Go to content
  • NETZWERK

Weblog-Berichte zu: Dragon Age





Dragon Age - meine Inquisitoren . . . Dragon Age, Dragon Age

Autor: T-Rex

. . . weil einer allein nicht genug ist. ûu

Mal ehrlich - Dragon Age ist eine Sucht! Ich liebe alle drei Teile und besonders der dritte hat mich einfach. Da gibt es soviele tolle Charaktere und mit so vielen kann man eine Beziehung eingehen!11 Wie ... in dem Spiel gehts eigentlich um was anderes?

 

Aus akuter Ichkannsonstnichtsmitmiranfangen-Laune: meine Babys mit miniheadcanons:

 

  

  

 

 

Name: Raven Lavellan

Rasse: Elf - Magierin

Romanze: Cullen

 

Die Mutti der Truppe. Geht es jemanden schlecht, geht es ihr automatisch auch schlecht. Sanftmütig und aber nur halb so vernünftig wie sie zu sein scheint. Außerdem eine gnadenlose Optimistin.

Name: Malika Cadash

Rasse: Zwerg - Schurkin

Romanze: Blackwall

 

Harte Schale, weicher Kern. Das sie aus etwas rauen Verhältnissen stammt, merkt man ihr durchaus an. Aber sie ist freundlicher als man vielleicht im ersten Moment glauben mag. Nutzt ihre Gutmütigkeit jedoch aus und sie holt euch schnell auf Augenhöhe. ûu

Name: Donna Adaar

Rasse: Qunari - Schurkin

Romanze: Sera

 

Ein Freigeist und Wirbelwind (und mein erster Erfolg aus einem Qunari etwas irgendwie ansehliches zu machen). Sie liebt das Abenteuer und dementsprechend offen ist sie für ihre neue Aufgabe. Von irgendwelchen Gottheiten oder Auserwähltenquatsch will sie trotzdem nichts hören.

     

Name: Howard Trevelyan

Rasse: Mensch - Magier

Romanze: Dorian

 

Gäbe es die Möglichkeit, lauthals kreischend von seinen Feinden davonzulaufen, wäre Howard wohl genau der Typ dafür. Leider ist er zur mutigkeit verdammt, hmpf. Jedenfalls jammert er viel und will mit dem ganzen Mist gar nichts zu tun haben. Aber ihn fragt ja keiner! D':<

Name: Peter Trevelyan

Rasse: Mensch - Schurke

Romanze: Cassandra

 

Mister Prince Charming! So wie Cassandra ihn sich schon immer erträumt hat, nur halt in ... besser! Er war schon sein ganzes Leben darauf bedacht ein Vorbild zu sein und das er nun eine so große Rolle spielt, bestätigt ihn nur in seiner Sache. Sebastian war nett? Er ist netter. `A´/

Name: Wesley Trevelyan

Rasse: Mensch - Schurke

Romanze: Josephine

 

Headcanonmäßig war Wesley schon immer etwas das Sorgenkind seiner Familie. Er passte nie ganz hinein, war schon immer ein Sturkopf und interessierte sich mehr für die hübschen Damen und irgendwelchen Blödsinn, als für den Adelskram. Dementsprechend toll versteht er sich mit Sera. Gut das Jose Herausforderungen mag. 8D

 

Sollte ich es jemals einen männlichen Zwerg hinkriegen, der nicht aussieht als hätte jemand sein Gesicht mit einer Bratpfanne zurechtgeklatscht, kriegt das Büllchen auch noch jemanden. ♥ Nur Solas nicht. Den mochte ich noch nie! D:<

 

Sind zwar recht viele.. aber mit zumindest einer habe ich das Spiel immerhin schon durch. /D"

Und ja, ich bin kake beim Namensuchen. I'm sorry.

