lieb, und gebt euren Lieblingsbildern aus dem Wettbewerb einen Kommentar ab, wenn sie euch besonders gefallen. :) Sicher freuen sich auch die Verlierer des Wettbewerbs über eine kleine Bemerkung, wenn ihr ihre Bilder eigentlich auch gerne im Kalender gesehen hättet.

Über ein allgemeines Feedback zum Kalender würden wir uns an dieser Stelle hier unter dem Eintrag natürlich auch sehr freuen.

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Projekte, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Nach monatelanger Vorbereitung und Arbeit, Fleiß und Mühe, sowohl vom Organisationsteam, als auch von den beteiligten Zeichnern, konnten wir wie gewohnt zur Connichi unseren neuen Animexx Fanart-Kalender für das kommende Jahr 2016 präsentieren.



In einem Wettbewerb wurden die Gewinnerbilder für den Kalender ermittelt und die Auswahl ist uns, wie in jedem Jahr, nicht leicht gefallen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Teilnehmern bedanken, die uns das Auswahlverfahren mit ihren kreativen Einsendungen deutlich erschwerten. Leider hat das Jahr nur 12 Monate, sodass wir viele gute Einsendungen leider nicht in den Kalender aufnehmen konnten.

Wenn der Kalender auf dem ersten Blick vielleicht sehr schlicht aussehen mag, so stecken in diesem Jahr sehr viele Extras darin.
Nachdem die letzten Jahre nur ein Kalender zum Aufhängen erschien, aber vermehrt die Nachfrage nach einem Kalender zum Aufstellen kam, hat sich das Organisationsteam dieses Jahr nicht einfach für eine der beiden möglichen Varianten entschieden, sondern hat beides kombiniert, sodass jeder für sich selbst entscheiden kann, wie er sein Exemplar verwenden möchte.
Außerdem wurden in der Vergangenheit Kommentare laut, dass einem die Auswahl der Gewinnerbilder nicht gefallen, und man daher kein Exemplar des Kalenders haben möchte. Natürlich ist es für uns immer schwierig, aus dieser bunten Mischung die perfekte Zusammenstellung zu finden. Zumal wir immer versuchen möglichst viele Stile zu verbinden um den Kalender so abwechslungsreich wie möglich zu machen und somit möglichst viele Geschmäcker anzusprechen. Das dies nicht immer klappt, bleibt bei so einer Mischung wohl immer unvermeidbar.
Um aber dennoch jedem die Möglichkeit zu geben, den Kalender auch tatsächlich das ganze Jahr über stehen oder hängen zu haben, und sich dabei alle 12 Monate über an seinem Lieblingsbild erfreuen zu können, ließen wir uns nun etwas außergewöhnliches einfallen:
Eine Perforation zwischen dem Kalendarium und dem Fanart ermöglicht es, diese ganz einfach voneinander zu trennen und Kalendarium und Fanarts nach Belieben zu kombinieren. Ein Winterbild im Sommer, das Mai-Fanart im Oktober, alles kein Problem!

Aussehen tut das Ganze dann so:



Natürlich ist die Trennung keine Pflicht. Die Perforation ist unscheinbar genug, um den Kalender auch ganz klassisch zu verwenden. ;)

Der Animexx Fanart-Kalender 2016 ist mittlerweile auch in unserem Webshop zum Selbstkostenpreis von 6,- Euro erhältlich. Unsere Vereinsmitglieder erhalten natürlich auch auf diesen Artikel einen entsprechenden Rabatt.

Eine andere Möglichkeit unseren Fanart-Kalender zu erwerben, ist natürlich auch unser Animexx-Stände auf diversen Veranstaltungen. Besucht also z.B. unseren Stand auf dem Animexx-Treffen Koblenz (Oktober 2015), auf der Frankfurter Buchmesse 2015 oder auf der MMC 2015 in Berlin.

Wir hoffen euch gefällt der Kalender, denn er wurde mit viel Liebe und Mühe komplett ehrenamtlich organisiert und produziert. Das können die beteiligten Zeichner sicher auch bestätigen! ;)

Bitte seid so lieb, und gebt euren Lieblingsbildern aus dem Wettbewerb einen Kommentar ab, wenn sie euch besonders gefallen. :) Sicher freuen sich auch die Verlierer des Wettbewerbs über eine kleine Bemerkung, wenn ihr ihre Bilder eigentlich auch gerne im Kalender gesehen hättet.

Über ein allgemeines Feedback zum Kalender würden wir uns an dieser Stelle hier unter dem Eintrag natürlich auch sehr freuen.

Wettbewerb: Animexx Fanart-Kalender 2016 Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Projekte, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
In genau einem Monat ist Einsendeschluss für den Wettbewerb zum Animexx Fanart-Kalenders 2016. Es ist also nicht mehr viel Zeit, um eure tollsten Zeichnungen und Ideen für den Wettbewerb fertigzustellen und einzureichen.

Wir wollen in diesem Rahmen hervorheben, dass es sich dieses Jahr besonders lohnt beim Kalender-Wettbewerb teilzunehmen und am Ende sogar einen zu erwerben:
Die Fanarts, die es am Ende in den Kalender schaffen, können nämlich nach eigenen Wünschen den Monaten zugeordnet werden!