 

 



Muss. Fanfiction. Schreiben! Fanfics, Dragon Age

Autor:  Five

Ich bin im Spielesumpf versickert. Sprichwörtlich. Gerade noch lerne ich für meine letzten Prüfungen an der Uni - und plötzlich steck ich kniehoch im Schlick im Fahlbruch und darf mir anhören, wie meine Gruppenmitglieder nichts besseres zu tun haben, als sich gegenseitig zu schikanieren, während ich als HP-arme Schurkin an der Front die ganze Arbeit machen darf. Danke, BioWare, für dieses unglaubliche Spielerlebnis! Die Rede ist von Dragon Age: Inquisition, der wohl blutigsten Dating-Simulation der Welt. Was in Dragon Age: Origins als nettes Feature begann - wer könnte schon nein dazu sagen, mit einem gutaussehenden Königsbastard sein Zelt zu teilen, während man gemeinsam mit einem Haufen grenzgradig psychisch labiler Gefährten quasi im Alleingang die Probleme seines Landes  löst? - schraubte sich im dritten Teil der Serie zu einem regelrechten Kernthema hoch. Das ist wie bei Skyrim. Drachen? Wie? Die muss ich jetzt auch noch töten?

Dennoch hat mich das Spiel begeistert. Nicht nur die Charaktere sind liebevoll gestaltet und entwickeln die hinreißende Gruppendynamik eines Kleintierzoos, sondern auch die Welt von Thedas (THE Dragon Age Setting) ist gleichermaßen zauberhaft wie furchtbar, sodass man quasi dazu gezwungen wird, etwas aus diesem wundertastischen Grundnetz an Möglichkeiten zu machen. Wo sie Magier einsperren wie Hühner, rechtschaffende Templer mit Keksen bestochen werden können und man dir Ziegen an die Wand deiner Festung wirft, muss man als hingebungsvoller Ex-Fanfiction-Autor doch die Fährte aufnehmen.

Kann. Nicht. Widerstehen. Argh!

Da Fanfictions für mich eigentlich tot waren - Erwachsenwerden und so - hat es mich sehr überrascht, dass ich nach einer verlorenen Wette gegen mich selbst tatsächlich ein Dokument für eine Dragon Age Fanfiction erstellt hatte. Argh! Haareraufen, Zähneknirschen, Knöchelknacken, ich wollte wirklich nicht! Auf gar keinen Fall! Ich habe eine Menge zu tun - Masterstudium, Job, Sozialleben - und eigentlich habe ich gar keine Zeit für Fanfictions. Aber dann bin ich wieder über meinen alten Wegblog-Eintrag gestolpert, in dem ich mich fragte, ob ich nicht auch noch mit 30 Fanfictions schreiben werde. Und ich denke bei mir: Wieso nicht? Schon lange hat mich nichts mehr so begeistert wie Dragon Age (da TES leider recht wenig Anreiz für Fanfictions bietet, obwohl ich auf Tamriel durchaus mehr Spielstunden verschwendet habe).

Ich will ehrlich sein. Es kostet Überwindung, wieder in ein Fandom zurückzukehren. Ich war nie sonderlich aktiv in einem Fandom außer Naruto, was ich rückwirkend als schade bezeichne. Wie werden die Leser reagieren? Wird sich überhaupt jemand an mich erinnern? Wird sich überhaupt jemand für meine Geschichte interessieren? Aber da ist diese Regung in meinen Fingern, dieses Zucken und Langen, dieses Kribbeln und Drängen - der Wunsch, endlich mal wieder Feedback zu bekommen, nachdem ich zwei Jahre lang nur für mich geschrieben habe.

Ich will noch ehrlicher sein. Ich habe ein wenig Angst. Nach längerer Absenz in einem Fandom zu publizieren, um das sich niemand kümmert, ist eine heikle Sache für mein Ego. Und dennoch komme ich nicht los vom Fanfiction-Schreiben, werde es vielleicht niemals. "Auch nicht schlecht", denke ich bei mir. "Dann kann ich meinem hypothetischen Kind später beibringen, wie man Fanfictions schreibt. Mein Vermächtnis an die Community." Aber Melodramatik beiseite. Ich bin zu einem Schluss gekommen.

Einmal Fanfiction-Autor, immer Fanfiction-Autor.