Wie das geht? Ganz einfach und mithilfe einer außergewöhnlichen Kalenderidee:
Natürlich geben wir weiterhin eine Reihenfolge vor, die für uns am geeignetsten erscheint, aber:
Aufgrund einer Perforation zwischen Kalendarium und Fanart könnt ihr letztendlich die Fanarts und Kalendarblätter mischen und zuordnen, ganz wie es euch gefällt.

Ihr wollt also das Januar-Fanart das ganze Jahr über hängen haben?
Euch gefällt das Fanart des Vormonats besser für euren Geburtsmonat?
Oder ihr freut euch schon so sehr auf Weihnachten, dass das Dezemberbild bereits ab August eure Wand schmückt?

Alles kein Problem: Einfach die Perforation lösen und schon könnt ihr individuell euer Lieblingsfanart aus dem Kalender für den jeweiligen Monat einstellen.

Wir vom Animexx-Team versuchen jedes Jahr den Animexx Fanart-Kalender mit möglichst vielen verschiedenen Zeichenarten, Stilrichtungen, Colorationen, usw. auszustatten, um die Vielfalt dieses tollen und kreativen Hobbies zu zeigen.
Mit der diesjährigen Gestaltung des Kalenders hoffen wir daher möglichst viele Interessenten ansprechen zu können. Es wird natürlich immer so sein, dass man einfach nicht mit jedem Gewinnerbild alle Geschmäcker treffen kann - und das ist auch gut so!
Dadurch, dass man beim fertigen Kalender 2016 nun aber eine Möglichkeit bekommt sich seine eigenen Favoriten das ganze Jahr über an die Wand zu hängen, denken wir, dass so ein akzeptabler Mittelweg gefunden wurde, um die potenziellen Interessenten zu großen Teilen zufrieden zu stimmen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Animexx Fanart-Kalender-Wettbewerb und würden uns freuen, nach dem Erscheinen des Kalenders zur Connichi 2015, eure Meinungen dazu zu hören!

Liebe Grüße,
das Animexx Fanart-Kalender Team

PS: Der Kalender wird übrigens zum Aufhängen UND zum Aufstellen sein. ;)

Wettbewerb: Animexx Fanart-Kalender 2016 Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Projekte, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
In genau einem Monat ist Einsendeschluss für den Wettbewerb zum Animexx Fanart-Kalenders 2016. Es ist also nicht mehr viel Zeit, um eure tollsten Zeichnungen und Ideen für den Wettbewerb fertigzustellen und einzureichen.

Wir wollen in diesem Rahmen hervorheben, dass es sich dieses Jahr besonders lohnt beim Kalender-Wettbewerb teilzunehmen und am Ende sogar einen zu erwerben:
Die Fanarts, die es am Ende in den Kalender schaffen, können nämlich nach eigenen Wünschen den Monaten zugeordnet werden!

Wie das geht? Ganz einfach und mithilfe einer außergewöhnlichen Kalenderidee:
Natürlich geben wir weiterhin eine Reihenfolge vor, die für uns am geeignetsten erscheint, aber:
Aufgrund einer Perforation zwischen Kalendarium und Fanart könnt ihr letztendlich die Fanarts und Kalendarblätter mischen und zuordnen, ganz wie es euch gefällt.

Ihr wollt also das Januar-Fanart das ganze Jahr über hängen haben?
Euch gefällt das Fanart des Vormonats besser für euren Geburtsmonat?
Oder ihr freut euch schon so sehr auf Weihnachten, dass das Dezemberbild bereits ab August eure Wand schmückt?

Alles kein Problem: Einfach die Perforation lösen und schon könnt ihr individuell euer Lieblingsfanart aus dem Kalender für den jeweiligen Monat einstellen.

Wir vom Animexx-Team versuchen jedes Jahr den Animexx Fanart-Kalender mit möglichst vielen verschiedenen Zeichenarten, Stilrichtungen, Colorationen, usw. auszustatten, um die Vielfalt dieses tollen und kreativen Hobbies zu zeigen.
Mit der diesjährigen Gestaltung des Kalenders hoffen wir daher möglichst viele Interessenten ansprechen zu können. Es wird natürlich immer so sein, dass man einfach nicht mit jedem Gewinnerbild alle Geschmäcker treffen kann - und das ist auch gut so!
Dadurch, dass man beim fertigen Kalender 2016 nun aber eine Möglichkeit bekommt sich seine eigenen Favoriten das ganze Jahr über an die Wand zu hängen, denken wir, dass so ein akzeptabler Mittelweg gefunden wurde, um die potenziellen Interessenten zu großen Teilen zufrieden zu stimmen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Wir freuen uns auf eure Teilnahme am Animexx Fanart-Kalender-Wettbewerb und würden uns freuen, nach dem Erscheinen des Kalenders zur Connichi 2015, eure Meinungen dazu zu hören!

Liebe Grüße,
das Animexx Fanart-Kalender Team

PS: Der Kalender wird übrigens zum Aufhängen UND zum Aufstellen sein. ;)

Wasserzeichen bei Fanarts und Fotos Animexx, Fanart, Fotos

Autor:  cato

Es gibt eine kleine Neuerung bei den Fanarts und den Fotoreihen: die Großansicht von Bildern kann nun auf Wunsch mit einem dezenten, oder auch weniger dezenten, Wasserzeichen versehen werden.

Hintergrund ist, dass manche Zeichner Sorgen anmeldeten, unveränderte Großversionen ihrer Bilder hochzuladen, da es wohl Fälle gab, in denen aus solchen dann unlizenzierte kommerzielle Posterdrucke etc. angefertigt wurden. Sichtbare Wasserzeichen, die sich über das Bild legen, machen das deutlich unattraktiver - betreffen aber eben auch die niedriger aufgelöste Normalansicht der Bilder.
Die neue Funktion bietet hier einen Mittelweg: es wird ein großflächiges Wasserzeichen in Animexx-Logo-Form über die Großansicht gelegt, ohne jedoch die normale Größe zu beeinträchtigen. Wie stark das Wasserzeichen sichtbar sein soll, lässt sich dabei innerhalb gewisser Grenzen einstellen.
Die Einstellung kann auch nachträglich beliebig geändert werden, man kann also gefahrlos verschiedene Einstellungen ausprobieren, ohne das ursprünglich hochgeladene Bild zu "beschädigen".

Standardmäßig bleibt natürlich alles, wie es ist - diese neue Möglichkeit wird ausschließlich dann aktiv, wenn sie vom Zeichner bzw. Fotografen explizit aktiviert wird.

Die DoKomi-Kreativaktion des Animexx-Standes DoKomi 2014, Animexx, Animexx-Stand, Fanart

Autor:  Keno

Auf der Dokomi, die vom 7. bis zum 8. Juni 2014 in Düsseldorf stattfand war der Animexx mit einer ganz besonderen Aktion vertreten: Eine Kreativaktion. Wir boten unseren Besuchern an, mithilfe von Wachsmalstiften sowie zwei Markerstiften innerhalb von 10 Minuten ihre Kreativität völlig ohne Themenvorgabe unter Beweis zu stellen. Dabei war Zeichentalent nicht unbedingt gefordert, denn Kreativ kann auch einen völlig anderen Umgang mit den gegebenen Materailen bedeuten. Dennoch entschieden sich viele für das Zeichnen von Bildern. Alle Werke eines Tages hingen wir dann zu einer bestimmten Uhrzeit nahe des Animexxstandes aus und ließen durch die anwesenden Besucher das Bild des Tages küren. Der Gewinner des Tages wurde jeweils mit einem kleinen Animexx-Preispaket geehrt. Wir möchten in diesem Eintrag alle Werke dieser Aktion für das komplette Animexx-Universum vorstellen. Auf den Werken angegebene Namen und Kontaktdaten haben wir entsprechend des Datenschutzes bis auf Vorname und Animexx-Benutzername entfernt. Sollte ein/e Künstler/in mit der Veröffentlichung seines Werkes bzw. der Kürzung seines Namens nicht einverstanden sein, bitte wir um eine kurze Info an das Helpdesk. Zunächst die beiden Tagesgewinner, anschließend alle Werke in (leider) unsortierter Reihenfolge. Abschließend auch nochmal ein Dank an alle Teilnehmer der Aktion für ihre Werke!

Hier die Werke

Die DoKomi-Kreativaktion des Animexx-Standes DoKomi 2014, Animexx, Animexx-Stand, Fanart

Autor:  Keno

Auf der Dokomi, die vom 7. bis zum 8. Juni 2014 in Düsseldorf stattfand war der Animexx mit einer ganz besonderen Aktion vertreten: Eine Kreativaktion. Wir boten unseren Besuchern an, mithilfe von Wachsmalstiften sowie zwei Markerstiften innerhalb von 10 Minuten ihre Kreativität völlig ohne Themenvorgabe unter Beweis zu stellen. Dabei war Zeichentalent nicht unbedingt gefordert, denn Kreativ kann auch einen völlig anderen Umgang mit den gegebenen Materailen bedeuten. Dennoch entschieden sich viele für das Zeichnen von Bildern. Alle Werke eines Tages hingen wir dann zu einer bestimmten Uhrzeit nahe des Animexxstandes aus und ließen durch die anwesenden Besucher das Bild des Tages küren. Der Gewinner des Tages wurde jeweils mit einem kleinen Animexx-Preispaket geehrt. Wir möchten in diesem Eintrag alle Werke dieser Aktion für das komplette Animexx-Universum vorstellen. Auf den Werken angegebene Namen und Kontaktdaten haben wir entsprechend des Datenschutzes bis auf Vorname und Animexx-Benutzername entfernt. Sollte ein/e Künstler/in mit der Veröffentlichung seines Werkes bzw. der Kürzung seines Namens nicht einverstanden sein, bitte wir um eine kurze Info an das Helpdesk. Zunächst die beiden Tagesgewinner, anschließend alle Werke in (leider) unsortierter Reihenfolge. Abschließend auch nochmal ein Dank an alle Teilnehmer der Aktion für ihre Werke!