Wer einmal Blut geleckt hat, wird immer wieder darauf zurück kommen. Da gibt es die FF-Autoren, die nur einmal kurz etwas schreiben und hochladen, und dann gibt es diejenigen, die über Jahre hinweg über die Grenzen eines Fandoms schreiben, weil sie Fanfictions lieben. Genau das tue ich. Ich lese sie, schreibe sie, lebe sie. Das ist wie mit dem Fahrradfahren. Kann man es einmal, wird man es immer wieder tun, wenn man nur den richtigen Anreiz bekommt! Nämlich den eines Fandoms, das einen begeistert.

Und ja, ich setze mir jetzt eine persönliche Challenge. In nicht einmal sieben Jahren werde ich dreißig sein. Und dann werde ich hier auf Animexx eine Fanfiction hochladen. Komme, was wolle! Vielleicht auch jetzt schon. Ich bin nicht abgeneigt. Denke ich.



DAI Dragon Age, Dragon Age, Spoiler?

Autor:  Rooro

Rooro *redet über Dragon Age*

"......weil ich diese ganze verdammte fucking Komplettgeschichte liebe. Wenn dazu noch ein passender LI für meinen (weiblichen) Inquisitor kommt, dann freuts mich natürlich umso mehr."

Kathey *überlegt gar nicht lang* 



Suche Zeichner/GIFer Dragon Age, Anders, Commission, Fanart, gif, Zeichnen

Autor:  Muraki_Kazutaka
Tag Leute °u°
Zuerst einmal: Ich kann dafür 300-400 KT geben.
Und nun zur Sache. Ich suche einen Zeichner/digital Artist mit einem semirealistischen Stil, der mir etwas zeichnet und gif't. Zeichnen reicht aber auch, ich bin zu ungeübt für Gesichtsausdrücke. Weiniwein

Es ginge um Anders aus Dragon Age 2 und ich bräuchte da wen, der sich (vorzugsweise) mit der Materie auskennt.
Frontalansicht, Übergang von Anders zu Justice/Vengeance und zurück, vorzugsweise mit der entsprechenden Mimik. Ebenfalls gewünscht: leichte Änderung der Perspektive.

Bei Interesse, in's Kommentar oder als ENS.

Danke :)


Ruf der Freiheit | Gnadenklinge Dragon Age, anders, cosplay, dragon age, fenris, gifs, props, sorta, WIP

Autor:  Muraki_Kazutaka



Da ich kein Talent dafür habe Leuten Dinge zu erklären (Tutorials fallen also flach) hier mal eine kleine Sammlung an WIP-Fotos die ich zwischendurch so gemacht habe.
Es sind die ersten Waffen die ich nicht hauptsächlich aus Holz gemacht habe, was die Lackierung angeht habe ich mich ein wenig an Kamui und verschiedenen Tutorials von dA und tumblr orientiert.
Ich bin sehr stolz auf meine kleinen Scheißer *u*

Materialien:
Styrodur | Papprolle | Varaform | Modelliermasse (efaPlast Basic) | Pappelsperrholz (3mm stärke) | Zeitungspapier | Moosgummi | Worbla's finest Art | Holzleim | Kordel | Band | Kunstleder | Garn | Tackernadeln | Styroporkugeln | Fotokarton (zum Stabilisieren der Klinge) | Acryllacke auf Wasserbasis (Schwarz, Rot, Braun, Metallic Silber, Metallic Violett und Mischungen) | Hochglanzlack auf Kunstharzbasis | Montageschaum (zum Zusammensetzen der Stabteile) | Schwamm

Werkzeuge: Proxxon Stichsäge, Deltaschleifer, Proxxon Multitool, Cutter, Pinsel, Klemmzwingen, Tacker, Föhn, Schleifpapier

Ich freue mich schon auf die nächsten Waffen, als da wären
Danarius' Stab (sobald ich weiß wie der heißt schreib ich's rein)
Stab von Parthalan (Hawke)
Valdasine (keine Charazuordnung, wird aber wohl für Anders benutzt)
Stab der Missachtung (Orsino, ich bin aber nicht sicher)
Großschwert (Carver)
Stab (Bethany, wie auch immer der heißt, das find' ich noch raus :D)

Ich würde gerne anfangen zu bauen aber ich hab' so gut wie keine Materialien da. Anfang/Mitte Dezember wird wohl nochmal eine xl-Platte Worbla bestellt sowie eine Rolle Varaform in Berlin gekauft. Und ich muss die liebe Kariki drum bitten mir noch ein paar von diesen Styrodurplatten zu besorgen oder mich selbst hinfahren lassen.