Hier die Werke

Die DoKomi-Kreativaktion des Animexx-Standes DoKomi 2014, Animexx, Animexx-Stand, Fanart

Autor:  Keno

Auf der Dokomi, die vom 7. bis zum 8. Juni 2014 in Düsseldorf stattfand war der Animexx mit einer ganz besonderen Aktion vertreten: Eine Kreativaktion. Wir boten unseren Besuchern an, mithilfe von Wachsmalstiften sowie zwei Markerstiften innerhalb von 10 Minuten ihre Kreativität völlig ohne Themenvorgabe unter Beweis zu stellen. Dabei war Zeichentalent nicht unbedingt gefordert, denn Kreativ kann auch einen völlig anderen Umgang mit den gegebenen Materailen bedeuten. Dennoch entschieden sich viele für das Zeichnen von Bildern. Alle Werke eines Tages hingen wir dann zu einer bestimmten Uhrzeit nahe des Animexxstandes aus und ließen durch die anwesenden Besucher das Bild des Tages küren. Der Gewinner des Tages wurde jeweils mit einem kleinen Animexx-Preispaket geehrt. Wir möchten in diesem Eintrag alle Werke dieser Aktion für das komplette Animexx-Universum vorstellen. Auf den Werken angegebene Namen und Kontaktdaten haben wir entsprechend des Datenschutzes bis auf Vorname und Animexx-Benutzername entfernt. Sollte ein/e Künstler/in mit der Veröffentlichung seines Werkes bzw. der Kürzung seines Namens nicht einverstanden sein, bitte wir um eine kurze Info an das Helpdesk. Zunächst die beiden Tagesgewinner, anschließend alle Werke in (leider) unsortierter Reihenfolge. Abschließend auch nochmal ein Dank an alle Teilnehmer der Aktion für ihre Werke!

Hier die Werke

Herbst und Winter (dringend) gesucht! [Animexx Fanart-Kalender 2015] Animexx, 15 Jahre Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Für den Animexx Fanart-Kalender 2015 hat sich das Kalender-Team in diesem Jahr etwas Neues ausgedacht:
Der Kalender wurde in zwei Teile unterteilt um so die kälteren Jahreszeitenbilder, Herbst und Winter, von den sonnigeren Fanarts aus dem Frühling und Sommer zu trennen.

Dies geschah hauptsächlich aus dem Grund, um einer andauernden Problematik der letzten Jahre entgegen zu wirken: Denn es mangelte in den letzten Jahren zunehmend an geeigneten Winterbildern für den Fanart-Kalender. Durch den vorgezogenen Start des Wettbewerbs und den Fokus auf eben diese beiden kälteren Monate, hatten wir uns erhofft, dass viele Zeichner sich während des Winters motivierter fühlen, um ein Fanart der aktuellen Jahreszeit zu zeichnen. Leider zeigt die bisherige Anzahl an Einsendungen, dass sich dies als ein Irrtum erwies. Viele Zeichner scheinen wohl einen Winterschlaf zu halten und/oder wollen im Winter nicht auch noch Bilder davon zeichnen zu wollen, oder fanden in dem warmen Winter nicht die richtige Motivation. ;)

Jetzt, wo parallel auch noch der Frühlings-/Sommerwettbewerb startet, vermuten wir natürlich, dass sich die Einsendungen eher auf diesen Teil des Wettbewerbs konzentrieren. Der Einsendeschluss vom Herbst-/Winterwettbewerb wurde allerdings noch um einen Monat verlängert. Bilder für diese Jahreszeiten können also noch bis zum 1. Juni eingereicht werden. Aus diesem Grund hoffen wir natürlich auch hier noch auf zahlreiche Einsendungen.

Mit diesem Eintrag möchten wir daher direkt dazu aufrufen, dass noch besonders Herbst- und Winterfanarts für den Kalender gesucht werden!
Also, an alle Zeichner dort draußen: Wir wissen, dass ihr in euren kreativen Köpfen noch reichlich Material für wunderschöne Herbst- und Winterfanarts rumschwirren habt. Und diese warten nur darauf von euch auf Papier (oder den Bildschirm ;3) gebracht zu werden!
Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich auch über jede Einsendung zu einem Frühlings- oder Sommermonat. Aiko und Yuki schauen sich ja generell gerne Fanarts an, auf denen sie im Mittelpunkt stehen. ;)

Und zum Schluss noch der Hinweis, dass der Animexx Fanart-Kalender 2015 ganz besonders wird, da er der Kalender für das Jubiläumsjahr zum 15. Geburtstag des Animexx e.V.s sein wird! Durch extra Inhalte und Texte rund um das Vereinsjubiläum wird der Kalender daher in diesem Jahr wieder etwas dicker und bietet neben den tollen Zeichnungen viele interessante Texte rund um Animexx.

Wenn ihr also ein Teil davon werden wollt, dann nichts wie ran an das Zeichenmaterial! Der Einsendeschluss für den Herbst- und Winterwettbewerb ist der 1. Juni 2014. Der Frühlings- und Sommerwettbewerb endet am 1. Juli 2014.

Hier kommt ihr zu den Wettbewerben:

Wir sind schon sehr gespannt auf die kreativen Ideen und freuen uns im diesen Jahr über eine besonders schwierige Auswertung für den Fanart-Kalender! :)

Viel Spaß beim Zeichnen wünscht das Animexx Fanart-Kalender Team!

Herbst und Winter (dringend) gesucht! [Animexx Fanart-Kalender 2015] Animexx, 15 Jahre Animexx, Animexx, Fanart, Kalender, Wettbewerbe

Autor:  Saiki
Für den Animexx Fanart-Kalender 2015 hat sich das Kalender-Team in diesem Jahr etwas Neues ausgedacht:
Der Kalender wurde in zwei Teile unterteilt um so die kälteren Jahreszeitenbilder, Herbst und Winter, von den sonnigeren Fanarts aus dem Frühling und Sommer zu trennen.

Dies geschah hauptsächlich aus dem Grund, um einer andauernden Problematik der letzten Jahre entgegen zu wirken: Denn es mangelte in den letzten Jahren zunehmend an geeigneten Winterbildern für den Fanart-Kalender. Durch den vorgezogenen Start des Wettbewerbs und den Fokus auf eben diese beiden kälteren Monate, hatten wir uns erhofft, dass viele Zeichner sich während des Winters motivierter fühlen, um ein Fanart der aktuellen Jahreszeit zu zeichnen. Leider zeigt die bisherige Anzahl an Einsendungen, dass sich dies als ein Irrtum erwies. Viele Zeichner scheinen wohl einen Winterschlaf zu halten und/oder wollen im Winter nicht auch noch Bilder davon zeichnen zu wollen, oder fanden in dem warmen Winter nicht die richtige Motivation. ;)

Jetzt, wo parallel auch noch der Frühlings-/Sommerwettbewerb startet, vermuten wir natürlich, dass sich die Einsendungen eher auf diesen Teil des Wettbewerbs konzentrieren. Der Einsendeschluss vom Herbst-/Winterwettbewerb wurde allerdings noch um einen Monat verlängert. Bilder für diese Jahreszeiten können also noch bis zum 1. Juni eingereicht werden. Aus diesem Grund hoffen wir natürlich auch hier noch auf zahlreiche Einsendungen.

Mit diesem Eintrag möchten wir daher direkt dazu aufrufen, dass noch besonders Herbst- und Winterfanarts für den Kalender gesucht werden!
Also, an alle Zeichner dort draußen: Wir wissen, dass ihr in euren kreativen Köpfen noch reichlich Material für wunderschöne Herbst- und Winterfanarts rumschwirren habt. Und diese warten nur darauf von euch auf Papier (oder den Bildschirm ;3) gebracht zu werden!
Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich auch über jede Einsendung zu einem Frühlings- oder Sommermonat. Aiko und Yuki schauen sich ja generell gerne Fanarts an, auf denen sie im Mittelpunkt stehen. ;)

Und zum Schluss noch der Hinweis, dass der Animexx Fanart-Kalender 2015 ganz besonders wird, da er der Kalender für das Jubiläumsjahr zum 15. Geburtstag des Animexx e.V.s sein wird! Durch extra Inhalte und Texte rund um das Vereinsjubiläum wird der Kalender daher in diesem Jahr wieder etwas dicker und bietet neben den tollen Zeichnungen viele interessante Texte rund um Animexx.

Wenn ihr also ein Teil davon werden wollt, dann nichts wie ran an das Zeichenmaterial! Der Einsendeschluss für den Herbst- und Winterwettbewerb ist der 1. Juni 2014. Der Frühlings- und Sommerwettbewerb endet am 1. Juli 2014.

Hier kommt ihr zu den Wettbewerben:

Wir sind schon sehr gespannt auf die kreativen Ideen und freuen uns im diesen Jahr über eine besonders schwierige Auswertung für den Fanart-Kalender! :)

Viel Spaß beim Zeichnen wünscht das Animexx Fanart-Kalender Team!

Aikos Zeichenstunde für alle Zeichner Animexx, Fanart

Autor:  Engelszorn

Das Animexx Fanart-Forum ist die erste Anlaufstelle für alle zeichenbegeisterten Animexx-User. Ob alte Hasen oder Neulinge, hier werdet ihr schnell in Kontakt mit anderen Zeichnern kommen. Das Forum bietet jedoch nicht nur Hilfe bei Problemen mit dem Upload der Fanarts oder einen Ort zum Diskutieren von aktuellen Fragen und Problemen, hier werden auch eure Zeichenkünste auf die Probe gestellt.

Probiert euch an den wechselnden täglichen Herausforderungen und nehmt an den Daily Sketches teil. Zu einem vorgegebenen Thema werden eure Vorstellungskraft und eure zeichnerischen Fähigkeiten jeden Tag aufs neue trainiert. Lange Zeit war Aikos Zeichenstunde geschlossen, doch dank Araragee ist Aikos Zeichenstunde wieder für alle Zeichner unabhängig vom Können offen.

Hängt ihr mal an einem Bild und wisst nicht weiter? Dann fragt andere Zeichner nach Rat in Skizzen, WiPs, Kritik. Von Perspektive über Coloration bis hin zu technischen Problemen finden die Animexx-User immer eine Lösung.

Viel Spaß beim Zeichnen!

Vorankündigung: Fanart-Bildqualität und Dōjinshi-Kommentare Animexx, Dōjinshi, Fanart, Kommentare

Autor:  cato
Voraussichtlich kommenden Dienstag werden zwei Neuerungen eingeführt, die jeweils schon etwas länger angekündigt waren:

Fanarts werden dann grundsätzlich in höherer Qualität ausgeliefert, da die Bilder weniger stark komprimiert werden. "Höhere Qualität" heißt dabei vor allem, dass weniger "Kompressionsartefakte" insbesondere in der Nähe von Konturen gibt.
Dadurch fällt wie angekündigt die entsprechende TOFU-Funktion weg - die betreffenden Tofu-Pakete wurden daher auch bereits vor einigen Wochen etwas verbilligt. Die neue Bildeinstellung greift für alle Fanarts, die seit Mitte September '12 hochgeladen wurden.
Hier wäre es ganz hilfreich, wenn ein paar das schon einmal jetzt testen würden, um bei ihren Bildern zu sehen, um die neue Bildkompression nicht versehentlich auch Probleme mit sich bringt, bzw. ob der Unterschied überhaupt spürbar ist. Testen kann man es, indem man bei einem eigenen Fanart folgendes in der URL / Adresse anhängt: "?&neue_bilder=1" .