Noch was für's Auge anbei.                Das war was später :>
Das war komplett spontan 8I             Danke an resigned


Und hier noch ein paar mehr gifs

Dragon Age Cosplays die ich so ganz grob umrissen noch plane:
Danarius, Carver (Grey Warden), Orsino (First Enchanter), Anders (Grey Warden)
2014 wird das Jahr des Drachen, unter Anderem auch weil Dragon Age Inquisition im Herbst rauskommen soll (is it fall '14 yet? °u°)

Das war's dann erstmal wieder, ich werd' in Bälde an meinem Steckie rumbasteln und wir beide werden uns beizeiten auch an die Bearbeitung von diversen Galerien machen, damit wir die auch endlich mal oben und somit vom Hacken haben.
Grütze
Mura



RPG Suche Rollenspiele (Sachthema), Dragon Age, Dragon Age II, RPG

Autor:  Yuma_Min

Hey ho zusammen :>
ich dachte ich schreib es einfach mal in meinem Weblog, da ich in den Zirkeln niemanden finde *grml*

Ich suche jemanden für ein Dragon Age 2 Rpg

Dafür suche ich eine bestimmte Rolle, wäre gewillt diese um eine zu erweitern, also das man auswahl zwischen zwei hat.

Ich entweder einmal die Rolle des 'Anders'



oder nach der Rolle des 'Fenris'



Was gibt es sonst noch zu wissen?

Ich schreibe im Romanstil, da der **-Stil für mich kein richtiges Rpg schreiben ist.

Ich erwarte eigene Ideen & eigene Initiative, soll heißen: Ich muss mir nicht alles selber aus dem ärmel leiern.

Ich erwarte nicht, das man jeden Tag posted, würde ich wohl selber nicht tun. Allerdings, soll das Rpg nichts zerlaufen, so wäre es schön wenn dennoch regelmäßig geposted werden würde, zwei drei mal die Woche wäre da schon schön, öfter natürlich sehr gern gesehen, aber kein nötiges muss.

Ebenso ein gewisser Grad an Rechtschreibung. Fehler passieren, auch mir, da ich meist schnell schreibe, man sollte den text trotzallem gut lesen und verstehen können. Ansonsten eine Postlänge von etwa mindestens 6 Wordzeilen, zwei bis dreizeiler, bringen das Rpg kaum weiter und ich hätte gern jemanden der genauso gern Beschreibt wie ich. Es müssen keine Romane sein, aber ich denke man versteht was ich sagen will.


Dann möchte ich, das man sich nur meldet wenn man wirklich interesse hat. Dieser Kindergartenkram, das man sich meldet zwei mal geposted wird und man sich dann ohne ein Wort abmeldet, möchte ich mir ersparen. Ich denke wir sind alle alt genug um mit einander zu reden.

Mein Rpg-Partner sollte ein mindest Alter von 16 haben, 18 wäre mir allerdings lieber, da das Rpg womöglich auf Adult gestellt wird.

Bei Fragen kann man sich sehr gern bei mir per ENS melden, sollte ich etwas vergessen haben oder sollte etwas unklar sein, ich beiße nicht und freue mich über jede ENS :D


Liebe Grüße Tafiir








Dragon Age ♡ Dragon Age

Autor:  Rooro
Man sollte ein Spiel nicht hassen, bevor man es nicht gespielt hat. Es könnte sein, dass man sich verliebt...
Kathey, Danke!

Mein Hauptteam bestand aus meiner Cousland, Alistair, Morrigan und Leliana. Und wenns ginge, hätt ich noch andauernd Sten und Shale im Team gehabt ;)


Bildquelle



Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Back to the Weblog home page