Außerdem wird auch bei den Dōjinshi das Kommentarsystem eingeführt, das auch schon bei den Fanarts, Fanfics, Fotos und Cosplays eingeführt wurde. Wie bei den Fanfic-Kapiteln gibt es dann bei den Dōjinshis direkt unterhalb einer Seite die Möglichkeit, die Seite zu kommentieren, und die bisherigen Kommentare zur Seite zu lesen. Man muss also nicht mehr auf eine separate Seite gehen.
Außerdem wird auch die Reihenfolge der Kommentare den anderen Kommentarsystemen angeglichen, also die aktuellsten Kommentare zu Beginn. Damit muss man bei der "Alle Kommentare zum Dōjinshi"-Ansicht sich nicht mehr extra zur letzten Seite klicken, um die neuesten Kommentare lesen zu können.
Der Einheitlichkeit halber wird dabei aber auch die Antwort-Funktion angeglichen, was insb. heißt, dass es nur noch Kommentare und Antworten auf Kommentare gibt - aber keine Antworten auf Antworten auf Kommentare mehr. Es bleiben dabei aber natürlich alle bisherigen Kommentare bestehen.

Überarbeitung der Fanart-Startseite [Update] Animexx, Fanart, Neues Feature

Autor:  cato
Wir haben uns in den letzten Wochen einige Gedanken darüber gemacht, wie man die Fanart-Startseite besser gestalten könnte. Die jetzige Startseite ist ja nun doch schon etwas in die Jahre gekommen und es haben sich eine ganze Reihe an Verbesserungsvorschlägen angesammelt, von denen viele im neuen Entwurf eingeflossen sind.

Das sind die wichtigsten Neuigkeiten:
- es ist nun möglich, direkt durch die neuesten Fanarts zu scrollen
- Aikos Lieblingsbilder wandern als Blickfang in die Mitte
- es gibt eine Schnellsuche nach Themen und Zeichnern
- bessere Aufteilung der Links zu den Serien/Themen
- die "Zeichner des Monats" und das Fanart-Forum wurden mehr in den Blick gerückt


Die etwas ausführlichere Version:

Die Liste der zuletzt neu veröffentlichten Fanarts soll eine sehr viel wichtigere Rolle auf der Fanart-Startseite spielen als bisher. Es werden nicht mehr nur sechs Fanarts angezeigt, auf dass man sich ab dann seitenweise durch die tabellarische Liste der weiteren Neuzugänge durchklicken muss, sondern potenziell alle neuen Fanarts der letzten Tage. Die Bilder werden beim Scrollen immer weiter nachgeladen. Bei dieser Liste steht nun auch das Bild an sich stärker im Vordergrund als bisher. So soll es viel mehr Spaß machen, sich die Neuzugänge im Fanart-Bereich durchzusehen.

Die bisherigen Startseiten-Fanarts fallen weg, hier war einfach nicht genug Abwechslung, um die Seite interessant zu machen. Der frei werdende Platz wird benutzt, um die wöchentlichen "Aikos Lieblingsbilder" besser zu präsentieren.

Bei den "Zeichnern des Monats" wird zusätzlich zum Titel-Fanart eine zufällige Frage bzw. Antwort aus dem Interview mit der Zeichnerin oder dem Zeichner angezeigt. Das ermuntert zum Weiterlesen.

Statt einer reinen Auflistung in der Seitenbox, welche Unterforen es im Fanart-Forum gibt, gibt es nun eine Liste der aktuellen Threads.

Die ganzen Seitenmenüs wurden etwas entschlackt, wodurch die Schrift auch insgesamt größer sein kann.
Neu ist auch ein Suchfeld rechts oben, mit dem man sofort zu einem gewünschten Thema oder Zeichner gehen kann - ohne erst über eine Zwischenseite (wie z.B. die "Liste aller Zeichner mit C...") zu gehen.

Neu hinzu gekommen ist auch eine Info-Box, in der klarer als bisher die Kontaktmöglichkeiten stehen: also wer die Bereichsleiter sind, und wohin man sich bei Fragen wenden kann.


Sehen kann man den aktuellen Entwurf der Seite unter folgender Adresse: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neues_layout=1
Und zurück zur alten Version gelangt man hiermit: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neues_layout=0

Fehler können einfach hier gemeldet werden. Wer meint, dass etwas bei ihm komisch aussieht, sich aber nicht sicher ist, ob das so gehört oder nicht, kann hier einen Referenz-Screenshot sehen: http://animexx.onlinewelten.com/Fanart-Startseite-Entwurf.jpg
Genauso sind natürlich auch Verbesserungsvorschläge gerne gesehen.
Offiziell online gehen wird die Seite voraussichtlich in 1-2 Wochen, je nachdem, wie viele Fehlermeldungen und Verbesserungsvorschläge nun noch kommen.

Update 25. März
Bei der Liste der aktuellen Fanarts gibt es nun eine Änderung: diejenigen Fanarts, die seit dem letzten Besuch der Fanart-Startseite neu hinzugekommen sind, werden zufällig angeordnet - die älteren weiterhin nach Datum sortiert.
Als neuer Besuch zählt es dabei, wenn man mindestens eine Stunde lang nicht mehr auf der Fanart-Startseite war. War man noch gar nicht darauf, oder ist der letzte Besuch mehr als drei Tage her, werden die Fanarts der letzten 24 Stunden zufällig angeordnet.

Geht man von der Fanart-Startseite aus auf ein Fanart und geht mit dem Zurück-Button zurück, bleibt die vorherige Anordnung erhalten. Eine neue Zufallsauswahl bekommt man dann, wenn man über das Menü erneut auf die Fanart-Startseite geht (bei einem einfachen Reload bleibt die Reihenfolge erhalten).

Erster Entwurf: Fanfic- u. Fanart-Kommentare Animexx, Fanart, Fanfiction, Kommentare

Autor:  cato
Ich hab nach den vielen Kommentaren in dem Diskussions-Beitrag letztens nun einmal einen Entwurf für ein neues Fanwork-Kommentarsystem erstellt, konkret einmal am Beispiel der Fanfics (für die es demnächst auch unabhängig davon wieder ein paar Erweiterungen geben wird).

Wenn man http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neue_kommentare=1 aufruft, kann man die neue Version schon einmal sehen, bis man sich entweder neu einloggt oder diesen Link hier aufruft: http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/?neue_kommentare=0

An der Fanfic-Anzeige selbst sollte sich wenig ändern, außer dass die Kapitelübersicht, die Illustrationen und Charaktere nun nicht mehr untereinander stehen, sondern als Tabs erreichbar sind - genauso wie nun auch die Kommentare.

Auf der Fanfic-Startseite im Kommentar-Tab werden standardmäßig 20 Kommentare angezeigt, unter einem Kapitel 2 Kommentare - jeweils aber so, dass sich automatisch weitere nachladen, wenn man herunter scrollt.
Wenn man einen Kommentar schreibt, wird dieser ohne dass die Seite neu geladen werden muss gleich angezeigt, ähnlich wie schon im Gästebuch.
Jeder Kommentar hat einen "Antworten"-Button, der erscheint, wenn man mit dem Mauscursor darüberfährt. Die Antworten selbst erscheinen dann direkt beim Kommentar und zählen nicht zur Gesamtzahl der Kommentare. (Allerdings werden, wenn man nun einen Kommentar beantwortet, diese in der noch normalen Fanfic-Kommentar nicht angezeigt, die Funktion sollte jetzt also bis sie offiziell online ist nur zum Testen verwendet werden). Der Verfasser wird momentan aber noch nicht darüber informiert, dass der Kommentar beantwortet wird - das wird erst kommen, wenn die Funktion auch offiziell online geht.

Es ist damit möglich, einen Kommentar zur Fanfic selbst abzugeben, ohne erst ein spezielles Kapitel auszuwählen; wenn man aber ein spezielles Kapitel auswählen will, geht das im Kommentar-Verfassen-Feld ohne eine neue Seite laden zu müssen.

Meldet eventuelle Probleme mit der Kommentar-Funktion (und auch falls es Probleme mit der Tab-Gliederung der Fanfic-Übersichtsseite gibt) einfach hier in den Kommentaren, am besten mit einem konkreten Link und der Angabe, welchen Browser man einsetzt.


Update 10. Januar
Analog zu den Fanfic-Kommentaren gibt es nun auch einen Entwurf für die Fanart-Kommentare. Man kann den Entwurf anschauen, indem man diesem Link folgt: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neue_kommentare=1
Deaktivieren kann man es wieder durch http://animexx.onlinewelten.com/fanart/?neue_kommentare=0

Neben dem Kommentarsystem wurde bei diesem Entwurf der Fanart-Einzelansicht die Art, wie die optional wählbaren Schatten und Rahmen um die Fanarts angezeigt werden überarbeitet; falls es dabei bei jemandem Probleme gibt, einfach in den Kommentaren melden (mit der Info, welchen Browser man einsetzt).

Zum Vorgehen: Bei den Fanarts/Basteleien und Fanfics wird es, sobald keine Fehler mehr gefunden werden, online gehen. Dann sammeln wir erst einmal für 1-3 Wochen Erfahrungen mit diesem System; wenn alles zufriedenstellend läuft, wird es auch bei den Doujinshis, Fotos und Cosplays/Outfits eingebaut.

Neue Fanfic- und Fanart-Sortierer gesucht Animexx, Fanart, Fanfiction

Autor: resigned
Hallo liebe Animexxler,

wir, die Fanwork-Sortierer suchen aktuell Verstärkung, die uns beim Sortieren von Fanarts und Fanfictions zur Hand geht.

Zuerst stellen wir uns einmal vor, da einige sicher noch nichts oder nur wenig von uns gehört haben:
Die Fanwork-Sortierer sind weitere freiwillige Mitarbeiter auf Animexx und zwar welche, die nicht freischalten oder löschen, sondern aufräumen, was da so in den Fanart- und Fanfic-Archiven ungeordnet rumliegt. Sprich: Wir ordnen Fanfics und Fanart Themen, Genre/Zeichenstil, Unterthemen und Charaktere zu, damit andere sie besser mit der Suche finden können.

Für die Fanart-Sortierer
Da die Fanarts von Tag zu Tag mehr werden, brauchen wir tatkräftige Unterstützung, die die aktuellen Tagesansichten und das Archiv übernehmen können.

Was wir von euch erwarten
- Zeit und Ausdauer ca. 800-1000 Fanarts im Monat zu bearbeiten. Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich die Ausdauer habt mehrmals in der Woche viele Bilder zu sortieren und auch dazu genug Zeit habt. Wenn ihr ohnehin schon viel Stress habt oder nach zwei Wochen einfach verschwindet, bringt es weder uns noch euch was.
- Kenntnis über die Sachthemen-Definition und Zuordnungs-FAQ.
- Bereitschaft in einem Zirkel aktiv mitzuwirken, es bringt uns nichts wenn ihr nur vor euch hinarbeitet und euch fast nie meldet. Oft ist die Meinung von vielen Kollegen erwünscht, wenn es um die Zuordnung eines Fanarts geht.
- Gute Serienkenntnisse. Je mehr Serien ihr kennt desto besser. Gern gesehen sind auch Kenntnisse zu Videospielen und Musikgruppen.
- Und natürlich Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit :)

Wie bewerbe ich mich nun?
Wenn ihr jetzt Interesse bekommen oder noch Fragen habt, könnt ihr euch im Fanart-Sortierer Bewerbungs-Thread melden.

---

Für die Fanfic-Sortierer
Da auch die Flut an Fanfics von Tag zu Tag kein Ende nimmt, brauchen wir tatkräftige Unterstützung, die Kenntnisse der folgenden Themen haben:

Bleach
Yu-Gi-Oh
Naruto
One Piece
J-Rock & J-Pop

Solltet ihr euch in anderen Themen gut auskennen, seit ihr natürlich auch willkommen, aber gerade bei diesen Themen herrscht wirklich Not am Mann, da es gerade zu diesen oftmals viele Fanfics gibt. Wichtig wäre es, unter anderem zu diesen Themen die Charakter- und Unterthemenzuordnungen zu überprüfen und ggf. zu ergänzen.

Was wir von euch erwarten
- Ausdauer und Zeit. Bitte meldet euch nur, wenn ihr wirklich die Ausdauer habt mehrmals in der Woche einige Geschichten zu sortieren und auch dazu genug Zeit habt. Wenn ihr ohnehin schon viel Stress habt oder nach zwei Wochen einfach verschwindet, bringt es weder uns noch euch was.
- Kenntnis der Genre und sonstiger Zuordnungs-Richtlinien auf Animexx.
- Fleiß, Geduld und auch den Willen ab und an mal was zu lesen. Denn nicht bei allen Geschichten ist die Zuordnung sofort ersichtlich und auch wenn wir von niemanden erwarten, dass er eine ganze Geschichte komplett durchliest, kann es schon sein, dass ihr mal in einige Kapitel reinlesen müsst, um das Genre richtig feststellen zu können. Das kann durchaus mal Geschichten, denen ihr euch normal nicht mal nähren würdet, mit einschließen.
- Bereitschaft in einem Zirkel aktiv mitzuwirken, es bringt uns nichts wenn ihr nur vor euch hinarbeitet und euch fast nie meldet. Oft ist die Meinung von vielen Kollegen erwünscht, wenn es um die Zuordnung einer Fanfic geht.
- Und natürlich Teamfähigkeit und Spaß an der Arbeit :)

Wie bewerbe ich mich nun?
Wenn ihr jetzt Interesse bekommen oder noch Fragen habt, könnt ihr euch im Fanfic-Sortierer Bewerbungs-Thread im Forum melden.

---

Im Allgemeinen ist noch zu sagen: Ihr solltet euch dessen bewusst sein, dass wir keine Freischalter sind, sondern nur ein Unterteam im Fanart- und Fanfic-Bereich. Wir können keine Fanarts/Fanfics löschen, sondern nur ihre Zuordnung ändern. "Aufstiegsmöglichkeiten" gibt es keine. Wir sind ein eigenständiger Bereich, der nur mit den gleichen Medien arbeitet.
Wir würden es außerdem schätzen, wenn ihr euch meldet, weil ihr wirklich etwas machen wollt, nicht weil ihr einfach einen coolen Job auf Animexx wollt.

Wir würden uns sehr über Verstärkung freuen! :)

Fanart-Zwischenschritte Animexx, Fanart, Neues Feature

Autor:  cato
Es gibt ein kleines, aber hoffentlich feines neues Feature in der Fanart-Sektion: man kann nun zu fertigen Fanarts auch Zwischenschritte hochladen - also zum Beispiel Skizzen, Outlines, oder das nur teilweise kolorierte Bild. Man kann diese Zwischenschritte auf der Fanart-Bearbeiten-Seite hochladen, direkt unterhalb der Beschreibung und den tabellarischen Angaben. Pro Bild sind maximal fünf Zwischenschritte möglich. Angezeigt werden sie dann unter dem Fanart, aber noch überhalb des Fanart-Beschreibungs-Kastens. Optional kann man jeden Zwischenschritt noch mit einem kurzen Kommentar versehen.

[1] [2]
/ 2